Aktuelles

[Sammelthread] "der neue" Mac-Quatschthread

Skizzi

Experte
Mitglied seit
10.03.2013
Beiträge
1.505
Ort
Sauerland
Willst du den Imac schonwieder loswerden? :d

Ich habe letztes Mal einfach OSX neuinstalliert. Hatte aber auch nix auf der Platte was jetzt besonders schützenswert wäre.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Terr0rSandmann

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
17.604
Ort
Potsdam
System
Laptop
MacBook Pro 13" 2019 (i7, 16GB RAM, 512GB SSD)
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i5 8600k
Mainboard
ASRock Z370 Extreme4
Kühler
Scythe Mugen 4
Speicher
Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3000 CL15
Grafikprozessor
Palit GeForce RTX 2070 SUPER GP OC
Display
Acer Nitro XV272U WHQD 27" IPS 144Hz
SSD
Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB
Soundkarte
RME ADI-2 DAC + 64Audio U12t + Sennheiser HD6XX
Gehäuse
Fractal Design Define R5 Blackout Edition
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 550W
Keyboard
Rii RK104
Mouse
Razer Viper Mini
Betriebssystem
Windows 10 64-bit Home
Sonstiges
Apple iPhone XR
Willst du den Imac schonwieder loswerden? :d

Ich habe letztes Mal einfach OSX neuinstalliert. Hatte aber auch nix auf der Platte was jetzt besonders schützenswert wäre.
Eigentlich ein top Teil. Aber die Idee war, dass ich von Windows weg komme. Aber unter MacOS läuft nicht einmal Dota2. Somit nutze ich den iMac meistens unter Windows, was dann irgendwie für mein Vorhaben am Ziel vorbei ist.
Da reicht mir sonst wohl mein MacBook um unter MacOS zu surfen, Musik zu hören usw und zum zocken unter Windows ist ein normaler PC deutlich günstiger und schneller
 

extasyinseln

Moderator unsterblich Dschungelcampgucker
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
23.618
Ort
NRW
Nutzt hier jemand Chrome in der Version 84.0.4147.89??? Seit dem Update habe ich das Problem, dass der Browser oben an der Leiste "einrastet", ich das Fenster somit nicht mehr nach unten verschieben kann UND ich kann den Browser nur noch in der Breite verkleinern, aber nicht mehr in der Höhe??? Was soll sowas? :hmm:
 

altermaan

Experte
Mitglied seit
22.06.2011
Beiträge
1.263
kommt das nicht aufs gleiche raus? Ich glaube wenn man im Installationsschirm auf einem platten Mac sagt aus einem Time Maschine Backup wiederherstellen, macht er auch nix anderes als wenn man das im Nachgang macht?
Was du meinst ist, direkt aus einem TM Backup wiederherzustellen ohne vorgelagerte Neuinstallation. Da habe ich mich ein bisschen missverständlich ausgedrückt und das würde in deinem Fall auch gar nicht funktionieren, weil der Datenträger nach dem Umbau ein anderer ist als davor (die direkte Wiederherstellung funktioniert meines Wissens nur dann, wenn die Festplatte/SSD mindestens die exakt selbe Größe hat wie der Datenträger, von dem aus das TM-Backup erstellt wurde; kann sogar sein, dass eine solche Wiederherstellung bei keinem anderen Datenträger als dem ursprünglich gesicherten funktioniert).

Langer Rede kurzer Sinn: du solltest vor dem Umbau einen Installations-USB-Stick mit der neuesten macOS Version erstellen, nach dem Umbau mit diesem Stick macOS installieren und erst NACH erfolgreicher Installation das TM-Backup wiederherstellen.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.010
Aber macht das einen Unterschied? Ein TM Backup ist ja kein Image, neu installiert wird ja in beiden Fällen
 

AUK

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2004
Beiträge
4.433
Ort
Nbg
Wenn das TM-Backup auch wieder das frische System zufüllt, dann kann es doch gleich die 1:1-Kopie sein :fresse:
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.577
Ort
Augsburg
Ich spiele gerade ein Bisschen mit meinem MacBook Pro und meinem am verstaubenden TB3 Dock mit ner RX480 rum. Hab jetzt an der RX480 2 Monitore angeschlossen. MacOS spiegelt das Bild und ich hab keinen Plan, wo ich auf erweitern stellen kann. Oder supported OS X keine DisplayPort MST?

E: Nach einiger Recherche. MacOS kann das wirklich nicht :fresse: eigentlich hab ich mir überlegt morgen nen MacMini zu kaufen, meinen TB3 Dock zu verwenden und und an mein KVM Switch mit 1 DP anzuschließen. Daraus wird halt jetzt nichts
 
Zuletzt bearbeitet:

Salipotens

Neuling
Mitglied seit
19.07.2020
Beiträge
12
System
Desktop System
Eigenbau Gaming-PC, Mac Mini, iMac
Laptop
Asus ROG Strix, Mac Book Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-10700k
Mainboard
MSI MPG Z490 Gaming Carbon WiFi
Kühler
Alpenföhn Matterhorn
Speicher
Corsair Vengeance RGB PRO 3.200 MHz C16 2x16 GB
Grafikprozessor
Gigabyte GeForce RTX 2060 GAMING OC
Display
MSI Optix MAG273R 27 Zoll 1920x1080 mit 144 Hz und LG 34 Zoll 3440x1440 mit 60 Hz
SSD
M.2: Samsung 970 EVO Plus 500 GB, SATA: 2x Samsung 830 120 GB, 1x Samsung 750 Evo 250 GB
HDD
Seagate 2 TB, WD 2 TB
Opt. Laufwerk
externer Verbatim Blu-Ray-Brenner
Soundkarte
onBoard
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve X
Netzteil
beQuiet Straight Power 600 W
Keyboard
Asus ROG Strix Flare
Mouse
Asus ROG Pugio
Betriebssystem
Win 10
Webbrowser
Chrome
@kaiser: Es gibt ein paar wenige TB3 Adapter für zwei Monitore, z.B.: Sonnet Thunderbolt 3 DisplayPort Adapter (TB3-DDP4K).
Bin bei der Docking-Station für mein MacBook auch drauf reingefallen...
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.882
System
Desktop System
Hansworst
Laptop
Thinkpad T470
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600X
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
Enermax ETS-T50 AXE 140mm Silent Edition
Speicher
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
Grafikprozessor
XFX Radeon RX 5700 XT THICC III Ultra 8GB
Display
Acer Nitro VG271U Pbmiipx 27" WQHD IPS 144Hz, ASUS MG279Q 27" WQHD IPS 144Hz
SSD
Samsung PM961 256GB NVME
HDD
Seagate BarraCuda Pro 14TB
Opt. Laufwerk
Bluray, DVD Brenner
Soundkarte
Focusrite Scarlett 2i2
Gehäuse
Nanoxia Coolforce Rev. 2b
Netzteil
Seasonic Focus Plus Gold 550W
Keyboard
QPad MK-85 Pro
Mouse
Corsair Nightsword RGB
Betriebssystem
Win10 Pro
Ich würde hier gerne mal auf meinen Thread verweisen, Mac Pro 3.1 -> Catalina -> GPU Upgrade.
Falls wer einen Tipp hat würde ich mich über Beteiligung freuen ;) auch gerne PN.
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.882
System
Desktop System
Hansworst
Laptop
Thinkpad T470
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600X
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
Enermax ETS-T50 AXE 140mm Silent Edition
Speicher
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
Grafikprozessor
XFX Radeon RX 5700 XT THICC III Ultra 8GB
Display
Acer Nitro VG271U Pbmiipx 27" WQHD IPS 144Hz, ASUS MG279Q 27" WQHD IPS 144Hz
SSD
Samsung PM961 256GB NVME
HDD
Seagate BarraCuda Pro 14TB
Opt. Laufwerk
Bluray, DVD Brenner
Soundkarte
Focusrite Scarlett 2i2
Gehäuse
Nanoxia Coolforce Rev. 2b
Netzteil
Seasonic Focus Plus Gold 550W
Keyboard
QPad MK-85 Pro
Mouse
Corsair Nightsword RGB
Betriebssystem
Win10 Pro

pc*

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
6.555
Ort
Frankfurt am Main / Nairobi
Hat hier wer ein iPad als Grafiktablet am Mac am laufen, bin am überlegen mir eins für retousche in Lightroom/Photoshop anzuschaffen. Gibt es da einen Unterschied der "Digitizer" Technik zwischen Beispielsweise dem iPad Pro 10.5 und dem regulären iPad (7. Gen) ? Rechenpower etc ist mir eigentlich egal will nur ein flüssiges Arbeiten mit dem Pencil. Auf dem Sofa mal kurz was im Internet checken sollten ja beide hinbekommen.
 

Salipotens

Neuling
Mitglied seit
19.07.2020
Beiträge
12
System
Desktop System
Eigenbau Gaming-PC, Mac Mini, iMac
Laptop
Asus ROG Strix, Mac Book Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-10700k
Mainboard
MSI MPG Z490 Gaming Carbon WiFi
Kühler
Alpenföhn Matterhorn
Speicher
Corsair Vengeance RGB PRO 3.200 MHz C16 2x16 GB
Grafikprozessor
Gigabyte GeForce RTX 2060 GAMING OC
Display
MSI Optix MAG273R 27 Zoll 1920x1080 mit 144 Hz und LG 34 Zoll 3440x1440 mit 60 Hz
SSD
M.2: Samsung 970 EVO Plus 500 GB, SATA: 2x Samsung 830 120 GB, 1x Samsung 750 Evo 250 GB
HDD
Seagate 2 TB, WD 2 TB
Opt. Laufwerk
externer Verbatim Blu-Ray-Brenner
Soundkarte
onBoard
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve X
Netzteil
beQuiet Straight Power 600 W
Keyboard
Asus ROG Strix Flare
Mouse
Asus ROG Pugio
Betriebssystem
Win 10
Webbrowser
Chrome
Das aktuelle iPad Pro nutzt den Stift der 2. Generation, das Air und das reguläre iPad den Stift der 1. Generation. Neu bei der 2. Generation ist ja das drahtlose Laden und das man durch Antippen zwischen Stift und Radiergummi wechseln kann. Das Handling unterscheidet sich durch die geänderte Form etwas, aber das ist Gewöhnung finde ich.
Ansonsten hab ich bislang keinen Unterschied beim Schreiben zwischen Pro und nicht Pro gemerkt.
Wenn man das iPad über Sidecar am Mac als Grafiktablet nutzt gibt es einen leichten Lag den man mit einem Wacom Cintiq z.B. nicht hat.
 
  • Danke
Reaktionen: pc*

ty_ascot

Enthusiast
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.015
Was würdet ihr meinen ist der Wert zZ eines 13" MacbookPro 2015, i5 2,7GHz, 8GB DDR3, 256GB SSD, Akku 220 Zyklen drauf und noch ca 88% vom Ursprungswert, optisch für das Alter top Zustand, nur minimale Gebrauchsspuren, funktioniert natürlich einwandfrei?
 

Salipotens

Neuling
Mitglied seit
19.07.2020
Beiträge
12
System
Desktop System
Eigenbau Gaming-PC, Mac Mini, iMac
Laptop
Asus ROG Strix, Mac Book Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-10700k
Mainboard
MSI MPG Z490 Gaming Carbon WiFi
Kühler
Alpenföhn Matterhorn
Speicher
Corsair Vengeance RGB PRO 3.200 MHz C16 2x16 GB
Grafikprozessor
Gigabyte GeForce RTX 2060 GAMING OC
Display
MSI Optix MAG273R 27 Zoll 1920x1080 mit 144 Hz und LG 34 Zoll 3440x1440 mit 60 Hz
SSD
M.2: Samsung 970 EVO Plus 500 GB, SATA: 2x Samsung 830 120 GB, 1x Samsung 750 Evo 250 GB
HDD
Seagate 2 TB, WD 2 TB
Opt. Laufwerk
externer Verbatim Blu-Ray-Brenner
Soundkarte
onBoard
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve X
Netzteil
beQuiet Straight Power 600 W
Keyboard
Asus ROG Strix Flare
Mouse
Asus ROG Pugio
Betriebssystem
Win 10
Webbrowser
Chrome
Das iPad ohne Pro hat nur einen 60Hz Bildschirm (Pro: 120Hz) und entsprechend eine spürbar größere Latenz beim "malen" mit dem Pencil.
Ja das stimmt, aber persönlich find ich den Unterschied zumindest bei Handschrift nicht erkennbar bis minimal, auf keinen Fall störend. Hab jetzt grade nochmal das aktuelle iPad Pro 12.9 und iPad Air 3 nebeneinander gelegt und im Wechsel in Goodnotes geschrieben. Wenn man weiß das es einen Unterschied gibt kann man minimal was erkennen, oder ich schreib zu langsam :ROFLMAO:
Ich bezieh mich jetzt hier nur auf einen Unterschied in der Handschrift. Ich könnte mir vorstellen das man es bei einer schnellen Retusche etwas mehr wahrnehmen könnte. Allerdings wird hier der Lag durch Sidecar bei einer Verbindung mit dem Mac mehr Verzögerung verursachen.
 
  • Danke
Reaktionen: pc*

Vantim

Experte
Mitglied seit
29.01.2013
Beiträge
710
Ort
BaWü
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asus X570 Pro
Kühler
NZXT Kraken Z63
Speicher
G.skill Trident Z neo DDR4-3600 CL16 4x8GB
Grafikprozessor
EVGA 1080 SC
Display
HP Omen 27
Gehäuse
NZXT H510i Elite
Netzteil
Corsair RM65
Keyboard
Ducky One 2 SF White MXRed
Mouse
Logitech GPro
Was würdet ihr meinen ist der Wert zZ eines 13" MacbookPro 2015, i5 2,7GHz, 8GB DDR3, 256GB SSD, Akku 220 Zyklen drauf und noch ca 88% vom Ursprungswert, optisch für das Alter top Zustand, nur minimale Gebrauchsspuren, funktioniert natürlich einwandfrei?
350-500€
 

Salipotens

Neuling
Mitglied seit
19.07.2020
Beiträge
12
System
Desktop System
Eigenbau Gaming-PC, Mac Mini, iMac
Laptop
Asus ROG Strix, Mac Book Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-10700k
Mainboard
MSI MPG Z490 Gaming Carbon WiFi
Kühler
Alpenföhn Matterhorn
Speicher
Corsair Vengeance RGB PRO 3.200 MHz C16 2x16 GB
Grafikprozessor
Gigabyte GeForce RTX 2060 GAMING OC
Display
MSI Optix MAG273R 27 Zoll 1920x1080 mit 144 Hz und LG 34 Zoll 3440x1440 mit 60 Hz
SSD
M.2: Samsung 970 EVO Plus 500 GB, SATA: 2x Samsung 830 120 GB, 1x Samsung 750 Evo 250 GB
HDD
Seagate 2 TB, WD 2 TB
Opt. Laufwerk
externer Verbatim Blu-Ray-Brenner
Soundkarte
onBoard
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolve X
Netzteil
beQuiet Straight Power 600 W
Keyboard
Asus ROG Strix Flare
Mouse
Asus ROG Pugio
Betriebssystem
Win 10
Webbrowser
Chrome
Habe mir heute das 2020er MacBool Pro 13“ bestellt.

Welches Dock nutzt ihr?
Im Büro nutze ich die "i-tec Thunderbolt 3 Dual 4K Docking Station + Power Delivery 65W" (TB3HDMIDOCK). Mit der bin ich sehr zufrieden.
 

pc*

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
6.555
Ort
Frankfurt am Main / Nairobi
Ich denke dann schaue ich mir das Pro mal an. Vielen Dank für den Input.

Zum Thema Dock: hatte die Frage auch hier gestellt und mich letztendlich für das Elgato TB3 Dock entschieden. Tut was es soll und habe bis dato keinerlei Probleme.
 

Eizzi

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
6.221
Ort
Landshut
Ich habe mal ne Frage zu meine Late 2013 MBP mit Retina Display, 256 SSD 8GM RAM und i5 2,4 GHZ DualCore. Ich mag das MacBook sehr sehr gerne. Ist auch mein erstes und wird ja dieses Jahr schon 7 Jahre alt. Das neue "Big Sur" Update wird ja noch offiziell unterstützt, was auch sehr gut ist ! Wie sieht es dann in den kommenden Jahren aus ? Fällt das Late 13 dann nächstes Jahr runter vom Update Zyklus ? Beim iPhone sind es ja garantier immer 5 Jahre ab Kaufdatum... wie ist das bei dem MacBooks ?

Ich muss echt sagen das Gerät ist auch nach 7 Jahren noch TIP TOP fürs Surfen und Video schauen. Super Performance !
 

Skizzi

Experte
Mitglied seit
10.03.2013
Beiträge
1.505
Ort
Sauerland
Möglich wäre das. Catalina gabs ja ab Mid 2012, Big Sur ab Late 13. Das nächste könnte (wir wissens halt nicht) dann nichtmehr für die Late 13er verfügbar sein.
 

Eizzi

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
6.221
Ort
Landshut
Okay. Ich hoffe ich kann es dann nach dem diesjährigen Big Sure update dann auch noch lange ohne weiterer Updates benutzen
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.577
Ort
Augsburg
Aus praktischer Sicht eher nicht. Aus Security Sicht vielleicht, das sehen wir dann :d
Die Security Updates für das dann alte Catalina werden noch Jahre kommen. Es wird ja nicht jeder sofort umsteigen. Jeder der nen Mac zum Arbeiten verwendet, wird erstmal auf Catalina bleiben, bzw auf High Sierra und Mojave.
 

Eizzi

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
6.221
Ort
Landshut
Aber es geht ja "Big Sur" auch zu 100% noch auf dem late 2013. Also wird das dann das "Finale" OS sein für das Late 13
 
Oben Unten