Aktuelles

Gaming PC gesucht für WoW

Muckel2017

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.10.2021
Beiträge
2
Guten Abend, ich hoffe auf zahlreiche Antworten, Tipps und Tricks um zeitnah an einen neuen Rechner zu kommen.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
World of Warcraft

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?

Möglichst leise und ohne Kirmes Beleuchtung :d

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?

2 Monitore

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)

Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?

Ohne Begrenzung, ich möchte WoW auf High Settings spielen. Mein aktueller PC ist selbst auf niedrigen Einstellungen in die Knie gegangen (12 Jahre alt)

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?

Sofort

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?

Ich baue den PC selber zusammen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?

Nein

Ich möchte die Teile möglichst bei einem Anbieter kaufen.

Vielen Dank im voraus.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
627
Nabend
Vorschlag: https://www.mindfactory.de/shopping...22153c43df16e638a226d27559e08d30dab68640d4935
dazu ne 3060ti oder 6700XT
= circa 1600€

Alternativen fürs Gehäuse: https://geizhals.de/?cat=WL-2224784
Wenn du noch etwas mehr Performance rausquetschen willst, nimm für Ram zweimal das Kit (also insgesamt 4 Sticks): https://www.mindfactory.de/product_...iss-DDR4-3600-DIMM-CL16-Dual-Kit_1354413.html

Für die 30xx zum guten Preis würde ich n drop bei equippr empfehlen: -> https://discord.gg/equippr joinen und info durchlesen
"Sofort" kriegst du GPUs in den meisten Fällen leider nur deutlich teurer

Zockst du auf beiden Monitoren? Dann vielleicht lieber ne 3070 / 3080
 
Zuletzt bearbeitet:

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.473
Die Kingston A2000 1TB ist eigentlich nur für absolute Budgetsysteme zu empfehlen.

Die Schreibgeschwindigkeit fällt auf SATA Niveau, sobald der Füllständ 50% beträgt.
Dadurch wird das ganze System doch arg ausgebremst.

Bei einem High End Rechner kann man auf lange Sicht gleich auf eine 2TB NVMe setzen.

Samsung Evo Plus oder WD SN750.
(Preislich momentan die Evo Plus)



nimm für Ram zweimal das Kit (also insgesamt 4 Sticks)
Bei RAM kann es passieren, dass zwei Kits des gleichen Modells am Ende doch nicht richtig miteinander laufen.

Hatte hier neulich wieder jemand den Fall, weil es unterschiedliche Batches aus der Fabrik waren mit leichten Änderungen an den Chips.

2x 16GB oder ein komplettes 4x 8GB Kit vom Händler.
(4x 16GB sind vorerst etwas Overkill...?)

5900x - 750W Netzteil - 2TB NVMe - CPU Luftkühler - Extra Gehäuselüfter 4-Pin PWM
(Für die Zukunft und so)
 
Zuletzt bearbeitet:

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
627

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.473
GPU für FullHD ausreichend:

Schlechter Preis, aber verfügbar.
Hat man momentan keine große Wahl, außer auf einen Lottogewinn innerhalb der nächsten Wochen hoffen.

Teuer

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich beim Rechner etwas sparen und dafür den Monitor aufrüsten.

27/32 Zoll 1440p IPS mit einer 3060 Ti oder 3070.

CPU einen R5 5600x.


Neuer Viewsonic ELITE XG320Q, Preis noch unbekannt
 
Zuletzt bearbeitet:

Muckel2017

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.10.2021
Beiträge
2
Zockst du auf beiden Monitoren? Dann vielleicht lieber ne 3070 / 3080
Ich zocke nur auf einem Monitor. Die Zusammenstellung gucke ich mir heute Abend nach der Arbeit mal an. :)
GPU für FullHD ausreichend:

Schlechter Preis, aber verfügbar.
Hat man momentan keine große Wahl, außer auf einen Lottogewinn innerhalb der nächsten Wochen hoffen.

Teuer

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich beim Rechner etwas sparen und dafür den Monitor aufrüsten.

27/32 Zoll 1440p IPS mit einer 3060 Ti oder 3070.

CPU einen R5 5600x.


Neuer Viewsonic ELITE XG320Q, Preis noch unbekannt

Das Problem dürfte meine Entfernung zum Monitor sein. Durch den Platz sitze ich nur etwas mehr als einen Meter entfernt.
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.473
Ich habe einen 27 Zoll und sitze beim Zocken einen halben Meter von weg.

Erwähne das nur, falls man für sein Geld das "beste" Spieleerlebnis möchte.
Einen 2000+€ PC mit einem 24 Zoll Monitor zu kombinieren halte ich deswegen für fraglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
627
WoW gilt ja als CPU intensiv. Dann hab ich eben nochmal paar benchmarks angeschaut und das gefunden:
Screenshot 2021-10-05 at 13-15-14 WoW Shadowland Beta AMD Zen3 Vs Intel 10th Gen CPU Benchmark...png

Meinen Vorschlag daher ebenfalls auf 5600x angepasst
 

mcw88

Profi
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
545
Zuletzt bearbeitet:

Desssi

Neuling
Mitglied seit
12.04.2021
Beiträge
23
Ja, wenn die Alder-Lake-Plattform nicht zu überraschend niedrigen Preisen kommt, was wohl keiner glaubt, entweder den 5600x oder den 5800x mit guter Kühlung. Und dazu möglichst schnellem Ram und Glück haben und die 2000 fahren können. Wenn das Budget wirklich so egal ist, evnt. an B-Dies denken. 3800CL14, 4000CL14? Ist dann aber Handarbeit beim Einstellen, und man muss sich damit auseinandersetzen und Glück haben, bzw. kein Pech.
WoW, grade mit mehr Addons oder beim Logs-schreiben im Raid ist einfach extrem Single-Thread limitiert, da helfen die beste GPU und die vielen Threads aktueller CPUs nix.
 

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
627
WoW, grade mit mehr Addons oder beim Logs-schreiben im Raid ist einfach extrem Single-Thread limitiert, da helfen die beste GPU und die vielen Threads aktueller CPUs nix.
Ja genau deswegen ist der 5600X so der Goldstandard, denke ich. Ram OC bei Ryzen lohnt finde ich auch irgendwie so gar nicht wegen der Limitierung..
Bei Intel? Mit nem anständigen (ITX) Board, B-Dies und einigen Richtwerten kann man hier quasi in 10 Minuten ein beachtliches Resultat erzielen.
Dass jedes 3200 14er Kit da direkt bei 4000 CL17 oder gar 16/15 bootet, ist eigentlich absolut gegeben.
 
Oben Unten