Gaming Pc Hilfe

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
Hi zusammen,

zocke momentan auf der Konsole und möchte in Zukunft auf einen PC umsteigen. Da ich leider nicht allzu viel über PC Komponenten weiß, hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Habe im Internet die angehängte Zusammenstellung für ca. 1150 € auf Dubaro gefunden und wollte euch fragen, was man gegebenenfalls noch verbessern bzw. effizienter gestalten könnte.


1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Primär Pubg, neue Titel ähnlich wie Valhalla, Elden Ring etc., kein konkretes Genre

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Ein leiser Pc wäre sicherlich nicht schlecht.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Habe den Benq Mobiuz EX2710r mit 165 Hz (WQHD)

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1300-1400 €

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Hat keine Eile, werde zuschlagen wenn ich die entsprechende Zusammenstellung gefunden habe.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Werde ihn wahrscheinlich zusammenbauen lassen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Denke nicht ans Streamen.
 

Anhänge

  • 2030323_1.jpg
    2030323_1.jpg
    43,1 KB · Aufrufe: 125

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
moin

was hindert dich am selbstbau?

die config ist. solala..

die nv1 ist schrott > kein dram
die 3070 hat kein gutes Preisleistungsverhältnis

das geht besser :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

die 970evo plus gibts bei amazon als 2TB für 169€

für die ca 200€ puffer kannst du dir entweder mehr ram gönnen oder mehr ssd platz oder du legst noch was drauf und nimmst direkt eine 3080 (netzteil wird dann größer ausfallen müssen)

ATX
1661100573186.png


MATX (AMD)
1661101470429.png


MATX (Intel)
1661101397645.png

bei den matx builds + 2x

6800xt oder 6800 non xt AMD 1400-1500€
1661101700804.png




Achtung: Graka Preise täglich prüfen! Die Schwankungen sind teilweise extrem!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.774

wär ne gute und besonders schnellere Alternative zur RTX 3060 Ti und ne RTX 3070 kauft man wirklich nicht.
 

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
moin

was hindert dich am selbstbau?

die config ist. solala..

die nv1 ist schrott > kein dram
die 3070 hat kein gutes Preisleistungsverhältnis

das geht besser :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

die 970evo plus gibts bei amazon als 2TB für 169€

für die ca 200€ puffer kannst du dir entweder mehr ram gönnen oder mehr ssd platz oder du legst noch was drauf und nimmst direkt eine 3080 (netzteil wird dann größer ausfallen müssen)

ATX
Anhang anzeigen 786621

MATX (AMD)
Anhang anzeigen 786628

MATX (Intel)
Anhang anzeigen 786627
bei den matx builds + 2x

6800xt oder 6800 non xt AMD 1400-1500€
Anhang anzeigen 786629



Achtung: Graka Preise täglich prüfen! Die Schwankungen sind teilweise extrem!
Also ist die 3070 den Aufpreis von 100 € nicht Wert im Vergleich zur 3060 Ti was die Leistung angeht?
Gibt es zufällig eine zuverlässige Seite wo man Grafikkarten miteinander vergleichen kann?
Habe mich bisher an Technicalcity orientiert. Mit dem Selbstbau bin ich zögerlich da ich noch nie einen PC zusammengestellt habe und die Montage bei Dubaro bspw. nur 30 € kostet. Meinst du beim Arbeitsspeicher ist es sinnvoll ein Upgrade auf eine 3600 Mhz Variante anzuvisieren?
Herzlichen Dank für deine Vorschläge, werde mich mal bezüglich der verschiedenen Varianten schlau machen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


wär ne gute und besonders schnellere Alternative zur RTX 3060 Ti und ne RTX 3070 kauft man wirklich nicht.
Hey, hatte auch schon überlegt Richtung AMD zu gehen, aber irgendwie zieht es mich zu Nvidia, vielleicht bin ich in der Hinsicht etwas Markengetrieben. Ist sicherlich dennoch eine Überlegung Wert.
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.774


 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
Also ist die 3070 den Aufpreis von 100 € nicht Wert im Vergleich zur 3060 Ti was die Leistung angeht?
Gibt es zufällig eine zuverlässige Seite wo man Grafikkarten miteinander vergleichen kann?
Habe mich bisher an Technicalcity orientiert. Mit dem Selbstbau bin ich zögerlich da ich noch nie einen PC zusammengestellt habe und die Montage bei Dubaro bspw. nur 30 € kostet. Meinst du beim Arbeitsspeicher ist es sinnvoll ein Upgrade auf eine 3600 Mhz Variante anzuvisieren?
Herzlichen Dank für deine Vorschläge, werde mich mal bezüglich der verschiedenen Varianten schlau machen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Hey, hatte auch schon überlegt Richtung AMD zu gehen, aber irgendwie zieht es mich zu Nvidia, vielleicht bin ich in der Hinsicht etwas Markengetrieben. Ist sicherlich dennoch eine Überlegung Wert.
ne nicht wirklich.

mhz beim ram ist nicht alles. wenn die timings schlechter sind, ist der unterschied nicht mehr der rede wert.

hier ist nen tutorial. schraubenzieher und los gehts. wenn du aber einen fertige haben willst, ist das natürlich auch ok.

quick


ausführlich


entweder cb, luxx oder pcgh z.b.
pcgh hat keine daten mehr und im luxx finde ichs gerade nicht :d

1661104230654.png
1661103855768.png
 

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
Also die 3070 ist Dank euch schonmal vom Tisch 😂. Ist der Aufpreis bei einer 3080 bzw 6800xt denn lohnenswert? Ich möchte die nächsten 4-5 Jahre Ruhe haben und muss nicht alles auf höchstem Niveau spielen. Aber wenn ihr der Meinung seid, dass bei einer der oben genannten Grafikkarten das P/L-Verhältnis im Gegensatz zur 3070 passt, dann würde ich zuschlagen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.933

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
ich glaube dass bis die 10gb wirklich problematisch werden, ist die karte eh wieder zu langsam. wird man irgendwann sehen ^^
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also die 3070 ist Dank euch schonmal vom Tisch 😂. Ist der Aufpreis bei einer 3080 bzw 6800xt denn lohnenswert? Ich möchte die nächsten 4-5 Jahre Ruhe haben und muss nicht alles auf höchstem Niveau spielen. Aber wenn ihr der Meinung seid, dass bei einer der oben genannten Grafikkarten das P/L-Verhältnis im Gegensatz zur 3070 passt, dann würde ich zuschlagen.
kommt auf deine bedürfnisse an. wenn du 1440p144hz anpeilst und du möglichst 144fps erreichen willst dann kauf das dickste was geht. ^^
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.774
Ne GPU (fast jede PC Komponente) auf Vorrat zu kaufen ist ne absout schlechte und teure Idee und das war schon immer so...

Der GPU Wahnsinn der letzten 1,5 Jahre, verursacht durch die Miner und andere Sachen, ist vorbei und dürfte auch nicht wieder kommen.

Zudem betritt Intel als Player den Markt für diskrete GPUs und wenn das den Preis nicht zusätzlich drückt...
 

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
ich glaube dass bis die 10gb wirklich problematisch werden, ist die karte eh wieder zu langsam. wird man irgendwann sehen ^^
Beitrag automatisch zusammengeführt:


kommt auf deine bedürfnisse an. wenn du 1440p144hz anpeilst und du möglichst 144fps erreichen willst dann kauf das dickste was geht. ^^
Sollte hoffentlich mit der von dir zuletzt genannten Variante möglich sein. Werde sehr wahrscheinlich die 6800xt und den ryzen 5 5600x erwerben. Muss mir nochmal Gedanken machen ob ich ein Laufwerk, Soundkarte, Wlan-Modul etc. brauche. Muss ich für die 6800xt auch 2 Silent Wings kaufen bzw ein stärkeres Netzteil?
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.774
Recommended PSU: 650 W


Ja und ja und ein gutes 650W NT ist da definitiv Minimum, die RX 6800 XT verbraucht in der Spitze allein 353W.

Das Seasonic Focus GX 850W ist für nur 95€ ein Schnapper.

Minimum Power Supply Requirement: 750 watt
XFX Recommended Power Supply: XFX 850W PSU


Sagt da übrigens XFX und ist die sichere Variante und fängt auch nicht so gute NTs ab...

Außerdem kann man bei nem PC an vielen sparen, am NT und mindestens 2 Gehäuselüftern aber definitiv nicht!
 

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
Recommended PSU: 650 W


Ja und ja und ein gutes 650W NT ist da definitiv Minimum, die RX 6800 XT verbraucht in der Spitze allein 353W.

Das Seasonic Focus GX 850W ist für nur 95€ ein Schnapper.

Minimum Power Supply Requirement: 750 watt
XFX Recommended Power Supply: XFX 850W PSU


Sagt da übrigens XFX und ist die sichere Variante und fängt auch nicht so gute NTs ab...

Außerdem kann man bei nem PC an vielen sparen, am NT und mindestens 2 Gehäuselüftern aber definitiv nicht!
Danke für deinen Input. Lese mich gerade überall ein bisschen ein :). Recherchiere auch noch zur rtx 3080 und Intel Cpu Variante, da ich öfter gelesen habe , das Nvidia grundsätzlich weniger Probleme macht und diese Karten bei raytracing und fps Spielen die Nase vorn haben. Vor dem Hintergrund, dass ich im Wesentlichen Pung spielen möchte, ist dass natürlich ein wichtiger Punkt.
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.774
Du meinst PUBG?




Da reicht ne RX 6800 XT quasi immer schon und um bei ner QHD-Auflösung = 1440P und Ultra 165Hz = 165FPS stabil zu haben braucht man immer ne noch viel teure und schnellere GPU...


Ich würds nicht machen und Raytracing kann man sich da allgemein in die Haare schmieren, das vernichtet FPS und zwar sowas von.
 

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
Du meinst PUBG?




Da reicht ne RX 6800 XT quasi immer schon und um bei ner QHD-Auflösung = 1440P und Ultra 165Hz = 165FPS stabil zu haben braucht man immer ne noch viel teure und schnellere GPU...


Ich würds nicht machen und Raytracing kann man sich da allgemein in die Haare schmieren, das vernichtet FPS und zwar sowas von.
Ist dein Kommentar mit den 165 Fps bezogen auf Ultra Settings, also dass man eine noch bessere Gpu braucht? Also bei Pubg würde es mir überwiegend um die Fps gehen und bei Titeln wie Valhalla bspw. um die Grafik. Würde dementsprechend bei Pubg in den Einstellungen runtergehen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.382
Ort
Rhein-Main
Ist dein Kommentar mit den 165 Fps bezogen auf Ultra Settings, also dass man eine noch bessere Gpu braucht? Also bei Pubg würde es mir überwiegend um die Fps gehen und bei Titeln wie Valhalla bspw. um die Grafik. Würde dementsprechend bei Pubg in den Einstellungen runtergehen.
Ich denke dass das am Ende vollkommen egal ist. Das Limit ist das Budget. Mehr als ein 12400 und ne 3070 sind nicht drin.
Du kannst einfach nur kaufen und schauen was damit geht.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
Ne GPU (fast jede PC Komponente) auf Vorrat zu kaufen ist ne absout schlechte und teure Idee und das war schon immer so...

Der GPU Wahnsinn der letzten 1,5 Jahre, verursacht durch die Miner und andere Sachen, ist vorbei und dürfte auch nicht wieder kommen.

Zudem betritt Intel als Player den Markt für diskrete GPUs und wenn das den Preis nicht zusätzlich drückt...
Bzgl cpu ja, bei Gpu eher nein

Die gpu kann ja voll genutzt werden. Cpu Kerne nur wenn es der das Spiel nutzt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Sollte hoffentlich mit der von dir zuletzt genannten Variante möglich sein. Werde sehr wahrscheinlich die 6800xt und den ryzen 5 5600x erwerben. Muss mir nochmal Gedanken machen ob ich ein Laufwerk, Soundkarte, Wlan-Modul etc. brauche. Muss ich für die 6800xt auch 2 Silent Wings kaufen bzw ein stärkeres Netzteil?
Für WLAN dann einfach da Mortar oder so mit WLAN nehmen wenn der Aufpreis vertretbar ist

Die silent wings hab ich reingekommen weil das fractal case nur 3 pin Fans hat und wenn es das Budget her gibt würd ich die tauschen ubd einen zusätzlichen in den Deckel.

Die Fans sind ok aber 4p8n pwm lüfter sind eigentlich Standard. Sparmaßnahme von fractal Leider. Das case ist sonst ganz nett.

Achtung. Bei eine r 6800xt wird natürlich mehr abwärme erzeugt die aus dem case raus muss.

Soundkarte in der regel nein. Wenn du deine Boxen oder Headset per USB anschließt dann ist die verbaute Soundkarte eh egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.774
"Ist dein Kommentar mit den 165 Fps bezogen auf Ultra Settings"

Natürlich und da auf PUBG speziell und in Low läufts auch mit 165FPS.




In dem Game hast du da bei dem was du willst definitiv keine Probs.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
Ich denke dass das am Ende vollkommen egal ist. Das Limit ist das Budget. Mehr als ein 12400 und ne 3070 sind nicht drin.
Du kannst einfach nur kaufen und schauen was damit geht.
Hätte mich da wohl deutlicher formulieren sollen. Ich habe kein festes Budget. Will einfach nur die nächsten Jahre Ruhe haben. Wenn mir Experten sagen, dass die 6800xt oder die rtx 3080 den Aufpreis Wert sind, dann gehe ich im Budget hoch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bzgl cpu ja, bei Gpu eher nein

Die gpu kann ja voll genutzt werden. Cpu Kerne nur wenn es der das Spiel nutzt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Für WLAN dann einfach da Mortar oder so mit WLAN nehmen wenn der Aufpreis vertretbar ist

Die silent wings hab ich reingekommen weil das fractal case nur 3 pin Fans hat und wenn es das Budget her gibt würd ich die tauschen ubd einen zusätzlichen in den Deckel.

Die Fans sind ok aber 4p8n pwm lüfter sind eigentlich Standard. Sparmaßnahme von fractal Leider. Das case ist sonst ganz nett.

Achtung. Bei eine r 6800xt wird natürlich mehr abwärme erzeugt die aus dem case raus muss.

Soundkarte in der regel nein. Wenn du deine Boxen oder Headset per USB anschließt dann ist die verbaute Soundkarte eh egal.

Kannst du mir vielleicht nochmal eine Zusammenstellung mit der 6800xt, dem Ryzen 5600x und den entsprechenden Lüftern etc. zusenden? Kann natürlich auch ein anderes Gehäuse sein, Wlan Modul und Soundkarte lasse ich erstmal außen vor. Packe evtl. noch ein Laufwerk mit rein. Ansonsten sollte alles passen. Ist die Kombination aus der Gpu und Cpu passend oder sollte ich eine bessere cpu draufpacken?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

"Ist dein Kommentar mit den 165 Fps bezogen auf Ultra Settings"

Natürlich und da auf PUBG speziell und in Low läufts auch mit 165FPS.




In dem Game hast du da bei dem was du willst definitiv keine Probs.
Nice, hast mir schon Angst eingejagt 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
Muss ich für die 6800xt auch 2 Silent Wings kaufen bzw ein stärkeres Netzteil?
ja ein stärkeres nt wäre da besser. das seasonic gx 750-850w ist da passend.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hätte mich da wohl deutlicher formulieren sollen. Ich habe kein festes Budget. Will einfach nur die nächsten Jahre Ruhe haben. Wenn mir Experten sagen, dass die 6800xt oder die rtx 3080 den Aufpreis Wert sind, dann gehe ich im Budget hoch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Kannst du mir vielleicht nochmal eine Zusammenstellung mit der 6800xt, dem Ryzen 5600x und den entsprechenden Lüftern etc. zusenden? Kann natürlich auch ein anderes Gehäuse sein, Wlan Modul und Soundkarte lasse ich erstmal außen vor. Packe evtl. noch ein Laufwerk mit rein. Ansonsten sollte alles passen. Ist die Kombination aus der Gpu und Cpu passend oder sollte ich eine bessere cpu draufpacken?
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Nice, hast mir schon Angst eingejagt 😂
wenn du ein 308012gb schnappen kannst (preis mit der 10gb quasi fast gleich) > preise täglich bzw mehrmals beobachten. manchmal landet eine karte bei MF im mindstar etc..

aber sei dir bewusst dass die neuen karten bald kommen. ob man warten sollte oder nicht, muss jeder selbst entscheiden :)

laufwerk wird schwierig heutzutage da es kaum gehäuse gibt. nimm ein externes usb laufwerkwenn du das nur alle paar wochen mal nutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
ja ein stärkeres nt wäre da besser. das seasonic gx 750-850w ist da passend.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


wenn du ein 308012gb schnappen kannst (preis mit der 10gb quasi fast gleich) > preise täglich bzw mehrmals beobachten. manchmal landet eine karte bei MF im mindstar etc..

aber sei dir bewusst dass die neuen karten bald kommen. ob man warten sollte oder nicht, muss jeder selbst entscheiden :)

laufwerk wird schwierig heutzutage da es kaum gehäuse gibt. nimm ein externes usb laufwerkwenn du das nur alle paar wochen mal nutzt.

Ich denke, dass die Preise fallen werden aber nicht in dem Ausmaß, das mich meine ganze Investition hinterfragen lassen würde. Warten kann man ewig, es wird immer etwas besseres rauskommen. Da ich kein Hardcore-Gamer bin, werde ich sicherlich ein paar Jahre meine Bedürfnisse mit der Zusammenstellung befriedigen können. Meinst du es gibt einen großen Unterschied zwischen der 3080 und der 6800xt? Sollte man bei der 3080 auf einen Intel Prozessor umsteigen oder würde es auch die 5600x tun?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.382
Ort
Rhein-Main
Meinst du es gibt einen großen Unterschied zwischen der 3080 und der 6800xt? Sollte man bei der 3080 auf einen Intel Prozessor umsteigen oder würde es auch die 5600x tun?
Wenn es doch bloß Seiten wie Hardwareluxx gäbe, die Tests und Vergleiche machen ;)
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi

+ graka nach wahl

erstmal als ATX, denn die matx variante ist teurer da board teurer und case teurer.

wenn du kein WLAN brauchst dann kannst du als board auch das b550 a Pro für 120€ nehmen.

16gb ram reichen für das allermeiste. zockst du anno, cities skylines oder sowas dann sollten es 32gb sein. aufpreis ca 55€. bevor du später nochmal 2 riegel zusteckst, nimm jetzt 2x16 weil vollbestückung ist immer schlechter als 2 riegel da mehr riegel > mehr stress für den memory controller der cpu bedeutet und das kann dann wiederrum in schlechterem OC enden. XMP ist nämlich OC

intel ist natürlich auch eine option

12400/f - 12500 + b660 board z.b. das mortar d4 wifi. hab das seit 2 wochen und es läuft alles. ram ebenfalls ohne probleme, selbes kit.

das einzige was blöd ist. die power charge funktion für die USB anschlüsse (front) geht nur bei USB 2.0 und das hat kaum ein modernes gehäuse mehr. das ist der unterschied zwischen einem 160 euro board und einem 300 euro board :fresse: (überspitzt)

aufrüsten ist bei amd nicht mehr drinne. bei intel aber auch nur noch 1 cpu gen dann brauchst auch wieder neues board. ist also mehr oder weniger egal.

das einzige wo man überlegen könnte wäre auf den 13400f/13500 zu warten. aber ich gehe von einem leicht höheren preis aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.975
das einzige wo man überlegen könnte wäre auf den 13400f/13500 zu warten. aber ich gehe von einem leicht höheren preis aus.
Problem ist das man halt länger warten muß soweit ich weiß hat Intel angekündigt in 2021 nur den 13600K und höher zu releasen und die kleine CPU's wie 13400 usw. sollen erst 2022 kommen.
(oder haben ich da was falsch mitbekommen)

Im Grunde ist es egal ob man derzeit Intel oder AMD nimmt, AMD ist derzeit vorallen bei den Boardpreisen meist billiger, dafür ist Intel Gen12 die etwas modernere Plattform mit PCIe5, DDR5 , nur das alles spielt vermutlich die nächsten 5 jahre keine wirkliche Rolle.

GPU:
Auch hier kann man derzeit recht gut beide Herrsteller kaufen, Nvidia punktet halt vorallen mit mehr Features wenn es um DLSS/RT oder streaming funktionen angeht.
Auch gibt es noch viel Software wie Video schnittprogramme die deutlich besser mit einer Nvidia Karte laufen.

AMD liegt so 1-2 Jahren bei den Treibern hinten, dafür bekommt man bei AND meist mehr Ram und auch etwas mehr Rohleistung.
Inzwischen haben die AMD Treiber mit FSR auch eine Funktion wie DLSS eingebaut aber die ist halt noch nicht perfekt, aber man sieht AMD arbeitet dran den Treiberrückstand aufzuholen.

Bei Nvidia sind halt derzeit die 3060TI und die 3080 die karten mit den beste P/L Verhältnis.
So ist die 3070 halt nur 10% schneller als eine 3060TI aber oft deutlich mehr als 10% teurer.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
kann man so machen.

den lüfter auf der cpu würd ich in den deckel verfrachten (rausblasend) und den sw4 auf den kühler schnallen :)

wenn du heute bestellen willst und versand auch heute dann kannst du auch die 970evo plus 1tb nehmen. die ist verfügbar. nimmt sich nix. beim case wirds dann schwieriger. verfügbar könnte außenlager sein und dann musst das erst woanders hin oder es kommen 2 pakete ^^(kommen eh)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

suprim ist für ebenfalls 938 zu kriegen

 

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
Was ist denn der Unterschied? Bin danach gegangen welche am meisten verkauft wurden und im preislichen Rahmen liegen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Problem ist das man halt länger warten muß soweit ich weiß hat Intel angekündigt in 2021 nur den 13600K und höher zu releasen und die kleine CPU's wie 13400 usw. sollen erst 2022 kommen.
(oder haben ich da was falsch mitbekommen)

Im Grunde ist es egal ob man derzeit Intel oder AMD nimmt, AMD ist derzeit vorallen bei den Boardpreisen meist billiger, dafür ist Intel Gen12 die etwas modernere Plattform mit PCIe5, DDR5 , nur das alles spielt vermutlich die nächsten 5 jahre keine wirkliche Rolle.

GPU:
Auch hier kann man derzeit recht gut beide Herrsteller kaufen, Nvidia punktet halt vorallen mit mehr Features wenn es um DLSS/RT oder streaming funktionen angeht.
Auch gibt es noch viel Software wie Video schnittprogramme die deutlich besser mit einer Nvidia Karte laufen.

AMD liegt so 1-2 Jahren bei den Treibern hinten, dafür bekommt man bei AND meist mehr Ram und auch etwas mehr Rohleistung.
Inzwischen haben die AMD Treiber mit FSR auch eine Funktion wie DLSS eingebaut aber die ist halt noch nicht perfekt, aber man sieht AMD arbeitet dran den Treiberrückstand aufzuholen.

Bei Nvidia sind halt derzeit die 3060TI und die 3080 die karten mit den beste P/L Verhältnis.
So ist die 3070 halt nur 10% schneller als eine 3060TI aber oft deutlich mehr als 10% teurer.
Dlss wurde auch mehr als oft als deutlicher Vorteil von Nvidia hervorgehoben. Gut das du das P/L Verhältnis von der 3080 hervorhebst. Hatte nach meiner laienhaften Recherche einen anderen Eindruck.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
die suprim kam später und ist das flaggschiff modell von msi.

die trio war der verkaufsschlager von MSI bei der vorherigen gen. deswegen ging die anfangs sehr gut weg ;)

im blindtest wirst du es nicht merken. was die hersteller hier machen sind bessere komponenten auf dem pcb, verstärkter kühler (stabilität) gegen GPU sagging (bei asus ist das mit der tuf > strix so. die tuf hängt gerne mal etwas afaik. die strix ist da etwas stabiliger gebaut :d

dann bisschen mehr takt und solche sachen. alle gpus takten meist höher als angegeben sofern die temps passen.

die suprim ist silber. fallls optik eine rolle spielt. die trio passt mehr in ein schwarzen build. die suprim würd ich mit nem silbernen mortar board kombinieren^^

wenn du 30 euro noch hast investier die in das focus 850w. die suprim schluckt 400w

 
Zuletzt bearbeitet:

Beginner17

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2022
Beiträge
84
die suprim kam später und ist das flaggschiff modell von msi.

die trio war der verkaufsschlager von MSI bei der vorherigen gen. deswegen ging die anfangs sehr gut weg ;)

im blindtest wirst du es nicht merken. was die hersteller hier machen sind bessere komponenten auf dem pcb, verstärkter kühler (stabilität) gegen GPU sagging (bei asus ist das mit der tuf > strix so. die tuf hängt gerne mal etwas afaik. die strix ist da etwas stabiliger gebaut :d

dann bisschen mehr takt und solche sachen. alle gpus takten meist höher als angegeben sofern die temps passen.

die suprim ist silber. fallls optik eine rolle spielt. die trio passt mehr in ein schwarzen build. die suprim würd ich mit nem silbernen mortar board kombinieren^^

wenn du 30 euro noch hast investier die in das focus 850w. die suprim schluckt 400w

Ich mache mich nochmal schlau und werde dann eine Entscheidung treffen. Mir ist gerade aufgefallen, dass nur 1 Silent Wing im Warenkorb liegt. Müssen das nicht 2 sein?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Habs gerade gerafft, 2 Lüfter notwendig für MAtx, nicht für Atx.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.429
Ort
Ladadi
sehe gerade

das 500dx hat sogar schon einen lüfter im deckel.

dann kannst du auch erstmal den sw4 weglassen. das ist so wie es kommt schon passend. die 21 euro ins netzteil und fertig

wenn du mehr haben willst pack den front 140er in den deckel und schnall noch 3 120er in die front :fresse:

vorinstalliert sind Pure Wings 2. das hat aber nicht mehr viel einfluss. solange vorne luft rein kommt und kann und hinten/oben rausgeht dann ist grob 90% schon erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten