Aktuelles

EVGA Step-Up Frage

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
808
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
3080 FTW auf 3090 -> geht
3080 FTW auf 3080 Ti -> geht
3080 Ti auf 3090 -> geht
XC auf FTW -> geht

Gruß
Anita

Ich vermute mal, eine grobe zeitliche Richtung kann nicht genannt werden?
Macht es einen zeitlichen Unterschied (Wartezeit), ob ich eine 3080Ti oder 3080 für das Upgrade zu einer 3090 einsende?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
631
Ort
München
@Team EVGA

die Antwort auf diese Frage würde mich auch interessieren.
Ich befürchte, ich kann dir grad nicht so ganz folgen...

Gruß
Anita
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich vermute mal, eine grobe zeitliche Richtung kann nicht genannt werden?
Macht es einen zeitlichen Unterschied (Wartezeit), ob ich eine 3080Ti oder 3080 für das Upgrade zu einer 3090 einsende?
Nein und Nein.
Sprich: Zu Wartezeiten im StepUp haben wir leider keine Informationen, die wir euch geben können. Und was die einzusendende Karte anbelangt: Zum einen muss das natürlich die sein, die du für den StepUp angemeldet hast. Zum anderen ist aber die Wartezeit abhängig vom dem Upgrade-Produkt. Das Ausgangsprodukt hat darauf keinerlei Einfluss.

Gruß
ANita
 

Dampfkanes

Urgestein
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.675
Ort
In der Nähe von Nürnberg
@Team EVGA
der User im verlinkten Post fragt, ob er seine beiden 3060 parallel für ein Step-Up anmelden kann.

Ein anderer User meinte dann, auf das gleiche Modell (z.B. 2x 3090) würde das nicht gehen.
Mich würde interessieren, ob dem wirklich so ist.
 

SaYHell0

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2021
Beiträge
118
Ich befürchte, ich kann dir grad nicht so ganz folgen...

Gruß
Anita
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Nein und Nein.
Sprich: Zu Wartezeiten im StepUp haben wir leider keine Informationen, die wir euch geben können. Und was die einzusendende Karte anbelangt: Zum einen muss das natürlich die sein, die du für den StepUp angemeldet hast. Zum anderen ist aber die Wartezeit abhängig vom dem Upgrade-Produkt. Das Ausgangsprodukt hat darauf keinerlei Einfluss.

Gruß
ANita
Hey Anita. Super, dass du hier so viel Auskunft gibst und versuchst uns zu helfen. Über den Support von euch bin ich bereits total begeistert (Email innerhalb von Stunden direkte Antworten und per Telefon wurde sich auch ordentlich Zeit gelassen).

Könnt ihr denn Auskunft geben, wann die letzte Lieferung für die 3090 war und in welcher Stückzahl? Also bspw. Am 5.oktober 21 wurde zuletzt beim Upgrade Programm jemand aus der Warteliste gepickt und es waren ca. 40 Grafikkarten an dem Datum.
 

Jahead

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
1.445
Ort
HB
Könnt ihr denn Auskunft geben, wann die letzte Lieferung für die 3090 war und in welcher Stückzahl? Also bspw. Am 5.oktober 21 wurde zuletzt beim Upgrade Programm jemand aus der Warteliste gepickt und es waren ca. 40 Grafikkarten an dem Datum.
Über Stückzahl und Lieferdatum wird Dir keine Auskunft gegeben werden.

Aber soweit, bei mir hat es Anfang des Monats rund 26 Tage gedauert bis ich meine 3090 in Händen hatte und bei manchen hier im Forum wird aktuell seit 31 Tagen gewartet und noch nix in Händen.
 

Mordeos

Experte
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
406
Ort
ffb.bayern.de
Aber soweit, bei mir hat es Anfang des Monats rund 26 Tage gedauert bis ich meine 3090 in Händen hatte und bei manchen hier im Forum wird aktuell seit 31 Tagen gewartet und noch nix in Händen.
Yep, 4 Wochen+ und noch immer bei Step1 für die 3090
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
631
Ort
München
@Team EVGA
der User im verlinkten Post fragt, ob er seine beiden 3060 parallel für ein Step-Up anmelden kann.

Ein anderer User meinte dann, auf das gleiche Modell (z.B. 2x 3090) würde das nicht gehen.
Mich würde interessieren, ob dem wirklich so ist.
Ich zitiere kurz aus den Bestimmungen auf unserer Seite:
"EVGA Step-Up products are limited to one Step-Up per part number, per person, per household."

Sprich: 2x auf die 3090 upgraden geht nicht.

Gruß
Anita
 

Prax77

Neuling
Mitglied seit
11.11.2021
Beiträge
11
Ist es richtig, dass ein aktives StepUp nicht unter Notifies angezeigt wird? Ich bin mir gerade unsicher ob ich alles richtig gemacht habe :)
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
631
Ort
München
Ist es richtig, dass ein aktives StepUp nicht unter Notifies angezeigt wird? Ich bin mir gerade unsicher ob ich alles richtig gemacht habe :)
Ja, das ist korrekt, denn der StepUp ist ein StepUp und kein Queue-Eintrag für den regulären Kauf über den Online-Shop. Du siehst den StepUp unter My Products -> View Details

Gruß
Anita
 

Jahead

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
1.445
Ort
HB
@Team EVGA
Ahoi Anita, Du sag Mal es geht hier das Gerücht rum, dass eine eurer Karten aus dem Outlet bei Alternate erworben, nicht für den StepUp genutzt werden kann?! Du hast mein persönliches StepUp ja gesehen, das war eine aus dem Outlet von Alternate... Habt ihr irgendwas an euren Statuten geändert?! :unsure:

@hans85
 

manuel979

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge
313
Kann es sein, das man sich derzeit nicht bei EVGA als Member anmelden kann? Gestern ging es noch. Kommt immer ne Meldung „invalid Parameter“ Egal welcher Browser.
Neues Passwort bringt nichts.
Ich versuche es später nochmal..
 

ups

Enthusiast
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
207
Ort
zu Hause
Hatte ich auch gerade. (auf der DE Webseite)
Einfach auf die EU-Seite wechseln, da gab es keine Fehlermeldung.
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
631
Ort
München
@Team EVGA
Ahoi Anita, Du sag Mal es geht hier das Gerücht rum, dass eine eurer Karten aus dem Outlet bei Alternate erworben, nicht für den StepUp genutzt werden kann?! Du hast mein persönliches StepUp ja gesehen, das war eine aus dem Outlet von Alternate... Habt ihr irgendwas an euren Statuten geändert?! :unsure:

@hans85
Wir haben an den Statuten nichts geändert. Sie geben schon immer an, dass ausschließlich Neuware zum StepUp zugelassen ist und die Einsendung inkl. OVP und komplettem Zubehör erfolgen muss.
Bei der aktuell bei Alternate im Outlet erhältlichen Karte fehlen aber sowohl die Originalverpackung als auch das komplette Zubehör. Wichtig dort ist ebenfalls der Hinweis, dass die Karte von Neuware-Aktionen ausgeschlossen ist.

Gruß
Anita
 

BigLA

Enthusiast
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
3.620
Ort
Bochum
Wir haben an den Statuten nichts geändert. Sie geben schon immer an, dass ausschließlich Neuware zum StepUp zugelassen ist und die Einsendung inkl. OVP und komplettem Zubehör erfolgen muss.
Bei der aktuell bei Alternate im Outlet erhältlichen Karte fehlen aber sowohl die Originalverpackung als auch das komplette Zubehör. Wichtig dort ist ebenfalls der Hinweis, dass die Karte von Neuware-Aktionen ausgeschlossen ist.

Gruß
Anita
Moin,

hierzu wüsste ich gerne rein informativ, ob was an einer aussage hier im Thread was dran ist, dass EVGA dann Karten ohne OVP wieder in den Handel geben (aus RMA o.ä.?)? Oder sind dies dann reine Rückläufer von Kunden an die Händler?
Denn mich würde es doch wundern, dass eine Rückgabe von Kunden ohne OVP dann per Rückgabe/Widerruf möglich wäre, bzw. im Falle einer RMA der Händler dem Kunden diese nicht zurücksenden würde!? (So dass der Händler, unabhängig ob dieser geld-zurück oder alternatives Produkt erhält und eine mgl. RMA zwischen Händler und Hersteller laufen würde)
Naja, ich würde dem Kunden als Händler den Vogel zeigen, würde er mir nur die Karte einsenden und das Geld zurück verlangen.. ;)
 

Dampfkanes

Urgestein
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.675
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Bei der aktuell bei Alternate im Outlet erhältlichen Karte fehlen aber sowohl die Originalverpackung als auch das komplette Zubehör. Wichtig dort ist ebenfalls der Hinweis, dass die Karte von Neuware-Aktionen ausgeschlossen ist.
Nehmen wir mal an, OVP und das komplette Zubehör wären dabei und der Onlineshop, bei dem die betreffende Karte gekauft worden ist, hat keinen Hinweis "Ausschluss Neuware-Aktionen" platziert.
Wäre das Step-Up dann auch ausgeschlossen?

Falls ja, wäre ein gut erkennbarer Hinweis bei Einreichung des Step-Up auf der eVGA-Seite imho sehr sinnvoll. Erspart vermutlich beiden Seiten Frust und Stress.
 

Jahead

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
1.445
Ort
HB
Nehmen wir mal an, OVP und das komplette Zubehör wären dabei und der Onlineshop, bei dem die betreffende Karte gekauft worden ist, hat keinen Hinweis "Ausschluss Neuware-Aktionen" platziert.
Wäre das Step-Up dann auch ausgeschlossen?

Nein. Hatte meine Karte für das Stepup ja auch aus'm Outlet von Alternate gehabt.

Du brauchst GPU, OVP, Zubehör und Rechnung auf deinen Namen, dann kann die für'n Stepup genutzt werden.
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
631
Ort
München
Moin,

hierzu wüsste ich gerne rein informativ, ob was an einer aussage hier im Thread was dran ist, dass EVGA dann Karten ohne OVP wieder in den Handel geben (aus RMA o.ä.?)? Oder sind dies dann reine Rückläufer von Kunden an die Händler?
Denn mich würde es doch wundern, dass eine Rückgabe von Kunden ohne OVP dann per Rückgabe/Widerruf möglich wäre, bzw. im Falle einer RMA der Händler dem Kunden diese nicht zurücksenden würde!? (So dass der Händler, unabhängig ob dieser geld-zurück oder alternatives Produkt erhält und eine mgl. RMA zwischen Händler und Hersteller laufen würde)
Naja, ich würde dem Kunden als Händler den Vogel zeigen, würde er mir nur die Karte einsenden und das Geld zurück verlangen.. ;)
Wir bringen definitiv keine Rückläufer als Neuware in den Umlauf.
Bei Alternate und Amazon ist es jedoch üblich, hochwertige Produkte, die im Rahmen des Widerrufrechtes mit kleineren Mängeln wie fehlender Verpackung, ohne Zubehör etc. zurück kommen über Outlet und Warehouse als B-Ware zu verkaufen. Wichtig: B-Ware ist keine Neuware!

Gruß
Anita
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Falls ja, wäre ein gut erkennbarer Hinweis bei Einreichung des Step-Up auf der eVGA-Seite imho sehr sinnvoll. Erspart vermutlich beiden Seiten Frust und Stress.
Der Hinweis findet sich in den StepUp-Regularien: "Ausschließlich Neuware ist qualifiziert für das Step-Up Programm"

Gruß
Anita
 
Zuletzt bearbeitet:

stolperstein

Enthusiast
Mitglied seit
26.12.2010
Beiträge
278
Hat noch jemand Probleme sich bei EVGA einzuloggen? Neues PW vergeben ist leider auch keine Hilfe.


Fehlermeldung bei PW Eingabe : Invalid Parameter



Viele Grüße,
stolpi
 
Zuletzt bearbeitet:

Ungeduldiger

Experte
Mitglied seit
29.06.2013
Beiträge
678
Ort
Aalen
Danke @Team EVGA (Anita) für die schnellen Antworten hier. Ich hab jetzt meine erste EVGA Karte geordert und werde das step-up Programm in Anspruch nehmen. Unabhängig davon ob bzw. wann das klappt ein großes Lob für diesen Service, bin sehr angetan.

@Ungeduldiger
Du hast auch bei Alternate geordert? Und Deine ist schon unterwegs?
Ja ich habe bei Alternate bestellt - wäre gestern schon gekommen aber musste mich um so nervige Reallife Themen wie Winterreifen kümmern. Versand war blitzschnell, laufe gleich zur Post und sammel die ein :d
 
Mitglied seit
16.01.2021
Beiträge
118
Hallo,

hab gerade den Thread gesehen sehr informativ.

Hätte zu folgendem noch eine kurze Frage: @Team EVGA

------

Ich zitiere kurz aus den Bestimmungen auf unserer Seite:
"EVGA Step-Up products are limited to one Step-Up per part number, per person, per household."

Sprich: 2x auf die 3090 upgraden geht nicht.

Gruß
Anita

------

Bei mir läuft aktuell ein Step up von einer 3060 auf eine 3080 bzw. was heißt aktuell ---> seit Anfang des Jahres :d ich wollte noch eine Karte kaufen für meine Frau und mit dieser ggf. auf eine RTX 3070 ein Step Up machen.

Das wäre aber Parallel möglich?

Danke im Voraus.

VG
 

Jahead

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
1.445
Ort
HB
@mattespiratos
Ja das geht, sind ja zwei verschiedene Karten auf die gesteppuped wird.
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
631
Ort
München
Hallo,

hab gerade den Thread gesehen sehr informativ.

Hätte zu folgendem noch eine kurze Frage: @Team EVGA

------

Ich zitiere kurz aus den Bestimmungen auf unserer Seite:
"EVGA Step-Up products are limited to one Step-Up per part number, per person, per household."

Sprich: 2x auf die 3090 upgraden geht nicht.

Gruß
Anita

------

Bei mir läuft aktuell ein Step up von einer 3060 auf eine 3080 bzw. was heißt aktuell ---> seit Anfang des Jahres :d ich wollte noch eine Karte kaufen für meine Frau und mit dieser ggf. auf eine RTX 3070 ein Step Up machen.

Das wäre aber Parallel möglich?

Danke im Voraus.

VG
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kauf die Karte auf den Namen deiner Frau, leg für sie einen eigenen Account an und lassden StepUp dann darüber laufen.

Gruß
Anita
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
808
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Die etwa Wartezeit auf eine 3090 wäre schon sehr interessant.
 
Mitglied seit
29.10.2020
Beiträge
96
@Team EVGA

Was würde mit dem Step-Up passieren, wenn z.B. in 3 Monaten die 3090 Super/Ti rauskommt und die normale 3090 nicht mehr produziert wird?
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
808
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Oben Unten