Aktuelles

[Sammelthread] Der "PC Audio" Fotothread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.239
Das war der erst beste (und bestimmt auch günstigste) den ich bei Amazon gefunden habe...🙂
Hast du dafür einen Link der gefällt mir auch gut :) brauch eh noch einen ! Meine Ständer hängt zu sehr :P :P :banana:
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
21.844
Ort
Potsdam

ryzion

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
3.922
DACs AB testen :banana:
 

Anhänge

  • IMG_5161.jpeg
    IMG_5161.jpeg
    379,6 KB · Aufrufe: 124

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
21.844
Ort
Potsdam
Wow ... geiler Stack.
 

ryzion

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
3.922
L2. Glaub das dauert bis ich da eine Entscheidung getroffen habe. Was mir auf alle Fälle fehlt, ist der EQ vom ADI. Auf die restlichen Funktionen könnte ich verzichten, auch wenn einige praktisch sind. Aber der EQ war sehr nett. Auch kann ich grade nur am 009 testen. An dem kann ich es verkraften, aber beim LCD4 😱
 

Louisiana

Experte
Mitglied seit
16.11.2019
Beiträge
1.487
Ort
New Orleans
Gestern letzte Details besprochen, heute hängt es schon an meinem Empy:

IMG_1304.jpg


IMG_1305.jpg


IMG_1306.jpg


Hier einmal zum Vergleich mit dem FAW Kabel.
Das FAW Kabel ist optisch ebenfalls ein Augenschmaus, aber mir persönlich ist es bei täglicher Benutzung einfach zu massiv!

IMG_1307.jpg


Das Kabel ist ein reines Silberkabel, von der Anzahl der Stränge (8), bis zu den Anschlüssen so, wie ich es mir vorgestellt habe, und in wirklich tadelloser Qualität!
Handarbeit, made in Germany, von @ryzion gefertigt.
Ganz ehrlich, ich lasse meine Kabelwünsche in Zukunft nur noch von ihm machen, ich freue mich gerade extrem :d

Einziger Wermutstropfen:
Meine Cinebar Lux und der Sub sind auch schon da, aber ich kann es jetzt nicht testen, da ich gleich auf die Arbeit muss...
 

Colonel Faulkner

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2009
Beiträge
1.107
Da schließe ich mich dem Louie mal an, auch vorhin mein bei Meister Ryzion angefertigtes Custom 4-Pin XLR Balanced Kabel für meinen Sennheiser HD800 abgeholt.
Muss sagen, ich bin, gerade wenn man es real vor sich liegen bzw. in Gebrauch dann hat, echt angetan. Top Mann, der sein Handwerk versteht. Und preislich im Vergleich zu kommzerziellen Anbietern natürlich unschlagbar - ich weiß, dass das Äpfel mit Birnen Vergleich ist, da die Händler natürlich Steuern/Abgaben abführen und selbst noch ein paar Euro verdienen wollen, und Ryzion dies privat zum Selbstkostenpreis macht, aber ganz ehrlich: Das, was ich bei ihm hinlegen musste, hätte mich offiziell nochmals ein gutes Drittel obendrauf auf seinen Endpreis gekostet - und der in mir innewohnende Onkel Dagobert muss dann nicht ewig überlegen, zumal man auch keinen Schund erwirbt, dies möchte ich klar dazu sagen.

Natürlich ist jeder frei, sich ein Fancy Kabel bei den etablierten Brands zu ordern, aber dies ist ja auch das Schöne an einem Markt: Man hat eine Auswahl und ein jeder kann nach Gusto und Geldbeutel glücklich werden.

===

In eigener Sache: Balanced bringt ja wirklich was, mal abgesehen von der stärkeren Ausgabe, hat man auch im Vergleich zu Single-Ended echt den Eindruck, alles was man hört, wirkt deutlich klarer voneinander abgetrennt unterscheidbar - kleine Details lassen sich beim Anhören wahrnehmen, die man (ich) vorher so vielleicht nicht immer unbedingt auf dem Schirm hatte. Lange Zeit dachte ich ja, ehrlich gesagt, Balanced wäre nur wieder so ein Buzzword der "Church of Audio", aber dies kann man ja doch real verifizieren. Gut, Balanced macht aus einem Kopfhörer kein grundlegend anderes Modell, in meinem Falle wird also der HD800 nicht zum Orpheus, dennoch stellt das Endergebnis und die neue Erkenntnis einen (mich) dann doch zufrieden. Sehr sogar.

photo_2021-02-18_15-11-49.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Morpheus600

Urgestein
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
10.351
Ort
Cottbus
Dann ich auch mal wieder.
 

Anhänge

  • PXL_20210218_154234039~3.jpg
    PXL_20210218_154234039~3.jpg
    661,4 KB · Aufrufe: 62

DocJimmy

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.901
Der Signatur ist jetzt auch endlich mal angekommen. 4 Tage DHL Servicewüste... kam heute mit dem Postboten. :fresse:
Noch mit Notlösungs DAC, der D50s geht Zurück. Warum auch immer war da der Wurm drin.

IMG_3720.JPG
 

Colonel Faulkner

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2009
Beiträge
1.107
Bei dem Design des AMP überkommt mich immer der Gedanke, jetzt dagegen zu stoßen, so wie bei einer Wippe und dann Schwing-schwing hin und her... :fresse:
 

DocJimmy

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.901
Das sorgt für nen Runden Klang. :ROFLMAO:
Musste mich damit auch erst bissel Anfreunden aber durch die Dunklen Farben gefällt er mir schon ziemlich gut.
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
21.844
Ort
Potsdam
@Louisiana 3,50 XLR Neutrik Stecker und dann 60 EUR mini-XLR? :fresse: Hat beim XLR Stecker das Geld nimmer gereicht? :d Glaube ich wäre da, wenn ich mir schon 2x Furutech Mini-XLR gönne, direkt All-In gegangen und hätte den XLR Stecker auch noch von Furutech genommen.

@ryzion du brauchst nun wohl zeitnah Schrumpfschläuche mit deinem Markenlogo drauf :d Dann kannst du direkt das Doppelte verlangen :d

Aber Spaß bei Seite ... sieht top aus (y)
 

Colonel Faulkner

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2009
Beiträge
1.107
Ja, und dazu auch noch nicht so helle. ¯\_(ツ)_/¯
Ernsthaft: Mir gefällt die Farbkombi, zumal es real auch nochmals besser aussieht bzw. herüberkommt als auf einem eher semioptimalen Handyschnappschuss. Ich weiß ja, du bevorzugst Schwarz und sonst nichts.
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
15.116
Das ich nur schwarze Kabel mag, habe ich nie gesagt, aber diese Knallbunten find ich schrecklich.

Das silberne von Lui zum Beispiel find ich gut. Schlicht und edel.

Das Grau von deinem mit Weiß, Schwarz oder einem anderen Grauton zum Beispiel wäre ebenfalls schön.
 

Domdom

Urgestein
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
2.222
Ort
BaWü
Etwas Farbe ist nie verkehrt und wenn es @Colonel Faulkner so gefällt hat er doch alles richtig gemacht. Ich weiß auch net was es am Neutrikstecker zu mäkeln gibt. Das FAW ist ja zudem Verstärkerseitig identisch bestückt. Der Eine kauft halt 5 mal den selben DAC/Amp, der Andere Kabel mit "billigen" Steckern. 🤷‍♂️
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
21.844
Ort
Potsdam

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
15.116
61raC+YspqL._AC_SL1500_.jpg


Meine zwei großen Freunde (RP280F) mal auf Füße stellen ?! Sind bestellt (kommen heute), muss mal noch gucken welche Schrauben ich brauche.
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
15.116
A114526C-46C0-4228-B524-8AD2C4985131.jpeg


Qualität scheint gut zu sein, was man bei einem Preis von 55€ für 4x Stück auch erwarten kann. Die Klipsch haben leider ein 1/4 Zoll Gewinde, nicht einfach normale M6. Schrauben sind bestellt und sollten morgen kommen, dann stelle ich die schweren RP280F mal auf diese süßen kleinen Spikes. Laut Hersteller packen die 100KG, passt also lockerst, auch wenn es nicht den Eindruck macht.

Mit dem neuen Lowboard Ende des Monats, in das ich den Center direkt reinlegen kann, sollte das optisch richtig lecker werden.

Mal gucken was die Spikes mit dem Klang machen, man sagt sie nehmen Bass bzw. machen diesen präziser, was kein Problem wäre, denn die RP280F haben mehr als genug davon.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

3441932D-C95B-4976-A42F-305355AEBC2D.jpeg


CC5ACE7F-E153-425F-A6BF-43920E091AA8.jpeg


Ohne den Klipsch Sockel (der die Peaker leicht angled hat) jetzt mal direkt und gerade ins Holz

Mal gucken ob ich mir noch zwei schwarze Granitplatten leisten will
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten