[Sammelthread] HP ProLiant G8 G1610T/G2020T/i3-3240/E3-1220Lv2 MicroServer

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Ich warte sehnlich darauf meinen Server mal richtig konfigurieren zu können.
Dazu muss aber HP mal vollständig funktionsfähige 2012R2 Treiber zur Verfügung stellen...
So ist der Server nicht nutzbar ;(
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

LichtiF

Enthusiast
Mitglied seit
09.02.2012
Beiträge
1.364
Ort
Kleinniedesheim
*grins* sind ja nur noch paar Tage bis zum offiziellen Release :)
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Ja, in den HP Dokumenten ist für die Installation von 2012R2 auch das Bios J08 erforderlich. Das hab ich aber auch noch nirgends entdeckt.
 

therealJMC

Enthusiast
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
3.699
Im HP Forum wurde ja das Problem mit den Lüftern im AHCI Modus bestätigt und scheinbar ja auch vom Entwicklungsteam bearbeitet, ich hoffe mal, dass das nächste Bios das schon enthält. Vielleicht ists ja das J08 ;)
 

ShitHappens

Experte
Mitglied seit
03.01.2013
Beiträge
6
Kurze Frage bei mir wollte ich mal Test weise ein Winows 7 Pro 64Bit
auf Raid 1 Installieren er nimmt aber die Treiber vom B120i nicht.
Zeigt sie an man wählt sie und er schreibt wieder

"Verwenden Sie zum Fortfahren der Installation die Option "Treiber laden" um 32 bit Treiber
und signierte 64 bit Treiber zu installieren... das installieren eines nicht signierten 64 bit
Gerätetreibers wird nicht unterstützt und kann dazu führen, dass die Windows-Installation
unbrauchbar wird..."

Habe die Befürchtung das die nicht für Win 7 zertifiziert sind kann das?
Danke
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Welche Treiber nimmst du die 6.x oder die 64.x?

Es gibt zweierlei. Einmal den von Windows Server 2008 R2 und 1x von Windows Server 2012.
Probiere beide mal aus ;)
 

ShitHappens

Experte
Mitglied seit
03.01.2013
Beiträge
6
Ich hatte diesen genommen

"HP ProLiant Dynamic Smart Array RAID Controller Driver for Windows 2008 x64 Editions"

da er als einziger sinn macht da es der 2008 ja auf Win 7 aufbaut.
Aber auf deinen Vorschlag habe ich ich auch mal den runter geladen!
"HP ProLiant Dynamic Smart Array RAID Controller Driver for Windows 2012 x64 Editions"
hier findet das Setup erst gar nicht den B120i Treiber.

Danke für den tip wenn auch leider erfolglos
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
@kmxak - Smart Array Driver fehlt. Der 2012er crashed ständig und der 2008 R2 Treiber läuft zwar, hat aber immer wieder Aussetzer und es kommt zu Event-ID 51 ;) Mal zum testen den 2012 statt 2012R2 installiert und der rennt ohne Probleme

@ShitHappens - Versuch war es wert ;) Wobei 2008 auf Vista bauen müsste und 2008R2 auf Win7?
 
Zuletzt bearbeitet:

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Hab gerade auch geschaut und gesehen, dass 2008 und 2008R2 den gleichen Treiber verwenden...
Mal sehen, hoffe das nächste Woche was neues verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

fricki

Experte
Mitglied seit
17.09.2013
Beiträge
11
Habe gestern erfolgreich die Garantieverlängerung durchgeführt auf 3 Jahre Vor-Ort Service (UR482E).
Das CarePack bekommt man in England mit Lieferung per Mail um nicht einmal 75 Euro. :)

Und weil das so gut funktioniert hat gab es gleich noch eine ILO4 Lizenz aus Amerika um 19 Euro. ;)

Man ist also nicht darauf angewiesen wo man die Lizenzen / CarePacks kauft, man kann diese auch aus dem Ausland beziehen und dann geht es meist günstiger ....
 

Janero

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2002
Beiträge
4.274
fragt sich dann nur warum der Kram dann hier so teuer ist.
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Funktioniert denn UR482E bei dem G8 Microserver? Finde überall in den Beschreibungen nur NxxL...
 

kmxak

Experte
Mitglied seit
25.09.2013
Beiträge
555
@kmxak - Smart Array Driver fehlt. Der 2012er crashed ständig und der 2008 R2 Treiber läuft zwar, hat aber immer wieder Aussetzer und es kommt zu Event-ID 51 ;)

Ok danke für den Hinweis.
Allerdings benutze ich aktuell kein Raid und daher sollte R2 doch sonst soweit bei mir funktionieren oder nicht?

Gruß Alex
 

ShitHappens

Experte
Mitglied seit
03.01.2013
Beiträge
6
Ist das den dann wirklich gültig das im Ausland zu kaufen weis das wer?
2 Jahre Garantie für 75€ ist schon super würde ich dann auch machen.
Wo genau bekommt man das?

Und weis jemand ob das Erlaubt ist?
Grüße
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Sind 3 Jahre ;)

@kmxak

Bin mir nicht sicher - schau mal deine Event-Anzeige durch...
Windows System...

Ich hoffe das bald die neuen Treiber kommen die das fixen...
 

fricki

Experte
Mitglied seit
17.09.2013
Beiträge
11
Funktioniert denn UR482E bei dem G8 Microserver? Finde überall in den Beschreibungen nur NxxL...

Ja, habe es offiziell für den G8 gekauft in UK und auch bei HP registriert. Registrierung war problemlos möglich. Zertifikat habe ich von HP bekommen.

- - - Updated - - -

Ist das den dann wirklich gültig das im Ausland zu kaufen weis das wer?
2 Jahre Garantie für 75€ ist schon super würde ich dann auch machen.
Wo genau bekommt man das?

Und weis jemand ob das Erlaubt ist?
Grüße

Ich weiß nicht ob ich den Namen der Firma schreiben darf hier, deshalb die Anleitung wie man dort hin kommt:

Auf geizha**.at gehen, dort in die Suchoptionen UR482E eingeben und dann auf die Liste warten. Zweiter Eintrag ist "Hewlett Packard UR482E, Hewlett Packard EPACK 3YR OS NBD" mit 38 Angeboten. Dort draufklicken, dann findest du die UK Angebote. Die Firma mit dem blauen Punkt im Logo hat "digital delivery" um 2GBP.

Hoffe ich konnte euch weiterhelfen. Ich habe von HP - nachdem ich dann die Registrierung gemacht habe - das Garantiezertifikat bekommen, war alles problemlos möglich. Somit habe ich offiziell drei Jahre Vor-Ort Service auf den G8 mit meiner Seriennummer.
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Sehr gut - ist ja mal eine Überlegung wert. War es bei World PC Business?
 

ShitHappens

Experte
Mitglied seit
03.01.2013
Beiträge
6
@SmithyNZ 1 Jahr Garantie hat man mit dem Gerät erworben,
mit dieser Lizenz erweitert man es auf 3 Jahr somit kauft man sich 2 Jahre Garantie dazu!

Man kann aber auch mit Absicht versuchen jeden Kommentar anderer zu korrigieren Danke auch dafür.

Grüße
 

kmxak

Experte
Mitglied seit
25.09.2013
Beiträge
555
Sind 3 Jahre ;)

@kmxak

Bin mir nicht sicher - schau mal deine Event-Anzeige durch...
Windows System...

Ich hoffe das bald die neuen Treiber kommen die das fixen...

na gut dafür muss das system erstmal richtig laufen xD warte noch auf den Adapter für den Strom der SSD sonst geht nix.
Dann werde ich mal testen. Raid habe ich ja im Bios komplett ausgeschaltet.
Bin ja noch bei der groben Erstinstallation
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
@ShitHappens - Wenn das so ist, ist natürlich die Frage was passiert, wenn man das 3yr Care Pack nach Ablauf des ersten Jahres erst aktiviert?
 

ShitHappens

Experte
Mitglied seit
03.01.2013
Beiträge
6
Quelle HP Support

"Rechtlicher Hinweis HP Care Pack beinhaltet eine Gewährleistung ab dem Kaufdatum der Hardware."
 

SmithyNZ

Neuling
Mitglied seit
21.09.2013
Beiträge
47
Ich dachte die Care Packs sind dafür gedacht um den Service weiter verlängern zu können. Wenn jemand einen Server 6 Jahre einsetzt kann er das mit 2x 3yr regeln. Schade das es so nicht geht. Aber gut zu wissen. Danke.

Ist mein erster HP Server. Der alte ist ein Fujitsu Siemens.
 

therealJMC

Enthusiast
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
3.699
Ist relativ find ich - zwar mit 512MB FBWC und nem MSG8 dazu aber die Version mit i3... Meins wärs nicht.
 

zeroseven

Neuling
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
19
Ort
Schweiz
Ja, da wäre noch viel zu investieren, trotzdem interessant für jemanden der gleich 2 Server benötigt. Wäre noch spannend zu sehen ob die CPUs sich für ESXi mit vMotion eignen würden.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten