Aktuelles

[Anfi-tec] -- Produktvorstellungen - Support - Feedback

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Hallo Anfi-tec Fans, Sammler und alle die es noch werden wollen!


Ich weiß es ist höchste Zeit, dass sich endlich mal einer der neuen ΛF Besitzer hier blicken lässt.

Wir wollten aber damit warten bis wir auch neue Produkte vorstellen können. Und nicht gleich am Anfang mit Anfragen zu Sonderanfertigungen zugeschüttet werden ;)

Für alle die etwas mehr über uns und unsere Pläne wissen wollen und den Artikel noch nicht gelesen haben, empfehlen wir die Thermaldrop Ausgabe 07.



Hier mal ein kurzes Statusupdate:

Am 11.09.2017 haben wir Anfi-tec offiziell von André und Finn übernommen.

Seit dem 22.01.2018 produziert die CNC wieder provisorisch in unserer Werkstatt.

Seit dem konnten wir jede Bestellung innerhalb von 1-2 Tagen verschicken (ausgenommen natürlich Sonderanfertigungen).

Bereits 2 Tage später haben wir den ersten von uns designten NBSB gefertigt.

Seit dem geht es in kleinen Schritte weiter...

Zwei Sonderanfertigungen haben wir inzwischen schon gemacht.




Leider kann ich Euch heute noch keine neuen Produkte präsentieren, wir werden aber bald neue Varianten vom "drei" vorstellen, die erste hoffentlich schon in ca. 2 Wochen. Diese werden dann auch zeitnah verfügbar sein.

Und nein es wird nicht die angekündigte schlichtere Version vom „drei“ sein, diese wird noch etwas länger dauern, da wir mehr vor haben als nur eine Designänderung.

Wer passende PWM oder PCH kühler für sein Board sucht, kann gerne unsere ausdruckbaren Skizzen testen.
Wer nichts Passendes findet, dem helfen wir natürlich sehr gerne dabei, auch mit Sonderanfertigungen.


Zum Thema GPU Fullcover.


Das ist leider nicht so einfach, da fangen wir praktisch von null an, da wir kein Design haben auf das wir aufbauen können. Aktuell haben wir noch nicht mal das geeignete Werkzeug und eine Spannvorrichtung für unsere CNC. Um etwas Größeres als CPU Kühler zu einem akzeptablen Preis herstellen zu können. Wir wissen aber schon was wir brauchen und wie wir das umsetzen.

Wenn wir einen neuen Kühler entwickeln, ist unser Ziel eine konkurrenzfähige Kühlleistung, bestmögliche Verarbeitungsqualität und Passgenauigkeit. Das braucht aber leider Zeit für Entwicklung, Prototypenfertigung, Tests und Anpassungen.

Da brauchen ja auch Andere, die das schon etliche Jahre machen manchmal mehrere Monate ;)

Sobald wir eine Nvidia Turing Karte in die Finger bekommen werden wir uns an das Design machen.


Grüße Julian und Martin




Ich werde hier regelmäßig reinschauen bzw. mich per Mail informieren lassen und alle Fragen so schnell und kompetent wie möglich zu beantworten.

Geplant ist Bastelbilder und Berichte nachzureichen, sobald ich Zeit dafür finde...


Für alle denen das oben zu viel Text ist :fresse:

Hier die Zusammenfassung:

Hallo,
ja ΛF gibt es noch.
Neue Variante vom "drei" in wenigen Wochen
GPU Kühler dauert noch...
Mainboardkühler ab sofort --Ausdruckbare Skizzen --
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Hallo Martin und Julian, ihr möchtet in Zukunft auch Grafikkartenkühler anbieten.

Seid ihr dann auch bereit, für den Nvidia Turing Big Chip GT102 einen Auftrag für eine Sonderanfertigung im folgenden Design anzunehmen?

https://forum.aquacomputer.de/images-ac/kryographics_r9_295x2_4.jpg

Also sichtbares Pure Copper Design über die komplette PCB Länge?

Hallo Aiphaton,

ich denke deine Frage wurde oben zum größten Teil beantwortet.
Ich würde deinen Auftrag sehr gerne annehmen, das werd ich aber erst wenn ich mir absolut sicher bin, dass wir auch zeitnah liefern können.
Beim Design werden wir darauf achten, so viel Kupfer wie möglich zu verwenden, egal was es kostet ;)
 

Aiphaton

Experte
Mitglied seit
10.03.2015
Beiträge
1.249
3,2,1...meins. Das mit dem Kupfer wollte ich hören :bigok:.

Nvidia Turing als GT102 kann ich euch dann auch zum Vermessen zuschicken. Für den GT104 müsst ihr euch ein anderes Opfer suchen :).
 

InkognitoGER

Experte
Mitglied seit
23.09.2014
Beiträge
408
Ort
Garbage can
Feedback:
Kannte euch bis gestern überhaupt nicht und bin auf der Suche nach einen Spawa-Kühler für ein X99 Taichi auf eure Seite gestoßen.
Die Geschichte mit den druckbaren Skizzen ist genial! Sobald das Board da ist und ich einen passenden Kühler gefunden habe, habt ihr einen weiteren Kunden.
 

fanatiXalpha

Experte
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
4.268
System
Desktop System
Matisse & Navi
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R9 3900X @ 1900MHz IF
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Elite
Kühler
WaKü: 2x420er Mora 3, CPU: AC Cuplex Kryos, CPU-VRM+PCH: Anfitec, GPU: WC HK IV+BP, AGB: HK Tube 200
Speicher
2x16GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3800MHz/CL16
Grafikprozessor
AMD RX 5700 XT @ 2090/1830 @ 1,18V
Display
ASUS MG279Q
SSD
1TB Samsung 970 Evo Plus (NVMe) + 2TB Crucial MX500 (SATA)
Soundkarte
ESI Prodigy X-Fi NRG
Gehäuse
CoolerMaster CM 690 III
Netzteil
be quiet! Straight Power 10-CM 600W
Keyboard
Ducky Legend
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Win 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox
Internet
▼ 500Mbit/s ▲ 25Mbit/s
Wenn du keinen Kühler findest kannst du ja eine Anfrage für eine Spezialanfertigung machen.
All zu teuer sollte das nicht sein, weil die ja recht simpel sind :)
 

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
3,2,1...meins. Das mit dem Kupfer wollte ich hören :bigok:.

Nvidia Turing als GT102 kann ich euch dann auch zum Vermessen zuschicken. Für den GT104 müsst ihr euch ein anderes Opfer suchen :).
Ich weiß doch du kaufst alles, Hauptsache es ist komplett aus Kupfer ;)


~ 10 kg

Danke fürs Angebot, aber ich denke für den ersten Kühler machen wir lieber unsere eigene 700-800 € Karte kaputt :shot:



Feedback:
Kannte euch bis gestern überhaupt nicht und bin auf der Suche nach einen Spawa-Kühler für ein X99 Taichi auf eure Seite gestoßen.
Die Geschichte mit den druckbaren Skizzen ist genial! Sobald das Board da ist und ich einen passenden Kühler gefunden habe, habt ihr einen weiteren Kunden.
Danke, das Kompliment zu den Skizzen geht an André und Finn, haben die sich ausgedacht.
Ich denke für das Board sollte einer der UPC003s passen. Leider ist auf den Skizzen nur der mit 86 mm Länge drauf (gibts aber auch mit 91 und 96, wird noch aktualisiert). Solltest du noch Fragen haben sobald das Board da ist, einfach melden.
Ich freu mich schon auf deine Bestellung :wink:



Wenn du keinen Kühler findest kannst du ja eine Anfrage für eine Spezialanfertigung machen.
All zu teuer sollte das nicht sein, weil die ja recht simpel sind :)
Das geht natürlich auch, aber bei den meisten Boards passen unsere Universalkühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aiphaton

Experte
Mitglied seit
10.03.2015
Beiträge
1.249
Feedback:
Kannte euch bis gestern überhaupt nicht und bin auf der Suche nach einen Spawa-Kühler für ein X99 Taichi auf eure Seite gestoßen.
Die Geschichte mit den druckbaren Skizzen ist genial! Sobald das Board da ist und ich einen passenden Kühler gefunden habe, habt ihr einen weiteren Kunden.
Kann dir den UPC003 auch nur empfehlen. Besitze den auch und damit bekommst du eigentlich alles abgedeckt.

2.jpg

- - - Updated - - -

Ich weiß doch du kaufst alles, Hauptsache es ist komplett aus Kupfer ;)


~ 10 kg

Danke fürs Angebot, aber ich denke für den ersten Kühler machen wir lieber unsere eigene 700-800 € Karte kaputt :shot:
Kein Problem, die Karte wird dann per RiserCard um 90° gedreht eingebaut und hängt nicht direkt am Mainboard, sondern über sieben PCI-Steckplätze am Gehäuse. Da bricht nichts weg :d.
 
Zuletzt bearbeitet:

VDC

Legende
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
28.000
Ort
Stadtlohn in NRW
Für alle die etwas mehr über uns und unsere Pläne wissen wollen und den Artikel noch nicht gelesen haben, empfehlen wir die Thermaldrop Ausgabe 07.
Huhu!

Na ja, den Artikel finde ich leider ein Mau, das könnte man auch auf Xing & co nachlesen. Was habt ihr denn schon so an richtigem Blödsinn gemacht und warum möchtet ihr euch den Kram antun?


Warten natürlich alle gespannt auf Bastelbilder!
 

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Huhu!

Na ja, den Artikel finde ich leider ein Mau, das könnte man auch auf Xing & co nachlesen. Was habt ihr denn schon so an richtigem Blödsinn gemacht und warum möchtet ihr euch den Kram antun?


Warten natürlich alle gespannt auf Bastelbilder!
Hallo VDC,

ich find den Artikel gut geschrieben. Aber klar ist natürlich kein ausführlicher Bastelbericht.
Was meinst du mit richtigem Blödsinn? Wir machen serious Business :bigok: => wir tragen Hosen in der Werkstatt ;)

Wir haben viele Bilder von Werkstattausbau, Umzug und Wiederaufbau der CNC / Ausrüstung gemacht, die ich noch nachreichen werde. Einfach nur Bilder ohne Erklärung macht ja auch wenig Sinn, deshalb bitte ich da um etwas Geduld.



UPC003 ist vorgemerkt.
Gefällt mir hier!
Dann merk mal besser um :) Hab mir das Board genauer angeschaut, wird eher ein UPC002, da ist der 8-Pin Stecker im weg.

Freut mich, dann bitte weiterempfehlen.
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
14.666
Ort
Koblenz
Ich glaube VDC wollte eher wissen wie man dazu kommt einen Wasserkühlerhersteller zu kaufen bzw. zu übernehmen. Ein bisschen verrückt muss man dafür schließlich auch sein :d
Schön das es hier in Form dieses Threads einen Neuanfang gibt und das ihr den AnFi-tec Wurzel vorerst treu bleibt. Die Kühler waren für mich schon immer mit das optisch Beste am Markt und das soll bitte auch so bleiben.
 

Painkilleraxel

Semiprofi
Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
1.140
Ort
Sylt
Hallo Anfi-Tec , kurze nachfrage, möchte ja für mein MSI z270 G7 Chip-Kühler finden , das mit den ausdruckbaren Schablonen ist Aktuell.???
Habt Ihr auch welche schon fertig auf Lager liegen oder müssen generell alle erst hergestellt werden.?

Ah,ich seh gerade,war auf Eurer Homepage was da ist.

Ich such 2 PWM Kühler ganz einnfache.
Einer ist von Schraubloch Nase zu Schraubloch Nase 6,5 cm .
Und der andere Schraubloch Nase zu Schraubloch Nase 5 cm .

Sowas hier.: PWM053 - PWM .

Für den PCIe Chip, also der neben den PCIe Steckplätzen kann man ja auch noch kühlen.

Ich hab noch ein Zweiten gleiches Mainboard hier liegenn und Bau erstmal die Standartkühler ab und schau genau.
 
Zuletzt bearbeitet:

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Ich glaube VDC wollte eher wissen wie man dazu kommt einen Wasserkühlerhersteller zu kaufen bzw. zu übernehmen. Ein bisschen verrückt muss man dafür schließlich auch sein :d
Schön das es hier in Form dieses Threads einen Neuanfang gibt und das ihr den AnFi-tec Wurzel vorerst treu bleibt. Die Kühler waren für mich schon immer mit das optisch Beste am Markt und das soll bitte auch so bleiben.
Verrückt sind hier doch fast alle, :fresse: ich hatte gehofft das geht im Grundrauschen unter ;)
Zugegeben, sich gleich nen WaKü-Hersteller zu gönnen, sticht dann doch etwas raus.



Bezogen auf euch als Persönlichkeiten aber echt farblos. Ging ja nur um mein Haus, mein Auto, mein Boot, meine Arbeit.

Du bist aber auch neugierig, :d so viel wollten wir darüber auch nicht preis geben bzw. wurden für den Artikel nicht danach gefragt.

Ich verstehe natürlich, dass das einige interessiert.

Das mit den erzähl mal was über euch stellst du dir so einfach vor, ich bin Bastler kein Autor ;)

Aber ich werd mal versuchen das hier nachzureichen.



Hallo Anfi-Tec , kurze nachfrage, möchte ja für mein MSI z270 G7 Chip-Kühler finden , das mit den ausdruckbaren Schablonen ist Aktuell.???
Habt Ihr auch welche schon fertig auf Lager liegen oder müssen generell alle erst hergestellt werden.?

Ah,ich seh gerade,war auf Eurer Homepage was da ist.

Ich such 2 PWM Kühler ganz einnfache.
Einer ist von Schraubloch Nase zu Schraubloch Nase 6,5 cm .
Und der andere Schraubloch Nase zu Schraubloch Nase 5 cm .

Sowas hier.: PWM053 - PWM .

Für den PCIe Chip, also der neben den PCIe Steckplätzen kann man ja auch noch kühlen.

Ich hab noch ein Zweiten gleiches Mainboard hier liegenn und Bau erstmal die Standartkühler ab und schau genau.
Hallo Painkilleraxel,

alles was wir im Shop haben ist auch kurzfristig lieferbar.
Ich vermute Mal du meinst das MSI Z270 Gaming M7
Nur mit den Abständen kann ich dir leider nicht sicher sagen welcher Kühler passt.
Versuch mal den UPC002 - mini Skizze 1:1 ausdrucken, ausschneiden und aufs Board legen.

Für den PCIe-Chip/PCH würd ich den UCD sb empfehlen. Der ist etwas flacher und hat versetzte Anschlüsse damit er nicht mit der Grafikkarte kollidiert.

Solltest du nichts passendes finden, müsstest du uns das Board schicken und wir würden es vermessen und Kühler anfertigen. Das würde ca. 1 Woche dauern ohne Versand.
 

Bangee

Semiprofi
Mitglied seit
28.12.2016
Beiträge
359
Ort
Nähe Stuttgart
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 1600
Mainboard
GA-AX370 Gaming K7
Kühler
Cryorig R1 Universal
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600
Grafikprozessor
Zotac GTX 1080 AMP EXTREME
SSD
Samsung 850 Pro 512 GB, Samsung 840 Pro 256 GB
HDD
Seagate 3TB Platte
Opt. Laufwerk
LG BluRay Brenner
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe TG
Netzteil
Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G910
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Opera GX
Hallo Anfi-Tec Team :)

Ich hab gesehen das Ihr nur einen Katzensprung entfernt von meinem Wohnort eure Werkstatt habt und wollte mal fragen ob man sich das ganze auch mal persönlich bei euch anschauen kann? Da ich vor habe mir demnächst meine erste Wasserkühlung zu bauen würde das natürlich toll sein mit Profis ins Gespräch zu kommen :)

Grüße aus GD.
 
Zuletzt bearbeitet:

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Bitte, gern!



Leider nicht nur der, hinter dem Kühler kamen auch noch ein paar Kondensatoren zum Vorschein, sehr eng das Ganze.
Hast du die Skizzen schon getestet. Falls ja, mach bitte mal Bilder, dann kann ich etwas besser abschätzen was passen könnte.



Hallo Anfi-Tec Team :)

Ich hab gesehen das Ihr nur einen Katzensprung entfernt von meinem Wohnort eure Werkstatt habt und wollte mal fragen ob man sich das ganze auch mal persönlich bei euch anschauen kann? Da ich vor habe mir demnächst meine erste Wasserkühlung zu bauen würde das natürlich toll sein mit Profis ins Gespräch zu kommen :)

Grüße aus GD.
Hallo Bangee,

das ist ja praktisch :wink:
Besuchen ist nach vorheriger Terminabsprache im Prinzip kein Problem. In den nächsten 2 Wochen ist es leider etwas unpraktisch, da wir gerade noch einiges an Arbeit haben.

Bist du dir sicher, dass du dich von mir bei deiner ersten WaKü beraten lassen willst? Das wird dann teuer :shot:
 

Bangee

Semiprofi
Mitglied seit
28.12.2016
Beiträge
359
Ort
Nähe Stuttgart
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 1600
Mainboard
GA-AX370 Gaming K7
Kühler
Cryorig R1 Universal
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600
Grafikprozessor
Zotac GTX 1080 AMP EXTREME
SSD
Samsung 850 Pro 512 GB, Samsung 840 Pro 256 GB
HDD
Seagate 3TB Platte
Opt. Laufwerk
LG BluRay Brenner
Gehäuse
Phanteks Enthoo Luxe TG
Netzteil
Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G910
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Opera GX
Hehe coole Sache, dann würde ich mal demnächst wenn ich wieder etwas mehr Luft habe einen Termin mit euch vereinbarren.

Hehe Kostenvoranschlag liegt dann hoffentlich bereit xD
 

Shino

Experte
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
2.459
Ort
Neubukow
Nach dem ich den Drei nun ein Jahr auf meinem Schreibtisch stehen hatte wollte ich ihn für mein neues AM4 System nutzen und musste feststellen das ich damals keine AM4 Haltung mit bestellt hatte. Halb so wild dachte ich ...
Leidiger weise gibt es die Halterung nur aus Aluminium (kein VA?) und Schrauben darf man netterweise extra bezahlen (was soll ich mit ner Halterung ohne passende schrauben?) das macht dann in Summe 28,80€.
Nur mal als Vergleich: Watercool möchte inkl. Schrauben 19,95€, Aquacompter inkl. Schrauben 15,90€ und EK 7,89€ jedoch ohne Schrauben.
Im Endeffekt hab ich die Halterung bestellt da ich sie halt brauche aber die 33,70€ liegen mir schon schwer im Magen. Vor allem da ich sie noch lackieren darf da Alu einfach mal überhaupt zu nichts passt.
 

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Hallo Shino,

danke für deine Kritik.

Ich muss dir da völlig recht geben. Das ist deutlich zu teuer für eine Halterung.

Leider können wir die AM4-Halterung derzeit nicht in V2A anbieten. Das wäre bei der geringen Stückzahl die wir beim Lasercutter bestellen müssten deutlich zu teuer. So viele AM4 dreis verkaufen wir nicht.
Alles was wir selbst bearbeiten können, also Alu Kupfer und Messing, ist kein Problem.

Das Schraubenkitt kaufen wir selbst nur bei Watercool zu. Wir haben uns hier auch schon günstigere Alternativen angeschaut, waren aber mit keiner richtig zufrieden.

Du musst auch bedenken, dass wir im Vergleich zu Watercool und Aquacompter sehr klein sind und deshalb nicht an deren Stückzahlen und Preise ran kommen.Über EK brauchen wir denke ich gar nicht erst reden.

Wie schon per PN geschrieben, können wir das Haltekit für 25 € inkl. Versand (bzw. 24,70 € mit den *,90 preisen) anbieten.


Wir finden auch das noch recht teuer, dafür dass der drei ja schon 75 € gekostet hat aber weiter runter kommen wir leider derzeit nicht.


Dass die Schrauben extra dazu gebucht werden können/müssen hat seinen Grund, musste ich auch erst etwas darüber nachdenken ;), wir haben auch Kunden die sich den drei mir verschiedenen Halterungen für den gleichen Sockel bestellen, die brauchen die schrauben natürlich nur 1x.

Gruß Martin
 

Shino

Experte
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
2.459
Ort
Neubukow
Danke für den tollen Support, vielleicht kann ich ja doch schon am Wochenende Basteln.
 

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Derzeit leider nicht :(
Für Monoblöcke gilt das gleiche wie für GPU Fullcover.

...
Zum Thema GPU Fullcover.

Das ist leider nicht so einfach, da fangen wir praktisch von null an, da wir kein Design haben auf das wir aufbauen können. Aktuell haben wir noch nicht mal das geeignete Werkzeug und eine Spannvorrichtung für unsere CNC. Um etwas Größeres als CPU Kühler zu einem akzeptablen Preis herstellen zu können. Wir wissen aber schon was wir brauchen und wie wir das umsetzen.

Wenn wir einen neuen Kühler entwickeln, ist unser Ziel eine konkurrenzfähige Kühlleistung, bestmögliche Verarbeitungsqualität und Passgenauigkeit. Das braucht aber leider Zeit für Entwicklung, Prototypenfertigung, Tests und Anpassungen.

Da brauchen ja auch Andere, die das schon etliche Jahre machen manchmal mehrere Monate ;)
...
Ich kann dir da nur unsere UPCs empfehlen. Das ist zusammen mit einem CPU-Kühler deiner Wahl (am besten natürlich einem "drei" ;)) auch nicht teurer und du kannst den CPU-Kühler, mit etwas Glück sogar den UPC, auf einem neuen Board weiter verwenden. Der zusätzliche Verschlauchungsufwand ist minimal. Sollte es dir nur um die Optik gehen, kann ich dir derzeit leider nicht weiterhelfen :(.
 

whuzabi

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
6.003
Ort
Austria
gibt es für den soleil02 eine halterung für den 2011 sockel ? oder passt der so drauf ?
 

whuzabi

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
6.003
Ort
Austria
âlso andre hat damals beim 1155 gesagt das er halt langlöcher hat und auf 1366 115x passt. kanns jetzt leider nicht testen ob er aufs x99 passt
 

AF Martin

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
101
Ort
Schwäbisch Gmünd
Hallo whuzabi,

hab dir gerade ne Mail schreiben.


Ich zitier hier mal das wichtigste für alle anderen.

Ich hab mir die Halterung vom Intel Soleil02 gerade mal angeschaut, sie passt für alle Intel Sockel (1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, 2066) beim Montagematerial für Sockel 2011, 2011-3 und 2066 könnten wir denk ich etwas improvisieren.


Leider ist es für uns sehr schwierig den 02 weiter mit neuen Halterungen zu supporten, da die Halterungen wegen der feinen Struktur eigentlich nur gelasert werden können. Das geht erst bei Abnahme von 10 Stück und lohnt erst ab 50 Stück, die wir nie verkaufen könnten. Wir haben ein paar Sonderanfertigungen aus Kupfer gemacht. Die sind aber so aufwendig zu produzieren, dass nur die Halterung schon 30 € kostet.

Ich fürchte halt auch, dass der Soleil02 bei einer 140 W TDP CPU keine gute Kühlleistung bringen wird.
...
Leider haben wir kein 2011/2066 Board da, ich versuch aber gerade zu überprüfen ob das Soleil02 Montagematerial passt...
Zumindest das M4 Gewinde sollte passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kazuja

Semiprofi
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
777
Ort
Süddeutschland
Hallo Martin, ihr könntet ja mal hier schauen Laserschneiden.

Möchte euch da jetzt nicht Kalkulatorisch reinreden, wäre vielleicht eine Lösung wen Ihr mal Einzelteile schneiden lassen wollt.

Grüße nach Schwäbisch Gmünd aus Ulm, Kazuja.
 
Oben Unten