Alienware AW3225QF und AW2725DF: Neue OLED-Displays für 2024

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
der link hat direkt den 10% code drin. bei mir hat er 111€ abgezogen aber nicht bestellt^^

1708113093437.png
 
Klappt, danke, habe mal noch den 32"er bestellt zum Test
 
mit usb C und notebook dran ist nicht oder? würde mir nur hdmi über bleiben und ich müsste das hdmi kabel immer mit verlegen und verstauen wenn das notebook nicht dran ist
 
mit usb C und notebook dran ist nicht oder? würde mir nur hdmi über bleiben und ich müsste das hdmi kabel immer mit verlegen und verstauen wenn das notebook nicht dran ist
Ne da müsstest du zum MSI oder Asus greifen wenn du das Display über USB-C anschließen willst.
 
mit usb C und notebook dran ist nicht oder? würde mir nur hdmi über bleiben und ich müsste das hdmi kabel immer mit verlegen und verstauen wenn das notebook nicht dran ist

Wird wohl nur so gehen. Das ist für mich auch der Grund auf den MSI bzw. den Asus zu warten. KVM ist schon was gutes.

Wie siehts eigentlich mit ABL/Limiter Funktionen im Office Betrieb bei den Alienware Monitoren aus?
Asus hat da ja eine dedizierte Option (Uniform Brightness). Bei MSI und Alienware habe ich dazu bisher nichts zu gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
aktuell wäre mein pc platz auch der homeoffice platz. da wäre das natürlich echt enstpannt wenn ich das notebook einfach hinstellen kann und das usb kabel anschließe und fertig und meine maus, tastatur vom hauptrechner nutze dank KVM.

auf langer sicht hin werde ich mir irgendwann aber mal nen eigenen platz aufbauen aber das wird noch dauern.

ein flaches panel für mir bei 16:9 tatsächlich auch eher gefallen muss ich zugeben. sieht einfach edler aus.

keine ahnung.....

den monitor kann ich zum teil ja von der steuer absetzen da 50% homeoffice nutzung.
 
Doch und ist auch geil fix der 27er, aber bei Singleplayer merkt man halt einfach, das 105ppi nicht so geil sind. OLED Bildqualität darf gerne geile Auflösung haben. Ich teste ihn mal.
Vergiss deinen 20€ Reward vom 360er nicht. Dann zahlst du auch nur 987€.
Für den Asus zahlt man einfach fast so viel wie für beide Dells (ok 250-300€ Aufpreis). Nach 1-2 Monaten und Updates, werden die Monitore sich denke ich mal sehr ähnlich sein, was auch nicht verwunderlich ist bei dem gleichen Panel…
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein 32er ist jetzt auch versendet. 👍🏻
Bestellt am 6.2.
 
Vergiss deinen 20€ Reward vom 360er nicht. Dann zahlst du auch nur 987€.
Für den Asus zahlt man einfach fast so viel wie für beide Dells (ok 250-300€ Aufpreis). Nach 1-2 Monaten und Updates, werden die Monitore sich denke ich mal sehr ähnlich sein, was auch nicht verwunderlich ist bei dem gleichen Panel…

Hoffe nur Versand dauert nicht so lange, damit ich vor den 2 Wochen Retour vom 27" den 32" testen kann, i you know what i mean

Hätte von Anfang an bei bestellen sollen, ich Dödel..
 
Mein 32" ist auch versendet, das Service Tag liefert aber (noch) "Problem mit Support Services" 😅
 
Jepp dat isses halt.

Für viele is das hier halt grad der erste OLED oder der erste QD-OLED oder der erste HDR Monitor und da hat ma dann ne andere Sichtweise auf die Dinge und da will man dann sein Baby verteidigen
das is ok für mich und kann ich nachvollziehen.

Ich sehe das aber hier grad von einem Neutralen Standpunkt ausgesehen ( ok vielleicht nich zu 100 % Neutral :whistle: ) und beobachte halt eine Zeitspanne und in dieser Zeitspanne is halt nix passiert bzw ist es eher son bischen auch ins Negative gefallen aber als Kunde will man doch eben verbesserungen haben und kein Stillstand oder gar Rückläufigkeit wenn man zb von einem alten 34" auf einen neuen 34" will weil wenns keine verbesserungen gibt in dem Bereich der einen Interessiert warum dann neukaufen ?

Ich hatte vorher nen HDR1000 Monitor und finde aber auch, dass trotz ABL der OLED mehr abged als HDR1000. Das Bild wirkt am OLED einfach korrekter, auch unter HDR, alleine schon wegen dem Kontrast. Am FALD HDR1000 wurde ich doch zu oft an die ZonenLEDs erinnert, vorallem weil ich lieber dunkle Spiele ballere. (y)
 
Mein 32" ist auch versendet, das Service Tag liefert aber (noch) "Problem mit Support Services" 😅

Bei mir ist es beim 27er, habe deswegen heute auch mit dem Support gesprochen und der meinte zu mir das ich meine 3 Jahre Garantie habe und er es auch hinterlegt .... soll es wohl in 3-4 Tagen sehen können. Falls nicht, geht die Kiste halt zurück . Generell gilt aber in dem Fall, beim Support melden !!!

Grüße
 
  • Danke
Reaktionen: hwk
Ich hatte vorher nen HDR1000 Monitor und finde aber auch, dass trotz ABL der OLED mehr abged als HDR1000. alleine schon wegen dem Kontrast.


Es kommt halt darauf an was man grade anzeigen lässt also welche Scene grade sichtbar is ... schau dir mal ne Sonnige Battlefield 5 Schnee Map in HDR auf beiden Geräten an und vergleiche

Bzw schau dir einfach nur mal den Vergleich an den ich damals im Jahre 2020 bei meinem LG 48CX gemacht hab :

Das sieht nun etwas extremer aus als es in Live is aber zeigt dennoch gut auf warum ich mehr Helligkeit möchte ( damit mein ich nicht nich nur den 2 % Peak sondern generell von 2 - 75 % Window )
bzw warum ich möchte dass das ABL weniger stark die Nits senkt in den jeweiligen % Bereichen.

HDR Highlight Sonne ... leuchtet Kräftig und wird gut betont ABL greift nich ein weil nur kleiner heller Bereich :-------- HDR Highligt ?? nich mehr vorhanden da das ABL ( Auto Brightness Limiter ) die Sonne abdimmt

avdivt4z.jpg
---
flux4izu.jpg



Wie gesagt das Beispiel is nich zu 100 % Akkurat zeigt aber eben wie das ABL die HDR Highlights killen kann ... wenn aber nun zb 25 % und 50 % Window heller wären also mehr Nits hätten wäre noch
genug helligkeit über um dieses HDR Highlight wieder besser betonen zu können und das is der Grund warum ich Hellere Geräte möchte



Screenshot 2024-02-15 013144.png
-----
Screenshot 2024-02-17 000751.png





Und da du grad Kontrast ansprichst das is ja auch genau mein Punkt .. mehr Helligkeit mehr Kontrast ich verweise noch einmal auf dieses Video dort wird eben genau auf Kontrast in Verbindung mit
höherer Helligkeit eingegangen. Mehr Helligkeit = mehr Kontrast da eben HDR und nich SDR



Screenshot 2024-02-16 231011.png




Die Medien Welt da drausen bewegt sich aktuell Richtung 4.000 Nits wie ich schonmal erwähnte ... muss nich jeder mögen aber is halt so

vorallem weil ich lieber dunkle Spiele ballere. (y)

Was eben ein Wichtiger Punkt ist den man bei deiner Aussage bedenken muss.


Man kann halt nich eine Allgemeingültige Aussage treffen sondern jeder kann nur eine Aussage für sich Persönlich treffen und jene dann kundtun. Diese kann man dann mögen oder nicht
aber man kann ja nicht leuten Vorschreiben was sie bitte zu nutzen haben oder gut finden sollen und was nicht ... jeder Mensch is da anders diese Lektion müssen noch einige Lernen
und eben toleranter gegenüber anderen werden die eben nicht ihrer Meinung sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein 32"er ist immernoch in Produktion - bestellt am 5.2. :cry:
 
Bei meinem Service tag scheint alles in Ordnung. Danke für den Hinweis. :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mein 32"er ist immernoch in Produktion - bestellt am 5.2. :cry:
Der geht bald in den Versand. Im Moment werden eh nur die Label erstellt.
 
Bei mir ist es beim 27er, habe deswegen heute auch mit dem Support gesprochen und der meinte zu mir das ich meine 3 Jahre Garantie habe und er es auch hinterlegt .... soll es wohl in 3-4 Tagen sehen können. Falls nicht, geht die Kiste halt zurück . Generell gilt aber in dem Fall, beim Support melden !!!

Grüße
Danke für Info, gab auf Reddit ja ein paar denen gesagt wurde zurück schicken und neu bestellen.
Chat und Mail gehen nicht als Support Option also muss ich anrufen... Wenn der/die mir was vom Pferd erzählen will von wegen "geht nicht, kann man nicht nachtragen", dann geht er halt zurück und wird nicht neu bestellt 😅
 

Ich weiß wie HDR1000 in hellen Szenen aussieht und sich anfühlt (War bei mir nen Acer Predator X35), auch in Borderlands 3 weil ich das auch gespielt habe. Klar knallt das rein wie es sein muss und bemerke sofort, wie ABL auf OLEDs in hellen HDR-Szenen den Monitor "einbremst", ein rauchiger Grauschleier legt sich darüber.
Aber nen tiefschwarzer Sternenpimmel ähm -himmel :o ist dann doch überzeugender, als wenn dann ständig die Zonen rumballern. Borderlands3 hat ja Tag/Nacht Wechsel bzw. auch dunkle indoor-Bereiche.

Da ich dann aber insgesamt doch lieber in dunklen Dungeons unterwegs bin, Horrorspiele spiele und auch in Weltraumspielen bzw. ScFi-Spiele (oft auch dunkel) abgehe, ist der OLED dann doch die bessere Wahl.
Mal schauen wie sich die Shice weiter entwickelt, ich erwarte mir da nicht mehr zu viel. Nächste Station wird wohl sein OLED 5120x2160. Und dann erst wird ABLoff und Knall-HDR2000+ Thema auf OLEDs werden. (y) Ja Shice, ist nun mal so. (y) Aber ok, mit Sonnenbrille muss ich dann auch nicht vorm PC ballern. :unsure:
 
Danke für Info, gab auf Reddit ja ein paar denen gesagt wurde zurück schicken und neu bestellen.
Chat und Mail gehen nicht als Support Option also muss ich anrufen... Wenn der/die mir was vom Pferd erzählen will von wegen "geht nicht, kann man nicht nachtragen", dann geht er halt zurück und wird nicht neu bestellt 😅

Weiß gar nicht waurm ihr da so rumscheißt, im DELL Konto steht wann du das Ding gekauft hast und ab da gilt die 3 Jahre Garantie. Ob die das nun sonst wo hinterlegt haben oder nicht.
Wenn du mal was von denen willst, haste die Rechung, auch da steht ein Datum drauf, ende.
 
Problem, auch die 27er240Hz nicht.
QD-OLED dagegen schon, warum auch immer :(…den AW3423DWF musste ich deswegen auch verkaufen.
Dann liegts wohl an der QD Schicht,gabs ja bei LCD schon mit LG ihre rote Phosphorschicht bei ihr NanoIPS,die haben viele auch nicht vertragen.
 
Ich weiß wie HDR1000 in hellen Szenen aussieht und sich anfühlt (War bei mir nen Acer Predator X35)

Also auf dem kleinen Ding hier ? :

Screenshot 2024-02-17 002832.png


Dann stell dir das halt mal mit nem 43" vor das war damals 2020 nämlich wie du ja weisst mein sehr sehr geringes ABL HDR 1000 Erlebniss 8-)

Da siehst du meinen damaligen Asus 43" PG43UQ HDR 1000 der eben nur ein ganz klein bischen ABL hatte .. den hatte ich im Februar 2020 dat is halt dann schon wat anderes :whistle:
Und im Juni 2020 kamm dann der 48" CX zu mir ... da waren meine PG43 HDR 1000 Erinnerungen noch recht frisch und konnte daher gut vergleichen.

IMG_1167.JPG


auch in Borderlands 3 weil ich das auch gespielt habe. Klar knallt das rein wie es sein muss und bemerke sofort, wie ABL auf OLEDs in hellen HDR-Szenen den Monitor "einbremst", ein rauchiger Grauschleier legt sich darüber.

Ja in manchen Scenen könnte man das so beschreiben ... es is halt unterschiedlich .. mal wird halt nur ein HDR Highlight nich mehr betont und mal wird das ganze Bild halt einfach flacher und Kontrastloser
wenn das ABL der OLEDs reinknallt und das Bild wirkt dann eher wie SDR statt HDR .... is son bischen Scenen abhängig.

Aber nen tiefschwarzer Sternenpimmel ähm -himmel :o ist dann doch überzeugender, als wenn dann ständig die Zonen rumballern. Borderlands3 hat ja Tag/Nacht Wechsel bzw. auch dunkle indoor-Bereiche.

jepp da stimm ich dir zu da sieht auch mein 48" CX gut aus bei den HDR Highlights weil das ABL halt nich eingreift und er voll ausfahren kann weil man sich da halt eher im Niedrig % Window Bereich befindet


Da ich dann aber insgesamt doch lieber in dunklen Dungeons unterwegs bin, Horrorspiele spiele und auch in Weltraumspielen bzw. ScFi-Spiele (oft auch dunkel) abgehe, ist der OLED dann doch die bessere Wahl.

Es steht ja ganz ausser Frage was da nun die bessere Wahl ist auch für mich ... ein LCD kommt mir wohl auch nich mehr ins Haus aber eben auch kein OLED oder QD-OLED der halt nich zumindest in die nähe
meiner gewünschten % Window Bereiche kommt was die Nits angeht.

Wie gesagt es geht nich um OLED / QD-OLED Vs. LCD sondern um OLED / QD-OLED Vs. zu Agressives ABL bzw zuwenig Nits in bestimmten % Window Bereichen ( 2 - 75 % Window )



Ich will halt bei HDR Games bei 50 % Window zumindest in den Bereich von 500 - 600 Nits sein mit meinem nächsten OLED oder QD-OLED mein Aktueller LG 48" CX kommt bei 50 % Window halt nur auf 242 Nits
und damit zieht man keine Kuh mehr vom Eis.

Ich spiele halt Helle sowie Dunkle PC HDR Games daher sind mir da beide Aspekte gleich wichtig.


Mal schauen wie sich die Shice weiter entwickelt, ich erwarte mir da nicht mehr zu viel.

Es fängt doch grade erst seit 2023 an spannend zu werden und 2025 startet dann das Next Level bei QD-OLED und OLED mit PhoBlue 8-)

Auch 2024 sind die Brightness Wars ja schon gestartet wie du ja weisst und es wird nun der 4.000 Nit Content angegangen :



Screenshot 2024-02-17 005127.png


 
Zuletzt bearbeitet:
lol, was soll das sein? Das ist alles, nur kein Acer Predator X35. (y) 8-)
Der Acer hatte afaik ca. 660 nit im 100% window. Also im üblichen Rahmen eines FALD HDR 1000.


hmm schon Strange .. gibts da unterschiedliche Modelle ??


Screenshot 2024-02-17 002832.png
---
Screenshot 2024-02-17 010940.png



Aber dann warst du ja doch relativ nah an dem HDR 1000 Erlebeniss drann das ich auch mit meinem 16:9 43" HDR 1000 LCD Monitor hatte nur hatte ich halt nochmal etwas mehr Bildfläche als du :whistle:


------------------------------------------------------------- Der 43" 16:9 Asus den ich hatte war ähnlich zu dem Gigabyte hier : ----------- Als Vergleich mal den 32" QD-OLED daneben :
-------------------------------------------------------------- ( in dem bereich war deiner ja dann anscheint auch )

IMG_1167.JPG
--
Screenshot 2024-02-17 011805.png
---------
Screenshot 2024-02-17 012314.png



Und mein nächster OLED oder QD-OLED soll halt bei 50 % Window wieder so im 600 Nit Bereich sein oder mindestens im 500 Nit Bereich bis dahin bin ich erstmal in Warteposition und kommentiere
was da auf uns losgelassen wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein, es gab nur das eine Modell, rechtes Bild von dir.

Ya wie gesagt, ich weiß was HDR1000 bedoitet. (y) War schon cool, aber dann waren eben auch die Zonenhalos dabei, Kontrast war mäßig bis ok (VA Panel), aber natürlich noch lange kein OLED Kontrast. Und dann war die Reaktionszeit auch ned der burner. Unterm Strich ist OLED nun einfach die besser Wahl. Nächste Station wie gesagt 5120x2160 auf 38" OLED und danach HDR2000+ auf 100% window mit Kontrast und Schwarzwert wie OLED auch auf 5120x2160. Dann wars das mit Monitorkauf auf Lebenszeit. :o
 
Ya wie gesagt, ich weiß was HDR1000 bedoitet. (y) War schon cool, aber dann waren eben auch die Zonenhalos dabei, Kontrast war mäßig bis ok (VA Panel), aber natürlich noch lange kein OLED Kontrast. Unterm Strich ist OLED nun einfach die besser Wahl.

Stell dir halt nen OLED / QD-OLED mit diesen Nit Werten vor oder zumindest sehr ähnlichen dat is doch der Weg !

Und wir sind garnich mehr alzuweit weg davon zumindest bei manchen OLED und QD-OLED Geräten 8-)

Die Zukunft ist Blau 8-)

Nächste Station wie gesagt 5120x2160 auf 38" OLED und danach HDR2000+ auf 100% window mit Kontrast und Schwarzwert wie OLED auch auf 5120x2160. Dann wars das mit Monitorkauf auf Lebenszeit. :o

Es wird immer den nächsten Monitor geben und den übernächsten ... jeder Monitor den du grad hast is nur ein weiterer Stop zum nächsten Monitor .. die Frage is halt nur wann du anhälst um ein Monitor zu kaufen
und welche Haltestelle du überspringst :whistle: .. ich bin grad am überspringen weil nix für mich dabei und ich schon ein OLED seit 2020 habe ... andere rennen grad zur Haltestelle um ihr Wunsch Gerät für die nächsten Jahre zu kaufen bis zum nächsten Stop um dann wieder einen zu kaufen usw.

Alles wie gesagt nur eine Frage der Perspektive die man grade hat ... ich weiss jedenfalls das da grad ordentlich im Hintergrund was um rumoren ist auf beiden Seien also bei LGs OLED sowie bei Samsungs QD-OLED
und daher warte ich bis das Ergebniss des Rumorens da ist um erst dann die nächste Haltestelle zu nutzen um mir dann ein Gerät für die nächsten paar Jahre zu kaufen...... Blau is halt das Ding. 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh