Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein MSI MEG Aegis TI5 im Wert von 4.000 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Das sind die Teilnehmer des Lesertests mit Synology

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
19.600
synology_ds218.jpg
Vor etwa zwei Wochen riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit Synology zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester, die ein brandaktuelles NAS-System inklusive zweier Festplatten des Herstellers als Heimserver und private Cloud bei sich zu Hause ausprobieren, einen umfangreichen Testbericht darüber für unser Forum verfassen und die Hardware als Dank für die Mühen am Ende auch behalten wollten. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.925

RcTomcat

Enthusiast
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.310
Glückwunsch :)
Bin auf die Tests gespannt
 

Hattori1000

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.266
Ort
Bottrop
Mal wieder 2, deren aktivität sich hier im Forum ausschließlich um die Bewerbung für Lesertests dreht...
Ich geh mal davon aus, dass die Teilnehmer einfach per Los ausgesucht werden...
und NEIN, ich bin nicht sauer, dass ich nicht ausgewählt wurde. Ich hab mich gar nicht beworben :P

Glückwunsch an @Man-in-Black
 

RcTomcat

Enthusiast
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.310
Mal wieder 2, deren aktivität sich hier im Forum ausschließlich um die Bewerbung für Lesertests dreht...
Ich geh mal davon aus, dass die Teilnehmer einfach per Los ausgesucht werden...
und NEIN, ich bin nicht sauer, dass ich nicht ausgewählt wurde. Ich hab mich gar nicht beworben :P

Glückwunsch an @Man-in-Black
Dazu gab es von der Moderation bereits einen Post im Bewerbungsthread ;)
Zitat:
Glaubt Ihr ernsthaft, wir würden solche Kommentare als Bewerbung ansehen? Auch das stuft die Arbeit anderer von oben herab herunter (um es genau zu nehmen: meine).


Wenn Ihr ein bisschen Eigenrecherche vor Euren Posts getätigt hättet, hättet Ihr folgendes feststellen können:
- die Bewerber werden nicht einfach per Zufall ausgewählt
- in der Vergangenheit war der Großteil der Teilnehmer immer Stammleser
- es gab sogar Mehrfach-Teilnehmer
Erfahrungsgemäß liest die Moderation die einzelnen Bewerbungen durchaus sorgfältig durch und sortiert aus. Ob dann aus den Top X per Losverfahren ausgewählt wird -> keine Ahung. Es wird auf jeden Fall nicht rein zufällig ausgewählt.
 

MadCat69

Experte
Mitglied seit
27.12.2016
Beiträge
1.012
Die Auswahl dauert ja auch immer eine Weile, ein reiner Losentscheid würde schnell gehen.

Glückwunsch den Testern und viel Spaß mit den Geräten.
 

Hattori1000

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.266
Ort
Bottrop
Die Auswahl dauert ja auch immer eine Weile, ein reiner Losentscheid würde schnell gehen.

Die dauer hat 0 aussagekraft. ;)
Ob es nun 1 Tag oder 3 Monate dauert sagt rein gar nichts aus.

Ist halt meine und sicherlich auch einiger anderer.
Das Ergebnis wird hingenommen aber nicht als gut erachtet.

Viel Spaß!
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.832
Ort
Im sonnigen Süden
Nur alte Hasen auszuwählen wäre halt auch nicht optimal. Damit würde sich das Forum gegenüber neuen Mitgliedern verschlossen zeigen, fürchte ich.

Kann jedenfalls bestätigen dass auch aktive nutzer mal drankommen - ich konnte einst einen Stuhl testen :d

Glückwunsch an alle Gewinner/Erwählten ;)
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
2.320
Nur alte Hasen auszuwählen wäre halt auch nicht optimal. Damit würde sich das Forum gegenüber neuen Mitgliedern verschlossen zeigen, fürchte ich.
Naja es gibt einen Unterschied zwischen "alten Hasen" und einem User der 30 Beiträge hat von denen 29 im Titel "Lesertest" haben. Allerdings finde ich die Praxis der Lesertests sowieso ziemlich schräg. Wo gibt es sonst ein öffentliches Bewerbungsverfahren bei denen man persönliche Informationen wie Alter / Berufstätigkeit / Familienstand etc. postet.

Im jetzigen Lesertest gibt es scheinbar zwei dieser Experten und einen echten Forenuser. Relevant bleibt das Forum allerdings nur durch echte User und nicht durch jemanden, der alle paar Wochen vorbei guckt um zu schauen, was man aktuell an Hardware abgreifen kann. Echte User, die News-Artikel kommentieren und Fragen anderer User antworten sind ja die, die es für Hersteller interessant machen hier solche "Review-Promos" zu schalten.

Auch findet man bei jedem Lesertest so ziemlich die gleichen Kandidaten die in ihrem vorgefertigen Essay davon schwärmen, dass sie in ihrem Leben nichts lieber tun wollen, als zur Verfügung gestellte Hardware zu testen.

- in der Vergangenheit war der Großteil der Teilnehmer immer Stammleser
ich weiß ja nicht. Im Konkreten Fall ist es 33 zu 66 und vom Gefühl her war die Quote der Reviewtouristen in der Vergangenheit auch recht groß.

PS: Ich habe mich nicht für den Lesertest beworben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
15.038
Ort
Augsburg
Naja es gibt einen Unterschied zwischen "alten Hasen" und einem User der 30 Beiträge hat von denen 29 im Titel "Lesertest" haben. Allerdings finde ich die Praxis der Lesertests sowieso ziemlich schräg. Wo gibt es sonst ein öffentliches Bewerbungsverfahren bei denen man persönliche Informationen wie Alter / Berufstätigkeit / Familienstand etc. postet.
Also ich würde auch solche Leute als "alte Hasen" bezeichnen, die sich mehrmals die Mühe gemacht haben, eine Bewerbung zu schreiben und auf die geforderten Dinge eingehen. Ein bisschen Eigeninitiative setzte ich voraus, bekommen aber nicht alle hin. Es gibt sogar User, die erkannt haben, dass die "Gewinnquoten" hier gar nicht mal so schlecht sind. Wenn sie dann auch noch in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet haben, warum sollten wir solche Bewerber ausschließen?

Wir haben uns ganz bewusst für ein öffentliches Verfahren entschieden, damit jeder ALLES nachvollziehen kann. Gefällt scheinbar auch nicht jedem.

Wir schicken hier Hardware im Wert von fast 1.000 Euro an wildfremde Menschen. Die wollen wir vorher zumindest ein bisschen kennenlernen. Wer nicht dazu bereit ist, muss es nicht tun.
Im jetzigen Lesertest gibt es scheinbar zwei dieser Experten und einen echten Forenuser. Relevant bleibt das Forum allerdings nur durch echte User und nicht durch jemanden, der alle paar Wochen vorbei guckt um zu schauen, was man aktuell an Hardware abgreifen kann. Echte User, die News-Artikel kommentieren und Fragen anderer User antworten sind ja die, die es für Hersteller interessant machen hier solche "Review-Promos" zu schalten.
Ich finde, dass wir inzwischen etliche Aktionen für unsere Leser fahren - da ist im wahrsten Sinne des Wortes für jeden etwas dabei.
Die Hersteller interessiert bei solchen Aktion überwiegend das Feedback der einzelnen Leserreviews.
Auch findet man bei jedem Lesertest so ziemlich die gleichen Kandidaten die in ihrem vorgefertigen Essay davon schwärmen, dass sie in ihrem Leben nichts lieber tun wollen, als zur Verfügung gestellte Hardware zu testen.


ich weiß ja nicht. Im Konkreten Fall ist es 33 zu 66 und vom Gefühl her war die Quote der Reviewtouristen in der Vergangenheit auch recht groß.

PS: Ich habe mich nicht für den Lesertest beworben.
Nicht bewerben und sich über "Reviewtouristen" beschweren! Damit überlässt man das Feld sofort den anderen, die die Arbeit gemacht haben.
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
2.320
Also ich würde auch solche Leute als "alte Hasen" bezeichnen, die sich mehrmals die Mühe gemacht haben, eine Bewerbung zu schreiben und auf die geforderten Dinge eingehen. Ein bisschen Eigeninitiative setzte ich voraus, bekommen aber nicht alle hin. Es gibt sogar User, die erkannt haben, dass die "Gewinnquoten" hier gar nicht mal so schlecht sind. Wenn sie dann auch noch in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet haben, warum sollten wir solche Bewerber ausschließen?
Ein Forum lebt doch davon, dass sich auch Leute beteiligen, wenn es gerade nichts zu gewinnen gibt. Beispielsweise bei Kaufberatungen oder Fehlersuchen etc etc. Ich glaube nicht, dass ein Forum dauerhaft überleben kann, ohne das Leute in ihrer Freizeit Energie hinein stecken. Und Leute die 1-2 Reviews im Jahr schreiben und sonst inaktiv sind, tragen meiner Meinung nach insgesamt nur wenig bei.
Wir haben uns ganz bewusst für ein öffentliches Verfahren entschieden, damit jeder ALLES nachvollziehen kann. Gefällt scheinbar auch nicht jedem.

Wir schicken hier Hardware im Wert von fast 1.000 Euro an wildfremde Menschen. Die wollen wir vorher zumindest ein bisschen kennenlernen. Wer nicht dazu bereit ist, muss es nicht tun.
Beim Moddingcontest wird sich seit Jahren per Email beworben. Der Wert der Hardware ist sogar noch etwas höher. Bisher habe ich keine Beschwerden dazu gesehen, dass die Bewerbungen nicht offen einsehbar sind. (Das Cod-Modding Gewinnspiel war auch nicht öffentlich)
Ich finde, dass wir inzwischen etliche Aktionen für unsere Leser fahren - da ist im wahrsten Sinne des Wortes für jeden etwas dabei.
Ich finde es super, dass ihr sowas anbietet. Besonders auf den Moddingcontest freue ich mich jedes Jahr, unabhängig davon ob ich mitmache oder nicht.
Nicht bewerben und sich über "Reviewtouristen" beschweren! Damit überlässt man das Feld sofort den anderen, die die Arbeit gemacht haben.
Ich habe aktuell einfach nicht genug Zeit um sowas ordentlich zu machen, deswegen habe ich mich auch nicht beworben. Allerdings gab es genug andere Leute, die mMn eine brauchbare Bewerbung geschrieben haben und regelmäßig im Forum aktiv sind.
Aber nochmal, ich finde es toll das ihr sowas anbietet und ich hoffe, dass meine Kritik als konstruktiv gesehen und nicht einfach nur als Meckern abgetan wird.
 

0 8 15 User

Experte
Mitglied seit
31.08.2016
Beiträge
1.189
In Zusammenarbeit mit Synology suchen wir im Rahmen eines Lesertests ab sofort drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder
Es gibt bestimmt Leute, die bisher stille Leser ohne Account waren und nun durch die "Gewinnchance" animiert wurden, sich doch einen anzulegen - was ich zum Beispiel vollkommen in Ordnung finde. Aber dass im Forum in Anbetracht so mancher offensichtlicher Schnorrer Unmut aufkommt, sollte auch niemanden überraschen.
 

Beinfreiheit

Profi
Mitglied seit
06.12.2019
Beiträge
135
Vielen Dank, dass ich mal wieder einen Test machen darf und vor allem auch für das Vertrauen.
Und natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch an die weiteren Tester!

Wie in meiner Bewerbung schon geschrieben, habe ich spannende Tests vor und hoffe mit meinen Ergebnisse dem einen oder anderen Forenuser nützliche Ergebnisse liefern zu können 😉
 

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
342
Ort
127.0.0.1
Das Ergebnis des Tests zählt ;) Ich habe leider die Deadline verschlafen, da ich momentan etwas viel
um die Ohren habe, sonst hätte ich mich auch beworben, ein NAS fehlt mir noch, na ja beim nächsten mal.
Es gibt ja immer wieder regelmässig NAS Lesertests.

Dann viel spass allen ausgewählten Testern beim testen.
 
Oben Unten