Aktuelles

G.SKILL Trident Z Lighting Control - Software Releases (Update 30.08.19)

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
283
Ort
DE
Hallo, ich habe mir mal das Program für die Trident Z Royal angesehen. Die einstellungsmöglichkeiten sind viel besser als beim Programm für die Trident Z RGB. Aber die LED Anzahl ist bei beiden Rams gleich. Kann man mit dem Programm für die Trident Z Royal auch die norman Trident Z RGB steuern? Wenn ja wie, einfach das Program installieren funtioniert nicht, zumindest reagieren die Rams nicht darauf. Falls das nicht so mal eben geht, wird es so ein verbessertes Program auch für die Trident Z RGB geben?
Hallo Timbonade

Die Anzahl der LEDs unterscheidet sich zwar, Royal Lighting Control unterstützt die normalen Trident Z RGB aber trotzdem.

Bitte beachte, dass Trident Z RGB Control deinstalliert werden sollte bevor Royal Lighting Control installiert wird, und unsere allgemeinen Download-Hinweise.


Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.130
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Habe den Titel angepasst und den Startbeitrag aktualisiert.
 

Comprende

New member
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
20
Kann man dauerhaft die LEDs deaktivieren? Weiter oben wurde zwar das geschrieben "Das Beleuchtungsschema wird nicht mehr direkt auf den Modulen gespeichert, da dies bei Mainboards verschiedener Hersteller zu Problemen und leider auch beschädigten Modulen führen konnte." aber gibt echt keinen Weg ohne diese Software extra aktiv haben zu müssen, nur um die LEDs zu permanent zu deaktivieren?
Mit der v1.00.16 beta ist es möglich die LEDs dauerhaft zu deaktivieren, dort werden die Beleuchtungsoptionen noch direkt auf dem IC gespeichert.
Aber wie bereits erwähnt ist das ganze mit großer Vorsicht zu genießen, scheinbar macht dieses verfahren auf manchen Mainboards Probleme die im schlimmsten Fall die Daten im SPD korrumpieren.
Am besten also sofort nach der Installation die LEDs deaktivieren und danach direkt wieder deinstallieren.
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
283
Ort
DE
Diese Möglichkeit besteht zwar, wir raten aber aus dem genannten Grund davon ab. Deshalb werden diese Versionen auch nicht mehr zum Download angeboten.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

DaKrampus

New member
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
3
Hallo habe 2 Kits auf meinem neuen Asus Prime z390-P verbaut.
(G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit Arbeitsspeicher, F4-3600C18D-32GTZN, Trident Z)

da es ein reiner arbeits pc ist wollte ich das "leuchten" abschalten. Das MB geht im bios ohne problem, für die Rams habe ich auf https://www.gskill.com/downloads
die trident lightning control software herunter geladen.
Ich kann damit zwar die rams abschalten.. aber zwischen booten, bis windows anmeldung schalten sie sich immer wieder ein. Erst wieder aus wenn die software sich lädt...
Kann man das leuchten auch Permanent (dauerhaft) ausschalten????? Ohne andauernd eine software im tray zu haben????
es ist echt nervend...

Vielen dank für eventuelle tipps.

Luc
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.130
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Genau das Thema ist in letzten Beiträgen erklärt wurden.
 

DaKrampus

New member
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
3
ich dachte dass vielleicht es etwas neues gäbe.. hatte mich im datum verlesen..
kopfschüttel--
da dies die einzigen mit der geschwindigkeit waren, die an dem tag an dem ich alles gekauft habe, lieferbar waren.. sehe ich ein, dass ich sie auf willhaben verkaufen muss.. werde mir aber gleich andere bestellen und darauf acten dass kein licht dabei ist! ... konnte ja nicht ahnen, dass man das nicht abstellen kann..... Ist echt ein nogo für mich.
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
283
Ort
DE
Hallo DaKrampus,

An dieser Situation hat sich in der Tat nichts geändert. Ich würde dir daher statt dessen auch zu einem Kit ohne LED Beleuchtung raten.

Hier die Liste aller von uns mit dem ASUS Prime Z390-P als kompatibel getesteten Modelle:


Eventuell würden daraus die F4-3600C17D-32GTZ, F4-3600C17D-32GTZKW oder F4-3600C17D-32GTZSW für dich als Alternative in Frage kommen.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

DaKrampus

New member
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
3
Danke super,
das KW kit war leider auf amazon nicht auf lager hab daher das 32GTZSW genommen..
vielen dank für den tipp!!!!
 
Oben Unten