Aktuelles

Der HTPC / Barebone *Bilder* Thread [Part 2]

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Steffen.

\[T]/ Praise the sun!
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
3.365
Ist erst einmal ein Silverstone ML08 geworden. Aber ich glaube das geht zurück. Bin nicht so 100%ig happy mit :-/

 

HardwareFreaky

Legende
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.640
Ort
Dortmund
b9e586a1b6a375e1d4052235c53b7e92.jpg
6bda60dee4d18af285f7a0cac2574667.jpg
a974025dfa26bb2f7186200a65b204c5.jpg
1cb23a1f1a521988686f219bbc3e1397.jpg
b6affe495797849d3a0211bd85169364.jpg


Hab mir Mal ein lautloses am1 System zusammen gebaut.

Oben drauf kommt noch eine magnetfolie da ich das Loch etwas größer machen musste weil der Deckel drauf geschoben wird.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
 

Novize

Experte
Mitglied seit
14.08.2013
Beiträge
265
Das Mainboard sieht nach ASRock AM1H-ITX aus und Kühler ist dann wohl der 7 cm hohe Arctic Alpine M1 passiv.

Wie hast du die WLAN-Antenne an dem Mainboard befestigt? Dafür hat Asrock kein Zubehörteil, soviel ich weiß.
 

Michalito

Experte
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
2.027
Sehr klein, was ist denn die Kantenlänge des Gehäuses? Und höher als 4,5 Cm wird das Gehäuse dann auch nicht sein oder? Mein HTP ist nun der Hystou aus dem Review. Ich bin zufrieden. Ne andere SSD kommt noch rein, und dann fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareFreaky

Legende
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.640
Ort
Dortmund
Dimension (TxBxH): 220mm x 197mm x 63mm

Bin leider etwas verwöhnt von mein htpc im Wohnzimmer, daher war mir der x8300 zu langsam. Lief zwar alles aber wollte es flotter haben.

Möchte auch mit Ubuntu und Steam etwas rum experimentieren daher auch der Wechsel.


Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
 

Michalito

Experte
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
2.027
Ja, die z8300 sind etwas zäh*.. Im Hystou bei mir ist ein U 4250 drin, der geht fü den Alltag super, in täglichen Anwendungen, spüre ich keinen Unterschied zum 4790


*oft auch noch zusätzlich eingeschränkt durch wenig RAM unt langameren Speicher. Echt ungünstig.
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareFreaky

Legende
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.640
Ort
Dortmund
Möchte beim Spiele Streaming das maximale an Leistung und der z8300 hat die Grafik immer etwas runter gedreht. Aber für rein Multimedia war der Hammer.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
 

FieserOstfriese

Enthusiast
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
541
Ort
Norden/Ostfriesland
Nun Stelle ich mal meinen Mediacenter vor.

Das Gehäuse ist ein
Inter-Tech ITX SY-800 black USB 3.0

Als Motherboard kommt ein
ASRock QC5000-ITX/*PH AMD A4-5000 APU M-ITX zum Einsatz.

8 GB DDR 3 und eine 80 GB SSD sowie eine 1 TB 2,5 zoll HDD


Als Nezteil kommt ein ATX Netzteil zum Einsatz.

Da die APU passiv gekühlt ist, ist lediglich ein 120er Lüfter im Deckel verbaut
welcher die warme Luft raussaugt.

Betriebssystem ist Windows 10, und als Mediacenter Software wird Kodi genutzt.


Weitere Bilder folgen noch



attachment.php
 

Anhänge

  • mediac1.jpg
    mediac1.jpg
    148,5 KB · Aufrufe: 665
Zuletzt bearbeitet:

laser001

Neuling
Mitglied seit
25.10.2016
Beiträge
1
Hallo,
möchte hier mal meinen Mini-Gaming-HTPC vorstellen:

Gehäuse: Logic Supply MC600
Mainboard: ASUS H110I-Plus D3
Prozessor: Intel Core i5 6400T (Skylake)
RAM: 16GB HyperX Ram
Grafikkarte: EVGA GTX1060 SC 6GB
Festplatte: Samsung 840 Pro Series (256GB)
Lüfter: 2x Prolimatech Ultra Sleek Vortex 140mm
Netzteil: HD-Plex 250W + Delta ADP-330AB (330W)

P1050563.jpg P1050564.jpg P1050566.jpg P1050598.jpg
P1050595.jpg P1050597.jpg P1050599.jpg P1050600.jpg
 

fax668

Experte
Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
1.674
Die HD-Plex DC-DC Platinen sehe ich zum ersten Mal, und das obwohl ich schon seit 10+ Jahren nach solchen Dingern Ausschau halte. Rein optisch machen die ja definitiv was her! :drool:

Bei meinem HFX lag so ein Billigteil bei (vermutlich baugleich mit https://geizhals.de/chieftec-cdp-090itx-a953460.html), das ich schon ein Mal ersetzen musste und beim Ersatz sind die Kondensatoren nach ein paar Jahren jetzt auch wieder kurz davor zu platzen. Hat jemand mit dem HD-Plex 160W Langzeiterfahrung?
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
19.820
Ort
Bärlin
Also das 250er aus meinem H5 macht 1y in teilweise 24/7 einen guten Eindruck. Man hört bei offenem Case aber schon ein fiepen.
 

Morpheus2200

Semiprofi
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
53.752
In Ermangelung guten Lichts erst einmal ein kleiner Vorgschmack..
Fertig ist's natürlich auch noch nicht, da steht noch ordentlich was an.

Bei Zeiten kommen noch bessere Fotos.



Hardware ist recht simpel: AMD Athlon 5350, 8GB RAM, 60GB SSD, BluRay, Creative Soundkarte, Intel Centrino WLAN.

Audiomäßig ist das alles für ein 5.1 Konzept mit Bi-Amping ausgelegt.

Front kann auf Wunsch bei 120Hz getrennt werden und hat dann jeweils 1xMittel-/Hochton und 1xTiefton als Ausgang.

Phil
 

Morpheus2200

Semiprofi
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
53.752
Hi,

für die fünf "kleinen" Kanäle habe ich TDA7293 verwendet, Platinenlayout habe ich selber entworfen. Beschaltung weitesgehend nach Standard. Alternativ kann man hier auch gern LM3886 verwenden, für die habe ich noch 5 Platinen rumzuliegen. Die Platinen habe ich fertigen lassen.

für die zwei "großen" Kanäle verwende ich Project 3A von ESP, bei 36V und 4Ohm Lautsprecher dran, sind das ~100W Leistung. Layout für diese habe ich ebenfalls selber entworfen. Platinen auch selbst gefertigt.

Bei Bedarf mache ich hier mal einen Thread zur Projektvorstellung auf.

Grüße
 

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
Mein neuer PC ist eigentlich für den Schreibtisch gedacht, würde als Gaming PC aber auch sehr gut ins Wohnzimmer passen ;)

dsc_44356nu6t.jpg


dsc_4437qiugr.jpg


dsc_4445hdunf.jpg


dsc_4449iiu1b.jpg


dsc_4456cpul2.jpg


dsc_44587suho.jpg


dsc_4468i7utd.jpg


dsc_4469yaufn.jpg


dsc_44796lube.jpg


dsc_44853uudl.jpg


Neben meinem HTPC macht er sich auch ganz gut

dsc_4506eaujs.jpg


dsc_4511qduq6.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

fax668

Experte
Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
1.674
Gaming PC? Was steckt denn für eine Grafik drin? Und welches Gehäuse ist das?
 

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
genau, ist selbst gebaut. Den Link hast du ja auch schon gesehen.
Drin ist ein 7700K und eine GTX1080, 16GB Ram, SSD.
 

TheOpenfield

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2011
Beiträge
7.418
Ort
München
Sparsamer Render-HTPC:

  • AMD Ryzen 7 1700 @Stock (-100mV): 3,2GHz@0,96V All / 3,75GHz@1,25V Single
  • ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
  • Corsair SF450 450W SFX12V
  • Corsair Vengeance LPX 32GB, DDR4-2800 CL16-18-18-36 (@1,2V)
  • Palit GeForce GTX 1050 Ti KalmX 4GB GDDR5
  • Samsung SSD 960 EVO 500GB M.2
  • Fractal Design Node 202



Wraith Lüfter durch einen 120mm Noctua PWM Slim (mit Low Noise Adapter) ersetzt wegen Höhe, unter die passive GPU einen Slipstream Slim (hätte wohl auch ein normaler drunter gepasst). Im normalen Betrieb nicht zu hören (32W Idle) und unter Renderlast nur ein leichter Luftstrom zu vernehmen (<100W Prime95). Die GPU bleibt auch beim Benchen unter 40 Grad (nicht weiter verwunderlich bei dem Kühler unterstützt durch einen langsamen 120mm und einem 75W TDP Limit).
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
22.032
Ort
Unser Basar
Bisschen Overkill für einen HTPC oder? Selbst zum Rendern, was ja wohl eher eine Randgeschichte sein sollte..
 

TheOpenfield

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2011
Beiträge
7.418
Ort
München
Naja, war eben die Wunschzusammenstellung eines Bekannten, der gerne seine Urlaubsvideos etc. am TV mehr oder weniger aufwändig bearbeitet. Er hat explizit auf Overkill bestanden, solange das P/L Verhältnis passt - und da kann man sich bei < 300€ für 16 Threads wirklich nicht beklagen. Noch dazu ist Ryzen @Undervolting extrem unkompliziert zu kühlen. Beim RAM wollte er explizit Maximalbestückung - späteres aufrüsten ist nicht geplant und die Kiste soll viele Jahre rennen.
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.385
Ort
Bergisch Gladbach
Ist zwar nicht das Non-Plus-Ultra für andere aber für mich sind Gehäuse und Hardware erstmal ausreichend für HTPC & NAS Freigaben :shot: ggf. Kommt mal ein "Umbau" auf
ITX inkl. ITX Gehäuse.

ASUS F1A75-M, AMD A6-3500 @ 3x 2.10GHz, 2x 2GB Corsair DDR3-1333 CL9, Radeon HD6530D (IGP), SanDisk 120GB SSD + 2TB Toshiba, Windows 7 Pro x64.
*Netzteil noch ein altes von 2014 aber mit dem ITX kommt ein neues :fresse:* Rechner hört man nicht da der Lüfter nur auf Maximal 800 Upm beschränkt ist

 

XTR³M³

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.339
Ort
Zürich/CH
colorful zur rma, strix gabs eute nen abholschein im briefkasten, also schnell alles zusammengesteckt mit meiner ersatzkarte(670er):
case.jpg
 
Oben Unten