Geforce RTX 5090 in der Gerüchteküche: Bis zu 70 Prozent Leistungszuwachs vermutet

Die Mehrheiten der gpus wird unter 1000€ verkauft von dem her gibt es hat nvidia mehrere Gegner;)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Klar kann es das. Dass wir uns keine 5090 kaufen ist Nvidia einfach wurscht. :)
 
Genau, denn das Hauptgeschäft bei NVIDIA ist definitiv nicht die Gaming-Sparte.
 
Und du meinst, dass die Umsatzmengen und der Gewinn größtenteils von der Gaming-Sparte zu erklären sind? Die Antwort lautet: Nein!
 
Ehm KI ist dir ein Begriff, oder? Nvidia macht damit gerade ihr meistes Geld, guck dir den Umsatz und die Aktie an, das ist alles wegen dem KI Boom. Gaming juckt die gerade kaum. ^^
 
Wir sprechen hier ja vom Umsatz bzw. Gewinn bezüglich dem Absatz von Nvidia Grafikkarten.

Natürlich ist der Hauptgrund dafür gerade Gaming und Produktivität, besonders nach dem Mining Boykott.

Warum kaufen die Leute denn sonst momentan Grafikkarten?
:d ernsthaft?
 
Sorry, aber das muss ein Trollversuch sein. :ROFLMAO:
 
Liegt vielleicht auch daran, dass Firmen da einfach mal 10.000+ Stück für ihre Rechnenzentren ordern, klar dass dies keine Heimanwender sind.
 
Das behaupten sie gerne, um sich von der Banalität des Gaming Marktes abzuheben, aber die Realität ist dass AI und andere Nvidia Innovationsgespinste großteils noch immer nur eine Marketing Kampagne sind. Besonders nach dem Aus von Bitcoin/Ether Mining sind Gaming und Produktivität wieder der Hauptgrund warum Nvidia Karten gekauft werden.

Ob hierbei die 1500€ Latte noch lange aufrechterhalten werden kann ist zweifelhaft.
Hä was? KI Geschäft ist real. Glaubst du dieser Anstieg kommt von einer Marketingkampagne? Gaming ist es sicher nicht...

Screenshot 2024-03-12 224731.png
 
Es ging um den Konsumermarkt, bzw. sprach ich zumindest davon. Hat sich bereits erledigt.
Du hast doch selbst in deinem Beitrag behauptet, dass KI größtenteils eine Marketingkampagne ist. Also nein, es ging nicht um den Consumer Markt...
 
Wir reden hier die ganze Zeit schon von Konsumenten und KI ist eine reine Marketingkampagne in diesem Bereich, da die absolute Minderheit eine Grafikkarte zu diesem Zweck kaufen würde.

Dass riesige Unternehmen gewerblich Tonnen einkaufen hat niemand bezweifelt, aber für den durchschnittlichen Konsumenten ist KI weiterhin ein Hirngespinst.
Zeig doch mal die KI Marketingkampage von Nvidia die Konsumenten adressieren soll...Bin gespannt.:ROFLMAO:
 
Bitte nicht weiterschreiben, will keiner lesen
 
Wenn der Zugewinn an Performance nicht mehr den Neuerwerb rechtfertig, was zunehmend passieren wird, kommen exklusive Features die nur die neue Generation kann, was immer das für welche sind.
So kann man vor Allem dann auch die kleineren Ausbaustufengut verkaufen = Rohperformance wie beim Vorgänger Topchip, aber on Top gobts noch Funktionen XYZ.

Sie werden unser Geld bekommen :d
 
Wenn der Zugewinn an Performance nicht mehr den Neuerwerb rechtfertig, was zunehmend passieren wird, kommen exklusive Features die nur die neue Generation kann, was immer das für welche sind.
Gab es doch diese Generation schon. Die 4090 konnte zwar auch in der Rohleistung ordentlich zulegen aber ne 3090 mit Frame Generation wollte man dann eben doch nicht. Dass es technische Möglichkeiten gibt das zu implementieren zeigen ja einige Mods und FSR3. Mal sehen was die 50er dann exklusiv können und ob die Funktionen so gravierend die Performance beeinflussen wie DLSS und FG. Ich glaube es irgendwie nicht. Mir würde zumindest nach Auslösungsskalierung und Zwischenbildberechnung nicht mehr viel einfallen wo man noch mal +70% Fps oder so herzaubern kann, ohne die Darstellung zu sehr zu verschlechtern.
 
Gab es doch diese Generation schon. Die 4090 konnte zwar auch in der Rohleistung ordentlich zulegen aber ne 3090 mit Frame Generation wollte man dann eben doch nicht. Dass es technische Möglichkeiten gibt das zu implementieren zeigen ja einige Mods und FSR3. Mal sehen was die 50er dann exklusiv können und ob die Funktionen so gravierend die Performance beeinflussen wie DLSS und FG. Ich glaube es irgendwie nicht. Mir würde zumindest nach Auslösungsskalierung und Zwischenbildberechnung nicht mehr viel einfallen wo man noch mal +70% Fps oder so herzaubern kann, ohne die Darstellung zu sehr zu verschlechtern.
Mr huang fällt sicher wieder eine neue bling bling Technik wie raytracing ein um die neuen Preise rechtfertigen zu können
 
Und sei es Frame Generation 2.0 mittels DLSS 4, das dann natürlich nur mit RTX-5000-Grafikkarten nutzbar ist. ;)
 
:banana: Die 4K 240Hz OLEDs rechtfertigen immerhin nächstes Jahr den Kauf einer 5090
 
Wenn die CPU denn 240fps schafft? Die meisten Games laufen doch heutzutage irgendwo bei 150fps ins CPU Limit, wenn nicht sogar schon viel früher.
 
Wenn die CPU denn 240fps schafft? Die meisten Games laufen doch heutzutage irgendwo bei 150fps ins CPU Limit, wenn nicht sogar schon viel früher.
Ist super pauschal die Aussage, aber 9800X3D kommen doch auch :d
 
Ich kann mir irgendwie noch nicht so wirklich vorstellen das der GB202 Chip mit dem vermuteten Specs zur 5090 wird. Das sieht für mich eher nach einem Vollausbau aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist super pauschal die Aussage, aber 9800X3D kommen doch auch :d
Neue Cpus helfen da auch wenig, dafür sind die Leistungssprünge viel zu gering. Ich renne mit 7800X3D bei 120Hz in aktuellen Games schon regelmäßig in CPU Limits, vor allem bei Raytracing.

Sorry, nicht bös gemeint und ich will dir deinen (vermutlichen) Kauf nicht schlechtreden, aber für mich sind 240Hz nur eine weitere tolle Marketingzahl ist, die man aber kaum zu Gesicht bekommen wird. Zumindest wenn man AAA Games anpeilt. Optimierungen wie in Doom Eternal sind halt die absolute Ausnahme. 240Hz sind nur im eSport Shooter Bereich interessant mMn.
 
wir reden hier vom Grenzbereich, oder?
 
Neue Cpus helfen da auch wenig, dafür sind die Leistungssprünge viel zu gering. Ich renne mit 7800X3D bei 120Hz in aktuellen Games schon regelmäßig in CPU Limits, vor allem bei Raytracing.

Sorry, nicht bös gemeint und ich will dir deinen (vermutlichen) Kauf nicht schlechtreden, aber für mich sind 240Hz nur eine weitere tolle Marketingzahl ist, die man aber kaum zu Gesicht bekommen wird. Zumindest wenn man AAA Games anpeilt. Optimierungen wie in Doom Eternal sind halt die absolute Ausnahme. 240Hz sind nur im eSport Shooter Bereich interessant mMn.
Ich spiel zu 95% eh nur CS2, aber ich bin zu alt für augenkrebs 4:3 streched in fhd
 

Für sowas kaufe ich die 5090. Oder freue mich, dass ich eine 4090 habe.
 
Den Shooter habe ich auch schon auf dem Schirm und bin gespannt.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh