Aktuelles

ASUS ZenBook Flip UX360CA im Test

homann5

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2007
Beiträge
1.114
<p><strong><img src="/images/stories/review_teaser/asus_zenbook_flip_teaser_klein.jpg" alt="asus zenbook flip teaser klein" style="margin: 10px; float: left;" />Den Dreh hat ASUS schon länger raus. Im Herbst 2014 griff man mit dem Transformer Book Flip die Idee des 360°-Scharniers auf, verschiedene kleinere Mängel standen einer Empfehlung aber im Weg. Nun startet man den nächsten Anlauf, allerdings mit der ZenBook-Familie. Das ZenBook Flip bleibt dem eigentlichen Prinzip treu, soll aber nicht nur in Sachen Wertigkeit und Ausstattung mehr bieten. Der Test zeigt, dass das funktioniert.</strong></p>
<p>Für den Test stand die teuerste Konfiguration UX360CA-C4019T (in der Farbvariante Gold C4021T) zur Verfügung, die für etwa <a...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/notebooks/39502-asus-zenbook-flip-ux360ca-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SynergyCore

Active member
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
4.556
Ich bin ja ein großer Fan der Zenbooks (Nutze selbst gerade mein UX21A), aber sagt mal, ist euch der grausame Luftspalt zwischen Touchglas und Display nicht aufgefallen?
Der ist auf jedem Bild DEUTLICH zu erkennen.
Das Schwarz vom Display ist durch diesen Luftspalt bei der kleinsten Umgebungsspiegelung vollständig dahin, bei normaler Nutzung in normal beleuchteten Räumen liefert eine solche Bauweise höchst unzufriedenstellende Bildqualität. Der Kontrast sinkt ins unermessliche und die Farben werden auch total flau.
Man sieht an den Fotos gut, wie das Schwarz von der Taskleiste massiv heller als der schwarze Rahmen ist. Und das schon bei Innenraumnutzung...

Displays ohne Optical Bonding haben in der Preisklasse nichts verloren! Damit ist das Zenbook Flip für mich gestorben.

http://www.unicornmfg.com.hk/products/OpticalBondingTechnology.jpg

http://www.datadisplay-group.de/opticalbonding/


Ich bitte euch, dass ihr bei zukünftigen Tests auf dieses Thema eingeht. Wie scheiße das Display ist, sieht man ja auf Anhieb auf den Bildern. Da ists völlig egal welchen Kontrast oder Helligkeit das hat.
 

Mezzo

Member
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
449
Ort
Gelsenkirchen
Ich glaube das ist dem Winkel den Fotos zu schulden. Aber auch das dass Display sehr Spiegelt was auch eine Grund diese Fotos ist. Habe Gerade Paar Review Videos gesehen und Da schaut nicht so aus wie Auf dem Foto. Und auch bei Notebookcheck ist keine Silbe zu Lesen das da Irgendwie Luft zwischen Display und Touch ist, aber es Wird da hingewiesen das Dass Display Sehr Spiegelt
 

monosurround

Active member
Mitglied seit
21.01.2010
Beiträge
1.668
Ort
Hamburg
Tempo bieten und andererseits den HDMI-Ausgang obsolet machen würde.
...ist natürlich Mega geil für alles einen Adapter mitschleppen zu müssen. Eine fest verbaute Option mehr würden mich jetzt nicht unbedingt vom Kauf abschrecken xD
 

SynergyCore

Active member
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
4.556
Ich glaube das ist dem Winkel den Fotos zu schulden. Aber auch das dass Display sehr Spiegelt was auch eine Grund diese Fotos ist. Habe Gerade Paar Review Videos gesehen und Da schaut nicht so aus wie Auf dem Foto. Und auch bei Notebookcheck ist keine Silbe zu Lesen das da Irgendwie Luft zwischen Display und Touch ist, aber es Wird da hingewiesen das Dass Display Sehr Spiegelt
Auf den Fotos von Notebookcheck sieht man den Himmel auch massiv heller im Display als im Display-Rahmen, deshalb spiegelt das Display so massiv, weil es eben diesen Luftspalt gibt. Nur geht Notebookcheck leider auch nicht darauf ein.

Auch hier https://www.youtube.com/watch?v=fJAf7Z_7-ac (0:57) sieht man, wieviel stärker die Spiegelung des Displays im Vergleich zum (ebenfalls glänzenden) schwarzen Rahmen ist. Halte mal ein halbwegs modernes Smartphone in einen ähnlichen Winkel. Das Display sticht um Längen nicht so heraus und bleibt deutlich dunkler, auch wenn sich der Himmel darin spiegelt.

Es ist halt leider nunmal so, dass kaum einer von diesem Problem weiß, Notebookcheck wertet ja immer nur "Spiegelt? Ja/Nein". Aber das ist viel zu kurz gedacht...

Das z.B. ist ein Optical Bonded (verklebtes) Display, in welchem sich bei Sonne der Himmel spiegelt. Merkst du, wie massiv weniger dieses Display unter dieser Spiegelung leidet und wie viel tiefer das schwarz ist? http://stadt-bremerhaven.de/wp-content/uploads/2016/05/lg_g5_03.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten