Aktuelles

[Sammelthread] Intel RAM OC + Guides und Tipps

TurricanM3

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.960
Ort
Nähe Olpe
Bei mir läuft das 0088er Bios ziemlich identisch zum 0704. 4600 postet "alles", aber schmiert sofort ab.
4500 scheinen (zumindest lasch) zu laufen, 4600 will absolut nicht. Karhu Fehler bis 50%.

Meint ihr das könnte an der CPU liegen obwohl SR@4600 läuft? Ist halt seltsam, dass Timings & Spannungen 0 Unterschied machen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also ich habe bei 4600 irgendeine harte Wall. Selbst 4533 laufen CL17 (naja, zumindest 1000% gerade).
Warum zum Geier ist 4600 nicht stabil zu kriegen?
Ich habe noch eine CPU, aber eigentlich kein Bock umzubauen.
Vertausche gleich mal noch die Riegel links/rechts.

Jemand eine Idee was wohl am ehesten bei DR vs SR belastet wird? Hätte jetzt den IMC vermutet.

Echt strange:

123123123.png


Die RTL/IO sind krumm ja, ich hab das einfach gesetzt ohne zu glauben, dass das wirklich läuft und dann einfach laufen lassen.
Mit 1100rpm Lüfter davor 45° RAM. :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

even.de

Ram-Mogul
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.090
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
Diverse Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Sonstiges
Vodafone 1150/56 Mbit/s IPv4 @ FB 6660 2.5 Gbit/s
Meine 2x16GB Rippchen laufen 4000 15-15-15-28-280 mit 1,50v (weniger nicht getestet), aber das wars dann auch. Bekomme die Dinger nicht höher als 4000 MHz gebootet trotz passendem Bios (XI Apex 0805). Hat jemand sonst noch eine Idee? Bios hatte ich auch schon zurückgesetzt testweise, brachte auch nichts. Round Trip Latency ON/OFF ebenfalls probiert.

Ich meine ich hatte schon DR Module mit 4200+ laufen mit der gleichen CPU. zumindest liefen die 2x32GB Module anstandslos @ 4133.



Die Corsair 2x16GB B-Dies hatten auch schon die Wall bei 4000. Ich glaube langsam das Bios 0805 ist doch nicht so das wahre für 2x16GB auf dem APEX.
Mit Single Rank posten sogar 5000 MHz problemlos durch bis ins BIOS.
 

the_patchelor

Urgestein
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
6.868
Ort
Sachsen
bekomme heute auch kein DR 4600er Setting stabil, Raumtemp. 31,7°C

0088 wie auch 0704, keines der beiden 32er Rips Kits... Ich mach es einfach heute mal am Wetter fest oder zuviel am Bios rumgespielt ;)

also nicht verzagen ;)
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
1.096
@even.de beim gene xi war 0602 besser.

Im Grenzbereich odt und margican enable ganz wichtig.
Odt waren bei mir gut 80 48 34
Oder 80 34 34 boot ging damit bis 4300

Dllbwen 4 meine ich und clockperiode 34.

Ergebnis steht in der Ramliste wurde aber noch nicht eingetragen 😜
 

even.de

Ram-Mogul
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.090
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
Diverse Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Sonstiges
Vodafone 1150/56 Mbit/s IPv4 @ FB 6660 2.5 Gbit/s
Das 0602 gab/gibt es nicht fürs Apex ;)

Ich werde noch mal ein bisschen weitertesten mit den Dual Ranks. Ein gutes Kit habe ich da auf jeden Fall erwischt. 3800 mit 14-14-14-28-280 lief eben ohne Mucken bis ein paarhundert Prozent Karhu. Habs dann aus gemacht und mich weiter mit 4000+ beschäftigt.

Was meinst du mit Margican? Ich kenne nur Rank Margin Tool und das bringt nischt - schon versucht.
 

TurricanM3

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.960
Ort
Nähe Olpe
tXP & PPD sind doch stabilitäts relevant.

4533 CL17-18 schmiert leider ab ~48° ab. Wollte dann mal 17-19 testen und hatte in dem Zuge auch gleich mal tXP&PPD im Bios auf Speed gesetzt. Njoa, plötzlich schmierte Karhu nach 350% wieder ab, trotz langsamerer Timings. Also per Memtweak in Win ausgemacht und es lief wieder:

DR4600c17-19woPPD&tXP.png


Hab es dann wieder auf 4/0 gesetzt kurz nachdem Screen und bei 3412% direkt wieder Error.
Übrigens ist 4533CL17-19 gerade mal 1-2° Temp stabiler als 17-18. Ich glaube das läuft nicht ohne aktive Kühlung, aber mal sehen.
 

even.de

Ram-Mogul
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.090
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
Diverse Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Sonstiges
Vodafone 1150/56 Mbit/s IPv4 @ FB 6660 2.5 Gbit/s
Ich bin ja mal gespannt ob diese 4500+ settings so Daily laufen werden mit den DR Modulen. Ich traue dem Braten noch nicht ganz.

Habe nun seit 2 Stunden versucht 4133+ zu Booten mit den 2x16GB Rippchen - vergebens auf dem XI Apex. Ich denke es liegt am BIOS. Habe mal im Netz geschaut und auch keine Screenshot gesehen die 4133+ zeigen auf dem APEX. Es ist eben das eine Gene BIOS 0602 was DR freundlich ist. Sonst keins.

4133 MHz wär mir selbst bei 15-15-15 zu lahm. Ich bleibe bei meinem 4500 16-16-16-30-300 1,57v Setting mit 2x16GB. Da braucht meine CPU auch nur 1,225 IO/SA.

4600 geht ohne WaKü nicht mit den Rippchen. Dafür wird mein Case schlicht zu heiß beim Zocken. Mit den GTZR ging es noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

even.de

Ram-Mogul
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.090
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
Diverse Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Sonstiges
Vodafone 1150/56 Mbit/s IPv4 @ FB 6660 2.5 Gbit/s
Und die 5,4 Cache sollen stable sein? :d
 

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
1.448
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900k@5Ghz
Mainboard
Asus Apex XI
Kühler
Custom wasserkühlung
Speicher
F4-3600C16D-32GTRS
Grafikprozessor
GTX 1080 @H2O 2100Mhz
Display
ROG SWIFT PG278Q
SSD
Samsung 970 EVO 1 TB NVMe M.2
Gehäuse
Phanteks Enthoo primo
Netzteil
Seasonic Snow Silent 1050W
Betriebssystem
Win 10 Pro
@even.de Ich bleibe bei meinem 4500 16-16-16-30-300 1,57v Setting mit 2x16GB
Du meinst da 2x8GB oder?
 

TurricanM3

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.960
Ort
Nähe Olpe
Ich werd nachher mal mit Lüfter zocken even. Meinst das gibt auch nichts? Denke ohne wird das schwer so. Müsst C18 auf Temp testen.
Aber wie kann dir 4133C15 DR zu lahm sein im Vergkeich zu 4500C16 SR?
Andere schreiben ja das:

Also 2x8 4600 CL17 ist jetzt nichts berauschendes von der Performance.
4x8 4266 CL17 liefern die gleiche Leistung.
Und kriegen Zustimmung. :unsure:

Ich muss noch mehr testen.
 

TurricanM3

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.960
Ort
Nähe Olpe
Einfach mal 20mV mehr VDimm eingestellt und es lief nun 3500% mit tXP/PPD Tune. Komplett kostenlos ist das also nicht.

@Esenel
Even's Aussage passt nicht ganz zu deiner.
Ich finde leider noch immer keinen leeren Server mit der Map zum Gegentesten. DR sind schneller, aber wie viel kann ich nicht genau sagen. Da müsste ich die alten Module noch mal einbauen und mir eine neue Testmethode suchen.
 

even.de

Ram-Mogul
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.090
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
Diverse Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Sonstiges
Vodafone 1150/56 Mbit/s IPv4 @ FB 6660 2.5 Gbit/s
@even.de Ich bleibe bei meinem 4500 16-16-16-30-300 1,57v Setting mit 2x16GB
Du meinst da 2x8GB oder?
klar, meinte 2x8 4500 16-16-16-30-300 1,57v

Die Module könnten auch 4600 bei den Timings, aber benötigen dann schon 1,6v und vor allem müssen sie unter 40°C bleiben. Das schaffe ich nciht mit einer 2080 im Gehäuse ohne Wasserkühlung.


TurricanM3 schrieb:
@Esenel
Even's Aussage passt nicht ganz zu deiner.
Ich finde leider noch immer keinen leeren Server mit der Map zum Gegentesten. DR sind schneller, aber wie viel kann ich nicht genau sagen. Da müsste ich die alten Module noch mal einbauen und mir eine neue Testmethode suchen.
Ich habe mit meinem 4500 16-16-16-30-300 Setting um die 63k Copy und ~34,5ns Latenz. Das 4133C15 Setting kratzt gerade so an den 60K Copy mit einem 8700K @ 5 GHz Cache und liegt bei 36,5ns Latenz. Es mag Games geben, die vom Copy-Wert profitieren aber das Gro an Spielen profitiert von der Latenz und nur Sekundär vom Copy-Wert. So ist meine Erfahrung. Es spielt für mich also keine Rolle ob das Kit 4133C15 oder 4200C15 packt. Es wird immer einen geringen Copy Wert und höhere Latenz haben als mein Single-Rank Setting.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phoenix2000

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.959
@TurricanM3
Esenel und diverse andere incl. auch meiner einer, haben nun wirklich zig Games getestet und nicht nur 5... wohl eher 50.

Du bist generell mit höheren Copy und guter Latenz mit 4Way schneller, da müsste die Latenz schon Mega schlecht sein und das betrifft so fast die meisten Games.
In der Detailbetrachtung muss man aber zwischen AVG die man ja so bencht und den min FPS unterscheiden, da grade ne gute Latenz den Abstand zwischen AVG und min FPS drückt.

Ein weiterer Unterschied ist nicht jedes Games ist Bandbreiten limitiert, sprich da bringt dir nur Latenz was.

Kurz und knapp du brauchst beides, ich würde immer Copy vor Latenz setzen, 1-2ns ist einfach meist so gut wie nix, 2k Copy sehe ich schon mehr.

Wenn du aber mit 4Way im Gegensatz zu 2Way nix reißt im Copy/Latenz, bist du natürlich 2Way schneller.
Das alles ist auch nix neues das war schon immer so, je nach Plattform guckt man wo die Begrenzungen liegen und setzt genau da an.

Zum Ende von DDR4 ist es nicht verwunderlich, das die Bandbreite der größte Flaschenhals ist, außer bei AMD durch Chiplet Design ist es da Latenz.
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanM3

Urgestein
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
12.960
Ort
Nähe Olpe
Der eine sagt eher copy, der andere Latenz. 🙃
Ist auch wurscht, denn ich bin mit DR definitiv schneller unterwegs, weil kaum weniger möglich ist als SR. Daher ist das für mich sowieso eindeutig. 2x 8 bringt mir abgesehen von den höheren Temps nur Nachteile.
Apropos Temps. Ich habe gerade 1h55Min. BF V gezockt. Zu meiner Verwunderung ist das nicht abgeschmiert:

asdasdasdasdasdasd.png


Der Riegel zwischen dem linken und dem Dimm.2 brutzelt bei bis zu 56°, hat das aber durchgehalten. Gehäuse ist zwar offen, aber sollte bei mir nicht viel ausmachen.
Die Module laufen mit 1.59v statt 1.57v in Karhu ca. 4° Temperaturstabiler.
 

Phoenix2000

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.959
Wenn du das bis 56Grad willst brauchst du Top Riegel oder viel Saft, es hat sich auf jeden Fall gelohnt für dich, da macht das Apex XII auch wirklich Sinn.
Mit dem Setting kann ich hoch und niedrig hüpfen und werde trotz meiner 35,5ns langsamer sein als du.(y)

Du kannst ja nochmal Geekbench testen, auch da solltest du jetzt besser sein, wo du auch richtig zugelegt haben solltest ist TimeSpy CPU Score und generell bei so ziemlich allem was Bandbreite brauch wie Games, außer alles was kaum Bandbreite brauch wie Cinebench.
 
Zuletzt bearbeitet:

KODIAX1337

Experte
Mitglied seit
27.10.2013
Beiträge
90
Hallo zusammen :)
@The Professor hatte mir etwas zu meinen Rams gezeigt wie ich sie ungefähr einstellen könnte damit diese mal etwas ordentlicher laufen.

Vorab: Ich möchte kein übertriebenes Setting haben. Die Rams sollen einfach besser laufen aber stabil.

Folgende Settings hatte ich jetzt mal getestet, siehe Screenshot.

Anmerkung 2020-08-02 103102.png
Anmerkung 2020-08-02 103945.png


Was sollte ich noch ändern?

°C Der Rams war bei ca.60°C nach 30 min und 3 x Prime Tests. Liegt daran da meine Lüfter auf silent laufen.

Bei Karhu hatte ich bei 700% einen Fehler im Ram, lag aber glaub ich daran da ich ein Programm gestartet hatte im selben Moment.



Meine Hardware:

i9 9900k ohne OC am laufen, gekühlt mit einer Corsair 150i Pro

Asus Rog Maximus XI Formula

Asus Rog 1080TI

4x 8gb G Skill F4-3200C14-8GTZR
 
Zuletzt bearbeitet:

Phoenix2000

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.959
@KODIAX1337
Du solltest die Ram's extra kühlen, mit nen 140'er drüber, ansonsten werden die einfach zu warm.

Bei Memory Training auf Roundtrip enable stellen, die trainierten RTL/IOL dann fixen für den jeweiligen Takt, ab 4266Mhz musst du gucken ob Roundtrip noch sauber geht.
Straffere Timings ohne Lüfter musst du selber ausloten, was geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

KODIAX1337

Experte
Mitglied seit
27.10.2013
Beiträge
90
@Phoenix2000 danke erstmal für die tipps ! Ich baue demnächst oben noch 2x 140er Lüfter einbauen und dann sollten die °C noch besser werden. Ein Lüfter über den Rams mache ich optisch nicht :d
 

Phoenix2000

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.959
Versteh ich voll und ganz du kannst auch nen CL17-19 fahren, das gibt wieder Reserven frei für straffere Subs, Takt oder Temp.
Bessere Latenz kriegst du übers Roundtrip wieder raus.
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.085
Ort
Rostock
System
Desktop System
Elektronisches Multimedia Interface Labor for You (Emily)
Laptop
Microsoft Surfacebook 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900KS @5,2/4,8GHz
Mainboard
Asus Maximus XI Formula
Kühler
Wakü 2x420mm CPU
Speicher
4x8GB 4400MHz 16-18-18-32-280-2T
Grafikprozessor
GTX 980
Display
Asus PG348Q+ PG27VQ
SSD
2x Samsung 970 Evo 500GB, Intel Optain 900P
HDD
ist tot
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1H-U Pro
Soundkarte
Asus Essence STX II 7.1
Gehäuse
In Win 928
Netzteil
Asus Thor 850P
Keyboard
Schlecht
Mouse
geht so
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Google Chrome, Opera GX, Edge. Ich nutze sie alle irgendwie mal.
Sonstiges
ADI-2 DAC FS+Drop THX AAA 789+Sennheiser HD 800S
Internet
▼ 200 MBit/s ▲ 12 MBit/s
@KODIAX1337 brauchst du echt 1.45V für 4133 17-18-18? Dann wären die aber schon recht schlecht. Hast du mal 1,4V probiert oder mit den gleichen Einstellungen 4266?
 

The Professor

Experte
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
4.553
System
Laptop
Dell Latitude E7270
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3900X
Mainboard
ASUS Crosshair VIII Hero X570 @ Zero PCH Fan
Kühler
Noctua U12A
Speicher
32GB DDR4 Corsair Dominator Platinum Special Edition Chrome 3200C14 @ 3733-16-16-16-16-32-48-298-1T
Grafikprozessor
EVGA RTX2080 Super FTW3 Ultra
Display
2x27" 144Hz
SSD
Samsung 960 Pro 512GB+Samsung 970Evo 1TB
Soundkarte
EVGA Nu Audio Pro + Beyerdynamic T1.2
Gehäuse
Fractal R6
Netzteil
BeQuiet P11 550W
Keyboard
Ducky Varmilo Panda MX Silent Reds
Mouse
Logitech MX Master 3 + Logitech G-Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10
Er könnte auch 1.400V nehmen, aber du merkst zwischen 1.400 und 1.450V eh keinen Temp Unterschied.
Gestern für ein ähnliches Setting mit nur 4000MHz gabs bei 1.400V direkt nen Blauen bei 800k Prime. Bei 1.450V keine Probleme. Ggf war es auch ein Timing. Aber selbst bei 1.500V wirds nicht merkbar wärmer. Möglich, dass man da noch einiges optimieren kann. Aber er hat sich eben noch nie mit RAM in seinem Leben beschäftigt. Ich meinte eben nur, dass er mit 3200C14 ne Menge Potenzial verschwendet.
Da ich nie SS Riegel hatte und nie Vollbestückung, sollte er sich mal an euch wenden. 2 Dimms Boards hatte ich eigentlich nur in der Vergangenheit.

Und mit Ryzen wurde das Leben einfacher 😝
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.085
Ort
Rostock
System
Desktop System
Elektronisches Multimedia Interface Labor for You (Emily)
Laptop
Microsoft Surfacebook 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900KS @5,2/4,8GHz
Mainboard
Asus Maximus XI Formula
Kühler
Wakü 2x420mm CPU
Speicher
4x8GB 4400MHz 16-18-18-32-280-2T
Grafikprozessor
GTX 980
Display
Asus PG348Q+ PG27VQ
SSD
2x Samsung 970 Evo 500GB, Intel Optain 900P
HDD
ist tot
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1H-U Pro
Soundkarte
Asus Essence STX II 7.1
Gehäuse
In Win 928
Netzteil
Asus Thor 850P
Keyboard
Schlecht
Mouse
geht so
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Google Chrome, Opera GX, Edge. Ich nutze sie alle irgendwie mal.
Sonstiges
ADI-2 DAC FS+Drop THX AAA 789+Sennheiser HD 800S
Internet
▼ 200 MBit/s ▲ 12 MBit/s
das ist richtig, aber je weniger spannung du hast desto leichter ist es stabil zu bekommen. das mag bis 1.5V unerheblich sein aber spätestens von 1,55 aufwärts wirst du es merken. außerdem geht der großteil des Stroms in den IMC. Buildzoid hats mal getestet und es waren so 20-25W auf der Leitung bei 1,45V mein ich. Da selbst 4 DIMMS nur so 10W in Prime brauchen kannst du dir denken wo der Rest landet. Man sollte seine CPU nicht noch zusätzlich erhitzen wenn man nicht muss.
 

Esenel

Semiprofi
Mitglied seit
09.06.2019
Beiträge
163
Ich habe mit meinem 4500 16-16-16-30-300 Setting um die 63k Copy und ~34,5ns Latenz. Das 4133C15 Setting kratzt gerade so an den 60K Copy mit einem 8700K @ 5 GHz Cache und liegt bei 36,5ns Latenz. Es mag Games geben, die vom Copy-Wert profitieren aber das Gro an Spielen profitiert von der Latenz und nur Sekundär vom Copy-Wert. So ist meine Erfahrung.
Welche Games wären das denn?
Magst du da vielleicht ein paar aufzählen.
Dann würde ich das gern nachstellen.

Denn unsere Tests zeigen eben genau das Gegenteil.

Merci
 

KODIAX1337

Experte
Mitglied seit
27.10.2013
Beiträge
90
das ist richtig, aber je weniger spannung du hast desto leichter ist es stabil zu bekommen. das mag bis 1.5V unerheblich sein aber spätestens von 1,55 aufwärts wirst du es merken. außerdem geht der großteil des Stroms in den IMC. Buildzoid hats mal getestet und es waren so 20-25W auf der Leitung bei 1,45V mein ich. Da selbst 4 DIMMS nur so 10W in Prime brauchen kannst du dir denken wo der Rest landet. Man sollte seine CPU nicht noch zusätzlich erhitzen wenn man nicht muss.
also in games habe ich mit den settings 40°C Cpu / GPU 75°C / Rams 50°C :-)
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.085
Ort
Rostock
System
Desktop System
Elektronisches Multimedia Interface Labor for You (Emily)
Laptop
Microsoft Surfacebook 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900KS @5,2/4,8GHz
Mainboard
Asus Maximus XI Formula
Kühler
Wakü 2x420mm CPU
Speicher
4x8GB 4400MHz 16-18-18-32-280-2T
Grafikprozessor
GTX 980
Display
Asus PG348Q+ PG27VQ
SSD
2x Samsung 970 Evo 500GB, Intel Optain 900P
HDD
ist tot
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1H-U Pro
Soundkarte
Asus Essence STX II 7.1
Gehäuse
In Win 928
Netzteil
Asus Thor 850P
Keyboard
Schlecht
Mouse
geht so
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Google Chrome, Opera GX, Edge. Ich nutze sie alle irgendwie mal.
Sonstiges
ADI-2 DAC FS+Drop THX AAA 789+Sennheiser HD 800S
Internet
▼ 200 MBit/s ▲ 12 MBit/s
weil deine CPU nicht übertaktet ist
Beitrag automatisch zusammengeführt:

gegeben dass du ein Formula hast wird das ja wohl nicht so bleiben oder? 4,9-5GHz werden ja wohl drin sein.
 

KODIAX1337

Experte
Mitglied seit
27.10.2013
Beiträge
90
weil deine CPU nicht übertaktet ist
Beitrag automatisch zusammengeführt:

gegeben dass du ein Formula hast wird das ja wohl nicht so bleiben oder? 4,9-5GHz werden ja wohl drin sein.
bin mir nicht sicher ob sich das lohnt für die paar mhz, kenne mich auch wirklich nicht aus mit oc's
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.085
Ort
Rostock
System
Desktop System
Elektronisches Multimedia Interface Labor for You (Emily)
Laptop
Microsoft Surfacebook 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900KS @5,2/4,8GHz
Mainboard
Asus Maximus XI Formula
Kühler
Wakü 2x420mm CPU
Speicher
4x8GB 4400MHz 16-18-18-32-280-2T
Grafikprozessor
GTX 980
Display
Asus PG348Q+ PG27VQ
SSD
2x Samsung 970 Evo 500GB, Intel Optain 900P
HDD
ist tot
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1H-U Pro
Soundkarte
Asus Essence STX II 7.1
Gehäuse
In Win 928
Netzteil
Asus Thor 850P
Keyboard
Schlecht
Mouse
geht so
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Google Chrome, Opera GX, Edge. Ich nutze sie alle irgendwie mal.
Sonstiges
ADI-2 DAC FS+Drop THX AAA 789+Sennheiser HD 800S
Internet
▼ 200 MBit/s ▲ 12 MBit/s
da wird dir @The Professor schon helfen. CPU ist sehr viel Leichter als RAM.
 
Oben Unten