Aktuelles

[Sammelthread] Amazon Games: New World

DonChulio

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
3.720
Ort
Bayern
klingt ja alles nicht so toll...ich glaub ich bleib auf meinem EU Server....da wird regelmäßig Immerfall geupgradet.

Bugs und Glitches hin oder her...ich verstehe nicht wieso man so ein gecheate betreiben muss. Man nimmt sich doch selbst die Lust am weiter kommen, weil man alles schon erkaufen kann.

Das mit den Streamern und deren Community ist ne ganz schlimme Entwicklung, ich bin auf Twitch null aktiv und folge da auch keinem Streamer...klar vom hörensagen kennt man den ein oder anderen dort, aber irgendwie da jetzt einem hinterher rennen...neeee
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Majohandro

Experte
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
1.854
Ort
NRW
Das Game lief bei mir nicht mehr so rund mit Win 11. 15 Gb RAM Auslastung und die FPS Drops waren schlimm, mit meinem alten 9900K und der kleinen Rx6800 auf 1440p. Da half auch kein OC auf 5 GHz und 4300 MHz auf dem RAM. Am Anfang lief es gut aber auf einmal lief es schlechter. Kein Plan wieso.

Hab Win 10 wieder installiert und jetzt läuft es so wie es soll. Max 11 Gb RAM und in den Städten geht es selten unter 60 FPS. Außerhalb liege ich bei 120 FPS AVG in 1440p. CPU läuft auf 4.8 GHz und der RAM auf 3800 MHz.

Bin gerade mal LVL 36 und das Game macht noch Spaß. Zwei Kollegen sind in einem 200 Mann Clan. Wenn ich mal Hilfe brauche, sind die Jungs zur Stelle 😁.

Bis jetzt macht es noch Spaß, mal schauen wann es langweilig wird.
 

Eifelaner

Profi
Mitglied seit
01.09.2018
Beiträge
123
Ich find's gar nicht schlecht.
Man darf sich einfach nicht auf dieses gehype einlassen.
War jetzt zum ersten Mal in den Untiefen, tolle Instanz. Lediglich einer ist beim letzten Bosskampf gestorben und bekam den loot nicht, das darf nicht sein finde ich
 

Gubb3L

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.957
Von 11 Leuten die wir am Anfang waren spielen 9 derzeit gar nicht mehr und 2 hin und wieder.
Was vielen echt die Lust versaut hatte war das ewige warten auf den Serverwechsel.
Mal sehen ob wir irgendwann wieder anfangen.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.544
Ort
Aincrad
Dass sie die Funktion nicht schon vor dem Release umgesetzt haben ist mir ein Rätsel, zeigt aber auch ein wenig wie weit vorausschauend die gearbeitet haben bzw. es immer noch tun, was nicht gut für das Game an sich ist und das merkt man leider auch, wenn man sich mit manchen Mechaniken mal intensiver auseinander setzt.

Ich hab es vor 2 Wochen das letzte mal richtig gespielt, dann kam das mit dem Shop Bug und diversen Exploits, das hat mir irgendwie den Spaß verdorben. Davor hatte ich noch gut Spaß mit dem Spiel.
 

Fagus

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2011
Beiträge
438
Also ich zocke das Game immer noch seit einer Woche nach Release mit inzwischen 10 Leuten seit dem Serverwechsel. Am Anfang waren wir 5. Bin jetzt bei Level 40 und es macht gerade jetzt so richtig fun seit dem Serverwechsel, weil wir alle gemeinsam zocken können. In einer Warteschlange war ich bisher ein einziges Mal, für ungefähr 10 Minuten (bin zu Beginn auf einen der neuen Server eingestiegen, der nicht überfüllt war). Manche bei uns sind schon bei Lvl 60 und meinen, dass es jetzt erst richtig los geht mit Craften und Fraktionskämpfen. Keine Ahnung, bin gespannt, wie lange mich das Game noch fesselt, weil ich eigentlich überhaupt kein MMO-Spieler bisher war (bisschen WOW The Burning Crusade vor über 10 Jahre mal aufm Laptop gespielt, aber ganz selten mal mehr als 2 Stunde am Stück).

Find nur immer wieder die Leute witzig, die das Game nie gezockt haben, aber trotzdem den Untergang von NW von Anfang an prophezeien, weil... ja, weil... weshalb überhaupt? Es halt nicht sein darf, dass mal ein Spiel konkurrenzfähig gegenüber WOW sein darf, weil das eben schon immer so war. ^^

Also unterm Strich haben sich die 40 Euro für mich mehr als gelohnt. Bereits jetzt schon knapp 120 Stunden Zock-Sessions mit Freunden und Bekannten. Dafür zahlst du meist schon einen Kinobesuch für :bigok:

Hab Win 10 wieder installiert und jetzt läuft es so wie es soll. Max 11 Gb RAM und in den Städten geht es selten unter 60 FPS. Außerhalb liege ich bei 120 FPS AVG in 1440p. CPU läuft auf 4.8 GHz und der RAM auf 3800 MHz.
Auf welchen Grafikeinstellungen spielst du?
 
Zuletzt bearbeitet:

Domdom

Urgestein
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
2.776
Ort
BaWü
Und schon wieder ist der Trading Post deaktiviert aufgrund von Duping und Exploiting. Ich denke es ist Zeit für eine Pause. Entweder sie bekommen Ihren Scheiss sortiert und man kann in 2, 3 Monaten nochmal reinschauen, oder das Game ist einfach tot.
 

Syrokx

Legende
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.337
Funny wie jeder rumheulen muss weil man mal n paar stunden nicht traden kann, meine güte. ich hab 300+ stunden mittlerweile also fix kein casual der das AH ned intensiv nutzt und man überlebt es trotzdem
einfach mal n paar Chest Runs, Midgard oder sonstwas organisieren und das tränchen wegwischen :rolleyes:
 

dropback

Enthusiast
Mitglied seit
07.02.2006
Beiträge
4.926
Geht doch gar nicht darum dass man "mal n paar stunden nicht traden kann".
Die Folge durch solche Dupes auf die Wirtschaft des Servers sind ja nicht zu unterschätzen.
Und nach mittlerweile knapp 370 Stunden bin ich doch mittlerweile auch bisschen genervt von den immer wiederkehrenden (massiven) Problemen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
Irgendwie ist die Luft bei mir auch raus... hatte jetzt über eine Woche nimmer gespielt. Heute mal wieder dort gewesen und LVL 35 gemacht. War aber auch eher zäh und nervig. Außerdem konnte ich immer wieder mal nicht angreifen. Keine Ahnung was das nun wieder für ein Problem ist. Da sind doch immer wieder mal einige Fehler drin. Aber mir kam es heute auch leer vor. Ich dümple allein auf Gladsheim oder so ähnlich herum. Aber heute spielte ich nur allein, auch kam mir der Server leer vor. Außer in der Stadt hatte ich unterwegs niemanden gesehen. Auch in den Chats wo sonst immer nur gespammt wurde, toten Stille.

Nun gut, für 39€ ohne monatliches Gebühren für hin und wieder immer noch akzeptabel. Aber es hat schon einige nervige Bugs. Wollte einen Berg herunterspringen zum Abkürzen... wusste gar nicht, dass ich Spiderman Spiele er sprang, nicht, er rannte dort eiskalt runter 🙈
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.544
Ort
Aincrad
Ja, viele Server sind inzwischen zu leer, weswegen auch schon eine Server Zusammenlegung angekündigt wurde, die für viele Spieler wohl auch wieder zu spät kommen werden. Vermutlich bist du auf einem der Server, von dem die Spieler zahlreich abgewandert sind und nun stirbt er den Unterbevölkerungstod, weil wenn zu wenig Spieler unterwegs sind, schadet es dem Markt und auch dem Feeling der Spielwelt an sich und Spieler hören deswegen auf. Also ein Teufelskreislauf, den man nur per Serverzusammenlegung oder Charakter Transfer entkommen kann.

Hier wurden wohl ein paar Beiträge von mir gelöscht, schade, aber auch, das man das nur so zufällig mitbekommt.

New World will eben ein MMO sein und ein MMO verursacht nicht geringe laufende Kosten. Zumindest die Server Kosten sparen sie sich ja, da Amazon ja selbst Cloud/Server Anbieter ist, das müssen sie nicht extra etwas an einen Dritten zahlen. Aber Traffic- und Lohnkosten muss auch Amazon zahlen und die sind deutlich höher als bei irgend einem Online Shooter.

Da tut es dann ein "für die 40 Euro hab ich genug Stunden Spaß rausgekriegt" eben nicht um so ein MMO gut am Leben halten zu können, das ist zu wenig. Ein solches MMO muss die Spieler langfristig bei der Stange halten, damit diese auch Geld im Ingame Shop ausgeben, ansonsten geht Amazon irgendwann das Geld aus, wenn die Einnahmen durch den Spielverkauf selbst aufgebraucht sind. Und ich denke nicht das Amazon ewig Geld da rein schaufeln wird, auch Amazon will Gewinn sehen und nicht bloß einen Umsatz, der die Kosten nicht wieder reinbringen kann.

Ja, auch ich hatte genug Spaß für die 40 Euro, über 300 Stunden gespielt, manche teurere Spiele kommen nicht mal auf ein 10tel davon. Aber wie gesagt, wenn das am Ende alles ist, was man bei einem MMO sagt, welches noch keine 2 Monate am Markt ist, dann ist das eher negativ als positiv zu sehen, da diese Aussage eher darauf hindeutet, dass man kein weiteres Geld investieren möchte und wenn das zu viele sagen, dann wird New World bald eher ein Free2Play Pay2Win MMO werden, damit Amazon mehr Geld einnehmen kann. Das sollte man sich aber bei keinem MMO wünschen und es wäre für Viele das endgültige Aus für New World, weil auf Pay2Win haben Viele dann doch kein Bock in einem MMO, dass fast nur aus PvP Endcontent besteht.

Der letzte Patch am Donnerstag scheint zwar ein paar gute Änderungen gebracht zu haben, aber meiner Meinung nach nicht nur. Nun sind alle Handelsposten verbunden, wodurch es jetzt auf der ganzen Serverwelt überall gleiche Preise für alle Items gibt und man nicht gewisse Items in manchen Gebieten für einen höheren Preis verkauft kriegt als in anderen Gebieten, was den Markt durchaus interessanter gemacht hat. Das wird auch nicht gerade den Item Preisen helfen höher zu gehen, weil so die zu viele Mats in verschiedenen Gebieten alle auf einen Haufen zusammen kommen.

Ein paar Besserungen sind aber auch dabei, neue Gegner Typen und eine neue Waffe. Dennoch ist es viel zu wenig um einige wichtige Dinge zu fixen. Noch immer ist viel zu wenig Varianz drin, Normale Level 20 Gegner haben genug den gleichen Kampfstil wie Elite Level 60+ Gegner, sind teilweise nur Größer in die Spielwelt gesetzt, wodurch aber auch ihr Collisionbox um den gleichen Faktor vergrößert wird, was nicht sehr schlau ist. Dem Spiel fehlt es generell an mehr Varianz, schon früh fällt auf, dass sehr viel mehr Copy&Paste genutzt wurde, als es in MMOs üblich ist.

Ein gutes Beispiel ist da der Pfau, welcher bis auf Aussehen und Geräuschen 1:1 dem Truthahn entspricht, er reagiert exakt gleich und dropt auch exakt das gleiche. Ebenso sind die Mechaniken bei den Wölfen, Luchsen etc. ebenso alle die gleichen.

Die Welten Designer haben hingegen eigentlich eine großartige Arbeit abgeliefert, die Gebiete sehen wirklich sehr unterschiedlich aus und dennoch fügen sie sich wunderbar zu einer Spielwelt zusammen, da auch die Übergänge gut gemacht sind. Das ist so ziemlich mein Lieblingsbeispiel in Sachen Design, neben Ebenmaß:

Zwischenablagebild (17).jpg

Es wäre wirklich besser gewesen dem Spiel noch ein Jahr mehr Entwicklungszeit zu geben, dann hätte alles viel besser funktioniert und wir hätten mehr Inhalte, mehr Abwechslung und vielleicht auch weniger Grind gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Racus

Legende
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
5.503
Ort
Duisburg
Ich habe vor Release bereits gemeckert, dass diese veraltete Serverstruktur dumm ist und man irgendwie einen Mega-Server realisieren muss. Andere Spiele haben nicht umsonst einen Mega-Server...


New World hatte ich fast 2 Jahre vor Release vorbestellt. Am Release-Tag meine Namen reserviert und bis heute nicht eine Minute gespielt. Mittlerweile frage ich mich, ob das Game was taugt oder ich es weiter ignorieren soll.
 

dropback

Enthusiast
Mitglied seit
07.02.2006
Beiträge
4.926
Ich bin jetzt auch erst mal raus. Macht (für mich) momentan einfach keinen Sinn mehr weiter zu spielen.
Die Levelphase fand ich aber wirklich gut und auch weitgehend spaßig. Klar, die Quests sind extrem eintönig, aber das reißt die Spielwelt und dass man Anfangs für jede Aktion in irgendeiner Art und Weise belohnt wird dann doch wieder raus. Aber spätestens wenn man dann eine Zeit lang Level 60 ist (60 war ich nach 2 Wochen) wird es zäh.
An PvP habe ich grundsätzlich wenig Interesse, und das wird durch die ganzen Bugs/Exploits (Foodstacking usw.) und Lags nicht besser. Abgesehen davon ist es imho einfach nur Hammer/Axt Gespamme. Und geflame im Chat :fresse:
PvE Endgame Content ist...übersichtlich. Außer seine abendlichen Runden durch die 60+ Elite Gebiete zu drehen und Kisten zu looten um so sein Watermark hoch zu treiben bleibt ja nicht viel zu tun. Durch die (teilweise unbeabsichtigten) Änderungen im letzten Patch macht das aber gerade noch weniger Spaß als ohnehin schon.
Die HP der Elite Gegner skaliert sehr krass mit der Anzahl der Spieler in der Nähe, so sollen wohl die großen Zergs die die Gebiete fluten unterbunden werden, außerdem gibt es deutlich weniger Loot aus den Kisten. Das wurde aber schon als unbeabsichtigte Änderung seitens der Entwickler bestätigt und soll wieder angepasst werden (immerhin :-)).
In die Expeditionen zu gehen ohne vorher ein entsprechendes Watermark zu haben ist Verschwendung des Orbs. Hier wurden zwar die Herstellungskosten gesenkt (oder sollen noch gesenkt werden, weiß ich grad gar nicht), ist imho aber immer noch viel zu aufwändig das Ganze und imho einfach nur künstliches Strecken der Spielzeit.
So habe ich Lazarus und Genesis noch nicht von Innen gesehen obwohl mich die Expeditionen tendenziell am meisten reizen. Mit Randoms ohne Voice da rein zu gehen ist vermutlich auch mehr frustrierend als spaßig, und die Kompanie in der ich mal ne Zeit lang war hatte da auch wenig Interesse dran, die wollten lieber dauernd Outpostrush machen.
Dann das Crafting...auch hier geht es bis 100/120 recht flott, aber dann wird es wirklich zäh und artet in puren Grind aus. Nach den Änderungen im letzten Patch ist das auch noch schlimmer geworden.
Insgesamt ist bzw. war das ganze Crafting System einfach viel zu wenig belohnend. Man stellt tonnenweise Lowlevel Kram her und verschrottet ihn anschließend. Einzig die Amulette/Ringe und natürlich die Tischlerei (schlimmster Grind von allen!) Sachen kann/konnte man halbwegs gut verkaufen, aber auch da ist der Markt langsam gesättigt. Irgendwann hat halt jeder die entsprechenden Trophäen oder Kisten.
Durch die Zusammenlegung der Handelsposten sind die Preise für die "Standardmaterialien" sowieso ins Bodenlose gefallen. Egal was du für welchen Preis einstellst, 5 Minuten später unterbietet dich jemand.
Vor dem Patch gingen z.b. Nattersteinstückchen immer ganz gut weg. Anfangs für 500 Gold, der Preis sank dann langsam auf ca. 200, war da aber konstant. Mittlerweile liegen die Dinger bei <40 (aber auch hier ist natürlich der Markt nach neuen Taschen irgendwann gesättigt).
Ich werde die Entwicklung aber auf jeden Fall weiter im Auge behalten, weil prinzipiell finde ich NW wirklich gut bzw. hat es Potenzial, sonst hätte ich wohl kaum 375 Stunden gespielt... :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:

Domdom

Urgestein
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
2.776
Ort
BaWü
Ich habe vor Release bereits gemeckert, dass diese veraltete Serverstruktur dumm ist und man irgendwie einen Mega-Server realisieren muss. Andere Spiele haben nicht umsonst einen Mega-Server...
Andere Spiele waren ursprünglich auch nicht als Hardcore PvP MMO mit Full Loot, etc ausgelegt. Wenn man das ursprüngliche Konzept berücksichtigt macht der Verzicht auf Instancing durchaus Sinn. Nur das was AGS inzwischen daraus gemacht hat ist eben weder Fisch noch Fleisch.

Mittlerweile frage ich mich, ob das Game was taugt oder ich es weiter ignorieren soll.
Spar Dir die Zeit. AGS hat kein Konzept. Entweder sind die völlig lost oder man versucht nun künstlich den aktuellen Content in die Länge zu ziehen bis iwann neue Inhalte released werden. Crafting Berufe zu maxen dauert nach 1.1 nun 20% länger. Und das war vorab schon ein beschissener Grind ohne jeglichen Value. Der HWM Grind wurde dreist verschärft. Weniger Loot, völlig übertriebenes Scaling des 5-Mann Elite Content in der Open World, etc pp. Wars und Invasions unspielbar aufgrund der Performance Probleme, schlechtes Konzept wie bei Outpost Rush. Aber vlt gehört das auch zum Konzept jetzt den Großteil der Spielerschaft zu vergraulen damit man dann gemütlich Server konsolidieren kann um die Betriebskosten auf ein Minimum zu reduzieren. :fresse2:

Ich hab nach ~300h jedenfalls keine Lust mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
Ich habe seit einigen Tagen nun eine Kompanie gefunden. Wobei eigentlich hat die Kompanie mich einsam und verlassen in der Wildnis stehend gefunden :d

Zumindest ist es so ein wenig lustiger und man kann sich mit mehreren über Fehler und co aufregen. Ich habe auch mal direkt einige Instanzen, Gruppen und Elitequests abgearbeitet. Ist doch schon besser als dort allein herumzulaufen :)
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
Die Notfallwartung heute ist aber auch mal wieder Hardcore... ich wollte mir endlich mal ein Haus kaufen. Nun sind seit 15 Uhr die Server tot...

Ich kann mich noch dunkel an den WoW Start damals erinnern, den habe ich aber nicht so chaotisch im Kopf. Es gab Warteschlangen beim Einloggen. Und Anfangs hatten die die Wartungsarbeiten immer auf einen bescheidenen Tag gelegt später dann aber geändert. Aber alles im allen war es glaube ich nicht so schlimm wie aktuell mit New World.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.544
Ort
Aincrad
Weswegen war die denn dieses mal? Wieder ein Exploit oder waren nur die Server bugged?
 
Zuletzt bearbeitet:

Quante

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
1.154

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.544
Ort
Aincrad
Ja, danke, hab mich inzwischen gründlich informiert... autsch. :d

Ein Grücht sagt es liegt an dem Komma und Punkt. In USA schreibt man Währungen mit 1000.00 z.B., bei uns aber 1000,00, gibt man aber im Handelsposten 1000,00 statt 1000.00 wie eigentlich vorgesehen ein, macht das Spiel daraus einfach 100000, weil das Komma ignoriert wird, also 100x so viel. Möglich, dass da einer bei den EU Servern dann Entschädigungen angestoßen hat, dabei aber das EU statt das US Format genutzt hat. Das würde auch erklären wieso nur die EU Server betroffen waren.

Btw. die Server sind seit kurzem wieder online (laut Server Status Seite)... waren also nur fast volle 12 Stunden offline.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
Genau, etliche Spieler bekamen beim Einloggen einen Haufen Gold geschenkt. Die Server waren rund 12 Stunden Down. Wenig später war dann wieder mal der Handelsposten für mehrere Tage deaktiviert. Irgendwie konnte man wohl wieder an Gold kommen. Ist teilweise schon echt nervig.



Aber es gibt auch lustige Momente. Erst heute zu zweit bei einem Quest Mob der eigentlich noch etwas zu hoch war...

Kollege: Ich wollte dir noch etwas wichtiges sagen, komme aber nicht mehr drauf.
Ich: Ok, wenn du es vergessen hast, wird es wohl nicht wichtig gewesen sein.
Kollege: Du hast recht, hau drauf ich achte darauf das du am Leben bleibst.

Ziemlich langer Kampf, weil das Mistvieh echt viel ausgehalten hatte... aber dann ist er endlich gefallen und ich stand da noch mit ganz wenig HP und dicken Grinsen im Gesicht... auf einmal puff, das tote Teil explodiert und ich auch tot.

Kollege: ach genau, dass war es. Wenn du ihn gekillt hast, musst du schnell zurück, der explodiert
Ich: ......

:shot:
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.544
Ort
Aincrad
Achja, ich erinnere mich an solche Mobs. Das ist echt fies beim ersten mal, wenn man das nicht weiß. Wenn der natürlich über dem Level ist, ist es um so kritischer. So eine Info zu vergessen ist ... doof. :d
 

Fagus

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2011
Beiträge
438
1638914958423.png


Hatte das schonmal jemand? Kann mich seit heute nicht mehr in New World einloggen. Hab das Spiel schon in Steam auf Fehler überprüft und den Router resettet. In Google finde ich nichts zu dem Wortlaut dieser Fehlermeldung.
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
Irgendwelche US-Serverprobleme wie ich im Spielechat mitbekommen hatte. Dummerweise ging ich dann offline, um was anderes zu tun. Nun komme ich auch nicht mehr herein...
 

Fagus

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2011
Beiträge
438
Das heißt du hast jetzt dieselbe Fehlermeldung? Ich bin allerdings auf einem EU-Server.
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
Genau, ich komme auch nicht mehr ins Spiel. Als ich noch im Spiel war, trat es wohl schon vereinzelnd auf und die Leute beschwerten sich im Chat. Nun scheint es ein Dauerzustand zu sein. Beim ersten Mal Spielen heute Abend hatte ich zuerst auch eine Fehlermeldung von wegen Login Server oder so ähnlich. Dann ging es aber doch und ich war drin. Nun geht es wie gesagt gar nicht mehr. Ich hätte nicht rausgehen sollen :)


EDIT:
Geht nun bei mir wieder. Die Server, die vorhin alle noch down waren, sind nun auch wieder alle da. Vielleicht hing der Login Server da irgendwo mit drin :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fagus

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2011
Beiträge
438
Ich habe jetzt eine Lösung im englischsprachgien NW-Forum gelesen. Du musst über Ausführen (Windows Taste + R) "%appdata%" eingeben und dort den AGS-Ordner löschen. Bei mir hat es dann wieder funktioniert. Ich bin jetzt im Spiel.


Das Spiel startet so, als ob du es neu installiert hättest. Bei der Server-Auswahl einfach abbrechen und dann erscheint dein Charakter.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

EDIT:
Geht nun bei mir wieder. Die Server, die vorhin alle noch down waren, sind nun auch wieder alle da. Vielleicht hing der Login Server da irgendwo mit drin
Okay, dann muss sich das überschnitten haben. Danke für die Info.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
663
So, nach 172 Stunden Spielzeit Stufe 60 erreicht. Nun brauche ich wohl ein neues Spiel. Für gewöhnlich habe ich immer keine große Lust ständig das gleiche zu tun, um bessere Ausrüstung zu bekommen. Aber mal schauen, wie es nun weitergeht *g*
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
751
Ort
Metropolregion Hamburg
So, nach 172 Stunden Spielzeit Stufe 60 erreicht. Nun brauche ich wohl ein neues Spiel. Für gewöhnlich habe ich immer keine große Lust ständig das gleiche zu tun, um bessere Ausrüstung zu bekommen. Aber mal schauen, wie es nun weitergeht *g*
Klingt nach einer guten ausbeuten ;-)
 
Oben Unten