Aktuelles

Grafikkarten-Verfügbarkeit: NVIDIA und AMD dämpfen Erwartungen zu neuen Lieferungen

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.507
Ort
CH
So ist es, nur hält AMD nicht bei jeder Mitteilung das "Ihr seid selber schuld, ihr kauft zu viel" Schild in die Höhe. Das Problem sind eher Scalper und Miner die die Karten am Retail vorbei abgreifen. Gem. den Herstellern werden mehr Karten als üblich abgesetzt. Gleichzeitig sagen die Retailer, sie hätten noch nie so wenig Karten bei einem Launch erhalten. Gewisse Boardpartner sollen sogar Lieferungen storniert haben (mutmasslich vom Retailer zum Direktabnehmer umgeleitet).
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Oben Unten