[Sammelthread] Automobile

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Schade, dass die 16 Ender nie kamen. Mercedes hatte ja ähnliche Pläne bei der W140 S-Klasse :d
 
@bassmecke Was fährst du eigentlich als Daily? Ich nehme an der McLaren kommt nur für Ausfahrten zum Einsatz?
Tatsächlich habe ich den McLaren die letzten Wochen täglich bewegt. Auch zur Arbeit. Üblicherweise fahre ich die Porsche im Sommer daily und den TTRS/McLaren im Winter Daily. Der McLaren ist um Unterhalt einfach zu teuer um ihn nicht regelmässig zu bewegen.

Diese Woche waren wir damit im Tessin und in Italien. Wenn man das ständige gefilmt und fotografiert werden und die Reaktionen und das Gehupe abkann, ist das ein prima Daily.
IMG_3732.jpeg


Man steht einfach immer im Mittelpunkt. Nicht immer geil, aber ist halt so.
 
@DonChulio
Solides Auto, glaub abgesehen von Standheizung lässt das Ding kaum nen Wunsch offen aber Tangorot muss man halt wollen ;)
Wollte selbst nen A6 Hybrid aber an Jahrswägen gibts da aktuell absolut nichts aufm Markt...
die Komfort Standklimatisierung ist doch Standheizung oder nicht? - Standheizung ist mir durchaus wichtig
 
Wenn man das ständige gefilmt und fotografiert werden und die Reaktionen und das Gehupe abkann, ist das ein prima Daily.
Das kann ich mir gut vorstellen, wäre nichts für mich :d Aber Bock in soner Kiste mal ne Runde zu drehen hätte ich ja schon 🤭
Heute mal bei Audi den A6 Edition 55 TFSI-e angeschaut..
Ich glaube @Ickewars fährt den? Netter Schlitten. Fährst du so viel, dass sich so ein A6 in so ner Konfig lohnt? Finanziell vernünftig ist das ja nicht gerade, aber who am I to judge :d
 
Ich würde den wahrscheinlich eher als S6 nehmen je nach Fahrleistung. 4 Zylinder wäre mir nix in der Kiste.
Bin den 50tdi schon Braunschweig-Frankfurt-Braunschweig gefahren, sehr angenehm auf Langstrecke.
 
Wusste gar nicht, dass es den auch als 55 TDI gibt. Als ich noch regelmäßiger Europcar Kunde war, gab es den nur als 50.
 
Ich würde den wahrscheinlich eher als S6 nehmen je nach Fahrleistung. 4 Zylinder wäre mir nix in der Kiste.
Bin den 50tdi schon Braunschweig-Frankfurt-Braunschweig gefahren, sehr angenehm auf Langstrecke.

Bist nen 4 Zylinder im A6 überhaupt schonmal gefahren oder ist das nur ne Kopfsache?
Fahre regelmäßig die 2.0 Liter Maschinen im A6, taugen 1A…
 
Bist nen 4 Zylinder im A6 überhaupt schonmal gefahren oder ist das nur ne Kopfsache?
Fahre regelmäßig die 2.0 Liter Maschinen im A6, taugen 1A…

Ne nur den 4 Zyl Diesel im Vorgänger und der war mir persönlich nicht kräftig genug. Dafür oft genug E220 und das würde mir auch nicht in die Garage kommen.

Zusätzlich seh ich es aber auch so dass in solchen Fahrzeugen ein 6 Zylinder zu werkeln hat.

Der 55TFSIe fährt bestimmt gut in Verbindung mit der E-Maschine, keine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der 55TFSIe fährt bestimmt gut in Verbindung mit der E-Maschine, keine Frage.
Zylinder sind nicht alles - hatte auch nen A5 2.0 mit ca. 220 PS, der war auch schon schick zu fahren. Aber der A6 55 ist schon echt ein Spaßmobil, auch trotz des hohen Gewichts. Treibt mir auch im dritten Jahr immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. Fand ich beide viel besser/spritziger als nen 6 Zylinder Volvo davor.
 
Schade, dass die 16 Ender nie kamen. Mercedes hatte ja ähnliche Pläne bei der W140 S-Klasse :d
 
Das Video schon mal hier gepostet.

Was wollen wir aber mit einem Bugatti hier, wenn man stattdessen einen hochkomplizierten, 25-30 Jahre alten, V16 hätte haben können, der bereits durch 6 Hände ging? :d
 
In unseren Tiefgaragen der Firma hab ich auch noch keinen McLaren gesehen :fresse: Vorstand mit Millionengehalt fährt nen schnöden 530er als Firmenwagen :fresse2:
 
Zylinder sind nicht alles - hatte auch nen A5 2.0 mit ca. 220 PS, der war auch schon schick zu fahren. Aber der A6 55 ist schon echt ein Spaßmobil, auch trotz des hohen Gewichts. Treibt mir auch im dritten Jahr immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. Fand ich beide viel besser/spritziger als nen 6 Zylinder Volvo davor.
Ein Kumpel von mir hat den 55 tfsie und ich bin eigentlich immer wieder „überrascht“, wie unelegant der auf der AB unterwegs ist. Wenn man es mal eilig hat, säuft der 2l auch wie ein großer (bei dem Gewicht auch kein Wunder), aber es fehlt ihm mMn einfach Hubraum, um unaufgeregt unterwegs zu sein. Wir sind letztens vom 3l-Audi-Diesel in den 55er umgestiegen und da liegen echt Welten dazwischen.
 
Falls hier noch jemand ein günstiges Tracktool sucht 🤑👌
1000018394.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
In unseren Tiefgaragen der Firma hab ich auch noch keinen McLaren gesehen :fresse: Vorstand mit Millionengehalt fährt nen schnöden 530er als Firmenwagen :fresse2:
Es kommt immer auf das Umfeld an. Ich sehe die Dinger (Fahrzeuge dieser Klasse) wöchentlich. Da stumpft man irgendwie ab. Nicht, dass es nicht immer noch starke Autos sind. Allerdings nicht mehr dieses '16 Jahre alt und Dodge Viper Poster im Zimmer' Gefühl. Hab genug Kumpels, die sich so ein Fahrzeug dieser Klasse mal irgendwo 'spontan' kaufen und einen damit dann überraschen. Mir geht es wirklich nicht schlecht, aber das ist auch nicht mein Alltag :d
 
Ich denke es hängt auch damit zusammen, dass die meisten in der Großstadt sich keine solche Kisten kaufen weil man halt generell weniger mit dem Auto unterwegs ist. Meiner steht ja auch die ganze Woche nur rum, benutze ihn normalerweise nur am WE für Ausflüge und halt im Urlaub. Parkplätze sind rar und da es so viel Altbaubestand in Berlin gibt, sind auch Tiefgaragen verhältnismäßig selten. Ich bin ja aufm Land aufgewachsen, da waren Autos ein ganz anderes Thema.
 
Wer 80 Klamotten drüber ist hats nicht anders verdient.

Zum Rasen fährt doch keiner nach Österreich , daher vermute ich Unachtsamkeit.
Mein letztes Knöllchen waren 35 € bei fetten 61km/h innerorts, wobei 50 km/h erlaubt sind.:whistle:
 
War da nicht mal bis vor ein paar Jahren was, dass man bis 60 drüber nur Geld bezahlt hat in Österreich? Ich weiss noch, dass ein Geschäftsfreund immer mit Tempomat 180 durchgefahren ist, weil er gesagt hat, dass es nur ein paar hundert Euro kostet, wenn man erwischt wird und das selten der Fall war.
 
Ich denke es hängt auch damit zusammen, dass die meisten in der Großstadt sich keine solche Kisten kaufen weil man halt generell weniger mit dem Auto unterwegs ist. Meiner steht ja auch die ganze Woche nur rum, benutze ihn normalerweise nur am WE für Ausflüge und halt im Urlaub. Parkplätze sind rar und da es so viel Altbaubestand in Berlin gibt, sind auch Tiefgaragen verhältnismäßig selten. Ich bin ja aufm Land aufgewachsen, da waren Autos ein ganz anderes Thema.
Stimmt schon. Ausser den Autoposern fährt fast niemand solche Autos bewusst in der Innenstadt rum. Ich habe dafür den Polo WRC, Kumpel aus Zürich (720S & GT4RS) nimmt dann den Fiat 500 und Kumpel aus St. Gallen (GT3 & GT4) nen Opel Mokka. Der Kollege mit den zwei Aventador nimmt dafür ein BMW 2er Cabrio und der mit den 20 Ferrari nen 1er M140i.

Also ist das m.E ganz normal, dass man da nicht die Sportwagen rausholt. Ich wohne und arbeite auf dem Land. Da ist das nicht so wild, auch mal den Sportwagen zur Arbeit nehmen. Zürich City fahre ich aber damit nie. Das macht nur die Poserszene für Tussis, Egos und die Carspotter. Müsst mal Sonntag bei schönem Wetter in Züri ans Bellevue. Echt schlimm.🤪
 
warum hat man 2 aventador :fresse:
 
Ich würde den wahrscheinlich eher als S6 nehmen je nach Fahrleistung. 4 Zylinder wäre mir nix in der Kiste.
Bin den 50tdi schon Braunschweig-Frankfurt-Braunschweig gefahren, sehr angenehm auf Langstrecke.
wenn man sich das leisten kann, dann ist der S6 mit Sicherheit toll...passt nur nicht ganz in mein Budget :d

Ich finde ohnehin, dass Audi sich fürstlich bezahlen lässt...40.000€ und schon 80.000km runter gerockt. Bei BMW hatte ich bei 40.000euro erst 40.000km auf dem Tacho

>Ich brauche mit 1 Kind und Hund eben etwas größeres...da reicht ein A4, 3er BMW oder C-Klasse einfach nicht aus...vor allem mit geplantem 2. Kind
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh