[Eigenbau] Bau eines Schreib/Computer Tisches mit integrierter Wasserkühlung

certhas

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
568
Ort
Vlbg - Österreich
Hallo liebe Luxxer,

Nach ziemlich genau einem Jahr Planung und Bau konnte ich den Tisch mir genau rechtzeitig zu Weihnachten schenken/fertigstellen ;)
Das ganze war für mich ein ziemliches Mamutprojekt - der eigentliche Bau dauerte von Anfang August bis in den Dezember hinein. Eingeflossene Stunden kann ich gar nicht beziffern. Dürften aber sicher über 200 rein für den Bau gewesen sein.
Aber seht selber:

Angefangen hat das ganze im Jänner mit der Planung, Ziel war es meine zwei Hobbys - an Computern basteln und das Holzwerken miteinander zu verbinden, Grund war der alte Ikea Schreibtisch - an den ich bereits mehrere Sachen dran gebastelt hatte - der einfach nicht mehr herzeigbar war:
48014383823_d86f9489a6_c.jpg


Die Planung hat sich dann über mehrere Monate hin gezogen bis ich dann anfang August angefangen habe.
Erster Schritt war die geschwungenen Füsse aus zu fräsen und zusammen zu leimen:
49334905687_a36e8a8807_c.jpg

49334905607_08ea521e53_c.jpg

49334905532_3dc94d3da7_c.jpg

49334689646_c95b977ddf_c.jpg

49334902917_043181f434_c.jpg


Danach gings an die einzelteile der Kabelbox welche als Versteifung zwischen den Füssen dienen soll:
49334905052_65d3b6c105_c.jpg

49334221603_61c0defeb8_c.jpg

49334904822_e30ab5bff8_c.jpg


Als nächstes kam dann die größte fräserische Herausforderung. Die Tischplatte soll einen Radius von 1,8m erhalten. Nachdem ich die Platte und den Fräszirkel ca. eine Stunde lang so genau es mir möglich war aufeinander eingerichtet hatte, war dann die eigentliche Fräserei in 10min erledigt:
49334688156_92b5bcd322_c.jpg

49334903777_020989d835_c.jpg


Es kam dann noch ein Einschnitt für eine wechselbare Platte dazu:
49334903702_94ed75bd8c_c.jpg


Weiter gings dann mit der zweiten unteren Platte für den Tisch und diversen Kleinteilen:
49334903612_0c3113162b_c.jpg


Noch mehr fräsen (diverse Ausschnitte für die Wasserkühlung: Radiator, Ausgleichsbehälter 2x + Montageöffnung für selbige - die mit dem Bajonettverschluss):
49334903517_af53008f4d_c.jpg

49334220103_fe19b51ac4_c.jpg


Ein letztes mal zusammen legen bevors ans leimen ging:
49334220018_ef0f0746f9_c.jpg


Die Platte hab ich dann in mehreren Schritten zusammen geleimt. Die offenzeit des Leims hat das einfach nicht zugelassen alles komplett in einem zusammen zu leimen. Die Vorarbeit zeige ich jetzt hier nicht, alles ist mit Flachdübel verbunden. Zusätzlich habe ich überall die Beschichtung der Siebdruckplatten abgefräst. Flachdübel alleine haben mir bei einem Leimversuch zuwenig gut zusammen gehalten. Die Entfernung der Phenolharzschicht gibt noch ein vielfaches an Stabilität.
49334903302_df3a5e0763_c.jpg

49334687421_15437f2bf9_c.jpg

49334903102_912e4370e9_c.jpg


Irgendwo dazwischen hab ich mal die "Leisten" für die Schalter gefertigt:
49334221978_f0a684c7e0_c.jpg

49334221838_e27f935ca3_c.jpg

49334221713_a4c74ec109_c.jpg


Und die Box um den eigentlich PC unter zu bringen:
49334906292_669b9bf8b1_c.jpg

49334905982_459274f966_c.jpg


Bisschen sleeven darf nicht fehlen:
49334222578_a8068b2303_c.jpg


Etwas Hardware gefällig?
49334222063_5507a4252f_c.jpg


Hatte noch einen alten vernickelten AC-Twinplex aus einer früheren Wakü herum liegen, diesem hab ich eine neue Blende und 1/4" Gewinder spendiert. Damit war er dann perfekt als Chipsatzkühler fürs x570 Mobo geeignet:
49111992732_09d7fdf6be_c.jpg


Hier kann man gut die Unterseite des Tischs mit den Montageöffnungen für die Ausgleichsbehälter sehen:
49334904507_a274b78144_c.jpg


Das Ganze ging natürlich nicht ohne massive verkablerei vonstatten (auf dem Foto ist noch nicht einmal alles zu sehen):
49334687091_e515778833_c.jpg


PC und die dazugehörige Wasserkühlung eingebaut sieht das Ergebnis dann so aus:
49334904712_39ecb91bf2_c.jpg

49334904657_4c8daba6f7_c.jpg

49334904592_6993dde36e_c.jpg

49334219513_2329f9c066_c.jpg

49334221048_c8d8ea99cd_c.jpg

49334904332_f24c2c66d7_c.jpg

49334220793_f3cc382569_c.jpg

49334220748_cc6fc26102_c.jpg


Falls Fragen auftauchen versuche ich diese so gut es geht zu beantworten.

Grüße
Stefan
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wow, was soll man da noch fragen, so eine geile Arbeit (y) :-).
Die Detaillösungen sind der Hammer und wie die Wakürohre verlegt sind, echt genial.

@: Ha, doch eine Frage, die Pedale laufen auf der Leiste nehme ich mal an, schwebt das über dem Boden oder sind da noch Gleiter drunter ?.
 
@: Ha, doch eine Frage, die Pedale laufen auf der Leiste nehme ich mal an, schwebt das über dem Boden oder sind da noch Gleiter drunter ?.
Sind so Filzgleiter unten dran geklebt. Das Loch durch das die Strebe führt hätte dafür auch zuviel Spiel - falls die Strebe das Trum überhaupt tragen würde ;)

Ich reich noch den Joystick nach, falls sich jemand fragt für was der Einsatz in der Tischplatte denn nun sein soll. Leider ist die Qualität des Fotos nicht so gut. Muss das mit der gescheiten Cam noch nachholen:
49335723188_4b0c6eb46a_c.jpg
 
Ja ein Foto wo man den Bereich mit Tastatur, Maus und Jojstick etwas näher sehen kann wäre cool, dann würde man die Details besser sehen.
 
Verdammte Scheiße sieht das gut aus... :hail::love:

Am liebsten würde ich ja sowas bei dir bestellen :fresse:
 
Wahnsinns Projekt! Die vielen schönen Detaillösungen und die Ausführung der Handwerksarbeiten gefallen mir richtig gut.
 
Willst du das nicht beruflich machen ? Mit mir hättest du schon nen Kunden :d
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh