Aktuelles

ASUS ROG Swift PG35VQ im Test - Vollausgestattet aber extrem teuer

BHF

New member
Mitglied seit
30.12.2019
Beiträge
10
Bei dem niedrigen Einkaufspreis ziemlich unklug :d. Mit Fanmod bekommt man sofern man nicht an den allerletzten Noob gerät der meint der PG35VQ sei auch @ stock leise noch mal eine Schüppe mehr Geld als man bezahlt hat. Gehe mal von 300 - 400 Euro Gewinn aus.

Übrigens braucht der Monitor nur den Lüfter auf dem FPGA mit 66 Watt TDP. Das Panel mit maximal 33 Watt wird selbst nach länger HDR Nutzung nicht warm ;). Die 2 anderen Quälgeister kann man also direkt entfernen. Haben selbst für die Platine keinerlei positiven Effekt. Der Luftstrom ist minimal. Lächerlich so etwas zu verbauen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BHF

New member
Mitglied seit
30.12.2019
Beiträge
10
Kannst du gleich entfernen. Nützen wirklich nichts. Nur unnötige Geräuschquellen.
 

BHF

New member
Mitglied seit
30.12.2019
Beiträge
10
Musst du umbauen. Habe einfach die Kabel durchgeschnitten und neu verbunden.

Lüfter auf FPGA => Mini PWM Anschluss Board:

schwarz => schwarz
Blau => Blau
Gelb => Rot
Grün => Gelb

Der Lüfter ist, wenn es ein nicht gefälschter (der rattert, die Fotos auf Aliexpress haben wenig mit dem zu tun was du erhälst), ordentlicher von Foxconn (welcher so silent ist wie die von Noctua) sein soll beim HP Partsurfer zu finden:

Part number:768424-001

Der kommt nach Bestellung nach 1 - 2 Tagen per UPS. Kostet aber auch ca. 53 Euro. Da man nur einen kaufen muss, war mir das Latte.
 

Low

Active member
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.624
Ort
Bonn
Ich würde mir wohl ein Adapterkabel mit Widerstand von Noctua oder 3rd schnappen und zwischen Lüfter und Anschluss setzen. Dann spare ich mir die 50 Euro. Außer der Lüfter der Lüfter hat Lagerschleifen. Das ist dann aber wieder eine Art von Garantiefall.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.692
Ort
Euskirchen, NRW
1.

Please be advised that the firmware will be posted last week of December. Please kindly wait for the firmware to be uploaded in our website.

Please let me know if you encounter problems along the way and I will be glad to provide assistance. Thank you for choosing ASUS.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2.

We are sorry that you had to proactively ask for an update. I will be collaborating with our engineers to provide you a complete resolution about the issue. This may take 24-48 business hours to have this completed. I'll make sure to provide you an update as soon as I receive the response from our engineers.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


3.

I am writing this email to provide you an update about your ongoing case. In accordance to the recommendation of our engineers, it will be released. When firmware is released, it will be on this page - https://www.asus.com/us/ROG-Republic-Of-Gamers/ROG-SWIFT-PG35VQ/HelpDesk_Download/ Select OS



Our goal is to provide you with the best possible experience with our products and reaching a resolution for your issue is our priority.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4.


ASUS is aware of the frustration and disappointment caused when we do not live up to our commitment of reliable products and or services. While an apology is no substitute, I want to offer one on behalf of ASUS. I understand where your sentiments are coming from and I apologize for the inconvenience you have experienced, this is definitely not what we want to happen.

Because of your feedback, we have reviewed and have taken steps to ensure that we will provide better service.

In the event that you have additional concerns, please let me know and I will be happy to take care of them as well.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


das ist die Chronologie der ASUS Story :lol: nach jeweils meinen Antworten steigert man sich in MIMIMI und sorry und ja super bald, machen alles besser

der allerletzte Kackladen ist das
 

IronAge

Active member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.125
Ort
Porzellanthron
Es gibt auch Leute, die die Auffassung vertreten, dass das Problem via Firmware gar nicht zu beheben ist, da das Modul möglicherweise zu wenig Power bekommt, wenn der Overdrive höher eingestellt ist.
 

IronAge

Active member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.125
Ort
Porzellanthron
Dann wart halt bis Dezember 2020 und lass Dich einstweilen von den Asus Folks noch etwas verschaukeln.

Bis dahin reift dann eventuell die Einsicht, dass das mit der initialen HW-Revision nichts mehr wird. :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
25.692
Ort
Euskirchen, NRW
We unable to determine when would be the latest firmware will be release as our engineers are working deligently to make sure the upcoming firmware update to this monitor have no bugs and issues that would occur making also sure to improve the performance of your monitor.


They are doing final check before release of the firmware. Please wait for a week to get the FW on the web - https://www.asus.com/us/ROG-Republic-Of-Gamers/ROG-SWIFT-PG35VQ/HelpDesk_Download/
 

racer243l

Member
Mitglied seit
14.04.2019
Beiträge
159
Ort
Schwarzwald
Mal ein kleines Update von mir. Nummer 3 läuft seit etwas über vier Wochen ohne Probleme *auf Holz klopf*. Der ist aus Juni diesen Jahres.

Zum Thema flickern kann ich leider nur beitragen, dass Wreckfest unerträglich ist, gibt echt Kopfschmerzen nach einiger Zeit.
 

massaker

Member
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
343
Ort
fränkisches Seenland

Low

Active member
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.624
Ort
Bonn
Er wechselt nach dem Starten das Bild ein paar Mal und dann bricht er ab.
 

massaker

Member
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
343
Ort
fränkisches Seenland
Er wechselt nach dem Starten das Bild ein paar Mal und dann bricht er ab.
Ja, zuerst wollte gar nicht richtig starten bei mir. Dann habe ich alles zugemacht was sonst noch lief, OC von 200 auf 180 runter (läuft bei mir eigentlich eh' meist in 144/10/fullRGB), im Gaming-Mode darf auch nichts an sein. Und dann beim Starten liefen graue Muster, so 4 bis 6 Stück ungefähr, dann AUS/AN, dann ging's los und lief zuerst lange "Calculating Firmware Hash..." oder ähnliches, erst ca. letzte halbe Stunde ging dann "Flashing EEPROM Firmware"... Danach nochmal restartet und stand "Updater has finished, bla bla..." Und OSD-Einstellungen von "Aura Light&Motion" sind dann mitten im Bild stehen geblieben, einfach schließen und fertig, kein Reboot mehr von Nöten.

P.S.: Jetzt alles im Lot... Habe jetzt wie blöd die 2 Testbilder in verschiedenen Größen rumgeschoben, konnte aber kein Flackern mehr reproduzieren! :bigok:
 

Low

Active member
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.624
Ort
Bonn
Ich habe den Nvidia Treiber neu installiert, den Monitor resetet und neu gestartet. Dann ging es.
 

Daddyroland

New member
Mitglied seit
28.11.2019
Beiträge
6
Hat noch jemand bemerkt, dass die Lüfter seit dem Update nicht mehr hochfahren, sobald man den Bildschirm ausschaltet? Habe auch generell den Eindruck, dass die Lüfter seit dem Update langsamer laufen und leiser sind als vorher.
 

Low

Active member
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.624
Ort
Bonn
Heiß ist dennoch, auch wenn fast alles aus ist.
 
Oben Unten