Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.191
dreamhack2018.jpg
An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler ihrem Hobby nachgingen, zeigten draußen wieder viele Hersteller ihre neuesten Produkte. Mit dabei waren unter anderem bekannte Branchengrößen wie ASUS, Corsair, MSI, Samsung und Schenker Technologies, die mit ihrer Gaming-Marke XMG...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ihr deckt euch hoffentlich mit Grafikkarten ein. Die Preise sind ja konkurrenzlos günstig auf dem Mediamarkt Stand ;)
 
die Tonqualität ist leider erschreckend. Gesprochenes versteht man kaum und die Musik ist dafür umso lauter.
 
Sobald ich diesen ganzen RGB LED Müll sehe, kommt mir das große Kotzen!!!
Kann denn die Fachpresse da nicht vielleicht auch mal ein Bisschen gegenwirken und den Herstellern klarmachen, dass es in der "Gamer Szene" auch noch tausende Leute gibt, die dieses ganze BlinkiBlinki absolut nicht wollen ?!

Fehlt ja echt nur noch der PC Monitor, dessen Rahmen in RGB Farben leuchtet, damit der Abfuck den Höhepunkt erreicht.
 
Wohl schon wieder Zeit für die Couch. Ich war mir echt nicht sicher.
 
Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig schrieb:
Bei ASUS stellte man seinen Brezel-Free-System aus und trug im Rahmen der diesjährigen DreamHack in Leipzig den ROG League of Legends Cup aus,...

Brezel-Free, da wird der klischee'sche Bayovare sehr betrübt sein...
 
@Allesmampf: Damit wäre dann auch geklärt, was der bayerische Kollege in Leipzig am meisten vermisst hat. :) Danke für den Hinweis, ist korrigiert.
 
Sobald ich diesen ganzen RGB LED Müll sehe, kommt mir das große Kotzen!!!


Also ich habe auch einen roten, grünen und blauen Lüfter im PC. Vor 15 Jahren als ich damit angefangen habe waren beluchtete Lüfter (schön bunt und mit UV-reaktiven Kabeln) der letzte Schrei und sehr schick. Kommt wohl drauf an wie man es gewöhnt ist.
 
Sobald ich diesen ganzen RGB LED Müll sehe, kommt mir das große Kotzen!!!
Kann denn die Fachpresse da nicht vielleicht auch mal ein Bisschen gegenwirken und den Herstellern klarmachen, dass es in der "Gamer Szene" auch noch tausende Leute gibt, die dieses ganze BlinkiBlinki absolut nicht wollen ?!

Fehlt ja echt nur noch der PC Monitor, dessen Rahmen in RGB Farben leuchtet, damit der Abfuck den Höhepunkt erreicht.

Stimme zu. Es wird langsam einfach zu viel, selbst Headsets haben schon RGB :stupid:
Was vllt Sinn macht ist ein Ambilight wie bei den Phillips TV's aber sonst ... . Vorallem das Design, das verschreckt mich immer direkt. Ich will was schlichtes und Qualitatives und nicht so ein komisches Gamingdesign.
:kotz:
737black-1pzorl.jpg

Die sollten lieber mal gescheite Panels rausbringen.
 
@teiger
Du solltest dich lieber informieren. Philips setzt nun stark auf neue Panels von LG mit neuen Eigenschaften.

Was manche wenige Leute gehen LEDs plötzlich haben, verstehe ich auch nicht. Die sehen Bunt und lustig aus. Kann man aber auch abschalten wenn nicht benötigt. Und wenn man sie gar nicht will, greift man zu Business Produkten. Der Markt hat genug Ware da.
 
@teiger
Du solltest dich lieber informieren. Philips setzt nun stark auf neue Panels von LG mit neuen Eigenschaften.

Was manche wenige Leute gehen LEDs plötzlich haben, verstehe ich auch nicht. Die sehen Bunt und lustig aus. Kann man aber auch abschalten wenn nicht benötigt. Und wenn man sie gar nicht will, greift man zu Business Produkten. Der Markt hat genug Ware da.

Ja, allerdings bietet Philips kaum PC Monitore an und wenn jetzt etwas modernere Panels rauskommen, dauert es wieder bis es bei den Monitoren verbaut wird. Generell wird doch derzeitig nur das alte Zeugs verbaut und rausgeramscht (zumindest kommts mir so vor bei der Lotterie).

Wenn man LED's abschalten kann ok, leider kann man aber das "gaming Design" nicht abschalten. :sick:
 
verdammte Dreamhack! (hat jetzt eine 1080TI :fresse: ) nächstes Jahr wieder! :)
 
die Tonqualität ist leider erschreckend. Gesprochenes versteht man kaum und die Musik ist dafür umso lauter.

Wie wahr.
Der redakteur des beitrages sollte sich einen leistungsstarken laptop +DaVinci Resolve Studio zulegen und cutten/tonanpassung kann so einfach sein!
 
Ohne stänkern zu wollen sondern konstruktiv gemeint: die Bilder sind in jeder Hinsicht für mich mangelhaft. Sowohl vom Aufbau, als auch von der Qualität her. Da solltet Ihr eine deutliche Schippe drauf legen.
 
Hätte auch gern eine gtx1070 zu dem Dreamhack Preis bekommen :/
 
Sobald ich diesen ganzen RGB LED Müll sehe, kommt mir das große Kotzen!!!
Kann denn die Fachpresse da nicht vielleicht auch mal ein Bisschen gegenwirken und den Herstellern klarmachen, dass es in der "Gamer Szene" auch noch tausende Leute gibt, die dieses ganze BlinkiBlinki absolut nicht wollen ?!

Fehlt ja echt nur noch der PC Monitor, dessen Rahmen in RGB Farben leuchtet, damit der Abfuck den Höhepunkt erreicht.

Gibt's schon: Overview for Optix MPG27C | MSI Global
 
Damit gebe ich offiziell den schwarzen Peter an dich weiter. Du hast ihn sogar noch mehr verdient. :bigok:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh