[Sammelthread] Allgemeiner SimRacing Laber- und Diskussionsthread

Dumme Frage, siehe mein System unten.

Wenn ich nun noch 2 27er Widescreen zu meinem 34er packe - schafft das meine Graka denn mit guter Grafik?

Ist schon ein paar Jahre her wo ich es (bei ACC) eingerichtet habe aber der Knick im Setup wird bei 3 16:9 gemacht. Somit wirst du kein korrektes Bild haben, wenn du die Seitenverhältnisse oder Auflösungen mischt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn aber doch der Screen die "Gleiche" Auflösung in der Höhe hat, sollte das doch gehen? Der Rahmen sollte ja auch in der Höhe passen.
 
Es lag, denke ich, am Fanatec-Treiber.
Habe den gestern noch mal sauber installiert und 2 Rennen auf Brand Hatch sauber durchgefahren. Hat so Spass gemacht, dass ich zum testen direkt mal die Club Sport DD bestellt hab.
 
Wenn aber doch der Screen die "Gleiche" Auflösung in der Höhe hat, sollte das doch gehen? Der Rahmen sollte ja auch in der Höhe passen.

Es geht eher darum wie die Sim dann das Bild berechnet, bei Triples wird es eben durch 3 geteilt und die zwei äußeren Drittel perspektivisch korrekt dargestellt, um den Winkel der Monitore auszugleichen. Wenn du da Unterschiede hast dann stimmt die Berechnung nicht mehr und haut dir das ganze Bild zusammen. Glaub bei AMS kann man genau die Auflösung/Größe und Winkel der Monitore einstellen, bei iRacing und ACC nur den Winkel

Von der Leistung her, das war ja deine Frage, sollte das schon passen, hab hier 3 32 Zöller mit QWHD und die Rtx4070ti packt das schon mit angepassten Settings
 
Platz checken ist klar aber du glaubst gar nicht was geht wenn man will, da wird man doch sehr kreativ dabei 😁

Was noch wichtig ist bzgl "Platzproblem": den Winkel der Monitore bestimmst du, ideal isses natürlich wenn alle gleich weit entfernt sind (somit limitiert das den Winkel der seitlichen Monitore), allerdings rechnet dir die Sim eh ein korrektes Bild (weiss gar nicht ob die Winkel irgendwie beschränkt sind).
 
Bei flachen Monitoren (32") sind 60 Grad überhaupt kein Problem. Sitz ist eh auf Schienen, zur Not wird der nach hinten gefahren und voila, hat man schon mehr Platz. Merke: die Kletterei und Flucherei beim Ein/Aussteigen erhöht den Simulationsfaktor um ein vielfaches :bigok:
 
Mein Rig steht im Moment an der Wand, da sind noch 10 cm Platz :d - da ist kein Platz mehr!

Kuck:

1711375737241.png
 
klapp- und rollbar und stühle bei nicht-nutzung an die decke :d naja, kann ggf. tatsächlich klappen, ist aber wahrscheinlich immer aufwendig das aufzubauen. sowas würde mich immer von einer spontanen runde abhalten; oder meine rechtfertigung darstellen, aus einer spontanen runde eine ernsthafte längere zu machen, weil ist ja zeitaufwendig und muss sich lohnen und ... :)
 
Nein, das ist eben das was ich genieße, einfach reinhocken und losfahren. Entweder am Screen oder halt über VR.

VR find ich von der ganzen Sache viel besser, aber die Grafik ist halt einfach nicht das gleiche, so gar nicht.

Ich komme schon klar...leider hab ich mich bisschen von iRacing mitreißen lassen, gestern mein ersten Klasse D Rennen gefahren, GR86 im Regen...echt stark. Hab nicht mal komplett verkackt. :d
 
Wie Ihr vielleicht wisst gibt es für das Fanatec McLaren V2 Wheel einen Shifter-Mod aus 3D-Druck welcher das vorhandene Paddel um ca. 3cm verlängert.

Ich hab @Muertel gefragt ob er so nett wäre und mir dass vielleicht drucken kann. Er kommt ja aus Österreich :d

Sofort die Antwort: Ja, ich kann dir das drucken

Danach erfuhr Ich, dass es diesen Mod nur als sogenannte Vorlage zum Downloaden gibt, dieser ist aber nicht „druckfertig“ sondern die Struktur, der Aufbau, die Wandstärke und vor allem wie ist die Füllung; Gitter, Linien oder Waben müssen vor dem Drucken selbst definiert werden. Supports müssen auch mitgedruckt werden, welche nachträglich zu entfernen sind
Auch hab ich die Paddel einmal in PLA und einmal in PETG bekommen, da PETG viel haltbarer ist.

Dass alles wusste ich vorher nicht, ich dachte diese Vorlage ist druckfertig :LOL:


Die Paddels sind perfekt verpackt angekommen.
PLA und PETG auch extra eingepackt.

Die Stützstrukturen hab ich mit einer kleinen Handsäge und Feile vorsichtig entfernt. Das war etwas „fummeliger“ als gedacht. Die Supports hielten fester als angenommen - man kann die Paddels ja nicht einfach in einen Schraubstock spannen. Glücklicherweise waren die Supports der PETG Paddels nicht schwieriger zu entfernen.
Nach dem heraus sägen und erstem feilen der Supports waren die Paddels noch etwas zu streng zum aufstecken.
Nach weiterem feilen, ca. 1mm, ließen sich die Paddels gut mit etwas Druck aufstecken.
Zurzeit sind sie nur mit der Sicherung montiert ohne zusätzlich Verschraubung

Bin vergangene Woche einige 45min Rennen gefahren, die Paddels halten perfekt.
Optisch sehen sie extrem gut aus und liegen perfekt in der Hand.
Qualitativ sehr hochwertig, mit der Wabenstruktur innen auch sehr fest und es gibt keine Verwindungen beim Betätigen.

Vorher hatte ich nach immer wieder mal ein ziehen im Daumengelenk
Das Gefühl vom Lenkrad war auch nicht so gut da ich es fest umklammern musste um die originalen Schaltwippen gut zu erreichen.

Jetzt ist das Fahren viel smoother und angenehmer als vorher. Macht extrem Spaß 8-)

Danke nochmal @Muertel (y)

LG Phil
 

Anhänge

  • IMG_20240312_101744.jpg
    IMG_20240312_101744.jpg
    908,3 KB · Aufrufe: 43
  • IMG_20240312_101759.jpg
    IMG_20240312_101759.jpg
    647,1 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20240312_112313.jpg
    IMG_20240312_112313.jpg
    549,7 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_20240312_112324.jpg
    IMG_20240312_112324.jpg
    628,7 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20240312_113102.jpg
    IMG_20240312_113102.jpg
    469,7 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:
Super dass die Teile den gewünschten Effekt haben und jetzt angenehmer fahren kannst. Das mit den Supports hab ich mir schon gedacht dass das ein bisschen schwierig wird, aber hast eh gut hinbekommen. Welche hast du denn jetzt verbaut, PLA oder PETG?
 
Ich hab jetzt die PETG verbaut, vielleicht probier ich mit den PLA die am Anfang vom Schlitz noch etwas schräger feilen. Dann kann ich die etwas weiter auf das Originale raufschieben. Ist ja noch ein bisschen Platz zwischen originalem Paddel und dem Ende der Öffnung
Das Original Paddel wird ja vorne in Richtung Lenkrad Mitte breiter
 
@Stiffmaster(TM)
Ich hab an meinem (Gestern verkauften) V1 die hier und würde es immer wieder tun:
 
Hab auch die Simakerz, super Teile, hatte ja auch Probleme mit der Schaltung. Da muss man halt das Wheel zerlegen aber wenn man sich das zutraut dann isses schon eine geile Mod
 
Oje, das Wheel zerlegen - kann man dabei dann gleich innen ausschäumen? :d

Wenn ich das GT3 immer in die Hand nehme und vorher hatte ich eins der Clubsports in der Hand, denk ich immer da fehlt was :d
 
So sehr ich mein McLaren Wheel mag, muss ich dir recht geben. Clubsport Wheels sind schon eine andere Nummer. Warum es keine Clubsport oder gar Podium GT3 Lenkräder (außer dem M4 Wheel) von Fanatec gibt wissen die wohl nur selber, ist doch die beliebteste Serie.
 
Wow, cooles Angebot meines Sitzes, sowohl Fahrer als auch Beifahrersitz :)
Leider mit Rücksitzen :fresse:
Einen Sitz würd ich glatt noch nehmen für das zweite Rig.
Mercedes CLS C257 Sitze

Wenn man Verwendung für die Rücksitze hätte, würd ich 1000€ bieten.
 
Benutzt jemand Buttoncaps für die Fanatec-Wheels? Nur original Fanatec oder sind auch andere zu empfehlen? Hab bei der groben Suche nichts brauchbares gefunden. :fresse:
 
Ja, ich hab die, aber nur wenige genutzt.

Gabs ja fürn Fünfer am BF - für die 24 Euro die sie normal kosten sind die aber Quatsch.
 
Ich nutze die meisten Buttons ohne Cap
 
Überleg mir gerade mein altes Tablet als eine Buttonbox und/oder Streckenanzeige zu konfigurieren mit Simhub
Hab mal den Regenscheinwerfer, Boxenstrategie und die komplette Streckenkarte draufgelegt
Wie ich mir so eine Anzeige für die Reifenabnutzung baue muss ich mir noch ansehen bzw. wie ich die vorhandene von SimHub auf meine konfigurierte Buttonbox anzeigen kann
Was habt ihr so alles für Buttons drauf gelegt?

Vielleicht kauf ich mir auch eine Flaggenanzeige für mehr Immersion, nimmt man aber eh nur im Augenwinkel mit
Zuerst mal mit einem alten Handy probieren
 
Ich hätte gerne einfach nur bei iRacing stats auf dem rechten Bildschirm (Handy, Tablet).

Leider finde ich hier nichts was irgendwie sinnvoll ist.

Mein Hud in der Mitte habe ich erst mal weggebaut, im Prinzip sind wir hier wieder bei der Sache immersion, und das man halt in jeden Auto den Tacho vom Auto hat (dash).

Der Screen ist nun noch mal um 2.5cm näher ran gekommen...ich taste mich wieder ran. Der Wechsel von VR zu Screen war immer zu heftig und ich habe im Augenwinkel die Umgebung meines Raums wahrgenommen, jetzt sehe ich nur noch Auto. Jetzt will ich noch 1 cm runter, dann reichts erst mal. Habe nun 52cm zum Auge.
 
Er arbeitet ja weiterhin für das Unternehmen nur in einer anderen Rolle. Ich denke dem Unternehmen kann das nur helfen.

Beste Grüße
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh