Deepcool LS720 SE Digital Weiß

jango201

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2021
Beiträge
138
Moin,

ich suche gerade eine passende (weiße) 360mm für mein Build.
Preislich will ich unter 130€ bleiben.
Es gibt hier 3 Varianten von Deepcool:


Die LE hat einen weißen Pumpenkopf und hat nur 3 Jahre Garantie.
Die LS Versionen haben jeweils einen Spiegel und einen schwarz-transparenten Pumpenkopf und kommen mit 5 Jahren Garantie.
War schon schwierig genug herauszufinden was Deepcool alles anbietet. ^^

Dann habe ich folgendes Angebot gefunden:


Das ist die selbe Aio von Deepcool, bloß mit einem LCD Screen!
Eigentlich wollte ich auf Grund des hohen preises keine Aio mit LCD, aber dieses kostet nur 120€.
Der chinesische Marctplace Verkäufer ist mir aber ein bissel suspekt mit seinen 17 Bewertungen.
Als Marke wird auch nicht DeepCool sonder TZMRIT angegeben...
Aber es scheint als würde es sich um ein DeepCool Produkt handeln...
Bewertungen gibt es leider keine.

Also die Aio mit LCD gibt es definitiv, habe Videos auf YT gesehen.
Ich habe aber das Gefühl dass diese, zumindest offiziell, nicht in Deutschland erschienen ist.

Meint ihr ich kann dem Angebot trauen? Der Versand wird zumindest über Amazon selber abgewickelt.
Wenn diese Aio wirklich nicht in Deutschland erhältlich ist/war, dann muss ich doch eine der anderen nehmen.


Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
das gleiche Problem hab ich auch, will auch die digital Version aber der Verkäufer ist mir zu suspekt
 
Ic
das gleiche Problem hab ich auch, will auch die digital Version aber der Verkäufer ist mir zu suspekt
Also laut der Homepage von Deepcool, bieten sie nicht das Modell mit dem LCD Screen an. Jetzt habe ich sie einfach kontaktiert, nach Weihnachten weiß ich mehr und kann dir bescheid geben.
 
das amazon ding ist meiner meinung nach fake

1703424188454.png



Mr PC store.

deep cool hat keine aio mit display auf der seite gelistet.

weder auf der deutschen noch auf der global:

auf amazon nur hardware kaufen die von "amazon" versendet wird oder vom hersteller selbst. der Rest ist höchstwahrscheinlich gefakter Kernschrott
Beitrag automatisch zusammengeführt:

eventuell ist das nen china import. über google landet man tatsächlich auf der deepcool seite, findet dann aber trotzdem nicht die lcd variante.
 
Zuletzt bearbeitet:
das amazon ding ist meiner meinung nach fake

Anhang anzeigen 951915


Mr PC store.

deep cool hat keine aio mit display auf der seite gelistet.

weder auf der deutschen noch auf der global:

auf amazon nur hardware kaufen die von "amazon" versendet wird oder vom hersteller selbst. der Rest ist höchstwahrscheinlich gefakter Kernschrott

Sucht man mit LS720 SE Digital nach Bildern, so findet man Bilder die direkt von Deepcool kommen, nur sind die Produktseiten dafür noch nicht freigeschaltet. Geben sollte es die AiO prinzipiell also, nur sollte sie noch nicht offiziell verfügbar sein.

Deepcool Links:
 
Sucht man mit LS720 SE Digital nach Bildern, so findet man Bilder die direkt von Deepcool kommen, nur sind die Produktseiten dafür noch nicht freigeschaltet. Geben sollte es die AiO prinzipiell also, nur sollte sie noch nicht offiziell verfügbar sein.

Deepcool Links:
Irgend wie ist da was komisch.
Der Jung auf YT hat sie anscheinend.


Wie gesagt, mal was schauen Deepcool selber antwortet.
Würde zu Not auch eine andere Aio nehmen, aber der Preis für eine Aio mit LCD (Auch wenn sehr basic) ist unschlagbar.
 
Würde mich nur interessieren wie die Lüfter bei der LS720 SE sind. Die von meiner normalen LS720 hab ich nur fürs Testen drauf gehabt und dann möglichst schnell durch andere Lüfter ersetzt, da meine das Humming des Todes haben :fresse:
 
Würde mich nur interessieren wie die Lüfter bei der LS720 SE sind. Die von meiner normalen LS720 hab ich nur fürs Testen drauf gehabt und dann möglichst schnell durch andere Lüfter ersetzt, da meine das Humming des Todes haben :fresse:
Lange hat es gedauert aber ich habe dasRätdel um deren Produkte endlich durchschaut. XD
Die "Special Edition" bezieht sich auf den infinity mirror.
Quasi man zahlt dafür den 10-15€ Aufpreis.
Ob andere Lüfter oder eine andere Pumpe verbaut sind weiß ich nicht, nachgeforscht habe ich es nicht, denn bei dem geringen Aufpreis kann ich mir das nicht vorstellen.
 
Die Pumpe der LS720 SE hat zwar die gleiche Drehzahl, soll aber weniger Strom aufnehmen, die Lüfter der LS720 SE haben keine Gummipuffer an den Ecken und die Verkabelung ist zwischen der LS720 und der LS720 SE ein bisschen unterschiedlich.

Ne ganze Zeit lang waren beide LS720 Varianten afair gleich teuer, keine Ahnung warum es die normale LS720 nun 15€ günstiger gibt als die SE.
 
Die Pumpe der LS720 SE hat zwar die gleiche Drehzahl, soll aber weniger Strom aufnehmen, die Lüfter der LS720 SE haben keine Gummipuffer an den Ecken und die Verkabelung ist zwischen der LS720 und der LS720 SE ein bisschen unterschiedlich.

Ne ganze Zeit lang waren beide LS720 Varianten afair gleich teuer, keine Ahnung warum es die normale LS720 nun 15€ günstiger gibt als die SE.
Weniger Storm hört sich gut an, aber auf die Gummierung würde ich persönlich mehr Wert legen. Eine Aio ist schon so laut genug und ich habe nicht vor einen Lüftertausch durchzuführen.

Update:
Deepcool hat mir geantwortet und meint das die digital Version der LS720 noch nicht in Deutschland bzw. in der Region (vllt meinen die ganz Europa) erschienen ist.

Ob der Händler seriös ist oder nicht, weiß ich immer noch nicht, sie meinten nur dass ich nach der Garantiebestimmung fragen soll.
Da Deepcool keinen deutschen (oder gar englischen) Support hat, ist die Kommunikation etwas schwierig über Google Übersetzer.

Naja ich habe sie jetzt trotzdem nochmal gefragt ob TZMRIT oder My PC Store, Kunden von Deepcool sind.
Es könnte ja sein das diese die Aios auf dem Amerikanischen oder Asiatischen Markt gekauft haben und hier weiter verkaufen.
Wenn deepcool sie als Kunden bestätigt kaufe ich dort ohne Bedenken, falls nicht lasse ich es sein.
 
Deepcool meint das es kein offizieller retailer von ihnen ist und rät vom Kauf ab.
Auf Amazon.com gibt es auch nur Angebote von ähnlichen Verkäufern. Denke die Digital Edition ist nur im asiatischen Markt erhältlich.
Das Thema hat sich dann erledigt.

Edit:
Deepcool hat spezifisch gesagt dass der Händler kein offzieler retailer in Europa ist.
Der Händler behauptet aber ein offizieller Deepcool retailer aus China zu sein, wo Deepcool als/durch TZMRIT vertrieben werden soll. Prüfen kann ich das natürlich nicht, da Chinesisch.
Jetzt habe ich nochmal bei Deepcool nachgeharkt ob das denn stimmt.
Wenn ja kaufe ich sie, wenn nein dann lasse ich es.
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Morgen,
Ich habe sie mir mal bestellt und schaue einfach mal. Sollte etwas faul sein, oder so wie im Video gezeigt, die Anschlüsse iwie komisch sein, dann schicke ich sie zurück, das übernimmt ja Amazon, oder täusche ich mich?
Ich kenne mich mit Aios noch nicht so wirklich aus, aber sollte ne Pumpe nicht auch pwm steuerbar sein? Im Video hat diese einen 3 Pin, statt 4 pin, was ich komisch finde, und es es wrd gesagt, dass man die Pumpe auf 12v dc schalten soll. Das ist doch im dc oder nicht? Keine feinelektronik funktioniert mit ac, zumindest nicht in einem PC.
Mein MB hat auch einen "pump" Anschluß, welcher aussieht wie ein normaler pwm Lüfter Anschluß. (msi mgp b550 gaming plus)
Ist das ne europäische "norm" und auf dem asiatischen Markt ist es anders? (wegen des 3 pin, aus dem Video)
 
Guten Morgen,
Ich habe sie mir mal bestellt und schaue einfach mal. Sollte etwas faul sein, oder so wie im Video gezeigt, die Anschlüsse iwie komisch sein, dann schicke ich sie zurück, das übernimmt ja Amazon, oder täusche ich mich?
Ich kenne mich mit Aios noch nicht so wirklich aus, aber sollte ne Pumpe nicht auch pwm steuerbar sein? Im Video hat diese einen 3 Pin, statt 4 pin, was ich komisch finde, und es es wrd gesagt, dass man die Pumpe auf 12v dc schalten soll. Das ist doch im dc oder nicht? Keine feinelektronik funktioniert mit ac, zumindest nicht in einem PC.
Mein MB hat auch einen "pump" Anschluß, welcher aussieht wie ein normaler pwm Lüfter Anschluß. (msi mgp b550 gaming plus)
Ist das ne europäische "norm" und auf dem asiatischen Markt ist es anders? (wegen des 3 pin, aus dem Video)
Ich habe das Video tatsächlich nicht ganz geguckt. Ein 3 Pin Stecker für den Pumpenkopf dürfte es nicht geben, da das MB die Aio ja iwie steuern muss.
Aber ich kenne mich auch nicht aus, hatte noch nie eine Aio.

Aber ja, da Amazon selber den Versand übernimmt, wird es da keine Probleme geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe das Video tatsächlich nicht ganz geguckt. Ein 3 Pin Stecker für den Pumpenkopf dürfte es nicht geben, da das MB die Aio ja iwie steuern muss.
Aber ich kenne mich auch nicht aus, hatte noch nie eine Aio.

Aber ja, da Amazon selber den Versand übernimmt, wird es da keine Probleme geben.
Im Video wird ein 3 pin Anschluß gezeigt und der Typ blendet zum Ende ein, dass man die Pumpe auf 12v und nicht auf pwm stellen soll, im bios. In den Kommentaren hat einer gesagt, dass die Pumpe immer an und aus geht und der videocreator meinte, dass man es halt umstellen muss und es dann funzt
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Video wird ein 3 pin Anschluß gezeigt und der Typ blendet zum Ende ein, dass man die Pumpe auf 12v und nicht auf pwm stellen soll, im bios. In den Kommentaren hat einer gesagt, dass die Pumpe immer an und aus geht und der videocreator meinte, dass man es halt umstellen muss und es dann funzt
Ja denke dann lieber die Finger von lassen. Amazon Rezensionen gibt es auch keine.
 
Ja denke dann lieber die Finger von lassen. Amazon Rezensionen gibt es auch keine.
Das hab ich holzkopf erst gesehen, nachdem ich sie schon bestellt habe.. Sie soll Donnerstag kommen und wenn es so ist, werde ich sie zurück schicken und mir die normale ls720 se holen
 
Ich hab mich jetzt mal in nem anderem forum belesen und es scheint 3 pin Anschlüsse durchaus zu geben. Dort ist die Pumpe nicht pwm regelbar, sondern muss auf 12v laufen, niedriger geht auch, aber mit einer sehr viel höheren Ausfallrate. Ich werde sie mir also von der Lautstärke her ehr anhören müssen, ob sie laut ist, oder nicht.
Ich gebe spätestens Freitag, je nachdem wie/ob ich Donnerstag den Einbau schaffe, auf jeden Fall hier eine Meldung ab.
 
Ich hab mich jetzt mal in nem anderem forum belesen und es scheint 3 pin Anschlüsse durchaus zu geben. Dort ist die Pumpe nicht pwm regelbar, sondern muss auf 12v laufen, niedriger geht auch, aber mit einer sehr viel höheren Ausfallrate. Ich werde sie mir also von der Lautstärke her ehr anhören müssen, ob sie laut ist, oder nicht.
Ich gebe spätestens Freitag, je nachdem wie/ob ich Donnerstag den Einbau schaffe, auf jeden Fall hier eine Meldung ab.
Hört sich gut an, bin gespannt.
 
Hört sich gut an, bin gespannt.
Sie ist da und läuft. Ich kann noch nichts über die kühlleistung sagen, man sieht ja den Aufbau, aber sie läuft und das Display zeigt mit leichter Verzögerung die selben Temperaturen wie hwinfo an. Es ist ne normale 7-Segment-Anzeige, darum ist die auch nicht so teuer xD
Das einzige was ich jetzt hatte ist, dass das Logo im etwa 1hz takt blinkt und es klingt wie ein mechanischer taktgeber. In den Kommentaren von dem Video meinte einer, dass das wie ne Pumpe klingt, die immer an und aus geht, worauf der creator schrieb, dass man es in den anderen usb 2 Anschluß stecken soll. Das habe ich jetzt noch nicht gemacht, mache ich aber mal, wenn ich sie ins neue Gehäuse einbaue. Dann kann ich ja nochmal berichten.
Lärm war bisher nicht vorhanden, die Lüfter liefen aber auch auf den Einstellungen meiner Gehäuselüfter, die Pumpe ist nicht hörbar, auch wenn ich mit dem Ohr direkt daneben war. (3200 rpm laut bios)
Wenn die kühlleistung so wie die der normalen ls720 se ist, dann bin ich ehrlich gesagt mehr als begeistert.
Noch eins zur Software
Das ist ein kleines Programm, was unten rechts neben der Uhrzeit (Pfeil hoch, keine Ahnung wie das genau heißt) angezeigt wird. Man kann dort das Display einstellen. Sehr einfach, aber erfüllt seinen Zweck.
Ich hatte nen qr Code mit in der Packung, denn sollte man einscannen um das Programm herunterladen, jedoch wird man nach einem Code gefragt, welchen ich nicht habe.. War nirgends mit bei. Ich hab das Programm vom yt Video, dort ist es in der Beschreibung mit link zur deepcool Seite. Der Download lief ohne Probleme. Ohne dieses Programm bleibt die Anzeige aus.
Und noch eine Sache zum Bild, auf welchem der pumpenkopf zu sehen ist: ja das sieht etwas komisch aus, aber die Folie ist auch noch drauf, die mache ich erst im neuen Gehäuse ab.

Versprochen ist versprochen xD
(und es hat mir selbst unter der Haut gebrannt, ob das Ding wirklich funktioniert)

Edit
Zum Thema 3 pin Anschluß
Die Pumpe, die jetzt drin ist (msi mag coreliquid C240) hat auch nen 3 pin und lässt sich über die Spannung regeln, bzw über das Programm sysfan (nutze ich für alle Lüfter). Die habe ich gestern eingebaut. Habe sie noch vor Weinachten bestellt, kam aber gestern erst an, weil ich da noch nicht wusste, dass ich mir ein neues Gehäuse kaufe :d
werde sie aber demnächst zurück schicken
(unterschied zwischen der c240 und dem bequiet fx 2 argb sind übrigens 1,5-3° beim r7 5700x, was sich so gesehen echt nicht lohnt für knapp 90€ mehr..)
So das war ein langer Text
 

Anhänge

  • IMG_20231228_174526.jpg
    IMG_20231228_174526.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 63
  • IMG_20231228_174520.jpg
    IMG_20231228_174520.jpg
    775,7 KB · Aufrufe: 68
Zuletzt bearbeitet:
Sie ist da und läuft. Ich kann noch nichts über die kühlleistung sagen, man sieht ja den Aufbau, aber sie läuft und das Display zeigt mit leichter Verzögerung die selben Temperaturen wie hwinfo an. Es ist ne normale 7-Segment-Anzeige, darum ist die auch nicht so teuer xD
Das einzige was ich jetzt hatte ist, dass das Logo im etwa 1hz takt blinkt und es klingt wie ein mechanischer taktgeber. In den Kommentaren von dem Video meinte einer, dass das wie ne Pumpe klingt, die immer an und aus geht, worauf der creator schrieb, dass man es in den anderen usb 2 Anschluß stecken soll. Das habe ich jetzt noch nicht gemacht, mache ich aber mal, wenn ich sie ins neue Gehäuse einbaue. Dann kann ich ja nochmal berichten.
Lärm war bisher nicht vorhanden, die Lüfter liefen aber auch auf den Einstellungen meiner Gehäuselüfter, die Pumpe ist nicht hörbar, auch wenn ich mit dem Ohr direkt daneben war. (3200 rpm laut bios)
Wenn die kühlleistung so wie die der normalen ls720 se ist, dann bin ich ehrlich gesagt mehr als begeistert.
Noch eins zur Software
Das ist ein kleines Programm, was unten rechts neben der Uhrzeit (Pfeil hoch, keine Ahnung wie das genau heißt) angezeigt wird. Man kann dort das Display einstellen. Sehr einfach, aber erfüllt seinen Zweck.
Ich hatte nen qr Code mit in der Packung, denn sollte man einscannen um das Programm herunterladen, jedoch wird man nach einem Code gefragt, welchen ich nicht habe.. War nirgends mit bei. Ich hab das Programm vom yt Video, dort ist es in der Beschreibung mit link zur deepcool Seite. Der Download lief ohne Probleme. Ohne dieses Programm bleibt die Anzeige aus.
Und noch eine Sache zum Bild, auf welchem der pumpenkopf zu sehen ist: ja das sieht etwas komisch aus, aber die Folie ist auch noch drauf, die mache ich erst im neuen Gehäuse ab.

Versprochen ist versprochen xD
(und es hat mir selbst unter der Haut gebrannt, ob das Ding wirklich funktioniert)

Edit
Zum Thema 3 pin Anschluß
Die Pumpe, die jetzt drin ist (msi mag coreliquid C240) hat auch nen 3 pin und lässt sich über die Spannung regeln, bzw über das Programm sysfan (nutze ich für alle Lüfter). Die habe ich gestern eingebaut. Habe sie noch vor Weinachten bestellt, kam aber gestern erst an, weil ich da noch nicht wusste, dass ich mir ein neues Gehäuse kaufe :d
werde sie aber demnächst zurück schicken
(unterschied zwischen der c240 und dem bequiet fx 2 argb sind übrigens 1,5-3° beim r7 5700x, was sich so gesehen echt nicht lohnt für knapp 90€ mehr..)
So das war ein langer Text
Super danke fürs Feedback! 👍

Welche Einstellungen für das Display kann man denn vornehmen?

Und was meinst du mit dem anderen USB Anschluss?

Wie siehts aus mit PWM Steuerung?
Edit: hab deine Antwort im Edit nicht gesehen. :d

Also das Programm für die Display Anzeige stammt direkt von deepcool?
Das ist ein super Zeichen!
Wie oben schon geschildert wurde, deepcool produziert diese Aios ja wirklich, bloß werden sie nicht offiziell in Europa/USA vertrieben. Wobei ein Deepcool Moderator auf reddit geschrieben hat, dass sie in den USA auf den Markt kommen soll. (Der Post ist aber 4 Monate alt.)
Der Support hat mir gesagt das es für Europa keine Pläne gibt.

Und ich habe jetzt auch eine Antwort auf die Frage ob der Amazon Händler, so wie er behauptet, ein offizieller deepcool retailer in China ist.

Deepcool:
"Wir sind uns nicht sicher, ob es sich um einen autorisierten Händler in China handelt, wir konnten auf ihrer Website keine Informationen finden.

Sie müssen sich Gedanken über die Garantie machen, ob mit dem Kühler etwas nicht in Ordnung ist und ob er Ihnen bei der Lösung des Problems helfen kann oder nicht.

Unserer Meinung nach raten wir davon ab, im Ausland zu kaufen, da es schwierig sein kann, die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Könnten Sie bitte einen Blick auf andere Kühlermodelle werfen?"


Also Deepcool selber ist sich nicht sicher ob
TZMRIT einer ihrer Retailer in Asien ist. 🤣🤣
Kann aber auch andere Gründe haben bzw. DC will es nicht zugeben, da die Aio hier nicht offiziell vertrieben wird.
Das ist aber nur Spekulation.

Aber anhand der Software kompabilität und deinem Review scheint es sich um ein original Deepcool Produkt zu handeln.

Das einzige Manko wäre die im Fall der Fälle die Garantie.
Normalerweise gibt Deepcool 5 Jahre Garantie auf Produkte der LS Reihe.
Wäre blöd wenn man im Fall eines Defekts keine Garantie beanspruchen könnte.
Aber das ist nur spekulation, vielleicht wäre deepcool so kulant die Aio trotzdem auszutauschen wenn es soweit kommen sollte.
Eine genaue Antwort werden wir wohl nicht bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Super danke fürs Feedback! 👍

Welche Einstellungen für das Display kann man denn vornehmen?

Und was meinst du mit dem anderen USB Anschluss?

Wie siehts aus mit PWM Steuerung?
Edit: hab deine Antwort im Edit nicht gesehen. :d

Also das Programm für die Display Anzeige stammt direkt von deepcool?
Das ist ein super Zeichen!
Wie oben schon geschildert wurde, deepcool produziert diese Aios ja wirklich, bloß werden sie nicht offiziell in Europa/USA vertrieben. Wobei ein Deepcool Moderator auf reddit geschrieben hat, dass sie in den USA auf den Markt kommen soll. (Der Post ist aber 4 Monate alt.)
Der Support hat mir gesagt das es für Europa keine Pläne gibt.

Und ich habe jetzt auch eine Antwort auf die Frage ob der Amazon Händler, so wie er behauptet, ein offizieller deepcool retailer in China ist.

Deepcool:
"Wir sind uns nicht sicher, ob es sich um einen autorisierten Händler in China handelt, wir konnten auf ihrer Website keine Informationen finden.

Sie müssen sich Gedanken über die Garantie machen, ob mit dem Kühler etwas nicht in Ordnung ist und ob er Ihnen bei der Lösung des Problems helfen kann oder nicht.

Unserer Meinung nach raten wir davon ab, im Ausland zu kaufen, da es schwierig sein kann, die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Könnten Sie bitte einen Blick auf andere Kühlermodelle werfen?"


Also Deepcool selber ist sich nicht sicher ob
TZMRIT einer ihrer Retailer in Asien ist. 🤣🤣
Kann aber auch andere Gründe haben bzw. DC will es nicht zugeben, da die Aio hier nicht offiziell vertrieben wird.
Das ist aber nur Spekulation.

Aber anhand der Software kompabilität und deinem Review scheint es sich um ein original Deepcool Produkt zu handeln.

Das einzige Manko wäre die im Fall der Fälle die Garantie.
Normalerweise gibt Deepcool 5 Jahre Garantie auf Produkte der LS Reihe.
Wäre blöd wenn man im Fall eines Defekts keine Garantie beanspruchen könnte.
Aber das ist nur spekulation, vielleicht wäre deepcool so kulant die Aio trotzdem auszutauschen wenn es soweit kommen sollte.
Eine genaue Antwort werden wir wohl nicht bekommen.
Guten Morgen,
Leistung, Temperatur und das dritte Weiß ich grade nicht und Temperatur in Celsius oder fahrenheit.
Pwm sind 4 pin, der vierte sendet das pwm Signal zur Regulierung und sonst läuft es dauerhaft mit 12v über den zweiten pin. Beim 3pin hast du nur 0, Spannung und sensor, dort wird die Spannung geregelt um die rpm zu verändern. Ich hatte sie auf maximum laufen und sie war lautlos, darum hab ich da noch nicht rumgespielt :d
Also da waren Zettel und ne Anleitung bei, welche es auch auf deutsch gab, zumindest was die Garantie anging. Kann ich ja nachher mal ein Foto machen, wenn ich wieder zuhause bin.
Karton, Zettel etc sieht alles so aus, wie ich es aus reviews kenne, hat zwar in China nicht viel zu bedeuten, aber es wirkt original. Davon kann ich ja sonst auch nachher Fotos machen.
Die werden sich wahrscheinlich wirklich nicht weiter dazu äußern, aber wie geschrieben sind die Garantiebestimmungen und sowas alles auf deutsch, mit in den "Unterlagen". Es scheint also relativ legitim zu sein. Ich weiß das leider auch nicht so wirklich und hoffe einfach, dass das Ding erstmal heil bleibt xD
Testen möchte ich es erstmal ungern
 
Guten Morgen,
Leistung, Temperatur und das dritte Weiß ich grade nicht und Temperatur in Celsius oder fahrenheit.
Pwm sind 4 pin, der vierte sendet das pwm Signal zur Regulierung und sonst läuft es dauerhaft mit 12v über den zweiten pin. Beim 3pin hast du nur 0, Spannung und sensor, dort wird die Spannung geregelt um die rpm zu verändern. Ich hatte sie auf maximum laufen und sie war lautlos, darum hab ich da noch nicht rumgespielt :d
Also da waren Zettel und ne Anleitung bei, welche es auch auf deutsch gab, zumindest was die Garantie anging. Kann ich ja nachher mal ein Foto machen, wenn ich wieder zuhause bin.
Karton, Zettel etc sieht alles so aus, wie ich es aus reviews kenne, hat zwar in China nicht viel zu bedeuten, aber es wirkt original. Davon kann ich ja sonst auch nachher Fotos machen.
Die werden sich wahrscheinlich wirklich nicht weiter dazu äußern, aber wie geschrieben sind die Garantiebestimmungen und sowas alles auf deutsch, mit in den "Unterlagen". Es scheint also relativ legitim zu sein. Ich weiß das leider auch nicht so wirklich und hoffe einfach, dass das Ding erstmal heil bleibt xD
Testen möchte ich es erstmal ungern
Moinsen,

also ich hatte noch nie direkt einen 3 Pin Stecker genutzt. Zwar sind in meine Bequiet silent base 802 3 Pixel Lüfter verbaut, aber die kann ich durch den integrierten Fan Hub so wie PWM Lüfter über das Case selber oder das Bios steuern.

Ist es denn möglich die Pumpe Im Bios zu steuern oder brauchst du eine spezielle Software dafür?

Ja Fotos wären super und ja hoffen wir mal das die keine Probleme macht.
Aber für mich hört sich alles legit an. 👍
Wäre nur wichtig zu wissen ob auch wie von Deepcool angegeben 5 Jahre Garantie in der Garantiebestimmung vermerkt sind.

Danke nochmal für die ausführlichen Infos!
Denke die Pumpe wird es, Preis/Leistung ist super.
Wenn Deepcool auch noch Garantie gibt, denke ich steht der Pumpe nichts im Weg.

Vielleicht kannst du mal DC eine Mail schreiben mit dem Foto der Garantie und Rechnung, dann müssten sie dir sagen ob sie im Fall der Fälle haften oder nicht.

Denke aber wie gesagt die sollten eig keine Probleme machen.
Ich meine wer fälscht schon eine so preiswerte Aio xD
Wäre schon dreist.
 
Ist es denn möglich die Pumpe Im Bios zu steuern oder brauchst du eine spezielle Software dafür?

Bei ner Pumpe mit nem 3Pin Header musst du den entsprechenden Header auf DC-Steuerung einstellen, dann sollte es klappen. Sofern die Pumpe das mitmacht. Unter einem meiner Videos zu den Pumpengeräuschen bei ner LS720 hat sich jemand gemeldet und hat zwei LS720 mit unterschiedlichen Produktionsdaten, von denen nur die ältere über die Spannung regelbar ist und die neuere kann nur bei maximaler Spannung betrieben werden, oder die Pumpe fängt das Klicken an. Laut ihm (laut Deepcool Support) soll Deepcool die Pumpe irgendwann überarbeitet haben, weshalb LS720, die später produziert wurden, evtl. ne Pumpe haben die sich nicht mehr drosseln lässt.

Bei meiner LS720 kann ich die Spannung problemlos bis mindestens 6,5V absenken, weiter hab ich nicht probiert, da die Pumpe mit ~2000rpm nicht mehr wahrnehmbar ist. Sollte die Pumpe bei weniger als maximaler Spannung irgendwelche ungewöhnlichen Geräusche von sich geben, dann würde ich die Pumpe definitiv nur mit maximaler Spannung betreiben.
 
Moinsen,

also ich hatte noch nie direkt einen 3 Pin Stecker genutzt. Zwar sind in meine Bequiet silent base 802 3 Pixel Lüfter verbaut, aber die kann ich durch den integrierten Fan Hub so wie PWM Lüfter über das Case selber oder das Bios steuern.

Ist es denn möglich die Pumpe Im Bios zu steuern oder brauchst du eine spezielle Software dafür?

Ja Fotos wären super und ja hoffen wir mal das die keine Probleme macht.
Aber für mich hört sich alles legit an. 👍
Wäre nur wichtig zu wissen ob auch wie von Deepcool angegeben 5 Jahre Garantie in der Garantiebestimmung vermerkt sind.

Danke nochmal für die ausführlichen Infos!
Denke die Pumpe wird es, Preis/Leistung ist super.
Wenn Deepcool auch noch Garantie gibt, denke ich steht der Pumpe nichts im Weg.

Vielleicht kannst du mal DC eine Mail schreiben mit dem Foto der Garantie und Rechnung, dann müssten sie dir sagen ob sie im Fall der Fälle haften oder nicht.

Denke aber wie gesagt die sollten eig keine Probleme machen.
Ich meine wer fälscht schon eine so preiswerte Aio xD
Wäre schon dreist.
Ich antworte Sonntag, war vorhin nur kurz zuhause und hab es da nicht geschafft. Morgen hab ich leider auch keine Zeit
Es brennt mir aber in den Fingern, das Ding endlich einzubauen 😂 das neue Gehäuse kam vorhin. (nzxt h6 Flow)

Dann werde ich auch mal auf Geräusche bei niedriger Spannung achten, wegen dem, was hazard geschrieben hatte
 
Sooo
Da ich manchmal echt ein holzkopf bin, dachte ich, dass ich heute arbeiten muss. Ich muss morgen 😂
Dafür habe ich mein System fertig.
Der Temperaturpeak war bei 69° bisher, nach 8 min cinnebench23, lasse es aber noch ein paar mal laufen.
Lüfter auf 40%, Pumpe auf 100% und es ist beides quasi nicht hörbar. Die Pumpe überhaupt nicht und die Lüfter fast nicht, aber durch die ganzen Lüfter im System, fällt es auch nicht auf.
Sie ist in etwa 6-10° kälter, als die msi c240, was mich hart überrascht, da bei der kleinen die Lüfter auf 60% waren und jetzt wie gesagt nur auf 40.
Erster cinnebench run ist jetzt beim Schreiben durch und sie ist innerhalb von Sekunden wieder in die 40° gerutscht, dann hab ich direkt wieder laufen lassen und sie hängt wieder bei 67.
Ich bin ehrlich begeistert 😅😂

Karton und so Pack ich mit in den Anhang
Das Bild mit "ls series" zeigt die Anleitung

Ist jetzt mit dem zweiten cinnebench run durch und chillt bei 67°
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Achso und diese einzelnen Kästchen über der Temperatur, zeigen die auslastung
Das war das, was ich letztens vergessen hatte :d
 

Anhänge

  • IMG_20231230_123514.jpg
    IMG_20231230_123514.jpg
    823,7 KB · Aufrufe: 53
  • IMG_20231230_123507.jpg
    IMG_20231230_123507.jpg
    966,4 KB · Aufrufe: 51
  • IMG_20231230_124627.jpg
    IMG_20231230_124627.jpg
    780,3 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_20231230_124539.jpg
    IMG_20231230_124539.jpg
    640,7 KB · Aufrufe: 55
  • IMG_20231230_124405.jpg
    IMG_20231230_124405.jpg
    1.013,3 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_20231230_124234.jpg
    IMG_20231230_124234.jpg
    764,6 KB · Aufrufe: 50
  • IMG_20231230_124525.jpg
    IMG_20231230_124525.jpg
    567,5 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab es jetzt mal auf 100% Lüfter gestellt und es sind nochmal 5° weniger, dafür ist es aber auch ne turbine 😂 ich lasse sie auf 40%
 
@TzeroM Ich hätte noch eine Frage an dich, hast du bei den Lüftern deiner LS720 Humming? Bei meiner klingen die Lüfter so:


Wenn das Geräusch auftritt, das ich meine, sieht man Peaks bei entweder ~200Hz oder ~500Hz. Das Video ist n Drehzahldurchlauf min->max->min, hält man die Drehzahl bei bestimmten Werten, bei denen das Geräusch auftritt, dann ist das Geräusch dauerhaft da.

Die Pumpe meiner LS720 klingt so:


Bei voller Drehzahl höre ich die Pumpe wegen der hohen Frequenz des Summens noch auf 5m Entfernung aus dem Rechner (im Idle laufen die Lüfter auf dem Radiator mit ca 500rpm, zwei 140er mit ebenfalls etwa 500rpm, ein 120er Lüfter mit 600rpm und zwei 120er auf der Grafikkarte mit etwas über 200rpm). Unterhalb von 70% wirds für mich langsam erträglich und mit 50% höre ich von der Pumpe absolut nix mehr.
 
Solche Geräusche habe ich überhaupt nicht 😅
Sorry, falls es ein bissel viel gequatsche von mir ist, nebenbei 😅

Edit
Ich kann das video nicht hochladen -.-
Ich lade es kurz auf yt als nicht gelistet
Beitrag automatisch zusammengeführt:

 
Zuletzt bearbeitet:
@TzeroM Ich hätte noch eine Frage an dich, hast du bei den Lüftern deiner LS720 Humming? Bei meiner klingen die Lüfter so:


Wenn das Geräusch auftritt, das ich meine, sieht man Peaks bei entweder ~200Hz oder ~500Hz. Das Video ist n Drehzahldurchlauf min->max->min, hält man die Drehzahl bei bestimmten Werten, bei denen das Geräusch auftritt, dann ist das Geräusch dauerhaft da.

Die Pumpe meiner LS720 klingt so:


Bei voller Drehzahl höre ich die Pumpe wegen der hohen Frequenz des Summens noch auf 5m Entfernung aus dem Rechner (im Idle laufen die Lüfter auf dem Radiator mit ca 500rpm, zwei 140er mit ebenfalls etwa 500rpm, ein 120er Lüfter mit 600rpm und zwei 120er auf der Grafikkarte mit etwas über 200rpm). Unterhalb von 70% wirds für mich langsam erträglich und mit 50% höre ich von der Pumpe absolut nix mehr.
Oh das ist aber blöd. Dieses "Humming" würde mich in den Wahsinn treiben.
Chance das es ein Montagsmodell ist?


Solche Geräusche habe ich überhaupt nicht 😅
Sorry, falls es ein bissel viel gequatsche von mir ist, nebenbei 😅

Edit
Ich kann das video nicht hochladen -.-
Ich lade es kurz auf yt als nicht gelistet
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Quatsch! Das ist sehr lieb von dir!
Vielen Dank.
Ich dachte schon das Summen kommt von der Aio. Dann meintest du dass du ein Aquarium im Zimmer hast.
Also bis auf deine Aquarium Pumpe habe ich nichts vernehmen können. Scheint eine echt solide Aio zu sein.

Sooo
Da ich manchmal echt ein holzkopf bin, dachte ich, dass ich heute arbeiten muss. Ich muss morgen 😂
Dafür habe ich mein System fertig.
Der Temperaturpeak war bei 69° bisher, nach 8 min cinnebench23, lasse es aber noch ein paar mal laufen.
Lüfter auf 40%, Pumpe auf 100% und es ist beides quasi nicht hörbar. Die Pumpe überhaupt nicht und die Lüfter fast nicht, aber durch die ganzen Lüfter im System, fällt es auch nicht auf.
Sie ist in etwa 6-10° kälter, als die msi c240, was mich hart überrascht, da bei der kleinen die Lüfter auf 60% waren und jetzt wie gesagt nur auf 40.
Erster cinnebench run ist jetzt beim Schreiben durch und sie ist innerhalb von Sekunden wieder in die 40° gerutscht, dann hab ich direkt wieder laufen lassen und sie hängt wieder bei 67.
Ich bin ehrlich begeistert 😅😂

Karton und so Pack ich mit in den Anhang
Das Bild mit "ls series" zeigt die Anleitung

Ist jetzt mit dem zweiten cinnebench run durch und chillt bei 67°
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Achso und diese einzelnen Kästchen über der Temperatur, zeigen die auslastung
Das war das, was ich letztens vergessen hatte :d
Habe vergessen (oder überlesen) welche CPU du einsetzt?

Und bist du auf die Fan Controll App angewiesen oder kann man die Pumpe und Lüfter auch gleich über die Deepcool App steuern?

Vielen Dank nochmal, ich denke das wird dann die neue Aio für mein System.

Edit: Welche Verkabelung hat den die Digital Version?
Ist es die Verkabelung der LS720 oder der LS720 SE?
 
Also die Garantiebedingung 4 aus dem Bild und die Aussage, dass der Händler nicht für Europa ist, würde mir wohl ein leichtes Unbehagen bringen.
Wobei ich bisher noch nie einen Garantiefall durchmachen musste.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh