Erster Gaming PC zusammenbau

Ist das dann egal wie ich ihn anschließ? 😄 Also linksbündig, rechtsbpndig oder mittig? 😄
Danke dir, das hilft mir schon mal eine ganze Ecke weiter 😊
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hast du Mal ins Handbuch vom Netzteil geschaut? 🙃
 
Ist das dann egal wie ich ihn anschließ? 😄 Also linksbündig, rechtsbpndig oder mittig? 😄
Danke dir, das hilft mir schon mal eine ganze Ecke weiter 😊
in der regel der linke.

afaik dürfte es aber latte sein
Beitrag automatisch zusammengeführt:

wenn ich nicht blind bin steht auf dem linken CPU_2 und auf dem Rechten CPU_PWR.

dann könnte es sogar der rechte sein. aber ich bin mir relativ sicher dass es am ende wurscht ist. kaputt gehen tut nix
Beitrag automatisch zusammengeführt:

1698960796000.png
 
Schon etliche Boards so angeschlossen und nie ein Problem gehabt.
 
ich auch nicht aber es gab schon Leute wo das nicht gebootet hat weil nur der Stecker nicht richtig oder auch nicht reingemacht wurde.
Du weißt doch bestimmt soll ja alles beim ersten mal klappen.

Die Stecker passen wie sie passen sollen der schwierigste ist der dickste 24 Pin Stecker und Anschluss gewesen kontrollier auch ob der richtig drinne im mainboard steckt.
Drück auch nicht gleich beim start wie wild auf irgendwelche Tasten um ins Bios zu kommen. Warte bis du ein Bild hast wo du aufgefordert wirst Tasten zu drücken.
Bau einfach fertig wie du denkst und mach den ersten Start.
 
Zuletzt bearbeitet:
Glaub für heute häng ichs an den Nagel 🫣😄 hab irgendwie einerseits noch viel zu viele Kabel, wo ich keine Ahnung hab für was die sein sollen und wo die hingehören und andererseits, denk ich mir beim Blick in die Anleitung, dass ich ja noch sämtliche USB Anschlüsse etc alle verkabeln muss, aber so viele Kabel hab ich dann wiederrum auch nicht 😵😄
Eigentlich würde ich behaupten ist er zu 2/3 fertig, Grafikkarte noch rein und anschließen und halt das kabelrätsel irgendwie lösen 🫠
Also Fazit bisher, das verkabeln ist definitiv mit Abstand das schwierigste, der Rest ist dagegen fast geschenkt 😄
 
wird das frontpanel sein.
 
Habs gestern dann doch nicht lassen können und zum glück noch ein sehr hilfreiches video gefunden, dann hat nur noch die GraKa gefehlt, bin dann aber um halb 2 auf dem Sofa eingeschlafen, mit Licht an natürlich 😆
Naja, jetzt weiter gebastelt und....... die Kiste rennt 🥳🥳
Wollte sie vorher starten, dann tat sich aber gar nix.... alles nochmal durchgeschaut, hab den Powerschalter falsch angeschlossen.... weil ich den beim verkabeln mal nochmal abstecken musste und danach hab ich ihn falsch angeschlossen 😄 naja, behoben (natürlich Grafikkarte wieder rausbasteln dürfen, weil ich sonst unmöglich hinkomm) und dann lief das Ding 🥰
Bin nur etwas verunsichert, weil sich die Lüfter von der GPU nicht drehen, jetzt sagt mir bitte, dass das daran liegt, dass sie bisher nicht belastet wird und die erst dann anfangen zu pusten 😄

Und auf dem Mainboard leuchtet ein grünes Licht, was bedeutet "Bootgerät wurde nicht erkannt, oder ist fehlerhaft" liegt das daran, dass Keim bootstick angeschlossen ist, oder an was anderem?
 

Anhänge

  • 20231103_132408.jpg
    20231103_132408.jpg
    454,9 KB · Aufrufe: 64
Meine RTX4080 hat im Idle auch keine drehenden Lüfter, dürfte Normal sein :)
 
Schmeiß Mal furmark an.
Dann sollten die Lüfter auf der Grafikkarte drehen
 
Meine RTX4080 hat im Idle auch keine drehenden Lüfter, dürfte Normal sein :)

Perfekt, das klingt gut :d hab im Internet schon geschaut und da stand eben auch, das manche erst bei ner bestimmten Belastung anfangen die Lüfter laufen zu lassen.... und Kabel zum anschließen war auch keins mehr übrig, ans die GRaKa kommt ja nur 2x 8pin, oder? 😄
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Schmeiß Mal furmark an.
Dann sollten die Lüfter auf der Grafikkarte drehen

Muss erst noch Windows installieren, mal schauen ob ich das jetzt noch auf die schnelle schaff, weil ich jetzt dann leider noch 4h ins Geschäft muss 🫠😄



Edit: Hab ihn grad nochmal neu gestartet, die GPU Lüfter drehen sich erstmal, gehen dann aber aus, scheint also zu funktionieren und nur an zu wenig Temperatur zu liegen 😊


Edit Edit: Hätte echt Lust direkt den nächsten zusammenzubauen, wenn das dann funktioniert ist das schon ein cooles erfolgserlebnis, vor allem wahrscheinlich beim ersten mal 🥳 und wenn man dann so kleinere Fehler sogar selber beheben kann, wie den falsch angeschlossen Powerschalter 😄
 
Zuletzt bearbeitet:
Hört sich doch gut an. Viel Spaß mit der Kiste! :)

Tja, wenn man einmal beim PC-Zusammenbau "Blut geleckt" hat... :d

Nächstes ToDo bei Dir: Kleiner Grundkurs in Sachen Fotoshooting. :fresse:
 
Hört sich doch gut an. Viel Spaß mit der Kiste! :)

Tja, wenn man einmal beim PC-Zusammenbau "Blut geleckt" hat... :d

Nächstes ToDo bei Dir: Kleiner Grundkurs in Sachen Fotoshooting. :fresse:

Haha ja das foto war etwas dürftig, war aber such nur mit einem mittelklassehandy fotografiert und ich hätte vllt die Scheibe draußen lassen sollen, dass es nicht so spiegelt :d
Aber wenn gewünscht kann ich gern mal noch ein paar brauchbarere machen, dann lacht ihr mich aber wahrscheinlich wegen meiner kabelverlegung aus 😆

Hatte jetzt zuerst Angst, weil kein Bild kam, aber irgendwie funktionierts jetzt doch, bin im BIOS drin 🥳
 
Für den Anfang passt das schon.
Videos über Kabelmanagement gibt es auch reichlich im Netz. ;)
 
Für den Anfang passt das schon.
Videos über Kabelmanagement gibt es auch reichlich im Netz. ;)

Ja perfekt ist es sicher nicht, hab versucht alles was man verstecken kann zu verstecken, aber hätten andere sicher besser hinbekommen :d naja, niemand ist in der ersten Fahrstunden schon Walter röhrl, dass ist halt alles eine Frage der Übung und Erfahrung.... aber dass er läuft und nicht komplett schrecklich aussieht reicht mir schonmal :d
Nur die Front RGB Leiste leuchtet zumindest im BIOS nicht, entweder leuchtet sie da mit Absicht nicht (glaub ich aber nicht), oder ich muss da auch nochmal schauen ob ich da alles richtig angeschlossen hab.... müsste aber eigentlich schon passen (oder auch nicht, leuchtet ja nicht :d ) ... aber sterb jetzt auch nicht wenn die nicht leuchtet, Hauptsache erstmal der rest läuft so wie er soll 😊
Dachte erst als jemand hier geschrieben hat 6-8h "niemals, in den videos bauen die das doch in ner halben stunde", Hat jetzt insgesamt aber bestimmt 10h gedauert, gut muss auch dazu sagen, musste immer wieder einiges in den Handbüchern nachschlagen, oder youtube Videos anschauen, damit ich auch nix falsch mach :d vor allem das verkabeln fand ich tricky, bis man da mal rausgefunden hat wo was hingehört und wie man die kabel am dümmsten verlegt (oder auch nicht), der rest ist dagegen eigentlich easy 🙂

Sorry, halbes Buch geschrieben, das macht glaub die Euphorie, dass er läuft 😁
 
Besten Glückwunsch zum erfolgreichen zusammenbau und viel Spass damit. War doch nicht so schwer :bigok:

Kabel und rgb würde ich einfach beim ersten entstauben malgucken
hat Zeit guck das der Rechnen keine Fehler hat dann lässt sich das beim ersten entstauben auch machen :rolleyes:
 
Jetzt muss ich doch nochmal was fragen, macht es Sinn den Prozessor direkt mit mehr Power als aktuell 3,8ghz laufen zu lassen? Später evtl noch undervolten, aber mal schauen wie das ganze Setup so läuft, denk das kann noch warten.
Und mit ram läuft momentan mit 4800mhz, der kann aber eigentlich ja 6000, wie kann ich das auf die 6000 erhöhen? Oder würdet ihr sagen 4800 reicht gut und gerne? Aber prinzipiell ist schneller da ja eigentlich besser 😄
 
Glückwunsch, und willkommen bei den Suchtis :fresse:
 
Besten Glückwunsch zum erfolgreichen zusammenbau und viel Spass damit. War doch nicht so schwer :bigok:

Kabel und rgb würde ich einfach beim ersten entstauben malgucken
hat Zeit guck das der Rechnen keine Fehler hat dann lässt sich das beim ersten entstauben auch machen :rolleyes:

Danke dir vielmals 😊 ne ein hexenwerk ist das nicht, zumindest heute in Zeiten vom internet 😄
Das verkabeln hat mir gestern Abend schon etwas den Kopf zerbrochen, hatte dann irgendwann keine Lust mehr, aber war auch 8h arbeiten und dann noch ~7h an dem PC gebastelt, da ist dann irgendwann der Akku von einem leer :d nach dem Schlafen war ich dann wieder deutlich motivierter 🥳
Und hab halt ein paar anfängerfehler gemacht, wie irgendwas verkabeln und dann später feststellen, dass das Kabel dann z.b. der GPU im weg ist, also alles nochmal anderst verlegen :d aber beim nächsten mal weiß ich es dann 😄
Oder ich hab auch die blende für die ganzen ports auf der Rückseite vergessen 😑 ist mir erst aufgefallen als das Mainboard drin und schon komplett verkabelt war und dachte mir dann "no way reiß ich das jetzt alles nochmal raus" aber denke das ist nur ein optischer Makel und schau ja letztlich auch nicht den ganzen tag die rückseite an :d
Und mit der RGB Leiste hast du auch recht, wenn ich ihn mal wieder aufmach und teilweise zerleg schau ich nochmal.... dachte eigentlich schon, dass es richtig angeschlossen sein müsste, aber offensichtlich doch nicht, oder hab irgendwas vergessen 😬

Wenn ich nachher wieder heim komm wag ich mich mal an die Windows Installation 😄


Edit: ich hab den fehler bezüglich RGB Streifen glaub grad durch die Scheibe gefunden und zwar hab ich ihn an JARGB angeschlossen, statt JRGB.... ist nur komisch, weil letzterer 4 Pins hat und der andere nur 3 (der Stecker vermute ich ebenfall)
Oder es wäre doch dieses mysteriöse Kabel gewesen, dass ab Werk zusammengesteckt bei einigen anderen Kabeln (schon angeschlossen) mit dabei war, bin da aber nicht dahinter gekommen für was das sein soll und warum es zusammengesteckt ist :d evtl war das auch für den RGB Streifen 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:
Haha das mit der Mainboardblende ist nicht schlimm pack diese einfach zurück in den karton damit die nicht verloren geht. Wäre es mein system würden mich die finger nach der arbeit auch kitzeln anzufangen, schlafen dann eh schon alle hier. Das ist so der Ehrgeiz 8-)

edit: falls du windows installierst schau vorher im bios ob am satacontroller ahci ausgewählt ist.
Bei der Grafikkarte ist von werk diese zero rpm lüfter geschichte. Erst ab einer gewissen Temperatur fangen diese erst an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt muss ich doch nochmal was fragen, macht es Sinn den Prozessor direkt mit mehr Power als aktuell 3,8ghz laufen zu lassen? Später evtl noch undervolten, aber mal schauen wie das ganze Setup so läuft, denk das kann noch warten.
Und mit ram läuft momentan mit 4800mhz, der kann aber eigentlich ja 6000, wie kann ich das auf die 6000 erhöhen? Oder würdet ihr sagen 4800 reicht gut und gerne? Aber prinzipiell ist schneller da ja eigentlich besser 😄
xmp/expo anschalten

wenn du mehr cpu bums willst, 7800x3d.
 
Haha das mit der Mainboardblende ist nicht schlimm pack diese einfach zurück in den karton damit die nicht verloren geht. Wäre es mein system würden mich die finger nach der arbeit auch kitzeln anzufangen, schlafen dann eh schon alle hier. Das ist so der Ehrgeiz 8-)

edit: falls du windows installierst schau vorher im bios ob am satacontroller ahci ausgewählt ist.
Bei der Grafikkarte ist von werk diese zero rpm lüfter geschichte. Erst ab einer gewissen Temperatur fangen diese erst an.

Hab mich da jetzt die ganze Woche schon so drauf gefreut, dass ich da gestern jetzt auch nicht die Finger von lassen hätte können 😄 hab eigentlich gehofft ihn heute nacht noch fertig zu bekommen, aber irgendwann meldet sich da halt auch die Müdigkeit, wenn man seit viertel vor 6 auf ist 😄

Das mit ahci schau ich nachher mal 😊👍
Und dann geht's an Windows.

Ja zu meiner Beruhigung Laugen die Lüfter von der GPU nach dem Start des Rechners, also scheinen sie ja zu funktionieren, bis jetzt ist mir nur das mit der RGB Leiste und der mainboardblende an Fehlern aufgefallen, ich hoffe dabei bleibt es 😄

xmp/expo anschalten

wenn du mehr cpu bums willst, 7800x3d.

Das mach ich nachher 😊 mehr CPU vums macht jetzt in dem Setup glaub ich nicht soooo viel aus, da müsste dann auch ne andere Grafikkarte rein, aber für das was ich mach reicht das so allemal.
Evtl bau ihn in 2, 3, 4 Jahren ja dann mal um, auf nen aktuelleren stand 😄
 
die graka hat mit der cpu nichts zu tun

der 7800x3d ist auch viel zu langsam für die 4090 wenn ich das falsche spiel und settings wähle.
 
die graka hat mit der cpu nichts zu tun

der 7800x3d ist auch viel zu langsam für die 4090 wenn ich das falsche spiel und settings wähle.

Sollten die 2 Bauteile normal nicht einigermaßen miteinander korrelieren? Also eine super graka bringt mir mit einem 1,5ghz dual core nicht so viel und umgekehrt auch, ein super Prozessor mit einer Schrott Grafikkarte ist auch für die Katz 😳
Oder hab ich das falsch interpretiert? 😄 hab erst vor kurzem angefangen mich mit der Materie näher zu beschäftigen, deswegen bin ich da manchmal noch etwas unbeholfen 🙈😄
 
ich hab nicht gesagt dass du eine 4090 mit einem core 2 duo kominieren kannst. ;)

es geht darum dass eine graka egal wie stark sie ist nicht von der cpu abhängig ist ihre volle leistung ausspielen zu können. :)

denn ausschlaggebend ist die software und deren settings.

wenn der wunschfps wert erreicht ist, reicht die cpu und gpu. egal ob die gpu schneller könnte oder nicht.

es macht natürlich wenig sinn sich eine doppelt so teure gpu zu kaufen und die dann bei allen deinen spielen auf 50% laufen zu lassen. aber dafür gibts ja tests um das vorher einzuschätzen.

mein wunsch fps wert liegt bei 120fps. die erreiche ich hier in dem spiel mit der cpu, als auch mit der gpu. dennoch hab ich ein CPU limit mit der aktuell "stärksten" gaming cpu die man so kaufen kann

ich cappe meine fps aber bei 120. und somit spiele ich unterhalb beider hardwarelimits.

Zelda BOTW.jpg

stell dir vor du stimmst deinen graka kauf auf die 138fps ab, die meine cpu hier schafft. dann startest du morgen ein anderes spiel und hast ein ganz anderes resultat.

CPU und GPU sind nicht voneinanderabhängig. die anforderungen sind in jedem spiel andere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jop, ist meistens auch schon immer standardmäßig aktiviert. Früher musste man da noch selbst Hand anlegen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh