Alienware AW3225QF und AW2725DF: Neue OLED-Displays für 2024

Mal eine Frage an die Allgemeinheit: ....Wie ergeht es euch so mit dem Glossy Panel in helleren Räumen?
Bin da echt zwiegespalten, da ich auch gerne mal mit einigem an Licht im Zimmer zocken will und eigentlich ungern immer verdunkeln möchte :/

Nutze den Glossy LG 48" CX OLED TV seit Juni 2020 als PC Monitor und nutze ihn zu 98 % im hellem / Beleuchtetem Zimmer

Es ist alles nur eine Frage wo man das Gerät aufstellt im Raum damit man trotz Beleuchtung im Zimmer möglichst wenig Spiegelungen bekommt und wie der eigene Sitzwinkel zum Gerät ist
auch nimmt man zb seichte Spiegelungen bei der normalen Nutzung garnicht wahr sondern erst wenn man gezielt danach sucht ähnlich wie es beim Autofahren mit der Motorhaube / Amateuren Brett ist
wenn man im Auto sitzt und auf die Straße achtet dann sieht man die Motorhaube und das Amaturen Brett im Grunde kaum bis garnicht das blendet man unterbewusst aus und erst mann man dann eben
gezielt auf die Motorhaube schaut oder auf das Amaturen Brett sieht mans richtig und genauso verhällt es sich auch mich so seichten spiegegelungen auf dem Glossy TV / Monitor .. bei stärkeren Spiegelungen is
das natürlich anders die hat man aber halt nur selten und wenn dann eher bei dunklem Content


Hatte zu dem Thema letztens erst ein Beitrag geschrieben .. hier mal ein Beispiel was schon allein die Sitzposition ausmachen kann ... es is das gleiche Glossy Gerät bei exakt gleicher Zimmerbeleuchtung nur mit
anderer blickhöhe

Screenshot 2024-04-04 232419.png




Auch hat es einen Einfluss auf die Spiegelung was du grade auf dem Bild anzeigst ... ist viel Schwarz auf dem Bild also zb bist du in einem Game grad in einer dunklen Höhle unterwegs sieht man mehr spiegelungen
bei solche Scenen mach ich zb ab und an auch das Zimmerlicht aus aber sobald man halt wieder etwas hellere Scenen hat gehen auch die Spiegelungen zurück also man ist nun nicht gezwungen mit einem Glossy Gerät dauernt alles abdunkeln zu müssen man kann Glossy Geräte auch ganz gut in normal beleuchteten Räumen nutzen sofern man sie eben günstig im Raum aufstellt


Nunja und Matte spiegelt halt auch nur halt breitfächiger und diffuser :

Screenshot 2024-04-05 010516.png
---
Screenshot 2024-04-05 005747.png


Screenshot 2024-04-05 005906.png
--
Screenshot 2024-04-05 005944.png
----
Screenshot 2024-04-05 010218.png



Screenshot 2024-04-05 011642.png
--
Screenshot 2024-04-05 011716.png
--
Screenshot 2024-04-05 011914.jpg




Wobei zumindest laut Bereichten die Matte beschichtung der 2024er OLED Monitore sowie vom S95D QD-OLED TV nich ganz so schlimm sein soll wie bei den älteren Matte Geräten .. da muss halt
jeder mal schauen was ihm wichtiger ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Meine Gutschrift wurde soeben erstellt.
Hat nur 16 tage gedauert 8-)
Glückwunsch, hoffe du bekommst dann auch wirklich schnell dein Geld. Meine Gutschrift selbst ist vor ungefähr 20 Tagen erstellt worden, aber das Geld lässt weiterhin auf sich warten
 
Mal eine Frage an die Allgemeinheit:
Wie ergeht es euch so mit dem Glossy Panel in helleren Räumen?
Bin da echt zwiegespalten, da ich auch gerne mal mit einigem an Licht im Zimmer zocken will und eigentlich ungern immer verdunkeln möchte :/

Ich hab hier einen LG OLED TV und den AW3225QF.

Muss dazu wirklich sagen, dass der Monitor mit Reflexionen extrem gut umgeht. Das ist besser als erwartet.

Das Coating dimmt die Reflexionen stark ab. Sehr viel stärker als auf meinem LG OLED. Zudem werden die Reflexionen, wahrscheinlich durch die curve, stark verzerrt. Beides sorgt dafür, dass ich zumindest in meiner Umgebung so gut wie gar keine Reflexionen wahrnehme.

Die Reflexionen werden aber auch nicht gestreut. Die sind schon klar. Nur eben ziemlich stark reduziert.
 
Ich freu mich für euch, da habt ihr quasi Glück gehabt.

Ich frag mich langsam echt was ich Dell getan hab o_O

Zuerst belastete man mir 2x meine Kreditkarte, wobei das dem Umstand geschuldet war, das ich ein Debit Konto nutzte (kann Dell bedingt etwas dafür) jedenfalls schob es Dell auf Paypal, Paypal auf Dell, auf erneutes Nachfragen löschte meine Bank dann die doppelte Buchung heraus. Dann schicken Sie mir ein völlig dreckiges, verkratztes Panel, dann gab es mit dem versprochenen Austausch Gerät Probleme, Lieferzeiten von 2 Monaten wurden genannt. Dann Retournierung, danach bekomme relativ schnell ne Gutschrift die am 20.03. fällig war. Beim telefonischer Nachfrage am Kundendienst, verweis man mich auf die Fibu, die Fibu schickt mich per Einzeiler zum Kundendienst und meine Kohle ist jetzt immer noch nicht auf meinem Konto. :hmm:

Bin mal gespannt ob meine Fristsetzung etwas bringt, naja ansonsten geht es eben nun die Wege die es gehen muss.. Echt schade so etwas..
Die Erfahrung ist bisher überwiegend negativ.. Werde daraus meine Schlüsse ziehen und kein Dell Gerät mehr für den privaten Gebrauch kaufen.

Bei LG sieht es da ganz anders aus, mein C3 ist in einem perfekten Zustand und das Cashback habe ich nach 5 Tagen auf dem Konto gehabt...

Bei Paypal gibt es eine andere Dell E-Mail Adresse, diese habe ich jetzt auch mal kontaktiert um dann einen Konfliktfall bei Paypal eröffnen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab heute mal nen neuen Run Baldurs Gate 3 gestartet.

Was soll ich sagen: Mit 4K DLAA plus dezentem CAS-Sharpening sieht das Bild auf dem QD-Oled einfach so genial aus.

Die Screenshots geben das nicht im Ansatz her (kann hier leider nur jpegs hochladen)

Es ist einfach alles Super-"Crispy" und die Farben sind im Creator-Mode wahnsinnig natürlich.

Ach ja und das wohlgemerkt mit 40% Helligkeit und ohne HDR.

Bin immer noch total happy mit dem Monitor 8-)
 

Anhänge

  • bg3 2024-04-05 17-01-41.jpg
    bg3 2024-04-05 17-01-41.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 121
  • bg3 2024-04-05 17-19-18.jpg
    bg3 2024-04-05 17-19-18.jpg
    2 MB · Aufrufe: 124
Mal eine Frage an die Allgemeinheit:
Wie ergeht es euch so mit dem Glossy Panel in helleren Räumen?
Bin da echt zwiegespalten, da ich auch gerne mal mit einigem an Licht im Zimmer zocken will und eigentlich ungern immer verdunkeln möchte :/
Habt ihr auch keine Probleme damit, dass teilweise bei Licht schwarz anfängt lila auszusehen?
Hab das jetzt schon ein paar mal gelesen und bin mir irgendwie unsicher ob ich nicht doch lieber der LG27GS hätte bestellen sollen.
 
Nö. Selbst bei viel Licht im Zimmer sehe ich von deinem besagten Problem nix.

Wenn direktes Licht drauf scheint dann sieht man den Lila-Stich

Du hast ihn dir bestellt?
Dann teste ihn einfach und mach dir selbst ein Bild in deiner Umgebung. Wenn dich was stört, dann schick ihn zurück.
 
Also Lila sieht das für mich nicht aus. Wenn dann so minimal, dass man bestenfalls nur einen Farbton erahnen kann. Für mich wird das schwarz bei Lichteinstrahlung einfach nur heller.

Mein Monitor steht im Schatten aller Fenster. Es kann also nur indirektes Licht von Wänden einfallen und da sehe ich aktuell bei viel Licht im Raum nur eine minimale Aufhellung. Man merkt, dass das Bild bei schwarz ein bisschen heller ist, als der Rahmen. Aber ich würde sagen, das ist immernoch deutlich besser als IPS niveau bei ähnlich heller Umgebung und da liefer IPS ja bereits gute Schwarzwerte aufgrund der Augenadaption - hässlich wirds ja bei IPS nur wenns dunkler wird. Und da wird der OLED dann natürlich besser statt schlechter.

Da ich bei mir wohl auch tagsüber ziemlich ideale Bedingungen habe und bereits eine leichte Aufhellung bei viel Licht im Raum sehen kann, würde ich sagen, wer den Monitor nahe eines Fensters betreiben will, wo Licht vom Fenster auf den Schreibtisch fällt, den könnte die Aufhellung evtl. stören.

Die Frage ist natürlich, was die Alternative ist. Ein matter WOLED wird durch das Coating ggf. sogar noch mehr Probleme mit Grauschleier über dem Display haben. Der Grauschleier bei viel Licht durch das matte coating war bei meinem alten IPS Monitor sogar sehr viel auffälliger als die leichte aufhellung des QD OLED.

Ich denke man muss es einfach ausprobieren. Das meiste ist von der Umgebung abhängig und vieles ist auch subjektiv...
 
Zuletzt bearbeitet:
Habt ihr auch keine Probleme damit, dass teilweise bei Licht schwarz anfängt lila auszusehen?

Damit das passiert muss das LG OLED Panel schon direkt von Sonnenlicht oder einer hellen Lichtquelle angestrahlt werden ( was man eh vermeiden sollte ) und erst dann fällt einem der Lila einschlag auf der
durch die Anti Reflectiv Beschichtung ensteht

Links die von LG neue 2023 eingeführte Vanta Black Beschichtung und Rechts die ältere Beschichtung ------- und hier ein 2016er LG E6 OLED TV mit noch der alten Beschichtung da siehts mans auch gut

Screenshot 2024-04-06 153517.png
----------------
Screenshot 2024-04-06 153626.png



Screenshot 2024-04-06 183329.png
--
Screenshot 2024-04-06 183338.png





Bei Samsungs QD-OLED äussert sich zuviel licht bzw direkte Beleuchtung des Gerätes ( sollte man halt beides eh vermeiden ) dazu das Schwarz eher Grau wird da Samsung bei den QD-OLED Panels
keinen Polarizer einsetzt was 2022 als QD-OLED neu in den Markt kamm zu vielen Diskussionen führte und damals gutes Futter war für die LG OLED Fanboys
( LG OLED vs Samsung QD-OLED = Nvidia Vs AMD oder Intel Vs AMD ... Also LG Displays OLED und Samsung Displays QD-OLED sind halt Konkurenten und da gibts dann auf beiden Seiten Fanboys )


Dieser Asus = Mattes LG Display WRGB MLA ( Micro Lens Array ) OLED Panel
Dieser Alienware = Glossy Samsung Display RGB QD-OLED Panel

Screenshot 2024-04-06 160407.png
---
Screenshot 2024-04-06 160417.png




Nur das Ding is so stellt man einen OLED oder QD-OLED halt zuhause nicht auf dazu hatte ich in meinem letzten Beitrag ja schon was geschrieben das gleiche was ich dort schrieb gilt halt für diesen Fall hier auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe mir jetzt auch den AW3225QF bestellt. 10% Shoop- plus 5% Dell-Rabatt mitgenommen. 6 Wochen Lieferzeit, naja. :sneaky:
Werde zwar das UWQHD+-Format in 38 Zoll vermissen, aber die Vorzüge des OLED-Panels waren einfach ausschlaggebend.
 
Die wird aber nicht anerkannt, wenn Gutscheine genutzt wurden. Das Cashback mit Gutscheinen geht nur durch, wenn es automatisch erfasst wird.
 
Tipp zu Shoop:

Mit Chrome hat die Registrierung bei Shoop trotz penibler Aktivierung von Cookies usw. nicht geklappt.

Mit Edge und dem Shoop addon ging es dann auf Anhieb. Die vorherigen Bestellung bei Dell einfach stornieren.
 
So hab ichs auch gemacht. Edge habe ich als zweitbrowser genau für solche Sachen.

Alles was Tracking betrifft ist in den Einstellungen erlaubt und es wird nichts geblockt. Keine Werbeblocker oder andere Addons.
Bei Shoop anmelden, bei Dell anmelden. Alle möglichen Cookies akzeptieren, auf den Link bei Shoop klicken, bestellen und dann wird es auch richtig erfasst.

Solche dienste funktionieren eben nur, wenn du dich tracken lässt. Wer alles blockt, wie man das halt so überlicherweise macht, bei den wird das eben nicht funktionieren.

Bin mir sicher, dass es mit meinem Firefox nicht funktioniert hätte.
 
Tipp zu Shoop:

Mit Chrome hat die Registrierung bei Shoop trotz penibler Aktivierung von Cookies usw. nicht geklappt.

Mit Edge und dem Shoop addon ging es dann auf Anhieb. Die vorherigen Bestellung bei Dell einfach stornieren.
Danke dir, aber wenn ich jetzt stornier dann verzögert sich das Lieferdatum um einiges nach hinten :/
 
Oder über die Shoop App am Handy bestellen. Dann klappt es eigentlich immer. Bei mir hat aber selbst mit App kein Shoop funktioniert wegen Gutschein damals.
 
Mein AW3225qf mit Auslieferung 12.04.24 ist gerade von "geplant" auf "in Produktion" gegangen. Lieferdatum kann gehalten werden steht auch noch dran.

Bin gespannt, ob der nun mit Folie kommt oder immer noch ohne.
 
Mein Monitor ist heute angekommen: Es war "nur" die übliche Luftpolsterfolie drauf, allerdings konnte ich keinerlei Kratzer entdecken. Selbst mit Taschenlampe bewaffnet, war (zum Glück) nichts zu finden...:d

Habe allerdings gleich ein paar Fragen:
1. Wie kann man den Creator Mode aktivieren, der hier häufiger empfohlen wird?
Sehe nur Standard, FPS, MOBA/RTS, RPG, Sports usw...
2. Der Nvidia Treiber lässt mich maximal 60Hz auswählen. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
Neuste Firmware ist aufgespielt und der "Gaming Monitor Driver" ist ebenfalls drauf.

Was ich nicht installiert habe, sind das "Alienware Command Center 6.x" und der "Display Manager".
3. Nutzt ihr HDR auch im Desktop-Betrieb? Mir kommen die Farben dann ziemlich verwaschen vor; selbst mit Windows HDR-Kalibrierung.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen...:wink:

EDIT: Punkt 2 konnte ich lösen. Falls jemand ähnliche Problem hat: Es müssen erst in den W11 Settings, die 240Hz aktiviert werden. 🤦‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Monitor ist heute angekommen: Es war "nur" die übliche Luftpolsterfolie drauf, allerdings konnte ich keinerlei Kratzer entdecken. Selbst mit Taschenlampe bewaffnet, war (zum Glück) nichts zu finden...:d

Habe allerdings gleich ein paar Fragen:
1. Wie kann man den Creator Mode aktivieren, der hier häufiger empfohlen wird?
Sehe nur Standard, FPS, MOBA/RTS, RPG, Sports usw...
2. Der Nvidia Treiber lässt mich maximal 60Hz auswählen. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
Neuste Firmware ist aufgespielt und der "Gaming Monitor Driver" ist ebenfalls drauf.

Was ich nicht installiert habe, sind das "Alienware Command Center 6.x" und der "Display Manager".
3. Nutzt ihr HDR auch im Desktop-Betrieb? Mir kommen die Farben dann ziemlich verwaschen vor; selbst mit Windows HDR-Kalibrierung.
Viel Spaß mit dem tollen Gerät!
Update nicht vergessen.

Zu deinen Fragen:

1. Der Creator Mode nennt sich auf Deutsch "Urheber"-Modus. Hier aufpassen und beim Gamma 2.2 auswählen.
2. Alienware Command Center habe ich ebenfalls nicht installiert aber den Display Manager habe ich drauf. Ist ganz praktisch finde ich um schnell mal die Helligkeit,etc. zu Ändern.
3. Nein nutze ich nie. Im Desktop Betrieb und bei SDR-Games immer SDR. Beim Zocken eines HDR-Games schalte ich manuell über Win + Alt + B den HDR Modus an.
 
Viel Spaß mit dem tollen Gerät!
Update nicht vergessen.
Danke dir!
Werde ich machen.
1. Der Creator Mode nennt sich auf Deutsch "Urheber"-Modus. Hier aufpassen und beim Gamma 2.2 auswählen.
Oh man... Darauf hätte ich auch selbst kommen können!
Cherna-facepalm.gif

2. Alienware Command Center habe ich ebenfalls nicht installiert aber den Display Manager habe ich drauf. Ist ganz praktisch finde ich um schnell mal die Helligkeit,etc. zu Ändern.
Nehme an, damit lässt sich alles über die Maus und ohne "Joystick" regeln?
3. Nein nutze ich nie. Im Desktop Betrieb und bei SDR-Games immer SDR. Beim Zocken eines HDR-Games schalte ich manuell über Win + Alt + B den HDR Modus an.
Perfekt! Besten Dank auch für den Tip! (y)

Danke, das werde ich mir auch gleich mal anschauen. ;)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh