[Sammelthread] Automobile

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

s L i X

Urgestein
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
507
Ort
Bingen am Rhein

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.197

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
46.605
Ort
Ladadi
also in dem dunklen grau find ich ihn ganz nett. (dark knight heißt die wohl)

alle meine cookies sind nun mit autowerbung voll. :fresse:
1656444200186.png
 

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
10.540
Ort
Heilbronx
Bei uns auf der Arbeit fährt iwer nen roten N, ich find den nicht schön.. Dieses helle Blau verbinde ich irgendwie mit dem Auto und das gefällt mir bis heute am besten. :)
 
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
303
Ort
D:\MV\HST
Babyblau Performance Blue beim PDeN hab ich mir komplett übergeschaut. Bin da bei @mighty c - Clean Slate (das hat unter Sonne einen schicken Farb-Effekt mit den Metallic-Partikeln, bekommt dann eine leicht blau-violette Note, ähnlich wie Oryxweiß Perleffekt bei VW), oder danach das Uni-Rot.

Gleiche Farbe mit anderem Namen :d
Oder Skoda Stahlgrau. Oder das Uni-Grau bei Cupra.

Irgendeiner von den Designern wird jetzt rumargumentieren, dass hier ein Promille mehr blau und beim anderen ein µ mehr braun drin ist, aber ja...


Wobei, ich war letztens mal wieder bei meinem alten Lehrbetrieb, die haben jetzt auch Seat & Cupra im Programm. Im Ausstellungsraum standen ein Cupra Born sowie ein Cupra Leon, beide mit den jeweiligen Uni-Grautönen. Und da war tatsächlich ein gut sichtbarer Unterschied. Eins sah gut aus, dass andere weniger...
 
Zuletzt bearbeitet:

s L i X

Urgestein
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
507
Ort
Bingen am Rhein
Bei nem Neuwagen hätte ich wahrscheinlich auch kein Nardograu bestellt. Eher Arablau, aber mir gefällt das grau dennoch ganz gut.
Für den Wiederverkauf ist Nardograu aber vermutlich besser geeignet als irgendeine knallige Farbe :d
 

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
2.116
Ort
Bodensee
Ist das nicht wieder das hellblau, wenn man die Sättigung wieder reindreht? :fresse:

1656479203332.png
 

Drizztly

Enthusiast
Mitglied seit
12.07.2012
Beiträge
1.924
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hab nen Fastback N in Shadow Grey, mag ich sehr.
Am Hatch gefällt mir schwarz am besten, weil man den mit bisle Zubehör und Folie zu nem richtigen fies reinschauenden Biest machen kann.

Schwarze Embleme und Kühlergrill-Umrandung schwarz lackieren/folieren ist mMn Pflicht bei jedem i30 N :shot:
 

DonChulio

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
3.731
Ort
Rhein-Main
gestern Abend Auto aus der Werkstatt abgeholt. Hab dann noch die Bremsflüssigkeit direkt mit machen lassen, weil die eh Juli laut Bordcomputer fällig gewesen wäre. Preise vergleichen hat sich hier definitiv gelohnt, hab jetzt über 300euro gespart ggü. dem Kostenvoranschlag meiner ehemaligen Stammwerkstatt. Und in dem Kostenvoranschlag war noch kein wechseln der Bremsflüssigkeit enthalten, sowohl der nicht vorhandene Werkstattwagen.
 

civic

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2004
Beiträge
204
Moin Leute ! Bin in keinem anderen KFZ-Forum angemeldet, deshalb poste ich meine Problematik mal hier rein...

Interessiere mich momentan stark für ein Erdgasfahrzeug und hätte auch einen passenden Kandidaten in der Nähe gefunden(Passat B7 1.4 TSI EcoFuel).

Der in Frage kommende Wagen hat EZ 2011. Nun ist mir nach einiger Recherche zum Thema aufgefallen, dass die Tanks wohl nicht für die Ewigkeit gebaut sind.

Seit 2006 gilt die EU-Regelung "ece-r110" wonach die Tanks eine Art Haltbarkeitsdatum vom Hersteller aufgedruckt bekommen, spätestens wohl aber nach ~15 Jahren fällig sind. Das wäre beim o.g. Fahrzeug im Jahr 2026 der Fall und würde sich mit den dafür anfallenden Kosten dann erst ewig viel später - vielleicht auch niemals - rechnen im Vergleich zu meinem jetzigen Diesel.

2016/2017 gab es eine große Rückruf-Aktion von VW bezüglich der Tanks, da waren die Passats auch dabei.

Nun ist mein Gedankengang folgender : beim Händler erfragen, ob die Tanks getauscht wurden und ob das irgendwo schriftlich vorliegt ; dann wäre man bis 2031 (2016+15) bzw. 2032 (2017+15) safe was die Tanks betrifft. Ohne getauschte Tanks lohnt es sich wirtschaftlich nicht, weil der Austausch ein Schweinegeld kostet - dann kann ich auch weiter Diesel fahren und die gesparten Anschaffungskosten in Kraftstoff investieren.

Wenn die Tanks getauscht worden sind -> Bild vom Tank bzw. vor Ort anschauen zwecks "Haltbarkeitsdatum" und Inaugenscheinnahme Flugrost

Irgendein Denkfehler soweit ?

Grüße :wink:
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.400
Ort
Bayern
Klingt für mich erstmal plausibel. Wenn es da von VW n Rückruf gab und der dabei war, muss das ja eigentlich auch irgendwo dokumentiert sein. Gut das ich mit meiner Ex ihren damals verkauft hab, da gabs so n Datum afaik noch nicht. Zumindest haben wir da nie was von gehört :fresse:
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.146
Ort
Koblenz
Kann halt passieren, dass der Händler dir die Info nicht raus gibt, meist argumentieren die mit Datenschutz. Insbesondere wenn du das Fahrzeug noch nicht erworben hast stellen die sich meist quer.
 

mighty c

Urgestein
Mitglied seit
27.01.2011
Beiträge
2.546
Kann halt passieren, dass der Händler dir die Info nicht raus gibt, meist argumentieren die mit Datenschutz. Insbesondere wenn du das Fahrzeug noch nicht erworben hast stellen die sich meist quer.
Aber wenn es einfach auf den Tank gedruckt ist, sollte das doch kein Problem sein bzgl. Datenschutz. Falls der Händler dann trotzdem noch mauert, würde ich grundsätzlich von einem Kauf bei diesem Händler absehen.
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.400
Ort
Bayern
meist argumentieren die mit Datenschutz
Aber was wollen die in dem Fall schützen? Die persönlichen Daten des Gastanks und sexuelle/religiöse Ansichten von dem?
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.146
Ort
Koblenz
Missverständnis ;) Ich meinte einen VW Vertragshändler und nicht den Händler wo das Fahrzeug gekauft wird... Normalerweise gibt "VW" keine Fahrzeugdaten oder Wartungshistorie raus.

Wenn er natürlich beim Händler der den Wagen verkauft anfragt, dann habt ihr beiden vollkommen Recht. DER sollte die Info rausgeben, sofern es auf dem Tank steht.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.487
Ich fahre ja auch ein i30N aber den von 2019. Und ich stelle immer wieder fest, dass die anderen i30N Fahrer ziemlich nervige Leute sind. Zumindest 99% derer, die mir so begegnet sind.
Zuletzt lief ich durch die Stadt, da kam einer mit offenem Klappauspuff angefahren in der 30er Zone. Erstmal mords lärm gemacht an einem gemütlichen Samstagmorgen. Hält an und wer steigt da aus... junger Kerl (18 - 20 Jahre), Addidas-Jogginghose und Bauchtasche. :fresse:

Aus irgendeinem Grund grüßen die mich auch, wenn wir an einander Vorbeifahren. Ich grüß nie zurück.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.487
Mittlerweile doch nicht mehr, oder? Ich habe für meinen damals 25k bezahlt. Das Facelift ist ja mittlerweile jenseits der 35k (ohne Rabatt).
Also für 35k und mehr würde ich das Auto nicht kaufen.

Nicht falsch verstehen. Ich bin immer noch zufrieden mit dem Auto und der Preis war der beste Kaufgrund. Bei 35k würde ich aber nicht zuschlagen.
Also finanziert bekommt man das immer noch, jeder. Nur das Angebot ist doch gar nicht mehr so attraktiv für das gebotene.
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.400
Ort
Bayern
Der Fastback den ich mir angeschaut hab lag bei 41k, da war ich dann auch eben raus.
 

Drizztly

Enthusiast
Mitglied seit
12.07.2012
Beiträge
1.924
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Die Preise für den Neuen sind auch gestiegen und die möglichen Rabatte weniger geworden, daher ist nix mehr mit i30N Neuwagen unter 30k
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.508
Ort
Nußloch

Equilibrium

Reihensechser
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
6.119
Ort
Hochheim bei FFM
Schicke Farbe!
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.041
Ort
Nähe Biel
grau wäre besser :ROFLMAO:
 

s L i X

Urgestein
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
507
Ort
Bingen am Rhein
i30N bekommt halt fast jeder finanziert
ob das gut oder schlecht ist

Ich mein klar, wir sind hier im luxx, aber wie kommt man darauf, dass jeder eine 25-30k Karre finanziert bekommt? :fresse:
Die meisten 18-25 Jährigen bekommen nichtmal ihr Leben richtig finanziert
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.041
Ort
Nähe Biel
glaub das finanziert was er meint ist schon das auf Pump ;)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten