Aktuelles

[Kaufberatung] Fractal Design Define (7, R6, R5) Alternativen gesucht

ebniv

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2019
Beiträge
484
Ort
Schleswig-Holstein
Ich mag das Design der Define Serie wirklich sehr, und größtenteils sind diese Gehäuse wirklich gut durchdacht. Aber sie fallen bei mir gerade etwas in Ungnade da Ersatzteile teuer und/oder nicht verfügbar sind.
Daher wollte ich mich mal umhören, ob ihr Gehäuse mit ähnlichem Design und Funktionalität kennt.

Zu den Defines:

Positives:
- gedämmt
- Glasteil möglich
- Funktionalität wird stetig weiter entwickelt
- Geräumig
- schön und schlicht

Negatives:
- Preis steigt immer weiter in Richtung Premiumsegment (und dann nicht Premium liefern)
- nur noch 1x 5.25 Zoll Laufwerk möglich
- Qualität sinkt
- Ersatzteile sind sehr teuer und werden immer teurer
( Beim R6 kostet EINE Kabeldurchführung 7€, beim R5 haben ALLE FÜNF 5€ gekostet!
- und dann sind die viele Ersatzteile der aktuellen Serie nicht mal lieferbar, von den älteren mag man kaum sprechen
- Frontteil aus Kunstoff, jedoch mit Alumiumblende (fairerweise muss man dazu sagen, dass dieses Design z.B. aus Aluminiumspritzguss gefertigt kaum jemand bezahlen würde. Insofern ist das ok

Meine Bewertung:
Funktionalität: 1,5
Staubfilter: 1.0
Design (subjektiv von mir): 1.8
Dämmung: 2.2
Kühlkonzept: 1.0
Qualität/Stabilität: 2.0
Festplattenkonzept: 2.0
Ersatzteile: 2.8 (dickes Plus, dass es sie gibt, fettes Minus für den Preis und die geringe Verfügbarkeit)
Preis-Leistung: 3.5

Was könnte Fractal besser machen?
- Ersatzteile günstiger und besser verfügbar machen (Und vielleicht auch großzügige Rabatte gewären wenn man mehr kaufen muss weil ein Großteil abhanden gekommen ist)
- wieder mehr Möglichkeiten für den Einsatz von 5.25 Zoll Laufwerken schaffen, idealerweise flexibel (Wenn nicht gewünscht könnte der Platz für z.B. eine Wasserkühlung genutzt werden)
- Stabilität des Gehäuses erhöhen und nicht einfach immer dünneres Blech verbauen (ich weiß, machen alle Hersteller, durch intelligentere Fertigungsweise bzw. Struktur bleibt oft trotzdem eine gute Stabilität erhalten
- mir persönlich gefällt es nicht, dass die Festplatten hinter einer Blende (7, R6) versteckt werden. Wenn ich ein Gehäuse mit Glas habe will ich doch auch die Hardware anschauen können. -> Positiv an dem Konzept: Besserer Airflow.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ebniv

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2019
Beiträge
484
Ort
Schleswig-Holstein
Stelle mir die Frage immer noch.
Mittlerweile denke ich sogar über Selbstbau nach.
Hier mangelt es bisher vor allem an einer intelligenten Lösung Staubfilter einzubauen.
 
Oben Unten