Aktuelles

[Kaufberatung] Externes 2,5" Festplattengehäuse mit Thunderbolt2 und USB3.0 Anschluss.

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Moin, gibt es so etwas, eventuell sogar eins für 2 Platten? Falls ja,
bitte ich um Empfehlungen. Ich hab zwar bestückte Gehäuse gefunden
aber ich möchte eigene Festplatten einbauen.

Danke im voraus, Michael.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Hi v3nom, Danke, schaut gut aus aber ich meinte eigentlich was kleines tragbares wie z.B. das hier:

http://geizhals.de/buffalo-ministation-thunderbolt-1tb-hd-pa1-0tu3-a809766.html

oder

http://geizhals.de/western-digital-my-passport-pro-2tb-wdbrmp0020dbk-a1092702.html

am liebsten mit TB2 (20GB/s) aber ich glaub langsam das gibt es gar nicht. Ich weiss zwar nicht ob ich das je brauche aber funktioniert BootCamp eigentlich "grundsätzlich immer" mit externen Platten oder nicht? Weil die bei dem Neutrino extra drauf hinweisen.

Gruss, Michael.
 

Napsterkiller

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.899
tragbar und klein ist das neutrino aber auch!

du meinst wohl eher ohne externe spannungs versorgung ?

haste nen mac pro oder für was brauchste TB2?
 

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
ja klar, für Mac, ich brauch das jetzt nicht unbedingt aber der Mac hat es halt. Es gibt ja die angeführten Beispiele von WD oder Buffalo aber HDD/SSD will ich selber verbauen. Vielleicht wird es ja auch ein Akitio aber die langen ganz schön hin, das muss ich erst mal runterschlucken.
 

Napsterkiller

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.899
ansosnten kann ich nur empfehlen bei ebay mal zu schauen dort gibt es ab und zu mal leere Lacie gehäuse mit USB 3.0 und TB

TB 2 Gehäuse wird es wohl nicht viele bis gar keine geben ausser vielleicht 3,5 Zoll Gehäuse
 

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Hi Napster, hab für 2,5" noch keins gefunden, die haben immer nur TB 10GB. 3,5" mog i net, dann evtl. doch lieber
so etwas das v3nom empfohlen hat aber da bin ich noch am knabbern. :fresse:
 

v3nom

Urgestein
Mitglied seit
05.10.2004
Beiträge
5.583
Ort
Karlsruhe
Warum magst du die Idee von TB1 nicht? Du wirst mit 2,5" SSDs selbst im Raid kein System hinbekommen, welches TB1 voll auslasten kann. Das theoretische Maximum von Thunderbolt1 liegt bei 1250 MB pro Sekunde!
Du solltest du selbst mit 2xSSDs im Raid 0 bei 900-1000MB/s liegen.
 

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Du hast ja recht, weisst Du das ist ja folgendermassen: Du kaufst Dir nen neuen Mac, der hat aber jetzt nicht mehr TB1 sondern TB2.
Also schaust Du automatisch nach TB2 Produkten und wenn der Driss auch noch selten ist willst Du gerade das unbedingt haben.
Die Bedarfserweckung beginnt also klammheimlich zu wirken. Sorry, is halt so, war aber auch noch nie anders bei mir. Grundsatzregel
sollte immer sein: Kauf nur was Du kaufen kannst, so mach ich das auch und nicht anders, deswegen würg ich ja gerade an TB2 herum.
Ist mir eigentlich zu teuer, selbst TB1 finde ich noch sehr teuer angesichts der Tatsache das es mittlerweile TB2 gibt. :rolleyes:
 

Napsterkiller

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.899
Welchen Nutzen erhoffst du dir durch die TB Schnittstelle bei dem Mac? warum müssen es gleich 2 platten in einem Gehäuse sein ?
 

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Ich denke das es mindestens genau so schnell sein wird wie eine interne Platte, 2Platten hab ich hier halt gerade rumfliegen.
Ich nehm aber auch ein Gehäuse in das nur eine Platte passt zum testen, oder 2 Gehäuse in das je eine Platte passt, kann
man die zusammenschliessen?
 

BeamWalker

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
2.675
Das Problem ist ja nicht nur der Thunderbolt Anschluss. Geschwindigkeitsmäßig ist der SATA Anschluss bzw. die dafür verfügbaren Geräten der begrenzende Faktor. Schnellere SSDs setzen halt auf SATA Express, PCIe etc. Es macht also für die Hersteller keinen Sinn Thunderbolt 2 mit 1-2 Slot 2,5" SATA Geräten anzubieten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
@Beamwalker, irgendwas scheint ja auch sehr teuer an TB zu sein, es gibt praktisch nix unter 100€.
hab mich entschlossen keins zu kaufen, ist mir schlicht zu teuer. Wenn ich mal günstig eins schiessen kann evtl. aber
das ist ja eher unwahrscheinlich. Nehm ich halt USB3.0 UASP und bin 2Sekunden langsamer unterwegs..
 
Oben Unten