DDR5-Module mit Wechseldesign: Corsair Dominator Titanium DDR5-7200 First Edition im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
81.716
Bei den Taktraten und den Kapazitäten sollen keinerlei Kompromisse notwendig sein, denn von 6.000 bis 8.000 MT/s und 32 bis 128 GB als komplettes Kit ist alles dabei. Wir haben die Corsair Dominator Titanium in der First Edition im Test.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Endlich 🥰

PS: Keine OC-Ergebnisse? Hier im Forum wurden bereits 8000 MHz erreicht.
 
Keine OC-Ergebnisse?
Hätte ich mir auch gewünscht..

Finde die Umsetzung gut gelungen, vor allem scheint diese Entkopplung gut gelungen zu sein - das sich RGB jetzt nicht mehr so sehr auf die RAM Temperatur auswirkt..
Bei manch anderen Kits waren da fast 10°C mehr aufn Kessel mit aktiviertem RGB..
 
screenshot-2023-09-26-153446-png.924454



Wie sind die Temperaturen der neuen Riegel den schlechter als die der Alten und wieso ist die Kupfer Alternative von den Temps praktisch identisch mit dem RGB Aufsatz? Was ist'n das für eine Fehlkonstruktion?!
 
Und wieso sind die Taktraten so mies^^*.
7200 bei 48gb ist echt "Standard" - G.Skill bietet z. B. 8000 zum selben Preis....
Verfügbarkeit ist auch witzig - FE nicht mal mit Preisen^^*.
So ein "start" bei 100 Tagen Verzug.
Von den 8000FE sehe ich auch absolut nix - und wenn corsair.com die nicht mal listet... .
Irgendwie habe ich vom Speicherriesen mehr erwartet.
 
Pro


  • 7.200 MT/s bei CL36 möglich

Ihr listet als Pro-Punkt auf, dass 7200MHz bei CL36 möglich sind? Bei einem Kit das 7200Mhz CL36 als verkaufte Spezifikation hat. Das erschließt sich mir nicht, was daran positiv sein soll. Wenn ich so ein Kit kaufe, dann erwarte ich ja auch, dass es so läuft (entsprechendes Board und CPU vorausgesetzt).

Wenn es nun einen OC Test gegeben hätte und das dann mit 8000MHz CL36 läuft, dass wäre dann ein positiver Punkt gewesen.
 
Habe gerade das Review von Hardware-Helden gelesen. Da wird ein zweites XMP mit 7400 MHz, quasi als Bonus, erwähnt. Ist das bei eurem Kit auch so @HardwareLUXX?
 
Habe gerade das Review von Hardware-Helden gelesen. Da wird ein zweites XMP mit 7400 MHz, quasi als Bonus, erwähnt. Ist das bei eurem Kit auch so @HardwareLUXX?
Daher steht im Text: „Interessanterweise bieten die Module auch ein XMP-3.0-Profil für DDR5-7400 bei CL38-48-48-120.“

In den Benchmarks taucht das Profil übrigens auch auf 😉
 
"Mit den zukünftigen Prozessor-Generationen wird es spätestens im kommenden Jahr auf 6.400 MT/s und mehr gehen."

Sicher? Bei Intel durchaus, nur AMD hat nichts durchblicken lassen.
 
OC-Test läuft: DDR5-8000 CL38-48-48-120 @ 1,45 V aktuell.

"Mit den zukünftigen Prozessor-Generationen wird es spätestens im kommenden Jahr auf 6.400 MT/s und mehr gehen."

Sicher? Bei Intel durchaus, nur AMD hat nichts durchblicken lassen.

Ich gehe aktuell davon aus, dass DDR5-6400 mit den kommenden Generationen der Standard sein werden. Aber wissen kann ich es natürlich nicht.
 
Naja das neue Design ist wohl Geschmackssache... ich finde die LED Module tragen zu sehr auf. Auch wenn ich keine Luftkühler nutze, das sieht trotzdem komisch aus solche Tower in den Slots zu haben.
 
Ich habe nun noch einen Absatz zum Overclocking gemacht im Artikel: "Letztendlich gelandet sind wir bei 4.200 MHz - sprich DDR5-8400 bei Timings von CL38-48-48-120 und einer Spannung von 1,45 V. Damit legt das Kit natürlich noch einmal deutlich zu, wie der AIDA64-Benchmark zeigt."

Corsair-Dominator-Titanium-DDR5-8400-CL38-CPUZ.png


Corsair-Dominator-Titanium-DDR5-8400-CL38-AIDA64.png
 
@Don

8200Mhz ist ja schon mal nicht schlecht. :)
Auch intensiver auf Stabilität getestet oder nur ein Paar Benchmarks gemacht?
 
Upsi, verschrieben. :)

Danke für die schnelle Antwort. :bigok:
 
Gibt es schon Informationen, wann die schnelleren Kits (7600MT/s+) verfügbar sein werden?
 
"Mit den zukünftigen Prozessor-Generationen wird es spätestens im kommenden Jahr auf 6.400 MT/s und mehr gehen."

Sicher? Bei Intel durchaus, nur AMD hat nichts durchblicken lassen.

Ich gehe aktuell davon aus, dass DDR5-6400 mit den kommenden Generationen der Standard sein werden. Aber wissen kann ich es natürlich nicht.
Ich dachte das wäre seit Agesa 1.007.a / b oder c schon drin, es ging doch eigentlich nur darum das ein Teiler nicht 1 zu 1 sein konnte ab - ich glaube gerade diesen 6400 MHz MAXIMAL. AM5.
 
Ich dachte das wäre seit Agesa 1.007.a / b oder c schon drin, es ging doch eigentlich nur darum das ein Teiler nicht 1 zu 1 sein konnte ab - ich glaube gerade diesen 6400 MHz MAXIMAL. AM5.
Es geht mir um die offizielle Spezifikation des Speichercontrollers, nicht was möglich ist.
 
@Don,
Das ist alles auch so niedlich, es gibt die JEDEC, den Hersteller vom Board, dann den Hersteller der CPU...............und alle haben zu einem guten Teil verschiedene
Spezifikationen, aber ich habe kapiert was du meinst.
 
  • Danke
Reaktionen: Don
Gibt es schon Informationen, wann die schnelleren Kits (7600MT/s+) verfügbar sein werden?

Also die First Edition Kits sind auch bei Corsair nicht alle erhältlich. Aber das Angebot an Kits ist auch recht umfangreich. Keine Ahnung wie Corsair da vorgehen will und wie es um die Verfügbarkeit bestellt sein wird.
 
@Don Hat Corsair etwas bzgl. den 3D Vorlagen gesagt im Briefing?
Nein, aber in den Downloads auf der Produktseite findet man DXF- und DWG-Dateien. Sagen mir zwar im Bereich des 3D-Drucks nichts, aber hat das vielleicht was damit zu tun?
 
Well spotted. Hab damit auch nichts am Hut aber mal an den Kollegen weitergeleitet, der soll sich das ansehen. Eins der DWG sieht so aus im Online Viewer, sieht nicht so verkehrt aus:
1695759033039.png
 
Vor einer Stunde seitens Corsair gepostet, ein paar 3D Beispiele.
 
Schreibfehler entdeckt: In der Über-Überschrift steht Designwechel statt Designwechsel. Oder sollte es vielleicht Wechseldesign heißen?
 
+ iCue-Integration für Beleuchtung und Überwachung

Wo genau liegt hier das Positive?
 
Optisch genau mein Geschmack. Die First Edition gibt es aber aktuell nicht in schwarz oder sehe ich es einfach nicht?
@Don Wie immer, ein toller Test.
 
  • Danke
Reaktionen: Don
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh