Aktuelles

ASUS Maximus VII Formula im Test

FM4E

Redakteur, Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
13.939
Ort
Niedersachsen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K @ 4,7 GHz
Mainboard
MSI Z370 Gaming Pro Carbon
Kühler
be quiet! Dark Rock 3
Speicher
32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Grafikprozessor
NVIDIA GeForce RTX 2080
Display
BenQ BL2410PT, BenQ GW2460HM, Dell U2312HM
SSD
Samsung 970 Evo 250GB (Boot-Laufwerk), Samsung 860 Evo 1TB (Games), Samsung 850 Evo 500GB (Games)
HDD
zwei WD-Platten: 2TB und 3TB (sonstige Daten)
Soundkarte
ASUS Xonar Essence STX, ASW Sonus DC70L + R-12SW @ Onkyo TX-8220, DT 770 Pro (250 Ohm) + Rode NT-USB
Gehäuse
Fractal Design Define 7 XL (Dark Tempered Glass)
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Logitech G815
Mouse
Logitech G502 Lightspeed + Powerplay Mousepad
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox/Chrome
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="IMG 4 logo" src="/images/stories/newsbilder/mniedersteberg/Artikel_2014/ASUS_Maximus_VII_Formula/IMG_4_logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Wir haben uns eigentlich immer das Flaggschiff aus der Republic-of-Gamers-Serie angeschaut, das sich vorwiegend an Enthusiasten mit einem großen Geldbeutel richtet und von ASUS jede Menge Extras verpasst bekommt. Bei der Z97-Serie geht ASUS allerdings einen etwas anderen Weg. Ein Extreme-Modell mit dem Z97-Chipsatz wird es nicht geben, diesen Platz nimmt seit kurzer Zeit das Formula-Modell ein. Demnach haben wir das Maximus VII Formula auf den Prüfstand gestellt.</strong></p>
<p>Das Maximus VII Formula ist das neue Flaggschiff für den Sockel LGA1150 und wurde <a...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/32303-asus-maximus-vii-formula-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

JohnMainhard

Banned
Mitglied seit
27.10.2012
Beiträge
8.736
Ort
Osten
Hab keine Lust den ganzen Test zu lesen, da ich das Board eh schon besitze und zufrieden bin bis dato, aber von Ruckeligkeit im BIOS mit Tastatur merke ich nichts. Wie soll sich das eurer Meinung nach äußern??


Gruß JM
 

Sebbe83

Active member
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
5.539
Ort
Jena
Den M.2-Slot könnt ihr gleich unter negativ einschreiben, den bis auf das W-Lan Gedudel passt nix rein wegen der ROG Armor :d :d :d :d
 

SApitz

Member
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
340
Das bequiet! Dark Rock Pro C1 soll aber passen, wenn vorher das ROG-Armor demontiert wird. Dann den CPU Kühler anbringen und den ROG-Armor wieder dranpappen.

Kann das jemand bestätigen?
 
Oben Unten