Aktuelles

[Kaufberatung] Atlernative für SNES (Zelda etc.)

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Moin Leute!

Ich hab hier eine vermutlich etwas spezielle Anfrage und hoffe mir kann wer helfen :d

Meine bessere Hälfte wünscht sich zu Weihnachten ein SNES mit Zelda und MarioKart etc.

Nu hab ich mal geschaut was man denn noch so in der Bucht bekommt und war etwas von den Preisen erschlagen.

Oder ums anders auszudrücken, ich sehe nicht ein für 20 Jahre altes Zeug (ja ich weiß, ist Kultstatus) 200-300 Euro auf den Tisch zu legen.


Nun kam mir die Idee evtl ein AndroidTV stick oder was auch immer + Emulator + Roms da drauf zu machen, und das ganze dann per BT Controller zu bedienen.

Die Frage ist, geht das überhaupt? Ist das komfortabel lösbar? Was brauche ich dafür und kommt mich das günstiger? :d

Ich bin mit meinem Latein am Ende

MFG
def :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Volcom

Active member
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.147
Ort
Dresden
Ich kann dir jetzt keine genaue Auskunft über die Programme und Hardware geben, aber Ja, das sollte funktionieren. Ich hatte auf nem AndroidHandy mit Tastatur auch mal einige Emu´s probiert, liefen auch alle super. Man konnte im Emu-Programm natürlich die Tasten etc. zuweisen, wodurch ich mir ziehmlich sicher bin das es auch mit nem Controller funktioniert. Jedoch hab ich keine Ahnung über diese Android-Sticks, sollte ja aber letztlich auf das selbe hinauslaufen.

Preislich kommst du mit dieser Lösung natürlich billiger - der Nostalgiefaktor ist damit aber fast erloschen (Ausser du holst dir NES-Gamepads) :) Alternativ kannst du dir für 200-300 Euro ja auch eine WiiU zulegen und deren Virtual Console (Markt für Klassiker: NES,N64,Wii usw) nutzen ;P
 
Zuletzt bearbeitet:

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
ich hoffe ja, dass es ihr eher um die Spiele geht als um den Nostalgiefaktor ;)

Die Gamepads an den Stick anzuschließen wird schwierig :d

edit: hab grad das hier auf youtube gefunden https://www.youtube.com/watch?v=fHx0uXYCYFY

das wäre ja schonmal das, was ich mir vorstellen könnte. was für hardware holt man sich dafür aktuell am sinnvollsten?
 
Zuletzt bearbeitet:

scrollt

Well-known member
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.782
Ich habe das mal auf einem Fire TV getestet, hat funktioniert ;)
 

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Zuletzt bearbeitet:

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
ich frag mich halt wie. denn über android bluetooth paring geht doch immer nur eine verbindung gleichzeitig, oder hab ich hier n denkfehler?
 

DEFSKIDROW

Active member
Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
1.311
Ort
Merzig
Kauf dir einen Raspberry Pi 2 mit einem USB Snes Controller und pack dir dort Recallbox drauf. Habe ich auch und klappt wunderbar. Alternativ kann man damit noch Playstation 1 und N64 spielen. Als Controler kann man auch einen XBox 360 oder PS3 Controller nutzen. Nachzulesen ist alles unter PowerPi | Der Kodi & Raspberry Pi 2 Blog
 

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Kauf dir einen Raspberry Pi 2 mit einem USB Snes Controller und pack dir dort Recallbox drauf. Habe ich auch und klappt wunderbar. Alternativ kann man damit noch Playstation 1 und N64 spielen. Als Controler kann man auch einen XBox 360 oder PS3 Controller nutzen. Nachzulesen ist alles unter PowerPi | Der Kodi & Raspberry Pi 2 Blog
klingt grundsätzlich sehr interessant. allerdings überfordert mich das grad massiv, da ich mich noch nie mit sowas auseinander gesetzt hab

ist der raspberry quasi was ähnliches wie son android stick, nur als zigarettenschachtelformat zum selber bauen? was ist da fürn OS drauf, oder muss man alles selber irgendwie da drauf bekommen? und WLAN scheint das ding auch nicht zu haben. das ist leider zwingend notwendig, da ich überhaupt keine kabel in der wohnung verlegt habe

edit: ich versuch mich grad etwas einzulesen... garnicht so einfach als laie. also man muss scheinbar manuell openelec installieren und dann noch irgendwie kodi dazu (was evtl auch schon in openelec drin ist...) und zu diesem kodi gibt es dann alle möglichen addons, wie z.b. dieses retrogame zeugs. hab ich das soweit richtig verstanden? :d

zu dem pi2 board, muss man außerdem noch n gehäuse, n wlan stick, netzteil (oder nur kabel?), peripherie?! und ich hab keine ahnung was kaufen :d

kannst du mir mal irgendwie ne liste mit benötigter hardware zusammenstellen? und auch software links :d damit ich mich etwas einlesen kann

kann man auf dem ding eigentlich auch sachen wie netflix laufen lassen? oder spotify
 
Zuletzt bearbeitet:

DEFSKIDROW

Active member
Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
1.311
Ort
Merzig
Sry das ich jetzt erst antworte. Du brauchst eigentlich nur den Pi 2 ein HDMI Kabel einen Edimax USB Wlanstick ein billiges Gehäuse und eine SD Karte. Dazu musst du dann nur Recalbox OS runterladen und auf die SD Karte ziehen. Damit hast du dann schon eine schöne Oberfläche die Kodi integriert hat. Dazu gibt es zahlreiche addons im Netz. Eigentlich für so ziemlich jeden mist. Nur geht gerade kein Amazon Prime. Wie gesagt, alles unter PowerPi | Der Kodi & Raspberry Pi 2 Blog GENAUSTENS ERKLÄRT
 

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
mal n kleiner zwischenstand von mir, da mich der Pi2 doch sehr interessiert mittlerweile :-)

Raspberry PI Modell 2B Quad Core Starter Bundle: Amazon.de: Computer & Zubehör

+

Buffalo Klassisches USB-Gamepad für PC: Amazon.de: Computer & Zubehör

oder

8bitdo SNES30 PRO Bluetooth Controller Gamepad Japan: Amazon.de: Elektronik

oder beides :p

und da drauf quasi recalOS

Die bessere RetroPie Alternative! – So installierst du RecalboxOS auf deinem Raspberry Pi 2 | PowerPi

hab ich etwas vergessen? ich gehe davon aus, ich kann das ding dann komplett mit nem pad bedienen?

edit: evtl ist das starter bundle auch zu oversized für mich. ich glaub ich hab noch n hdmi kabel über und ich denke ich hab noch ein handyladekabel mit korrektem ampere über.

würde mir sonst das PCB + case + wlanstick + microsd (inkl sd adapter) einzeln holen, was vermutlich nochmal 15-20 euro günstiger wäre
 
Zuletzt bearbeitet:

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller

Minga bua

Active member
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
1.831
ODER du googelst mal wo die nächsten Flohmärkte bei dir sind und guckst dich da mal um. Da findet man sowas noch öfter mal.
 

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
also ich hab jetzt zugeschlagen beim Pi2B mit bluetooth controller

ich werde berichten wenn alles hier und eingerichtet ist mit recalbox OS

falls wen interessiert wie das aussieht: https://www.youtube.com/watch?v=t7i-G_4lRWQ
 

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
wollte mich nochmal zurückmelden.

sachen sind angekommen. einrichtung war super einfach und es läuft einwandfrei.

super sache. nostalgie pur beim spielen, vorallem mit dem gamepad :-)
 

Volcom

Active member
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.147
Ort
Dresden
Und läuft auch alles ohne Probleme und so? Controller auch in ordnung? Bin mittlerweile auch am überlegen mir so eine kleine Kiste für den selben zweck zu bestellen.

Hast du schon N64-Emus probiert?
 

def

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
6.844
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3600 CL14-14-14-28
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
UDA-01 86KHz USB DAC
Gehäuse
Fractal Design Meshify C Mini
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold 450W SFX12V
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
hey.

also mein xb360 controller (usb) läuft absolut perfekt, der SNES BT controller ebenso.

SNES games laufen ebenso perfekt, NES auch und die Gameboy spiele auch.

N64 scheint noch in der beta phase zu sein. es läuft, aber man hat teilweise framedrops oder teile der grafik werden nicht richtig dargestellt

mame und neogeo konnte ich noch nicht testen, da mir die BIOSe dafür fehlen. keine ahnung wo ich sowas her krieg
 

hugoLOST

Well-known member
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
6.094
Ort
Wuppertal
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I9 9900K@4,8GHz
Mainboard
Asus ROG Strix Z390-F
Kühler
Be-uiet Silentloop 360mm Custom
Speicher
16GB Corsair DDR4 3200MHz CL16@3400Mhz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix RTX2070 Advanced
SSD
Samsung EVO 970
Gehäuse
Coolermaster Mastercase MC600P
Netzteil
Coolermaster Silent Gold 800W
SNES ist zurzeit alles andere als Billig.
 

DZAMonty

Member
Mitglied seit
13.08.2012
Beiträge
159
Ort
Gütersloh
Das ist halt das Problem mit den Retropreisen zur Zeit. Ich bin ja auch schon seit Jahren begeisterter Sammler von Retrokonsolen und Spielen. Aber aufgrund der exorbitant hohen Preise zur Zeit, kaufe ich fast nichts.
Wobei ein SNES ohne OVP noch recht günstig ist und weit unter 100 Euro zu bekommen ist. Das Problem bei dir sind eher die Spiele. Ein Mario Kart und Zelda kosten in guten Zustand ja auch locker über 50 Euro.

Deine Alternative wären eventuell lose Module und ein eventuell schon etwas vergilbtes SNES. Dann solltest mit Glück auch bei unter 100 Euro landen. Und etwas Geduld. Denn du solltest nur die Auktionen der Privatleute begutachten. Bei Händlern bezahlst du überall Apothekenpreise ;) Daher eventuell deine etwas überzogenen Preisvorstellungen.

Von Emulationen halte ich nicht soviel. Wobei sie mittlerweile wirklich gut sind. Wenn es deiner Frau schnurz piep ist, worauf sie die Spiele spielt, gibts eigentlich auf nahezu jeder Plattform einen brauchbaren SNES-Emulator.
 

Tabantel

Active member
Mitglied seit
26.07.2015
Beiträge
1.213
warum nicht snes9x? kostenlos bessere grafik und man kann speichern wo man will
 

Happy

Member
Mitglied seit
17.02.2004
Beiträge
952
Ort
Reken / Dortmund
Von Emulationen halte ich nicht soviel. Wobei sie mittlerweile wirklich gut sind. Wenn es deiner Frau schnurz piep ist, worauf sie die Spiele spielt, gibts eigentlich auf nahezu jeder Plattform einen brauchbaren SNES-Emulator.
Gerade beim snes hast du mit bsnes/higan einen unfassbar akkuraten Emulator
Aber auch etwas hungrig was die Hardware angeht :fresse:

mfg
 

Kavendish

Member
Mitglied seit
05.08.2007
Beiträge
395
Ort
Berlin
Gerade beim snes hast du mit bsnes/higan einen unfassbar akkuraten Emulator
Aber auch etwas hungrig was die Hardware angeht :fresse:

mfg
Jupp Higan ist richtig gut. Aber für die genaue Emulation braucht es nun mal eine gewisse Power.
Heute wurde übrigens eine brandneue Version (v096 veröffentlicht, wie ich gerade auf der Homepage gelesen haben.
 
Oben Unten