Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Cyberpunk 2077: Das sind die beliebtesten Mods

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
13.068
cyberpunk_2077.jpg
Bereits kurz nach dem Release von Cyberpunk 2077 tauchten erste Modifikationen auf, mit denen Spieler das dystopische Rollenspiel an ihre Bedürfnisse anpassen konnten. Knapp zwei Wochen nach dem offiziellen Erscheinen des Titels haben sich auf der unter Moddern beliebten Seite Nexusmods die erfolgreichsten Mods herauskristallisiert. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
6.719
Ort
Ubi bene, ibi patria
Da das Spiel ja "noch" keinen MP bietet, sicher eine feine Sache, die Frage wird eher sein, wie entwickelt sich das Ganze, sobald ein MP vorhanden sein wird (falls)

Da ich die modfähigen Spiele meist auch so genutzt hatte und damit lang, lang Spaß mit den Spielen hatte, werde ich das nach dem 1. Durchlauf wohl auch mit CP so handhaben.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.644
Wenn ich mich recht erinnere hatte CDPR doch im Vorfeld gesagt, dass es keinen direkten Multiplayer in CP 2077 geben würde. Also wenn Multiplayer dann wohl als stand alone Angebot.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.581
Ort
Hessen
das wäre endlich mal was gutes. könnte sich R* ne scheibe von abschneiden .einfach 2 clients. und man kann offline mit mods spielen und online eben ohne
 

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.686
Wie soll denn bitte ein Mulitplayer ordentlich laufen, wenn es beim Singleplayer schon mehr als ordentlich hakt?
 

Radiant

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
3.138
Wie soll denn bitte ein Mulitplayer ordentlich laufen, wenn es beim Singleplayer schon mehr als ordentlich hakt?


Nächste Woche erscheint Cyberpunk 2077 nach einigen Verschiebungen. Nach dem Release von Cyberpunk ist das Team von CD Projekt Red aber noch lange nicht mit der Arbeit fertig. In naher Zukunft dürfen sich Fans auf Erweiterungen und einen Multiplayer freuen. Gegenüber den Investoren sprach CEO Adam Kaciński zuletzt über die neuen Inhalte für Cyberpunk 2077. Demnach sieht CD Projekt die Entwicklung der Multiplayer-Komponente als Standalone-Projekt an, das derzeit von einem eigenständigen Team produziert wird. Weitere Details wollte Kaciński nicht verraten.

Bis zum Start des Multiplayers müssen sich Fans aber noch etwas gedulden. Frühestens im nächsten Jahr könnte der Mehrspieler erscheinen. Zuvor wird es erst einmal die Erweiterung für das Hauptspiel geben. Erste Informationen zum Multiplayer sind aber definitiv für 2021 geplant. CD Projekt Red hat sich bislang in diesem Bereich zurückgehalten, um sich auf den bevorstehenden Release von Cyberpunk 2077 zu fokussieren.
 

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.686
@Radiant Du meinst wenn der MP 2022 erscheint ist er 1. optimierter als der SP und 2. haben die Spieler dann im Schnitt bessere Hardware? :unsure:
 

Radiant

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
3.138
@Radiant Du meinst wenn der MP 2022 erscheint ist er 1. optimierter als der SP und 2. haben die Spieler dann im Schnitt bessere Hardware? :unsure:
naja der völlig verka*** release wird ihre pläne etwas durcheinander geworfen haben, aber zuerst werden sie mal beim hauptspiel retten was zu retten ist und den MP sicher nicht bringen bevor er "perfekt" läuft wenn sie aus ihren Fehlern gelernt haben ....... du kannst dir sicher sein das ab jetzt alles bis ins letzte durchleuchtet wird was mit CP2077 und cdpr zu tun hat ;)
 

Retrogamer

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
6.024
Also ich habe viel Spaß mit dem Game. Auf dem PC mit ner 3000 Karte ist das auch alles völlig in Ordnung. Bugs hatte ich so gut wie gar keine. Die Mods werde ich mir mal ansehen. Gestern erst so die Gassen entlang gelaufen, mir alles angesehen, an nem Crackhaus vorbei gekommen, Mission von Regina bekommen, Haus infiltriert, alles gelootet, kleiner Kampf mit dem Boss und zack war n Stunde rum. Cooles Game wen man keine falschen Erwartungen hat/hatte.
 

Retrogamer

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
6.024
Und es nicht für die PS4/Xbox gekauft hat - da müssen ansonsten die Erwartungen schon sehr sehr tief sein
Genau, da hat CDPR absichtlich getäuscht, da braucht man sich nichts vorzumachen. Aber viele denken ja immer noch das sei ein Open World Spiel weil sie das mal so vor 5 Jahren angekündigt haben. Die Open World ist hier wirklich nur dünnste Fassade für die Story. Etwa wie Zuschauer-Gifs in einem Tennis Spiel. So lange man sich genau hinsieht erfüllt es seinen Zweck.
 
Oben Unten