Aus 12VHPWR wird 12V-2×6: 150 bis 600 W im verbessertes Design

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Und keiner hats gemerkt :d
 
Dir ist aber schon klar, dass 12VHPWR erst vor kurzer Zeit eingeführt wurde?

Dass nun bereits eine neue Steckervariante in Arbeit ist, weil dieses 12VHPWR so eher "meeeh" ist, spricht doch Bände.
Was labberst du?

News zum neuen Stecker gab es schon 2021, also vor 2 Jahren.
https://www.golem.de/news/12vhpwr-f...cker-fuer-grafikkarten-kommt-2110-160221.html

Schon die 3090 Ti kam mit dem Stecker!
https://www.golem.de/news/geforce-rtx-3090-ti-im-test-nvidias-ampere-brechstange-2203-164068.html
 
Ok vor 2 Jahren wurde der 12VHPWR angekündigt, macht ihn dennoch zu einem recht jungen Stecker. ;)
 
Was soll das eigentlich??
Also dann will ich aber meine 4090 Gaming OC zu Gigabyte einschicken und die sollen mir den neuen Stecker drauf kloppen!
Will doch nicht die Gefahr eingehen, dass es doch noch abfackelt 😝
 
Also dann will ich aber meine 4090 Gaming OC zu Gigabyte einschicken und die sollen mir den neuen Stecker drauf kloppen!
das sollte dir die Umbaukosten wert sein inkl Versand. Bei so einer teueren Karte darf Gigabyte gerne nachbessern, natürlich gegen Belastung des Kunden. Wenn es schon keinen Rückruf bei den alten Steckern gibt, vermute ich, dass sich Gigabyte davon auch nichts annehmen wird.
 
das sollte dir die Umbaukosten wert sein inkl Versand. Bei so einer teueren Karte darf Gigabyte gerne nachbessern, natürlich gegen Belastung des Kunden. Wenn es schon keinen Rückruf bei den alten Steckern gibt, vermute ich, dass sich Gigabyte davon auch nichts annehmen wird.

Ich werde die mal kontaktieren und mich erkundigen. Hatte ich eh vor.
 
Wie viele waren das überhaupt, ein dutzend von hunderttausenden (Millionen?) verkauften Karte mit dem Stecker?
Sind deutlich mehr als 12. Allein in diesem subreddit: https://www.reddit.com/r/cablemod/ findet sich im Schnitt eine Meldung am Tag. Es wird nicht jeder Betroffene auf reddit posten, wenn man dann hochrechnet, werden mindestens mehrere hundert oder tausend Karten betroffen sein. Ich würde mal auf eine Million verkaufte Karten tippen, da sind das natürlich wenige Fälle, aber es ist auch nicht total unwahrscheinlich.
 
Man kann es wohl mittlweile umbauen lassen aber für Leute wie mich, die auch noch eine Garantie laufen haben, sollten das auf keinen Fall tun, denn dann ist die Garantie ja futsch. Ich schaue jetzt, dass ich damit lebe und wenn es passiert, muss sich eben Gigabyte darum kümmern und es beheben. Wenn nicht, ich habe einen brutalen Rechtsschutz, der dafür sorgen wird.
 
Was soll das eigentlich??
Also dann will ich aber meine 4090 Gaming OC zu Gigabyte einschicken und die sollen mir den neuen Stecker drauf kloppen!
Will doch nicht die Gefahr eingehen, dass es doch noch abfackelt 😝

Ich empfehle dir mal bei Gigabyte auf Versionsnummern von Mainboards usw zu schauen. Die ändern ständig irgendwas heimlich, ich kenne keine andere Bude, die mit Änderungen so was von intransparent ist wie die. Mit einer der Gründe wieso ich Gigabyte Produkte mittlerweile komplett meide. Angefangen hat das damals mit Mainboards wo dann auf einmal keine Bios Updates mehr für die Boards gab, obwohl das Modell noch fleißig verkauft wurde, aber eben in einer anderen Revision!

Ganz zu schweigen von anderen Produkten, ich sag da nur Netzteile, LOL!

Ich werde die mal kontaktieren und mich erkundigen. Hatte ich eh vor.

Da bin ich mal gespannt, ich wette die nehmen sich da mal absolut nichts von an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich mich nicht ganz stark irre, dann hat meine RTX 4080 von MSI bereits ebenfalls den überarbeiteten Anschluss. Würde sich auch mit dem Produktionszeitraum decken: Mai 2023
 

Anhänge

  • 20230804_095849.jpg
    20230804_095849.jpg
    920,7 KB · Aufrufe: 35
  • 20230804_095858.jpg
    20230804_095858.jpg
    814,7 KB · Aufrufe: 35
Ich empfehle dir mal bei Gigabyte auf Versionsnummern von Mainboards usw zu schauen. Die Ändern ständig irgendwas heimlich, ich kenne keine andere Bude, die mit Änderungen so was von intransparent ist wie die. Mit einer der Gründe wieso ich Gigabyte Produkte mittlerweile komplett meide. Angefangen hat das damals mit Mainboards wo dann auf einmal keine Bios Updates mehr für die Boards gab, obwohl das Modell noch fleißig verkauft wurde, aber eben in einer anderen Revision!

Ganz zu schweigen von anderen Produkten, ich sag da nur Netzteile, LOL!



Da bin ich mal gespannt, ich wette die nehmen sich da mal absolut nichts von an.
Ganz genau. Da kam nämlich nur als Antwort, dass die 4090 Karten immer noch denselben alten 16 Pin Connector haben 😂
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh