Aktuelles

Corsair Graphite Series 760T im Test

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.364
Ort
Leipzig
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="Scythe_Gekko_logo" src="/images/stories/galleries/reviews/Corsair_Graphite_Series_760T/Corsair_Carbide_Series_760T_Logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Frisches Design und frische Ideen - beides soll Corsairs Graphite Series 760T bieten. Der große Full-Tower punktet von außen vor allem mit seinem riesigen Window. Der geräumige Innenraum wartet hingegen<strong> <strong>unter anderem </strong></strong>mit modularen Festplattenkäfigen und vielfältigen Kühloptionen auf. Direkt zum offiziellen Launch haben wir das jüngste Modell der Graphite Series ausführlich getestet. </strong></p>
<p>Schon 2013 gab es jede Menge Neuvorstellungen von Corsairs Gehäusesparte - und offensichtlich geht es auch in diesem Jahr munter...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/gehaeuse/30236-corsair-graphite-series-760t-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

c3

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.297
Ort
DE
Erfrischendes Case :) Review wie immer top
 
Zuletzt bearbeitet:

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.344
Ort
Bergisch Gladbach

GermanJohnQ

Neuling
Mitglied seit
19.10.2011
Beiträge
474
Ort
Hannover
Schöner Test, habe lange darauf gewartet aber mich dann doch für das Corsair Air 540 entschieden. Mir ist aber erst bei eurem Test aufgefallen das sich auf beiden Seiten ein Sichtfenster befindet.

Ich hätte mir aber Gewünscht das Corsair die Festplattenmethode so verbaut wie man es auch vom 600t kennt. Bei solch einem großen Seitenfenster sollte man den Festüplattenkäfig nicht so sehr sehen, gerade wenn man mit Moddinglicht arbeitet aber Corsair mag ja kein Redesign :-) was ich auch gut finde.
 

fanatiXalpha

Experte
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
4.333
uff, 164€ (straßenpreis wird wohl so bei 120/130 anfangen) ist das doch etwas viel
zu viel für meinen geschmack

wobei es natürlich schon sehr schick ist
 

DeathShark

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1.664
Für den erfahrenen Anwender sicherlich ein schickes Gehäuse. Wer sich auf's Kabelmanagement allerdings nicht versteht, wird damit wohl keine Freude haben :d

Ich muss allerdings sagen, dass ich inzwischen eher ein Freund von Zwei-Kammer-Designs bin, wie sie etwa beim Carbide 540 Air oder bei NZXTs H440 zum Einsatz kommen. Da werden die bei Moddern eher unbeliebten Teile wie das Netzteil von vorneherein verborgen und den Kabelsalat aufzuräumen wird sehr einfach. Wobei letzteres das eine oder andere Arbeitstier sicherlich eher stört ^_^

Den Trend, SSDs prominent im Blickfeld zu platzieren finde ich jedenfalls gut - auch wenn die Technik sich mittelfristig wohl in Richtung M.2-SSDs entwickeln wird, womit derartige Features ihre Daseinsberechtigung eher verlieren als halten werden.
 

MikelMolto

Neuling
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
832
Nachdem ich mal Seitenfenster hatte, will ich keines mehr. Mit der Zeit verfärbt das,verkratzt und zieht den Staub geradezu an.
Über Design kann man ja streiten. Die Front ist aus Plastik und schaut auch furchtbar nach Plastik aus. Selbst die Standfüße schreien: Hallo ich bin aus Plastik!
Ist das Gehäuse oben wirklich offen? Wenn ja, dann fällt da der Staub rein, den ich bei meinem Gehäuse jede Woche abwische.

Hab im Augenblick das Fractal Design Define XL mit seinen 16Kg und bin damit super zufrieden. So muss ein Big Tower aussehen.
 

timo82

Semiprofi
Mitglied seit
15.09.2009
Beiträge
1.856
Dass Corsair beim Design selbst auf Details geachtet hat, verdeutlicht der Blick auf die drei 5,25-Zoll-Laufwerksplätze. Der obere Laufwerksplatz wird mit Stealth-Blende ausgeliefert, so dass ein optisches Laufwerk dahinter versteckt werden kann und das einheitliche Erscheinungsbild der Front nicht beeinträchtigt wird.

Was soll man in 5,25 denn sonst ausser optische Laufwerke einbauen?

Ich finde das Case super schick, aber im Detail ist es viel zu viel Plasitk.
 

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.364
Ort
Leipzig
@MikelMolto: Im Auslieferungszustand werden die kompletten Deckellüfterplätze mit der weißen Kunststoffabdeckung verschlossen. Einen zusätzlichen Staubfilter gibt es aber nicht. Dabei hat Corsair aber z.B. beim Obsidian Series 450D an einen solchen Filter gedacht.
 

djrobinson

Experte
Mitglied seit
25.03.2011
Beiträge
898
Ort
München Landkreis
Garnicht schlecht gemacht von Corsair.
Gibts aber schon besser von In Win 904.
 

Asuka Sohryu L.

Semiprofi
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
2.492
Ort
Dortmund
Echt nicht schlecht... aber die weißen Streifen oben und unten am Window und das ganze andere Weiß ist ausgesprochen häßlich, ebenso wie die weißen Lüfter, und das Window selbst ist doch etwas überdimensioniert. Gewisse Teile braucht man wirklich nicht zu sehen.

@MikelMoto
Habe schon seit etlichen Jahren Gehäuse mit Seitenfenster, und bei mir sind die noch nie verfärbt oder verkrazt. Ich hatte allerdingt auch noch nie Billig-Gehäuse.
Aktuell habe ich ein Silverstone Raven 2, bei dem das Seitenfenster auch nach mehreren Jahren noch prima in Schuß ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.824
Ort
Im sonnigen Süden
Ich hab ein recht billiges Gehäuse (Pearl's Turbine Cooler) und mein Fenster hat sich auch nicht verfärbt... Vieleicht kann das aber bei dauerhafter UV-Strahlung passieren. Ist ja auch ein Kunststoff.
Was Kratzer angeht: Womit malträtierst du denn dein Gehäuse? o_O

Was Staub angeht hast du recht.. das ist auch der einzige Grund wieso ich überlege die scheibe meines neuen Gehäuses durch echtes Glas (das ich gefunden habe :d ) zu ersetzen...
 
Zuletzt bearbeitet:

MikelMolto

Neuling
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
832
Mein letztes mit Seitenfenster war ein Thermaltake Armor+ (war ein echter Fehlkauf) und das Seitenfenster zerkratzt man, indem man es öfters einmal aufmacht um wieder etwas an der Hardware zu fummeln. Ich muss aber zugeben, dass da wo ich sitze viel Staub ist und das ich Raucher bin. Ist halt so....

Ändert aber nichts an der Sache, das mir die momentanen Gehäuse von Corsair an irgend einer Stelle nicht zusagen, was Schade ist, weil ich Corsair eigentlich mag. Habe Netzteile, Tastatur und Maus von denen.
Hatte ein Gehäuse für µATX gesucht und das wäre auch das Corsair Obsidian 350D geworden aber wo stecke ich da meine 3 Festplatten rein?
 

coldheart

Banned
Mitglied seit
23.06.2011
Beiträge
2.024
He , was für ein schönes Teil ! Aber mal ehrlich, wie geil wäre das Gehäuse gewesen, wenn die weißen Teile aus Alu wären !? Vor allem bei dem Preis ! Ansonsten nett Corsair . mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
30.973
Ort
Porzellanthron
Seite hat was von einem Backofen oder ?

Fehlt eigentlich nur ein horizontaler Griff zum aufklappen und ein paar Regler & Display für die Temperatur. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gastdozent

Neuling
Mitglied seit
18.05.2011
Beiträge
102
Ort
Salzburg
...was mich brennend interessieren würde, kann man die Stealth Blende (oben 5,25") entfernen und trotzdem bündig ein optisches LW verbauen? ehrlich gesagt finde ich das Case sehr gelungen bis auf diese Blende - mir wäre es lieber wenn ich die rausgeben könnte...
 
Oben Unten