Heute 17:00 Uhr: YouTube-Premiere zur GeForce-RTX-40-Serie

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

coldfingers

Urgestein
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
4.469
Dann warst du schlecht informiert. Das die Euro Preise genau dort landen werden war klar. Aber es war auch klar das der Aufschrei groß wird weil vielen nicht bewusst ist wie sich der Euro Preis bildet. Das hat also nichts mit dem Lux zu tun.
Ja vielleicht wollte ich den Euro Preisverfall einfach nicht in der Größenordnung wahr haben. Bzgl. Luxx mein ich nur, dass es hier kaum einen jucken wird und spätestens am 12. Oktober werden hier wieder massig Bilder von den neuen Karten gepostet like always.
 

spyfly

Experte
Mitglied seit
21.05.2021
Beiträge
4.292
Ort
Dresden
Ja vielleicht wollte ich den Euro Preisverfall einfach nicht in der Größenordnung wahr haben.
Euro ist halt für die Tonne, nix mehr wert. Mit den USD Kursen von Oktober 2020 und 16% MwSt. wäre die 4090 bei 1576.61€, also wahrscheinlich 1549€ oder 1599€ gelandet.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

und spätestens am 12. Oktober werden hier wieder massig Bilder von den neuen Karten gepostet like always.
Realistisch ist ab dem 13. Oktober, da der Versand meist mindestens einen Tag dauert.
 

-T0N1-

Urgestein
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
2.777
Ort
Hessen
wieviel grad kühlungsvorteil bringen eigentlich die vapor chambers auf den high end lukü modellen?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.642
Naja bis zum 12ten hat man ja noch Zeit sich an den Preis zu gewöhnen, meiner Meinung nach wir scalping wieder ein Thema werden, sodass der effektive Preis an eine Karte zu kommen eher noch deutlich steigen wird.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
26.604
And die 1949 würde ich mich evtl noch Gewöhnen, aber Asus kommt dann mit Sicherheit mit 2500+ für nen Strix..

Nach bisherigen Berichten liegen genug Karten auf Lager, Mining is auch tot. Denke eher die Scalper werden schnell aufhören wennse auf den Dingern sitzen bleiben..
 

roestzwiebel

Experte
Mitglied seit
06.12.2017
Beiträge
933
meiner Meinung nach wir scalping wieder ein Thema werden,
Das hängt allein von der Nachfragesituation ab. Das kann natürlich keiner vorhersehen, aber ich schätze dass diesmal der große Run auf die GPUs ausbleibt. Siehe 3000er, die in den Lagern "verschimmeln". Scalping klappt nur wenn nichts verfügbar ist und alle was wollen. Ansonsten werden die Scalper die Karten recht fix innerhalb der 14-Tage widerrufen (bzw. es klappt nur einen kurzen Zeitraum mit ein paar Enthusiasten, die natürlich sowieso kaufen).
 

Youngtimer

Urgestein
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
2.018
Also das Design des Kühler fand ich ja schon bei meiner 3090 Sexy, leise und efficient, toll das die 4090 den auch wieder hat. Schönes Engineerung.
Unschön ist der Preis der 4090. Bock hab ich drauf, aber den Preis muss ich mir noch ne ganze Weile schönreden..

Der Preis der 4090 ist doch nur 100$ über dem der 3090. Ich finde hier passt das Verhältnis doch noch ehesten. Bei den xx80er Karten wird es richtig mies.

Das größte Problem sehe ich aber in der Software. Es wird wie vor zwei Jahren immer noch mit CP2077 vermarktet. Aktuell gibt es einfach keine anspruchsvollen Spiele die einen Kauf einer neuen Grafikkarte rechtfertigen würden.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
26.604
Der Preis der 4090 ist doch nur 100$ über dem der 3090. Ich finde hier passt das Verhältnis doch noch ehesten. Bei den xx80er Karten wird es richtig mies.

Das größte Problem sehe ich aber in der Software. Es wir wie vor zwei Jahren immer noch mit CP2077 vermarktet. Aktuell gibt es einfach keine anspruchsvollen Spiele die einen Kauf einer neuen Grafikkarte rechtfertigen würden.
Die DE Preise zu Release werden verglichen

Cyberpunk ist halt das neue Crysis... Aber ja hast recht, und die die kommen sehen auch auf Konsole super aus.
 

spyfly

Experte
Mitglied seit
21.05.2021
Beiträge
4.292
Ort
Dresden
Die DE Preise zu Release werden verglichen
An denen ist aber nicht Nvidia Schuld, sondern die erhöhte MwSt und vor allem der schwache Euro.

Und ob 1 USD = 0,85 Euro wie in Okt 2020 ist oder 1 USD = 1 Euro ist macht sich wie in meinem obigen Posting zu sehen schon ziemlich bemerkbar.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
26.604
Man kann durchaus Preisbildung mit Maas betreiben statt einfach umzurechnen und alles draufzuhauen.
Wird zb bei autos gemacht die in südlichen Ländern billiger sind...

Aber NVIDIA denkt wer nicht will der hat schon..
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
49.333
Ort
Ladadi
Der Preis der 4090 ist doch nur 100$ über dem der 3090. Ich finde hier passt das Verhältnis doch noch ehesten. Bei den xx80er Karten wird es richtig mies.

Das größte Problem sehe ich aber in der Software. Es wird wie vor zwei Jahren immer noch mit CP2077 vermarktet. Aktuell gibt es einfach keine anspruchsvollen Spiele die einen Kauf einer neuen Grafikkarte rechtfertigen würden.
jedes halbwegs aktuelle spiel kriegst du in 1440p aufwärts schwer in 144-165fps auch die bildschirme. es braucht bei weitem kein cp77
 

kampi71

Profi
Mitglied seit
08.11.2021
Beiträge
491
Puhu, wollte mir eigentlich auch wieder ne Strix 4090 holen aber wenn die Preise bei 2500 landen, dann muss ich nochmal kräftig nachdenken. Erstmal warte ich eh die ersten seriösen Tests ab..
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.733
Als Renderkarte wird die 4090 richtig interessant und vom Preis her ist es auch ok.
NV hat gelernt, da bei der FE der 30XX'er Serie die UVP zu niedrig (eigentlich realistisch) angesetzt wurde, wovon Großhändler richtig profitiert haben.
Für den Ottonormalverbraucher sind die ausgelobten Preise 4080/90 viel zu hoch. 4060/70 werden einigermaßen bezahlbar sein. Natürlich wird es auch einige Käufer geben, die die hohen Preise zahlen. Ich bin da aber raus.
Bei der Präsentation hatte ich ständig das Gefühl, dass die GPU, bzw. die Grafikkarte irgendwie ein notwendiges Übel ist und der Schwerpunkt von NV eigentlich eher auf DLSS 3, AI, Cloud-/Dienstangebote, Autonomie, Industrie ... liegt. Je mehr man kauft, umso mehr spart man :sneaky:
 

X Cellence

Urgestein
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
2.669
NVIDIA-RTX4090-1-1536x586.jpg
Die Suprim sieht von den Costums am besten aus. Die Strix ist irgendwie 0815 dieses Jahr imo, da find ich sogar noch die Galax oder Zotac ästhetischer
 
Zuletzt bearbeitet:

-T0N1-

Urgestein
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
2.777
Ort
Hessen
Was bringen die Vapor chambers der high end Modelle denn so?
 

Undercover

Semiprofi
Mitglied seit
20.09.2022
Beiträge
171
Ich werfe mal künstliche Verknappung in den Raum. War in den letzten beiden Jahren gut für Nvidia und Händler.
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.251
Falls DLSS 3.0 erst ab ADA aufwärts läuft, wäre Ampere ab sofort Altmetall. Proprietäre Hardware schlägt proprietäre Hardware.
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.703
Ort
MTK
ja, die Händler setzen den Bestand erstmal auf 5Stück, obwohl sie 15St. auf Lager haben. Kann gut hinkommen. Und dann wird sukzessive gesteigert, um optimal abzuschöpfen.
 

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
5.814
Warum gibt es nur AMD und Nvidia die GPU entwickeln?
Es entwickeln nicht nur AMD und NVidia GPUs.
Intel versuchts auch. Die GPUs in diversen ARM-Socs stammen auch nicht von den beiden.

Ist die Frage ernst gemeint?
Ne GPU entwickelt man halt nicht mal eben. Und AMD und NVidia ist halt schon ziemlich weit.
Das sieht man ganz klar daran wieviele Probleme sogar Intel hat, die ja eigentlich massig Erfahrung in Chipentwicklung haben, um da auch nur annähernd ran zu kommen.
Und wenn dein Budget nicht 9-stellig ist, brauchst wahrscheinlich gar nicht erst anfangen, weil du damit eh nicht rankommen kannst.
 

flight101

Enthusiast
Mitglied seit
16.12.2012
Beiträge
590
Es entwickeln nicht nur AMD und NVidia GPUs.
Intel versuchts auch. Die GPUs in diversen ARM-Socs stammen auch nicht von den beiden.

Ist die Frage ernst gemeint?
Ne GPU entwickelt man halt nicht mal eben. Und AMD und NVidia ist halt schon ziemlich weit.
Das sieht man ganz klar daran wieviele Probleme sogar Intel hat, die ja eigentlich massig Erfahrung in Chipentwicklung haben, um da auch nur annähernd ran zu kommen.
Und wenn dein Budget nicht 9-stellig ist, brauchst wahrscheinlich gar nicht erst anfangen, weil du damit eh nicht rankommen kannst.

Ok, wir sind ausgeliefert. Freuen wir uns auf die nächsten Jahre, wenn die Preise noch weiter steigen. Ist ja klar dass Nvidia die Oligopolstellung ausnutzt; das wird dann wohl nicht besser werden. Es sei den Musk fängt an in die Richtung zu investieren oder so...
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.703
Ort
MTK
Die "runde" Zotac ist doch ganz okay, da verletzt sich sich auch keiner dran^^
 

spyfly

Experte
Mitglied seit
21.05.2021
Beiträge
4.292
Ort
Dresden

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
5.814

spyfly

Experte
Mitglied seit
21.05.2021
Beiträge
4.292
Ort
Dresden
Vielleicht kommt ja noch ein Gesetzestext von der Politik vor dem Release, dass man runtertakten muss oder kompletter Verkaufsstopp ^^
Ein Tempolimit für Grafikkarten? Soweit kommt's noch :wall:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten