[Sammelthread] Die HWLuxx 3D Druckerkolonne....

Ah.... stimmt ­čśů
Aber trotzdem ich wei├č nicht.

Bin mir da echt unschl├╝ssig....

PS:
Das waren ├╝brigens die PLA L├╝fter:
Beitrag automatisch zusammengef├╝hrt:

Ich mache aber erstmal meinen Voron fertig, das werden mir sonst zu viele Baustellen
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich will so genr einen 0.2 bauen, aber irgendwie eher ├╝ber den Winter.

Nur... der Trident ist gar nicht so viel teurer.
Aber wieder nix Toolchanger.

Ach, so schlimm diese Qual der Wahl.
 
Warum werden immer diese Bambus Hotends verbaut?
Kunde sieht, Ding was Plastik kackt sieht aus wie beim Bambus Drucker, muss gud sein

Bin bei dem Sovol auch seeehr unschl├╝ssig. Die gr├Â├čten Punkte hattet ihr ja schon, ggf. soll dann auch noch mal n anderes Mainboard rein und dann steht man erst recht preislich schei├če da
 
Eddy ist da :)
BTT hat eben die neue Probe vorgestellt. Sieht toll aus. Mal auf den Preis gespannt.

Edith: Aktuell f├╝r Schlappe 930000 Euro gelistet xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Sagt mal, was ist denn hier krumm ? Die Datei habe ich geladen. Objekt schwebt. Unten sind 4 kleine Objekte erkennbar die aber damit eigentlich nix zutun haben ?

1712904452907.png

Beitrag automatisch zusammengef├╝hrt:

Habe es hinbekommen. Zu Objekten geteilt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Neues Druckbett verbaut, nachdem ich bei meinem die Kabel abgerissen hab und mit meinem tollen L├Âtkolben bekomm ich die Pads net hei├č genug damit da was dran bleibt ­čĄĚÔÇŹÔÖé´ŞĆ

Immerhin schaut des Bett im kalten Zustand gar nicht mal so verkehrt aus.
1712915170564.png
 
Neues Druckbett verbaut, nachdem ich bei meinem die Kabel abgerissen hab und mit meinem tollen L├Âtkolben bekomm ich die Pads net hei├č genug damit da was dran bleibt ­čĄĚÔÇŹÔÖé´ŞĆ
Da hat dein L├Âtkolben nicht genug thermische Kapazit├Ąt f├╝r das Bett.

Du kannst dir folgenderma├čen behelfen:
Das Druckbett im Backofen bei 250Ôü░C vorheizen, das Bett rausholen und dann direkt die Kabel anl├Âten.

Aber verbrenn dich nicht!
 
Jo, ich wei├čt der L├Âtkolben is relativ einfach. Ne kleine Rundspitze, 12 oder 15W Teil aus Aldi von vor 23456 Jahren, f├╝rn Kabel oder so hat der bisher gereicht.
Egal neues Bett ist verbaut und eingemessen. Hab ich f├╝r den notfall noch das alte auf Lager, oder falls ich mal echt den Tronxy X3 angehen sollte, der will auch irgendwie nicht. Ggf Board oder PSU (ist auch noch alles 12V Krams, wenn ich das recht in Erinnerung hab)
 
meinem tollen L├Âtkolben
Hat ein Kumpel, kann man kaufen f├╝r 40ÔéČ, super P/L... Blo├č nicht l├Ąnger laufen lassen als notwendig, der Spitze kannst beim Verzundern zusehen. Salmiakstein is nicht schlecht zum Spitze putzen. Und die kleinste Stufe reicht idR.
Ich hab seit ├╝ber 15 Jahren einen Portasol baugleich zum ERSA Independent 75. Gab ne Zeit, da haben wir damit viel gel├Âtet, speziell beim Autoschrauben (auch diskrete Elektronik, z.B. im Tacho und so).

Taugt mit den anderen Aufs├Ątzen auch bedingt zum schrumpfen (nur bedingt... zu hei├č geht die L├Âtstelle drin auf :d), zum Shisha/R├Ąucherkohle anheizen und so Kram...

F├╝r 40ÔéČ sollte ein Bastler wie du sowas kaufen :d..
Beitrag automatisch zusammengef├╝hrt:

Ah.... stimmt ­čśů
Aber trotzdem ich wei├č nicht.

Bin mir da echt unschl├╝ssig....

PS:
Das waren ├╝brigens die PLA L├╝fter:
Beitrag automatisch zusammengef├╝hrt:

Ich mache aber erstmal meinen Voron fertig, das werden mir sonst zu viele Baustellen
Ist das zum heizen oder k├╝hlen gedacht?
 
So oft hab ich ehrlich gesagt keinen L├Âtkolben bisher gebraucht, da hat das keine Teil da gereicht.
Wenn dann kauf ich so ne g├╝nstige brauchbare L├Âtstation.

0.134 deviation ist super !
War kalt, aber jetzt nach so guten 7h Heatsoak bei 60┬░C:
1712944968306.png

Ist f├╝r nen nicht gefr├Ąstes PCB Hotbed eig gar net mal so ├╝bel. Rest regelt Mesh ja eh.
Bett vorher war 0,6 - 0,8mm je nach Tagesform und das ging auch noch relativ gut, obwohl das schon 3-4 Layer Unterschied dann sind.
 
Wenn dann kauf ich so ne g├╝nstige brauchbare L├Âtstation.
Die schaffen sowas mit Abstand nicht, da brauchst schon eine dicke JBC.
Das Gasding ist die ultimative Wunderwaffe, wenn man ├Âfter gr├Â├čere Sachen macht, diese ganzen Akkustecker im Modellbau etc...

Ist f├╝r nen nicht gefr├Ąstes PCB Hotbed eig gar net mal so ├╝bel. Rest regelt Mesh ja eh.
Bauteil ist halt trotzdem "krumm", Mesh hin oder her. Aber ja, voll im Rahmen.

Gefr├Ąst ist nicht unbedingt so toll... je nach Werkstoffqualit├Ąt (und Gl├╝ck) werden beim Fr├Ąsen Spannungen frei, die das Ding ziemlich krumm machen k├Ânnen, sobald mans ausspannt.
Nicht, dass das sein muss, aber nur weil wo "CNC Gefr├Ąst" draufsteht, w├╝rd ich auf diese Angabe allein nix geben.
 
Der Messeraufsatz welcher bei dem VersaTip dabei ist, ist manchmal auch ganz praktisch um 3D-Drucke nachzubearbeiten ^^ Wenn nen ├ťberhang welcher eigentlich ein Supports gebraucht h├Ątte mal nicht perfekt geklappt hat kann man bissl nachgl├Ątten. Wenn beim Prototyping & Co mal was von den Abmessungen noch nicht passt als quick fix...
 
Gefr├Ąst ist nicht unbedingt so toll... je nach Werkstoffqualit├Ąt (und Gl├╝ck) werden beim Fr├Ąsen Spannungen frei, die das Ding ziemlich krumm machen k├Ânnen, sobald mans ausspannt.
Wenn es auf die letzten hundertstel/zehntel ankommt, dann werden solche Bearbeitungen mehrmals gespannt und zwischen der Vor- und Fertigbearbeitung kommt ein Spannungsarmgl├╝hen.
Das hat nichts mit Gl├╝ck zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn das "CFS" jetzt noch f├╝r die bestehenden K1 supported wird, dann k├Ânnte das imho durchaus interessanter werden als ein Bambuslabor :fresse:
 
Wenn es auf die letzten hundertstel/zehntel ankommt, dann werden solche Bearbeitungen mehrmals gespannt und zwischen der Vor- und Fertigbearbeitung kommt ein Spannungsarmgl├╝hen.
Das hat nichts mit Gl├╝ck zu tun.
Jo, im deutschen Lehrbuch schon.
Auf Ali um 9,99ÔéČ...?
 
Was hat das Lehrbuch damit zu tun?
Jeder, der etwas von Zerspanung wei├č, der wei├č auch wie man solche d├╝nnen Platten fertigt.
 
Schon Maschinenkram aus China gekauft? Dort werden F├╝hrungen mit der Flex "eingeschabt"... :d

Ich hab ja keine Ahnung, warum du dich jetzt angegriffen f├╝hlst.
 
Machen das die deutschen Anbieter besser? Vermutlich nicht.
Das wird auf eine Fr├Ąse gehauen und gut ist.
 
... also ich w├╝sste schon, zu wem ich gehen w├╝rde, w├╝rde ich sowas brauchen.
Ich w├╝sste aber auch, dass ich mit einem 10er f├╝r die Kaffeekasse nicht durchkommen w├╝rde. :d
In der Gr├Â├če w├╝rd ichs wsl. selbst machen... ist ja nicht so eng von den Toleranzen.

Machen das die deutschen Anbieter besser? Vermutlich nicht.
Naja, diese "Anbieter" sind wohl Importeure, so gesehen machen die gar nix.
Das wird auf eine Fr├Ąse gehauen und gut ist.
... um die lustigen Riefen zu erzeugen, an denen sich dann der 0815 Youtubenerd erg├Âtzt. :d


Na ich wollte da nix gro├čartiges lostreten, wollte nur anmerken, dass es nicht zwingend ein Qualit├Ątsmerkmal sein muss, wenn jemand mit ner CNC auf einem Blech herumgenudelt hat :d...
PS: CNC braucht man da eigentlich nicht zum Planen.
 
Mirror finish buildpplate h├Ątte was. M├Âchte ich jedoch nicht bezahlen da solche Oberfl├Ącheng├╝ten hier keinerlei Unterschied machen.

Kiss3D m├╝sste Druckplatten in house fertigen. Deren Magnetplatten sind bis 100┬░C freigegeben was mehr ist als die typischen Klebefolien jedoch noch weit entfernt von den hochtemperatur Magneten (150┬░C-200┬░C). Jedoch verst├Ąndlich da den meisten 100┬░C reichen und SmCo richtig ins Geld geht.
 
20240410_151333.jpg


So Umbau ist fertig und funktioniert auch soweit ganz gut bisher.
Hab mir mal die neuen Noctua 24V L├╝fter f├╝r das Hotend geholt.
Am Part Fan klappt das mit dem leider nicht, weil der mind. 17V zum Anlaufen braucht und das bekommt der erst so bei 80% Fanspeed.
 
Mit dem CRTouch an der Stelle hast du keinen Stress? Beim S1 ist der Offset ne absolute Katastrophe
 
ne null aktuell, bisher keinerlei Probleme gehabt, au├čer dass mein Bett grunds├Ątzlich schief ist :-)

Ich bin allerdings immer noch gespannt ob der kleine 24V Noctua genug statischen Druck liefert um das Hotend zu k├╝hlen (ist ein Sprite Pro).
Da wird recht viel Luft gef├╝hlt "zur├╝ck" gedr├╝ckt.
Nicht dass das Teil zu warm wird und zu fr├╝h das Plastik schmilzt.

Leider finde ich zum originalen L├╝fter (cha3024bl-10b) kein Datenblatt. Deshalb ist es schwer zu vergleichen.
 
ich wei├č nicht, ich finde das mit 5015 irgendwie nicht so "h├╝bsch" ­čÖâ
 
Ich w├╝rde bei dem Sprite Pro halt immer die das ABL Probe in line mit der Nozzle setzen, auf einen 4020 als Hotend L├╝fter setzen (sehe nicht so wirklich den Vorteil gg├╝ einem 5015) und f├╝rs Partcooling kommt drauf an wo man hin will. 1x 5015 von Zuff, Dual 5015 von Taurus, oder gar der 7530 Uproar (den m├╝sste ich auch mal noch drucken, der 7530 liegt hier schon wieder Monate rum ­čÖł). Und dann halt noch bisschen ADXL Halterung f├╝r die Nozzle, wers fancy haben will ein LED Band etc pp.

M├Âglichkeiten wer Bock aufs Basteln hat gibt es viele. Das ist das gute an dem Teil.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und M├Âglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.


Zur├╝ck
Oben Unten refresh