[Sammelthread] Intel Sandy Bridge - E / Ivy Bridge - E / Haswell - E (Sockel 2011) OC-Laberthread

Bei Haswell so gut wie alle gleich.


Welche CPUZ Version funktioniert eigentlich am besten ? Der lädt des ja teilweise erst beim 5ten Versuch richtig


Edit :

Hab mal die 2800er Gskill weng versucht hochzutreiben :



taug das was ? Kein Plan von RAM Durchsätzen. Lustige ist wenn ich statt 21/21 auf 20/20 mache sinkt Schreibdurchsatz auf 35000.
Cache auf 35 und hab jetzt erstmal SA auf 1.050, Cache auf 1.2 und VTT auf 1.20
Sollte noch ok sein von Werten oder ?
Aida Bench ist nicht Alltagstable oder ?
Die Latenzen sind viel zu hoch und der Durchsatz eher gering. Versuche doch 3200@ 15-16-16-36-350 CR2 stabil hin zu bekommen außer du bist schon an der 1.35V Grenze für deinen Ram dann geht natürlich nichts mehr. Zum Vergleich 2400er DDR3 das sind 1.2GHz RAM effektiv weniger da sieht man einmal was die Latenzen ausmachen ;) http://www.hardwareluxx.de/community/f139/intel-sandy-bridge-e-ivy-bridge-e-haswell-e-sockel-2011-oc-laberthread-851887-495.html
Als Stabilitätstest nimm einfach Prime 95.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich habe einen Durchsatz von ca. 10K mehr in read, write und copy bei rund 52 ns. Allerdings habe ich einen Uncore-Takt von 4400 GHz und 3000 MHz RAM.
 
Hmm macht der Uncore so viel aus ?
Höher wie 3500 bekomme ich den nicht. Evtl mit noch mehr Cache Spannung aber ist eh schon so hoch.
Scheint aber eh nicht so stabil zu sein die RAM Settings. Glaub Aida reicht da nicht aus. Mal 800k testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm macht der Uncore so viel aus ?
Höher wie 3500 bekomme ich den nicht. Evtl mit noch mehr Cache Spannung aber ist eh schon so hoch.
Scheint aber eh nicht so stabil zu sein die RAM Settings. Glaub Aida reicht da nicht aus. Mal 800k testen.

nicht unbedingt der Uncore es sind die Timings die sind bei Ram das A und O ;) DDR2 800 CL2 ist immer noch der schnellste Speicher.
 
Jop, Latenzen müssen runter. Mein Speicher macht 2666 mit 13-13-13-28 CR1 mehr Durchsatz als mit 3000 15-15-15-36 CR1

Takt wird hier überbewertet
 
Zuletzt bearbeitet:
@ Orange Soul. Habe auch das Evga FTW . Finde das Brett echt gut. Mein 5960x läuft 4500 mit 1,33v jetzt schon seit 1,5 Wochen und hat die ganze letzte Nacht Videos decodiert ^^ bin mit dem Board voll zufrieden
 
normalerweise war Takt doch mittlerweile auschlaggebender wie niedrige Latenz dacht ich :confused: Naja aber dann bringen die 3200 nix und geh lieber auf strammes 2666 oder 2800 Setting

EDIT: hmm hast recht, mit 2666 14-16-16-35 zum rantasten grad schon fast so viel wie mit 3200... Dann besser 2666 mit straffen Timings und man spart sich hohe SA und RAM Spannung. Mit 1.3v statt 1.2 bei 2666 sicher auch noch was rauszuholen
 
Zuletzt bearbeitet:
@captn1ko: gehen bei dir beide Biose? Bei mir bootet er mit Bios 1 nicht.
@Poweraderrainer: Kann ich dir nicht sagen da ich mit dem Cache nicht "gespielt" habe.

Apros - was ist die Mehrzahl von Bios?^^
 
Hat eigentlich schon jemand Erfahrung mit dem ASUS X99-E WS?

In diversen Foren wird ja diskutiert, ob Rampage V Extreme oder X99-E WS?
 
Also ich scheine wohl auch einen doch nicht schlechten 5960er zu haben.

Habe 4,4GHZ @ Offset bis max 1,31V

4,2GHZ Uncore @ Offset bis max 1,256V

Speicher 3000er CL15 Domis laufen @ 3200 mit 15 17 17 35 CR1 @ 1,35V

Temps unter Last nur mehrere Intel Burn Test Durchläufe und das auch während noch BF4 lief usw und schon seit Tagen absolut stabil bei max 75 Grad. Auch ein Video wurde encordiert usw also reicht mir anstatt Prime zu nutzen.

Gyazo - 42a33a0867292c6e28b314ee68ca0f18.png < Mein Aida mit den Settings
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja nur irgendwie ist mir das schon wieder so schnell das ich irgendwie vielleicht unbegründete Angst habe dieses Setting noch weiter zu fahren. Weiß nicht muss doch ne übelste Belastung für die IMC sein...
 
Jop, Latenzen müssen runter. Mein Speicher macht 2666 mit 13-13-13-28 CR1 mehr Durchsatz als mit 3000 15-15-15-36 CR1

Takt wird hier überbewertet

Aber ist das beim Quad-Channel nicht sowieso völlig egal? Der Durchsatz ist durch den Quadchannel schon richtig ordentlich. Ich versteh persönlich nicht ganz warum man sich 16GB 3000er in den Rechner zimmert, wenn man für das gleiche Geld auch 32GB 2133er bekommt. Die Menge bringt zeitlich gesehen immer mehr Punkte, weil jegliche Datenträger-Aktivität (und darauf wartet man glaube ich im ganzen gesehen länger, als auf alles andere) beschleunigt.
 
Jo bekomme aber leider keinen 4,4 Uncore hin da braucht er so wie es ausschaut mehr als 1.35v cache voltage und das riskiere ich mit meiner mickrigen Kühlung nicht. ^^

Ach sehe grad das der Imagehoster grad Probs hat...

nu gehts wieder. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
5820k @4,25/4,25/2666 CL13

So als Richtung für einen 6 Kerner. Auf 80000 kommste nicht ohne 5960x

 
Dafür ist deine Latenz super du Wurst. :d

Aber denke ich könnte meine Speicher auch mit den niedrigen Settings fahren. 14 15 15 31 schaffen se bei 2666 auch mit 1.2V. Aber was ist wichtiger Durchsatz oder Latenz ^^

@Heinz hier mal paar Bilder von meinen Settings im R5E.

Quali ist nicht so optimal da ich den Blitz weglassen musste.

http://comgames.de/r5eblakedj06.rar
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, in der Praxis ist das recht egal ob man 2666 oder 3000+ fährt, ich komme wie gesagt mit weniger Takt und besseren Latenzen auf geringfügig höhere Werte.
3000 mit 15-15-15-36 CR1 ist auch nicht so stabil wie das oben auf dem Bild.

Ausprobieren und halt das machen was einem wichtiger ist. 3000+ fürn Screenshot oder 2666 für den (bei mir) besseren Throughput.
 
Naja meine Settings laufen aber stabil mit dem Screen den ich von AIDA gepostet habe. Also werde ich erstmal dieses weiter fahren. :)
 
@blakedj06
F12 im Bios drücken. Dann klappts auch ohne Blitz. Steht glaub ich auf dem Help-Screen (ich weiß, Handbuch und Help-Screen sind Tabus für richtige Männer^^).


 
Oh tatsächlich hab grad selber mal geschaut. Ist ja geil na fürs nächste Mal dann. Denke meine Bilder reichen Ihm trotzdem. :)

Danke für die Info!

@Wurst

sind aber schon sehr niedrige Durchsätze finde ich da hatte ich ja mit meinem 3960ger System und den 2133MHZ DDR3 Domis mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja schon möglich, ist auch eine andere Architektur. Äpfel und Birnen kannste halt nicht direkt vergleichen.
Jo grad gekuckt, ein X79 mit schnellem DDR3 macht mehr Durchsatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich sehe gerade du hast 32GB Speicher verbaut, da geht auch noch mehr als bei 4x4GB SS-Modulen
 
Zuletzt bearbeitet:
Damit meinte ich dass der Durchsatz mit 4 DS-Modulen oder 8 SS-Modulen generell höher ist als mit nur 4 SS-Sticks (Bezogen auf X99 und DDR4)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh