Gaming PC

Toxio

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2022
Beiträge
1
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Das neue Call of duty Modern Warfare 2, Spiele Call of duty Warzone, Battlefield 2042, Valorant.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Nur ein Leisen Pc, der rest ist nicht notwendig

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Habe 2 Monitore, der Hauptmonitor ist ein: Optix MAG24C 1920x1080 144Hz Freesync
Der Andere ist ein Acer QG241Y P 1920x1080 164Hz

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
Ja die Komponenten die weiter benutzt werden können: Grafikkarte- Zotac 12Gb D6 RTX3060 Twin Edge OC
Netzteil- be quiet Pure Power 11 FM 650Watt ATX


6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1000€ Maximal

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Zeitnah, so schnell es geht.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Selbst zusammenbauen

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein möchte ich nicht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.411
Ort
Rhein-Main

Such dir was aus was gefällt :bigok:
 

noexen

Experte
Mitglied seit
09.02.2016
Beiträge
284
3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Nur ein Leisen Pc, der rest ist nicht notwendig
würde, insbes. wenn du nicht so erfahren beim PC-bau bist, den noctua nh-d15s nehmen, und da du auch nicht grade HPC anwendungen am laufen hast (vorsichtig formuliert) und selbst eine halbwegs neue 200euro hexacore cpu zb. bei o.g. (und den meisten anderen) games mit der rtx3060 eh nur bei irgendwas um 50% läuft, spielt es keine grosse rolle ob du nun den d15 oder den d15s verwendest (bzgl. max. kühlungsleistung), zumal du beim d15s genauso bei bedarf (ich wüsste nicht wie der bei spielen aufkommen sollte) einen 2. lüfter nachrüsten kannst, den der d15 schon dabei hat...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten