[Sammelthread] Fragen, die die Welt nicht braucht

HardwareFreaky

Legende
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
14.519
Ort
Dortmund
Das würde ich an der Stelle aber doch hinterfragen, insbesondere bezogen auf das Urteil des BGH was dahingehend gerne zitiert wird sowie andere einschlägige Gerichtsurteile. Ob ein Teil "vollständig tauschbar ist" spielt an der Stelle keine Rolle, sondern der Schaden sowie die Schadenshöhe, siehe bspw. die im Artikel zitierten Urteile der LGs/OLGs.

Pass auf dass du dich da nicht in die Nesseln setzst.
Er gibt's mir schriftlich daher egal. Er nannte es auch immer meldepflichtiger schaden oder so ähnlich und das ist es in diesem Fall nicht sagte er.
Er meinte auch wenn jemand mit dem schlüssel die komplette Seite zerkratzt ist dies ein Meldepflichtiger schaden umgangssprachlich das wäre ein Unfallwagen.
Montag Quatsch ich aber auch noch Mal mit meiner Anwältin was sie zum Gutachten sagt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Viper63

Experte
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
1.539
Er meinte auch wenn jemand mit dem schlüssel die komplette Seite zerkratzt ist dies ein Meldepflichtiger schaden umgangssprachlich das wäre ein Unfallwagen.
Das wäre ein reiner Lackschaden der nach den einschlägigen Gerichtsurteilen nicht meldepflichtig. Kenne jetzt den Gutachter natürlich nicht und will ihm da nicht seine Expertise absprechen, aber das würde mich zumindst stutzig machen. Jo, lass deine Anwältin nochmal drüberschauen.
 

HardwareFreaky

Legende
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
14.519
Ort
Dortmund
Kann mir wer ein großen Rucksack empfehlen der sich von oben öffnen lässt? Soll für Einkäufe gedacht sein. Aktuell hab ich ein von Nike der von der Größe und Öffnung sehr gut ist. Der hängt aber wie ein Sack :( nicht Mal ein verstärkten rücken.

Edit:
Der ist das

20l wundert mich gerade. Passt definitiv mehr rein als bei mein 30l Fahrradrucksack.
 

Pommbaer80s

Experte
Mitglied seit
16.10.2019
Beiträge
296
Ort
Zuhause
Wenn dsl synct (mit 98/38) aber ich für ipv4 und ipv6 keine Verbindung habe mit dem Ereignis "PPPoE Fehler - Zeitüberschreitung"
Problem trat vorhin plötzlich auf.

Fehler liegt dann am Provider und ich kann nix tun, richtig?
 

p4n0

Urgestein
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.619
Ort
Raum Stuttgart

Pommbaer80s

Experte
Mitglied seit
16.10.2019
Beiträge
296
Ort
Zuhause
Ja nice.
Wenigstens hat ein Kumpel der bei der Telekom arbeitet schon mal sicherstellen können, dass es wohl kein Hardwareproblem am Kasten gibt.

Bin bei O2 - dann sollen die sich kümmern. Sollten sie hinkriegen.
 

DiePike

Legende
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.115
Ort
Hamburg :]
Jemand eine Idee wie ich in .xml-Dateien die Zeichen pro Zeile (die mit // beginnt) (!) Zählen kann und dann bei >70 Zeichen einen Vermerkt mit dem Dateinamen wo das aufgetaucht ist in eine txt schreiben kann?
 

pillenkoenig

Experte
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
1.542
Ich würd's in Python machen, aber man kann sich bestimmt auch was schönes zusammen-pipen. Nur müsste ich dafür halt Googlen
 

DiePike

Legende
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.115
Ort
Hamburg :]

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
46.473
Ort
Ladadi
edit :

ach das war ja alt. :d
 

ruezi

Enthusiast
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
116
Kann mir jemand einen günstige Domain-Anbieter/Reseller empfehlen?

Muss nichts wildes neben der registrierten Domain anbieten. E-Mail, Speicher etc. nicht unbedingt notwendig.
Sollte sich bestenfalls auch im zweiten Jahr im einstelligen Euro-Bereich bewegen.
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2.104
Ort
Berliner Randacker
do.de ... da habe ich fast alles (vor einigen Jahren auch mal 1000+ Domains, inzwischen nur noch niedrig dreistellig) liegen. Ab 250 Domains mit noch interessanteren Resellerpreisen, auch wenn Du kein Reseller bist :d
Seit zig Jahren sehr zuverlässig und im unteren Preisbereich ...
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.390
Ort
Bayern
Ja nice.
Wenigstens hat ein Kumpel der bei der Telekom arbeitet schon mal sicherstellen können, dass es wohl kein Hardwareproblem am Kasten gibt.

Bin bei O2 - dann sollen die sich kümmern. Sollten sie hinkriegen.
Hatte die Tage genau das gleiche bei der Telekom, hat hier anscheinend auch mehrere Haushalte betroffen. War lt. denen n Software Thema, paar Stunden später um 4 oder so (vormittags) war’s erledigt.
 

Pandora

Profi
Mitglied seit
10.06.2021
Beiträge
85
Welche Brillenputztücher sind gut, Lidl Eigenmarke sind leider Schmierlappen.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
10.385
Ort
Exil
Du meinst Feuchttücher? Gar keine, wenn dir deine Glasvergütung lieb ist. Kannst du jeden Optiker fragen, auch die teuren von Zeiss etc. taugen nichts. Lieber unter fließendem Wasser reinigen und nach dem Trocknen mit einem Mikrofasertuch drüber.
 

Purged

Enthusiast
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
3.780
Ort
In der Schweiz
Du meinst Feuchttücher? Gar keine, wenn dir deine Glasvergütung lieb ist. Kannst du jeden Optiker fragen, auch die teuren von Zeiss etc. taugen nichts. Lieber unter fließendem Wasser reinigen und nach dem Trocknen mit einem Mikrofasertuch drüber.

Ist so!

Ich hab inzwischen 5 Gloryfy Brillen, welche ja auch nicht günstig sind ( Okay, ich kenne die Vetrettung in der Schweiz und hab ein mega special Preis .. aber egal )
Bei einem Model war sogar der Hinweiss dabei, niemals diese scheiss billig tücher zu verwenden.
 

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
5.132

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
5.132
Zahlst du es mir? Dann mach ich morgen nen Termin!
Tja, umsonst ist es leider immernoch nicht. Aber bei manchen hier würde es schon reichen, wenn man beim nächsten PC-Aufrüsten halt nicht unbedingt das teuerste nehmen würde. ;)
 

sidewinderdxii

Urgestein
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
131
Ort
Essen
Tja, umsonst ist es leider immernoch nicht. Aber bei manchen hier würde es schon reichen, wenn man beim nächsten PC-Aufrüsten halt nicht unbedingt das teuerste nehmen würde. ;)
Ist aber auch nicht unbedingt eine dauerhafte Lösung, eine Freundin hat sich vor 10 Jahren (mit Anfang 30) die Augen Lasern lassen und lässt die Sehstärke wieder nach.
 

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
5.132
Ist aber auch nicht unbedingt eine dauerhafte Lösung, eine Freundin hat sich vor 10 Jahren (mit Anfang 30) die Augen Lasern lassen und lässt die Sehstärke wieder nach.
Tja, wird sich bei mir noch zeigen müssen. Meine Sehstärke hat sich die letzten 20 Jahre nichtmehr verändert. Ich komme aber allmählich in Regionen, wo sich Altersweitsicht entwickeln kann. Davor schützt die OP natürlich auch nicht. Aber hey, als Brillenträger seit ich 12 war jetzt noch 5+ Jahre komplett ohne Brille trotzdem sehen können: GEIL. :d

Wäre natürlich noch geiler gewesen, wenn ich das schon vor 15-20 Jahren hätte machen lassen. Aber damals hat das noch 4-6000€ gekostet.... pro Auge.
 

Pandora

Profi
Mitglied seit
10.06.2021
Beiträge
85
Ich putze doch gar keine Brillen damit und Microfaser habe ich noch keine wirklich fusselfreien gefunden.
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.988
Ort
Köln
Tja, wird sich bei mir noch zeigen müssen. Meine Sehstärke hat sich die letzten 20 Jahre nichtmehr verändert. Ich komme aber allmählich in Regionen, wo sich Altersweitsicht entwickeln kann. Davor schützt die OP natürlich auch nicht. Aber hey, als Brillenträger seit ich 12 war jetzt noch 5+ Jahre komplett ohne Brille trotzdem sehen können: GEIL. :d
Dafür soll es wohl angeblich die Gleitsichtbrille im Alter vermeiden
 

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
5.132
Dafür soll es wohl angeblich die Gleitsichtbrille im Alter vermeiden
Klar, die brauchst du ja nur, wenn du vorher schon Kurzsichtig warst und dann altersbedingt noch Weitsichtigkeit dazukommt. Aber weitsichtig wird man halt meist trotzdem.
Nein, das gleicht sich nicht unbedingt aus (kann es aber je nach Ursache der Kurzsichtigkeit).
 

Darkinside

Enthusiast
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
674
Ort
Duisburg // Kleve (Niederrhein)
Mein Computer ist an einer wlan Steckdose. Heißt im bios wurde es so eingestellt das der Knopf keine Funktion hat und der pc nur hochfährt, wenn ich die Steckdose anmache via shortcut am Handy

Ich hatte es mal im bios Menü zurück geändert aber dann konnte ich mich plötzlich nicht mehr in meine Windows anmelden. Irgend ein Fehler mit meinem Konto. Daraufhin hab ich es natürlich wieder umgestellt.

Kann mir jemand erklären wie ich das wieder umänder bzw. was ich genau im Bios dafür aktivieren/ deaktivieren muss, um mein pc wieder normal mit Knopf drücken zu starten ?

Board :
Asus TUF Gaming X570- Plus
95016A16-4E86-4E88-B771-6E2A1981D14C.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten