Aktuelles

HyperX Predator RGB DIMM Kit 64 GB im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
12.269
hyperx_predator_preview_2.jpg
Sowohl bei Grafikkarten als auch bei Festplatten steigen die im heimischen Computer verbauten Kapazitäten, und auch der Arbeitsspeicher folgt diesem Trend. Es gibt immer mehr Systeme, die bereits auf 64 GB als Arbeitsspeicher setzen, und daher wollen auch wir diesen Trend aufgreifen und uns mal ein paar 64-GB-Module genauer anschauen. Den Anfang macht dabei das HyperX Predator Kit.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.038
Danke für den Test und vor allem für die ausführlichen OC Ergebnisse :)
 

Silberfan

Profi
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
383
Mich würde es mal interessieren OC am Ram zu betreiben ohne den Takt oder andere Specs der CPU (Ryzen) zu verändern. Könnte die CPU auf eine höhere Bandbreite zugreifen und das würde der CPU selbst auch zugute kommen.
327€ für 64 GB finde ich jetzt auch nicht allzu überteuert.
Seinerzeit hab ich mal für 32 GB DDR4 Speicher (2X16) 250€ Bezahlt.
Laaaange her.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.862
Ort
Nehr'esham
Man kann leider auf den Bildern mit den Benchmarks kaum was sehen, zu heftige Kompression.
Das ist mir auch schon aufgefallen. Die Bilder könnte man als PNG mit nur 256 Farben hochladen, falls die Dateigröße das Problem ist, oder alternativ das kb-Limit wie schon im Forum anheben.
 
Oben Unten