Aktuelles

EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0 04G-P4-3975-KR

IronI

Member
Mitglied seit
23.02.2014
Beiträge
63
Die GTX970 wühlt die Gemüter auf wie seit 8800GTX es nicht mehr vorgekommen ist. Zwar nicht immer positiv...., aber sei froh das du nicht noch 10 Seiten mehr lesen musst:wall:



Der Witz ist, dass manch eine GTX 670 und 770 genauso so schlimm fiept. Die Generation hast du wohl übersprungen, aber lass dir gesagt sein, dass das Problem schon immer vorhanden war, aber jetzt nur noch schlechter wurd (ja, weißt du, klar, ich wollts nur nochmal für die anonymen Mitleser schreiben).

Verstehe deine Position voll und ganz, ich denke auch nicht, dass ich mit dem Kauf für 350€ einen super P-/L-Kracher gelandet habe, wie es einem die meisten Reviews glauben machen wollen.
super P-/L-Kracher nicht.....
Aber wenn ich meine GTX 570 SC gekauft 01/2011!! für 330,- und die neue GTX 970 SSC (3975) letzte Woche gekauft für 345,- vergleiche, dann ist es für mich ne gute P/L. 4 Jahre zwischen letzten und vorletzen Kauf ist sehr gut für meine Geld-Socke!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

florian

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.907
So. Es wurde nun eine FTW+. Gab es günstig.
Frage: Größe des Powerlimit?

Grüße
Florian
 

Songoku88

Active member
Mitglied seit
27.04.2013
Beiträge
4.349
Einfach Bios flashen wenn man das Powerlimit nicht so hoch einstellen kann ;-)
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.543
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Optisches Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Klasse Antwort... :shake:

@Florian: Gucke mal via PrecisionX oder Afterburner wie weit das Powertarget geht - die beiden Verschiedenen BIOSe (kannst du via Schalter umschalten) sollten auch unterschiedliche Powertargets zulassen. BIOS Schalter bitte nur im Ausgeschaltetem Zustand benutzen!

LG Marti
 

florian

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.907
Ich suche tatsächlich die absoluten Watt.
100% PT = x Watt
 

florian

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.907
Das könnte der Grund sein wieso Furmark bei 100%-90%-80% fast identische Werte ausgegeben hat.
Kann 250Watt jemand bestätigen? oder kann man das sogar wo nachlesen?

€: EVGA schreibt 33% über Referenz, das wäre bei 145 Watt Referenz 193 Watt bei 100% (??) oder bezieht sich das auf die potentielle Erhöhung die möglich ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pulverkuss

Active member
Mitglied seit
05.05.2011
Beiträge
1.416
Ort
Dorrheeme
Gibt es mal neue Biosversionen für die 3975-kr? komm mit meiner nur auf 3600 am vram.
Bei Techpowerup gibt es auch keines für die neue SSC ACX2.0 3975er.
 

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hallo,

ein neues BIOS gibt es für die Karte nicht. Hast du eine Backplate auf der Karte installiert?
Der RAM auf Grafikkarten kann manchmal eine "Zicke" sein und die haben oft tote stellen sprich +100 geht +101-225 geht nicht +226-250 geht wieder und so weiter.
Hast du schon versucht den RAM in kleinen Schritten zu erhöhen und das mal bis +300 bis +400 geschaut ob da noch was geht?
War die GPU übertaktet als du versucht hat den RAM zu übertakten?
 

florian

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.907
Moin.

Ich will ja nicht stören, aber das hier ist meine Fragestünde.

So. Es wurde nun eine FTW+. Gab es günstig.
Frage: Größe des Powerlimit?

Grüße
Florian
Ich suche tatsächlich die absoluten Watt.
100% PT = x Watt
Kann 250Watt jemand bestätigen? oder kann man das sogar wo nachlesen?

€: EVGA schreibt 33% über Referenz, das wäre bei 145 Watt Referenz 193 Watt bei 100% (??) oder bezieht sich das auf die potentielle Erhöhung die möglich ist?
Grüße
Florian
 
Zuletzt bearbeitet:

EVGA_DominikU

offizieller EVGA-Account
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
2.157
Hallo,

also die Karte kann mit max. Power Target bis zu 250W ziehen. Eine fixe Nummer was die Karte bei 100% braucht gibt es leider nicht da dies von der ASIC, der genutzen Voltage und dem anliegenden Takt abhängt und das sind alles variablen. Wenn die Karte mit ca. 1350 MHz läuft sollte der Strom ungefähr bei 180W liegen aber wie gesagt, je nach Karte kann dies dann auch ein bisschen mehr oder weniger sein.
 

Pulverkuss

Active member
Mitglied seit
05.05.2011
Beiträge
1.416
Ort
Dorrheeme
Hallo,

ein neues BIOS gibt es für die Karte nicht. Hast du eine Backplate auf der Karte installiert?
Der RAM auf Grafikkarten kann manchmal eine "Zicke" sein und die haben oft tote stellen sprich +100 geht +101-225 geht nicht +226-250 geht wieder und so weiter.
Hast du schon versucht den RAM in kleinen Schritten zu erhöhen und das mal bis +300 bis +400 geschaut ob da noch was geht?
War die GPU übertaktet als du versucht hat den RAM zu übertakten?
Ich bin in 25er Schritten vorwärts gegangen und habe immer mit occt auf Fehler gepüft. GPU war auf 1531 bei angenehmen 1,225V. Backplatte habe ich keine drauf.
Die Vrams werden so gekühlt. 20150405_092448.jpg 20150405_092439.jpg

Ist halt sehr schade das eine Karte schon bei 3600 anfängt in die Fehlerkorrektur zu gehen. Die 2. Karte macht 4k am Speicher mit.
Bildfehler in FSE bekomme ich ab +300. Ab da nehmen die Bildfehler zu. Oder sollte ich in 10er Schritten weiter Testen? Wird halt um so schwerer mit zwei Karten da nen passenden Takt zu finden.
 

florian

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.907
Hallo,

also die Karte kann mit max. Power Target bis zu 250W ziehen. Eine fixe Nummer was die Karte bei 100% braucht gibt es leider nicht da dies von der ASIC, der genutzen Voltage und dem anliegenden Takt abhängt und das sind alles variablen. Wenn die Karte mit ca. 1350 MHz läuft sollte der Strom ungefähr bei 180W liegen aber wie gesagt, je nach Karte kann dies dann auch ein bisschen mehr oder weniger sein.
Hallo Dominik

Die Antwort hilft leider gar nicht weiter. Andere Hersteller sind durchaus in der Lage einen Wert anzugeben. Das ich bei Veränderungen von Takt und Vcore am Verbrauch etwas ändere ist schon klar. Es ist aber ein Power Target hinterlegt. Das hinterlegte 100% Power Target suche ich. Nicht was maximal mit der Software einstellbar ist oder was die Karte verbrauchen kann sondern die hinterlegte Bremse bei 100%.

Grüße
Florian
 

florian

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.907
Hallo

Endlich mal eine Antwort die Fakten enthält. Wo hast du das gefunden?

Grüße
Florian
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.543
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Optisches Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Ich schätze er hat es direkt aus dem BIOS ...
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.543
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Optisches Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
Suche nach Maxwell BIOS Editor - damit kannst du dein BIOS analysieren das du vorher mit GPU-Z von deiner Karte kopieren kannst..

Der Rest ist - imo - selbsterklärend.
 

GeorgR.

Member
Mitglied seit
06.04.2007
Beiträge
780
Das könnte der Grund sein wieso Furmark bei 100%-90%-80% fast identische Werte ausgegeben hat.
Kann 250Watt jemand bestätigen? oder kann man das sogar wo nachlesen?

€: EVGA schreibt 33% über Referenz, das wäre bei 145 Watt Referenz 193 Watt bei 100% (??) oder bezieht sich das auf die potentielle Erhöhung die möglich ist?
Du bist Dir bewusst das insbesonders Furmark aber auch andere "GPU Brenner" Programme wie Kombustor usw. in einer Treiber-Blacklist sind und dass Nvidia Karten AUTOMATISCH throttlen und das Limit runtersetzen wenn diese Programme zum "testen" benutzt werden?

Bitte nicht Furmark etc. zum testen verwenden und schon gar nicht wenn's ums Powerlimit geht. Heaven Benchmark besser, m.M. nach.
 
Oben Unten