[hardwareLUXX Modding-Contest 2023] "Magic Winter" - Harito

Also ich habe gestern zufällig meine Shadow Wings 2 in Weiß ausgebaut, wenn du willst können wir tauschen, sind insgesamt 7 Stück, 3x 120mm, 3x 140mm.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Aua :X Ich mein, jetzt ist es eh zu spät (da schon benutzt und kaputt gemacht ^^), aber ich hätte nach Erhalt direkt beim Sponsor angefragt, ob ein Tausch möglich wäre.

Aber ich denke, dass du für das Projekt auch (zusätzliche) Hardware / Komponenten kaufen kannst, ist ja in manchen Fällen auch unerlässlich, je nach Umgestaltung und Idee dahinter.

Eine Idee noch, weil ich sie selbst in einem System verwende: du willst ja Softtubes verwenden für den Build, korrekt? Dann kann ich für dein Vorhaben Alphacool AlphaTube Schläuche in weiß empfehlen. Vorstellbar wäre ja z.B. ein Verkleiden der Schläuche mit Watte, um schöne dicke Schäfchenwolken für die Winterlandschaft zu erschaffen, und hier noch einzelne Schwarzlicht LEDs zu verstecken - der weiße Schlauch ist nämlich UV aktiv und du könntest mit etwas Friemelei sowas wie "Polarlichter" durch die Wolken erreichen. Wie gesagt, nur so 'ne Idee und ich weiß nicht, wie (gut) das umsetzbar ist... Hab heut so meinen kreativen Tag :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo liebe Modding-Community,

Ich habe mit dem Dremeln ein Loch ins Gehäuse gearbeitet, um Platz für die Kabel des Displays zu schaffen.

20231129_162846.jpg
20231129_163308.jpg


Im Anschluss habe ich ein provisorisches Kabel USB C zu USB Intern gebastelt, um sicherzustellen, dass das Display einwandfrei funktioniert. Es freut mich zu berichten, dass alles reibungslos läuft!
20231203_112851.jpg
20231202_132818.jpg


Die Monitorleiste habe ich weiß lackiert, um einen sauberen und harmonischen Look zu gewährleisten.
20231202_123010.jpg


Für das obere Gehäuse habe ich eine kleine Winterlandschaft gestaltet. Schneebedeckte Details, Bäume 2 Skifahrer stehen darauf.
20231208_165134.jpg


Da jetzt die Wasserkühlung da ist, warte ich noch auf das Mainboard um einmal das ganze zusammen zu setzen. Dann werde ich noch eine Landschaft im Gehäuse einarbeiten.
 
hm....... ähm.... ja? kommt bestimmt noch was... mfg
 
Er hat doch vor 2 Tagen erst was gepostet mit aktuellen Fortschritten o_O Warum sollte in den nächsten 3 Monaten dann nichts mehr kommen? :d
 
Hallo liebe Modding-Gemeinschaft,

Mit viel Liebe zum Detail habe ich eine winterliche Szenerie mit schneebedeckten Bäumen, Figuren und Häusern erstellt.
Durch die geschickte Platzierung von LEDs wird die Schneelandschaft besonders in Szene gesetzt.
20231218_223644.jpg
20231218_223839.jpg


20231218_223946_resized.jpg
20231218_223949.jpg
20231218_224035_resized.jpg



Beste Grüße, Harry
 
Mmmmh, die Proportionen passen irgendwie nicht.
Vor allem die Laterne sticht zu sehr raus.
 
Lässt sich das dann in einem Teil entfernen?
 
Ja man kann das in einem entfernen. Ich will noch oben dann dekorieren. Wobei ich noch überlege, ob ich die kühlkörper am mainboard lackiere.
 
Mmmmh, die Proportionen passen irgendwie nicht.
Vor allem die Laterne sticht zu sehr raus.
Also mir sind die Prportionen bei einem Mod egal. Ich finde das sieht schon sehr stimmig aus.
Leider passiert hier ansonsten nicht sonderlich viel.
 
Es ist ja noch Zeit.
Ganz so krass hätte ich das an Heiligabend nicht ausgedrückt.
Aber meine Frage zielte auf eine ähnliche Richtung ab.
 
Find die Proportionen jetzt auch nicht unbedingt gelungen, bei Modellbau hatte ich eher so was in Richtung Modelleisenbahn Diorama im Kopf. Bin gespannt wie’s noch weiter geht.
 
Ein Tag ist noch zeit für ein Update. Das Prjekt ist leider bisher absolut unterwältigend, wenn ich das mal so sagen darf. Ich vermute, dass das hier auch niemals richtig fertig werden wird und es macht den Eindruck als hätte man hier wieder ein schwarzes Schaf beim Contest
 
Zum Glück haben wir dich und du kannst deinen Kommentar jedes Jahr 1 zu 1 erneut posten
 
Ich finde den sollten man geben. ;)
Kann ja einen entsprechenden Umfang haben ;)
Wobei ich eher ein Freund von viel Content bin und das selbst letztes Jahr so gehalten habe.

@VorauseilenderGehorsam schon.
Aber eine gewisse Erwartung haben wir doch alle die hier aktiv rein schauen ;)
Von daher hat er schon nciht ganz unrecht.
 
Hallo liebe Modding-Community,

ich wollte euch kurz über die neuesten Entwicklungen in meinem Projekt informieren:

Veränderungen am Winterthema:
Um Platz für einen Berg über dem Ausgleichsbehälter zu schaffen, habe ich die Winterlandschaft mit den LEDs entfernt.
20240101_143931.jpg
20240101_160704.jpg
20240105_130643.jpg


Hardware-Überprüfung und Netzteilproblem:
Beim Aufbau des PCs für eine Hardware-Überprüfung stellte sich leider heraus, dass das Netzteil nicht funktioniert. Ich habe für das Problem bereits mit den Sponsoren eine Lösung vereinbart. Vielen Dank dafür nochmals!
20240105_130212.jpg


Die Wasserkühlung:
Da dies mein erstes Wasserkühlungsprojekt ist, stehe ich vor einigen Herausforderungen, insbesondere im Umgang mit dem Radiator und den Fittings. Ich bemühe mich die bestmögliche Lösung zu finden.
20240105_130222.jpg
20240106_133234.jpg



Ich freue mich darauf, euch in Kürze weitere Fortschritte zu zeigen und bin offen für eure Ratschläge und Anregungen!


Beste Grüße,
Harry
 
10000% besser, gute Entscheidung :bigok:
 
Wenn du diesen großen Berg da in die Front zimmerst, würde ich versuchen, die Schläuche möglichst in den Bereich für das Kabelmanagement zu verbannen. Dafür bietet sich der 7/13er TPV Schlauch von Alphacool an, ggf. mit zusätzlichen Knickschutzfedern. Der ist schön dünn und trotzdem sehr knickresistent. Nehme ich grundsätzlich für Verschlauchung hinter der Kulisse. Sonst sieht es am Ende aus, als hätte ein Ölkonzern eine Pipeline durch das Idyll gelegt. Bayern und Österreich hätten sicher nix dagegen, aber man muss so einen Mod ja nicht hyperrealistisch gestalten;)

Ansonsten gefiel mir die Grund idee mit der wattigen Landschaft recht gut. Hätte gerne proportionierter, aufwendiger und mit deutlich mehr Details ausgearbeitet sein dürfen, aber das auf dem Schreibtisch neben sich zu haben, hat was von einem gemütlichen Wimmelbild.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum Glück haben wir dich und du kannst deinen Kommentar jedes Jahr 1 zu 1 erneut posten
Und ich habe ja auch leider recht. Wenns dir auf den Sack geht: Es gibt eine Ignore.
Ich finde es halt frech, wenn man sich bewirbt und dann einfach nichts kommt. Aber es geht ja scheinbar weiter. Gerne mehr Updates!
 
da ist doch iwo ein Knoten geplatzt! Danke Harito! mfg
 
Hallo liebe Community,

ich wollte euch kurz über die aktuellen Geschehnisse in meinem Projekt auf dem Laufenden halten:

1. Hardware und Wasserkühlungsaufbau:
Die Hardware und die Wasserkühlung sind nun erfolgreich aufgebaut und getestet. Während des Tests habe ich festgestellt, dass ich für den Ablassschlauch etwas beim Gehäuse abschneiden muss. Leider ist auch etwas Seife in den Kreislauf gelangt. Obwohl das System funktioniert, waren die Temperaturen im Idle bei 30°.
20240110_115821.jpg
20240110_115413.jpg
20240109_113635.jpg
20240109_121307.jpg

2. Zerlegung und Reinigung der Wasserkühlung:
Um das Seifenproblem zu beheben, habe ich die Wasserkühlung zerlegt und gründlich ausgespült. Aktuell warte ich auf die Fittings von Alphacool, um die Wasserkühlung erneut zu montieren.
20240110_125337.jpg

3. Weiterentwicklung des Bergs:
In der Zwischenzeit habe ich weiter am Berg gearbeitet und verschiedene Optiken ausprobiert, unter anderem mit Watte, um die gewünschte Ästhetik zu finden.
20240109_104659.jpg
20240111_231410.jpg

4. Tastatur-Lasergravur:
Leider ist meine Tastatur beim Versuch, sie mit dem Lasergravierer zu bearbeiten, etwas verpfuscht worden. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Rückschlag, den ich nun angehe.
20240113_155830.jpg
20240113_162203.jpg
20240113_170531.jpg


Ich freue mich weiterhin über eure Rückmeldungen und Anregungen!

Beste Grüße,
Harry
 
Rein aus Interesse:
Welcher Lasergravierer und welche Laserdiode ist das?
Der Aufschrift nach könnte es ein "NEJE 3 Mini" mit N30820 Laserkopf sein (siehe Aluminiumprofil sowie Aufkleber auf der "Diode").
 
Harito

Tolle Fotos und tolle Arbeit! Genau so macht man es, so wie Du jetzt. mfg
 
Hallo liebe Modding-Community,

ich wollte euch kurz über die neuesten Entwicklungen in meinem Projekt berichten:

1. Wasserkühlungsausbau und Reparatur:
Nach dem Durchspülen der Wasserkühlung aufgrund des Seifenproblems stellte sich heraus, dass die Pumpe aufgrund einer kleinen Verdrehung nicht richtig funktionierte. Glücklicherweise konnte ich die Pumpe reparieren und alles wieder in Gang setzen. Für den Ablassschlauch habe ich ein das Case geschnitten.
20240120_143012.jpg
20240115_140938.jpg

2. Fittings und CPU Cooler:
Leider fand ich keine weißen Fittings mit 90°, wodurch der CPU Cooler etwas eigenartig wirkt. Dennoch habe ich alles wieder eingebaut und arbeite an der Optik.
20240121_141238.jpg


3. Optische Gestaltung und RGB Lichter:
Der Eisberg mit Bergsteigern und Skifahrern fügt sich perfekt ein. Die Schläuche werden demnächst mit Tannenzweigen verdeckt, um die winterliche Atmosphäre zu betonen.
Auch beim Einbau der RGB Lichter von Aquatunning gab es eine Herausforderung - aktuell leuchtet nur 1/3 der LED-Leiste.
20240120_145130_resized.jpg
20240121_141228.jpg
20240121_141251.jpg

4. Lasergravur:
Bezüglich der Lasergravur ist nur eine Visitenkarte mit dem Hardware Luxx Logo übrig geblieben. Auf der Tastatur ist das Logo kaum zu sehen.
20240118_135121.jpg
20240118_135111.jpg

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und Anregungen!

Beste Grüße,
Harry
 
Ich möchte ehrlich sein:
Die Idee ist super und grundsätzlich find ich das Thema cool.

Aber aktuell ist es mir noch zu sehr: "was gebaut und rein gestellt".

Eine Modifikation der gestellten Komponenten fehlt mir hier etwas.

Zumal das noch nicht passend wirkt (der Berg passt auch nicht exakt rein, Thema Maßstab).

Das ist nur meine subjektive Meinung, allzu schlecht sieht es ja nicht aus. In der Zeit bisher wäre aber mehr drin.

90er Winkel mit G1/4 Innengewinde gibt es von Bykski in weiß. Sind quasi baugleich zu denen Von Alphacool.
Hab ich letzten Jahr auch genommen, da der Versand über EU Modding schnell ist.
 
Ich bin da bezogen auf den aktuellen Zustand bei @minimii. Bisher irgendwie Stückwerk zu einem Thema durchbrochen von kreuz und quer laufenden Kabeln und Schläuchen. Zu einem gewissen Grad ist das natürlich schwer zu vermeiden, aber aktuell sieht das ziemlich unharmonisch aus; vor allem auch das Adaptergedöns am CPU-Kühler.
Werden die Übergänge der Einbauten an die Hardware noch irgendwie "gespachtelt"? Was ist mit der GPU geplant? Es gibt Mods, die haben ein Thema, lassen die Elektronik aber weitgehend frei und modden das Drumherum. Finde ich auch völlig ok, es gibt sehr schicke Mods, die so aufgebaut sind. Hier wirkt es so, als sollte die Hardware organisch einbezogen werden, das klappt aber noch nicht.
Ich finde auch die Szenerie irgendwie tot. Das war bei der letzten Version - die mit den vermurksten Proportionen - besser. Das ist für mich schon immer ein Problem mit Modellbau gewesen, das kaum zu umgehen ist. Es akzentuiert sich nach meinem Empfinden aber durch die Figuren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo liebe Modding-Community,

ich möchte euch über die neuesten Fortschritte in meinem Modding Contest-Projekt informieren:

1. Fittings am CPU Kühler gelöst:Nachdem ich alles ausgebaut hatte, konnte ich endlich das Problem mit den Fittings am CPU Kühler lösen. Der Kühler ist nun perfekt eingebaut und anders aus.
20240126_140527.jpg

2. Winterdrachen und RGB Landschaft:Ich arbeite parallel an mehreren kreativen Elementen. Zum einen drucke ich einen Winterdrachen für das Mesh, der dem Projekt eine einzigartige Note verleihen wird. Gleichzeitig modelliere ich eine kleine RGB Landschaft auf der Grafikkarte, um die Optik zu optimieren.
Winterdrachen.JPG
20240203_182101.jpg

3. Anpassungen an der Optik:Die Optik des Projekts wird stetig weiterentwickelt und angepasst, um eine harmonische Gesamtwirkung zu erzielen.
20240203_164507.jpg

4. Lösung für das RGB Problem:Das Problem mit den RGB Lichtern wurde erfolgreich gelöst, und ich kann sie nun problemlos über die Software steuern, was eine beeindruckende Lichtshow ermöglicht.
20240203_164702.jpg
20240203_165409.jpg
20240203_165533.jpg

5. Seitenteil und PC-Tisch:Das Seitenteil passt nun perfekt, und ich werde mich als nächstes daran machen, meinen PC-Tisch aufzuräumen, um die Gesamtwirkung des Projekts zu optimieren.
20240129_144554.jpg

Ich freue mich auf die kommenden Schritte und bin gespannt auf euer Feedback!

Beste Grüße, Harry
 

Anhänge

  • 20240203_165557.jpg
    20240203_165557.jpg
    998,1 KB · Aufrufe: 109
  • 20240203_165547.jpg
    20240203_165547.jpg
    672,4 KB · Aufrufe: 86
  • 20240203_165537.jpg
    20240203_165537.jpg
    801,2 KB · Aufrufe: 101
  • 20240203_165413.jpg
    20240203_165413.jpg
    864 KB · Aufrufe: 83
  • 20240203_165357.jpg
    20240203_165357.jpg
    722,9 KB · Aufrufe: 91
  • 20240203_165353.jpg
    20240203_165353.jpg
    626,7 KB · Aufrufe: 86
  • 20240203_164702.jpg
    20240203_164702.jpg
    799,8 KB · Aufrufe: 102
  • 20240128_000046.jpg
    20240128_000046.jpg
    416,2 KB · Aufrufe: 98
  • 20240127_233537.jpg
    20240127_233537.jpg
    779 KB · Aufrufe: 96
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh