Aktuelles

[User-Review] Arctic P12 PWM PST CO VS Noctua NF-F12 PWM @ Morpheus II

berntBrandon

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
677
Ort
Hannover
Moin, ich habe die Lüfter Arctic P12 PWM PST CO gegen die Noctua NF-F12 PWM auf einen Morpheus II welcher auf einer RX Vega 64 verbaut ist getestet.

Testmethode: Alle Lüfter (bis auf der vom NT) wurden auf eine feste Drehzahl eingestellt. Gehäuselüfter alle ca. 80% entspricht 800RpM(140mm) - 1100RpM(120mm). ( 2x120mm vorne + 1x140mm unten rein, 1x120mm hinten + 2x140mm oben raus blasend)
Die Grafikkarten Lüfter wurden jeweils mit 100% (= Noctua 1500RpM, Arctic 1800RpM) und die Arctic zusätzlich mit 80% (= 1500Rpm) getestet. Es waren natürlich jeweils 2 Lüfter auf dem Grafikkarten Kühler montiert.
Nachträglich denke ich das noch ein Test mit je 800 oder 1000RpM sinnvoll gewesen wäre.

Als Last kam Time Spy - Stresstest zum Einsatz, dauer ca. 20min.

Lautstärke, meine Subjektiven Eindrücke: bei 1500RpM machen die Arctic weniger Geräusche als die Noctua, bei max Drehzahl sind die Arctic ein wenig lauter.

Temperaturen:
Anhang anzeigen 454211
(3000RpM in der Mitte ist natürlich ein Auslese Fehler, es waren ca.1500)

Fazit: Da die Arctic P12 ab 7,20€ in der CO Variante (CO = Kugellager) zu haben sind und diese bei maximaler Drehzahl in dem Testszenario mit den Noctua F12 mithalten können kann ich die Arctic P12 auf jeden Fall empfehlen. Bei maximal Drehzahl sind diese zwar leicht lauter als die Noctua aber die Geräusche finde ich nicht Störender.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
4.743
Danke für den Vergleich. Der Noctua F12 ist von Haus aus lauter. Ich habe den Noctua F12, den Noctua P12 und den Noctua S12A und den Noctua A12x15 hier (fehlt nur noch der A12x25).

Der A12x15 ist der leiseste von den 4 Lüftern, der S12A Platz 2, der P12 auf Platz 3 und der F12 der letzte Platz wenn alle 4 Lüfter bei z.B. 600 rpm laufen. Natürlich wäre es Interessanter einen Vergleich = alle Lüfter haben die exakt gleiche Lautstärke unabhängig von den rpm zu haben, weil ja z.B. der A12x15 bei z.B. 900 rpm "gefühlt" so in etwa laut ist wie der F12 bei 600 rpm, daher nur ein subjektiver Vergleich wenn alle 4 gleiche rpm haben. In der Praxis liegen die "dicken" 25mm Lüfter bei 1-2K Unterschied in etwa gleich auf, nur der "dünne" 15mm Lüfter ist bei 2-3K abweichend minimal schlechter.
 

AG1M

Enthusiast
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
4.743
5°C kühler beim Hotspot Sensor, GPU & VRAM nur 2°C Unterschied, aber dafür ist der Noctua lauter als der Artic Lüfter und das ist doch kein gutes Ergebnis. Die F12 Lüfter sollten auch den größten statischen Druck erzeugen können. Man sollte immer Lautstärke und Leistung zusammen vergleichen, nicht was Lüfter A bei Drehzahl B kühlen kann, die Lautstärke und die Kühlleistung ist wichtig. Wer nur Leistung will und dem Lautstärke egal ist, schnallt sich simpel gesagt einfach 3000 rpm Noctua Industrial Lüfter drauf und fertig.

Nur mal als Beispiel laut Reviews hat der Noctua A12x25 @ 1000 rpm die gleiche Lautstärke wie der Noctua F12 @ 500 rpm, d.h. der A12x25 kühlt logischerweise bei gleicher Lautstärke besser als der F12. Das ist also wirklich mal ein Unterschied. Die Artic Lüfter würde ich aus Preis/Leistung dem Noctua Modellen vorziehen, wer die maximale Leistung bei gleichzeitig geringer Lautstärke möchte, da geht kein Weg an den Noctua A12x25 vorbei wenn wir im 120mm Lüfter Bereich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten