EVGA Step-Up Frage

NF4LP

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2007
Beiträge
412
Ort
Sandhausen
Servus Leute

heute habe ich die Benachrichtigung 2 von 4 bekommen .
Muss ich jetzt was unternehmen? Die Rechnung hatte ich schon bei der Registrierung hochgeladen .
Die Mail die ich bekommen habe ist leider auf Englisch obwohl ich mich auf der Deutschen Seite Registriert hatte.
Danke
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

PitCook

Profi
Mitglied seit
22.01.2021
Beiträge
94
Servus Leute

heute habe ich die Benachrichtigung 2 von 4 bekommen .
Muss ich jetzt was unternehmen? Die Rechnung hatte ich schon bei der Registrierung hochgeladen .
Die Mail die ich bekommen habe ist leider auf Englisch obwohl ich mich auf der Deutschen Seite Registriert hatte.
Danke
Auf welche Karte gehst du, wenn ich fragen darf?
 

Draven

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
737
Ort
München
Die werden die Ultra einfach für 610 netto als super Option verkaufen...

hier mal Zitat aus der Email ist schon ne ziemliche Frechheit meiner Meinung nach, dann sollen sie halt sagen okay wir können die XC wegen des gestiegenen Preises nciht mehr anbieten anstatt so zu tun als wenn die "einfach nciht mehr Lieferbar wäre". NIemand der in der Warteliste ist wird die jemals bekommen da die den Chip einfach als Ultra verkaufen werden um Preissteigerung umzusetzen. Bin ziemlich enttäuscht von EVGA...
Bin am Überlegen ob ich die 90 mehr für eine 45MHZ OC Karte abdrücken soll...

"
Bedauerlicherweise müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihr gewünschtes Step-Up Produkt "EVGA GeForce RTX 3070 Ti XC3 GAMING, 08G-P5-3783-KL" weiterhin auf unbestimmte Zeit nicht ab Lager verfügbar sein wird.

Damit Sie aber dennoch das Step-Up durchführen können, möchten wir Ihnen folgendes Alternativprodukt anbieten:

EVGA GeForce RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA GAMING PN:08G-P5-3797-KL 689,99 € (netto) ohne MwSt.

Dieser Tausch ist leider mit einem Aufpreis verbunden:

Aktuelle UVP der beiden Kartenvarianten:

EVGA GeForce RTX 3070 Ti XC3 GAMING PN:08G-P5-3783-KL 519,99 € (netto) ohne MwSt.

EVGA GeForce RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA GAMING PN:08G-P5-3797-KL 689,99 € (netto) ohne MwSt."

Hab auch gerade die Mail für Step Up bekommen.
Interessanterweise haben sich wohl innerhalb Ostern die Preise angehoben?
Die Preise fallen, nur nicht beim Hersteller selbst. Alles klar.

Denk ich werd den Step Up abbrechen, finde es mehr als nur Dreist. Auch da die Verfügbarkeit und Preise immer stärker sinken.


Damit Sie aber dennoch das Step-Up durchführen können, möchten wir Ihnen folgendes Alternativprodukt anbieten:

EVGA GeForce RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA GAMING PN:08G-P5-3797-KL 709,99 € (netto) ohne MwSt.
Dieser Tausch ist leider mit einem Aufpreis verbunden:
Aktuelle UVP der beiden Kartenvarianten:
EVGA GeForce RTX 3070 Ti XC3 GAMING PN:08G-P5-3783-KL 575,99 € (netto) ohne MwSt.
EVGA GeForce RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA GAMING PN:08G-P5-3797-KL 709,99 € (netto) ohne MwSt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
23
Habe die selbe Mail erhalten
Was ich mich nur frage wie hoch dann die Kosten sein werden wenn ich schon 500 für die 3060 gezahlt habe ? Vielleicht kann mir da jemand helfen:))
 

Draven

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
737
Ort
München
In meinem Fall (Kaufpreis 569€) - Differenz zur 3070 Ti FTWI: 275,89 € + Versandkosten.
Wenn ich das richtig verstanden hab. Läuft. Statt ursprünglich 46 €.
 

SaYHell0

Profi
Mitglied seit
28.10.2021
Beiträge
220
Servus Leute

heute habe ich die Benachrichtigung 2 von 4 bekommen .
Muss ich jetzt was unternehmen? Die Rechnung hatte ich schon bei der Registrierung hochgeladen .
Die Mail die ich bekommen habe ist leider auf Englisch obwohl ich mich auf der Deutschen Seite Registriert hatte.
Danke
Du musst auf den directlink klicken um deine Rechnung erneut hochzuladen ( wenn das bereits vorab passiert ist, bestätigt sich das dadurch).
Danach bekommst eine neue Mail mit neuem Ablauf.
Benutz einfach google Übersetzer, damit versteht man eig alles :)
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.761
Ort
Schwäbisch Gmünd
Hab auch gerade die Mail für Step Up bekommen.
Interessanterweise haben sich wohl innerhalb Ostern die Preise angehoben?
Die Preise fallen, nur nicht beim Hersteller selbst. Alles klar.
Also ich habe mal flix bei der WayBack Machine geschaut, die habe einen SnapShot aus Juni 2021. Da lag die 3070 Ti FTW3 bei 689,90€ Netto, aktuell bei 709,99€ Netto. Wann der Preisanstieg stattfand ist mir nicht bekannt, aber selbst wenn es über Ostern gewesen sein sollte, wir reden hier über 20€.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das wär ja übelst beknackt dann bist du ja beweiten über der UVP von der 3080
Inwiefern das? Jetzt sag bitte nicht, dass du die UVP der Founders Edition mit einer Boardpartner UVP vergleichst?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wenn ich das richtig verstanden hab.
Kommt hin, ja. Mein Rechner sagt 274,41€, aber im groben etwa die Summe.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was ich mich nur frage wie hoch dann die Kosten sein werden wenn ich schon 500 für die 3060 gezahlt habe ? Vielleicht kann mir da jemand helfen:))
Die Karte auf welche du ein Step-Up möchtest suchst du auf der deutschen EVGA Seite raus und multiplizierst den Nettopreis mit 1,19, um den Bruttopreis zu erhalten.

Dann rechnest du: Bruttopreis neue Karte - Bruttopreis laut Rechnung Ausgangsprodukt = Kosten Step-Up zzgl. VSK
 
Zuletzt bearbeitet:

Draven

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
737
Ort
München
@HLuxx : ich beziehe mich auf die Mail die ein anderer User vor 2 Wochen geposted hat. Dort waren andere Preise genannt.
Und ich kann mich auch nur auf den Step Up Preis beziehen der mir damals (Anfang Januar) für die 3070 Ti XC3 genannt wurde.
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.761
Ort
Schwäbisch Gmünd
Kann ich jetzt so nicht nachvollziehen, ohne zwei Wochen im Thread zurück zu gehen, aber ist wie es ist. Das Thema 3070 Ti XC3 vs. FTW3 haben wir ja unlängst mit allen Facetten durchgekaut.
 
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
23
Also ich habe mal flix bei der WayBack Machine geschaut, die habe einen SnapShot aus Juni 2021. Da lag die 3070 Ti FTW3 bei 689,90€ Netto, aktuell bei 709,99€ Netto. Wann der Preisanstieg stattfand ist mir nicht bekannt, aber selbst wenn es über Ostern gewesen sein sollte, wir reden hier über 20€.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Inwiefern das? Jetzt sag bitte nicht, dass du die UVP der Founders Edition mit einer Boardpartner UVP vergleichst?
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Kommt hin, ja. Mein Rechner sagt 274,41€, aber im groben etwa die Summe.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Die Karte auf welche du ein Step-Up möchtest suchst du auf der deutschen EVGA Seite raus und multiplizierst den Nettopreis mit 1,19, um den Bruttopreis zu erhalten.

Dann rechnest du: Bruttopreis neue Karte - Bruttopreis laut Rechnung Ausgangsprodukt = Kosten Step-Up zzgl. VSK
Dann würde mich das step up ja jetzt anstatt 200€ 400€ kosten das is ja unmöglich
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dann würde mich das step up ja jetzt anstatt 200€ 400€ kosten das is ja unmöglich
Außerdem kostet die 3070ti ja dann 850€ und da muss ich schon mal mit der 3070 Founders vergleichen da sind’s dann 200€ unterschied
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.761
Ort
Schwäbisch Gmünd
Wieso soll das unmöglich sein @Sturmzahnwolf? Wenn deine Karte Brutto 500€ gekostet hat, die neue 3070Ti FTW3 netto 709,99€, dann reden wir über Brutto 844,88€ und die Differenz sind 344,88€. Eigentlich recht simpel. Du kannst übrigens auch einfach @Nutzername machen, dann braucht es keine Vollzitate ;)
 
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
23
@HLuxx ja aber ich meine das es eigentlich ja dann genauso teuer ist wie als wenn ich mir das selbe Modell bei eBay neu oder caseking hole.
Die haben ja dann sogar den selben Preis
 

Draven

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
737
Ort
München
@HLuxx : Schau dir mein Post von Heute 14:29 Uhr an, dort habe ich den Beitrag bzw. die Mail von User Michelin zitiert.
Dort nannte Evga folgende Preise:
Aktuelle UVP der beiden Kartenvarianten:
EVGA GeForce RTX 3070 Ti XC3 GAMING PN:08G-P5-3783-KL 519,99 € (netto) ohne MwSt.
EVGA GeForce RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA GAMING PN:08G-P5-3797-KL 689,99 € (netto) ohne MwSt."

Bei mir:
EVGA GeForce RTX 3070 Ti XC3 GAMING PN:08G-P5-3783-KL 575,99 € (netto) ohne MwSt.
EVGA GeForce RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA GAMING PN:08G-P5-3797-KL 709,99 € (netto) ohne MwSt.

Der Sprung der FTW3 ist natürlich nicht groß, aber der ursprünglichen XC3.

Nachdem hier mehr Interesse an 3080 und 3090 sind wird wohl auch niemand Interesse an dem Step Up haben, wobei dann ja auch der Preis stimmen müsste. Eigentlich brauch ich keine Karte mehr, war absolut daneben. Aber gut, mein persönliches Thema :d
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.761
Ort
Schwäbisch Gmünd
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
23
@HLuxx weil lohnen wird sich das letzten Ende nur wenn ich das jetzt mache und dann die 3070ti verkaufen würde und mir davon ne billigere hole oder ?
 

Draven

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
737
Ort
München
@HLuxx weil lohnen wird sich das letzten Ende nur wenn ich das jetzt mache und dann die 3070ti verkaufen würde und mir davon ne billigere hole oder ?
Unterm Strich nicht, machst du doch nur "Verlust". Dann lieber direkt deine Karte behalten.
Die Karten sind immer mehr verfügbar. Daher wird der Preis auch immer weiter sinken.

Ein Schelm wer böses denkt... dass jetzt die Queues schnell abgearbeitet werden ;)
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.761
Ort
Schwäbisch Gmünd
@Sturmzahnwolf Lohnen tut sich das Step-Up, wenn die Leistung deiner jetzigen GPU nicht ausreichend ist und du keine Lust auf den Stress mit einem privaten Verkauf hast, sondern bequem und einfach zu einem angemessenen Preis die Mehrleistung der 3070Ti erwerben möchtest.
 

FUZION

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
93
Das wars ja jetzt quasi mit attraktiven Preisen bei EVGA. Das ist natürlich auch ein Weg die step ups/Wartelisten massiv zu beschleunigen.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
3.068
Frag dein örtliches Finanzamt/Steuerberater.
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.871
Ort
Steiamoak
Ich hab die 3060 Ti FTW 3 Ultra und müsste dann für die 3070Ti FTW3 Ultra rund 155,-€ im StepUp bezahlen. Was denkt ihr, ist es die Mehrleistung wert?
Würd ich aktuell machen.
 

NF4LP

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2007
Beiträge
412
Ort
Sandhausen
Auf welche Karte gehst du, wenn ich fragen darf?
von 3060 XC auf 3070 Ti XC3
Du musst auf den directlink klicken um deine Rechnung erneut hochzuladen ( wenn das bereits vorab passiert ist, bestätigt sich das dadurch).
Danach bekommst eine neue Mail mit neuem Ablauf.
Benutz einfach google Übersetzer, damit versteht man eig alles :)
super danke :-) den Link hatte ich ganz übersehen . Ist alles Grün also müsste es automatisch weitergehen !?



Bin jetzt mal gespannt was die Zuzahlung angeht da diese bei Zeitpunkt der Anmeldung etwas günstiger war als es aktuell ist .

Weis da schon jemand ob der neue Aktuelle Preis 519 zu 575 berechnet wird oder der Ursprungspreis .
 

HLuxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.761
Ort
Schwäbisch Gmünd
Weis da schon jemand ob der neue Aktuelle Preis 519 zu 575 berechnet wird oder der Ursprungspreis .
Für gewöhnlich wird die tagesaktuelle UVP des EVGA-Shops gezogen sobald du an der Reihe bist fürs Step-Up, da erst zu diesem Zeitpunkt ein Vertrag zwischen EVGA und dir zustande kommen kann. Vorher ist es lediglich ein unverbindliches Angebot mit unverbindlichen Preisen, die sich insbesondere Anbetracht der langen Zeit zwischen Antrag und Bewilligung ändern können.
 

Therades

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
37
Hab heute auch den Step Up bekommen, ebenfalls die Ultra.
Ich würde auf 365 Euro Zuzahlung kommen und dann bei 859 Euro für ne 3070ti. Da bleib ich lieber bei der 3060TI.

Zuzahlung statt 200 Euro also jetzt 366 Euro.

Sehr sehr ärgerlich das ganze. Aber macht man halt nichts dran.
 
Zuletzt bearbeitet:

NF4LP

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2007
Beiträge
412
Ort
Sandhausen
Na klasse nun hab ich auch das Angebot auf die RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA anstatt der 3070 ti XC3 .
Ursprünglich 519 wurde auf 575 erhöht und nun 709 Euro ohne Steuer. Also ich weis echt nicht ob ich das annehmen soll .
 

Therades

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
37
Na klasse nun hab ich auch das Angebot auf die RTX 3070 Ti FTW3 ULTRA anstatt der 3070 ti XC3 .
Ursprünglich 519 wurde auf 575 erhöht und nun 709 Euro ohne Steuer. Also ich weis echt nicht ob ich das annehmen soll .


Same Same.


Kommt drauf an wovon du kommst. Lohnen tut es sich nicht mehr wirklich. Hier im Verfügbarkeitsforum gingen schon sehr viele 3070 Tis für 689 Euro über die Theke (MM / Saturn)
 

GF81

Profi
Mitglied seit
07.06.2020
Beiträge
24
16 Monate gewartet, nun läuft es an. Von 3070 auf 3080 FTW, Zuzahlung 300€. Lohnt sich das ganze überhaupt noch im Hinblick auf die kommende Generation und dem aktuellen Preisfall bei den Grafikkarten?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten