[Sammelthread] Eure Smart Home Lösungen

Dafür nimmt man keine 9 irgendwas-Shellys sondern drei 3-Phasen Aktoren wie von @B$TIStalin verlinkt.
Das dürfte so ziemlich das Preiswerteste sein, denn ein 3P-Schütz plus x-beliebiger Aktor dürfte zusammen nicht bedeutend günstiger kommen.

Aber vielleicht sind da schon Schütze verbaut und man müsste die nur smart ansteuern. Das wäre jedenfalls günstiger.

Aber frag doch besser mal den Elektriker. Der Freut sich sowieso nicht, wenn du ihm Material kaufst, welches er dann einbauen soll.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
eWelink ist ja afaik das gleiche wie Tuya, da würde ich Tasmota aktuell definitiv abschreiben. Die haben schon zu Corona die verwendeten MCUs gewechselt
 
Den Pro 3 hatte er, der hat aber wohl, wenn ich das richtig von ihm verstanden habe keinen Überlastungsschutz, den haben nur die PM-Modelle, welches es vom Pro 3 scheinbar nicht gibt.
Der Pro 4PM schaltet hat, wenn ich das richtig in Erinnung habe die Ausgänge alle nur auf einer Phase. Müsste man also 3 von kaufen und dann auf jeden eine Phase hängen, aber das klingt auch irgendwie nicht schön. Und teuer.

Aber frag doch besser mal den Elektriker. Der Freut sich sowieso nicht, wenn du ihm Material kaufst, welches er dann einbauen soll.
Ist fürs Ferienhaus in Schweden, da wird (so wie bei ihm zuhause eigentlich auch) alles selbst gemacht. Mein Vater ist zwar kein ausgebildeter Elektriker, aber trotzdem vom Fach.
 
Wenn der Papa sich da auskennt kann er ja auch:
wobei einfach einen normalen Schütz nehmen und denn über einen Shelly ansteuern sollte doch funktionieren
Anstelle vom Shelly ginge z.Bsp. auch ein ESP-Relaisboard. Und dann mit HA alles beliebig konfigurieren.

(Gibt es eigentlich ein Model von Shelly mit mehr als zwei Relais? Weil das dann auch wieder doof ist mit drei Schütze. Dann braucht man ev. wieder zwei Shellys dafür.)
 
Habs ihm mal vorgeschlagen. Das Handwerkliche ist bei der Umsetzung kein Problem, sondern eher das logische, was man jetzt wie am besten umsetzt. Das mit den Schützen, gesteuert durch Shellys hab ich ihm mal so als Idee weitergegeben :)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh