Aktuelles

Alienware 34 Curved QD-OLED: Mit 175 Hz, Curved-Panel und G-Sync

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HansEgon1337

Enthusiast
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
215
Ich hingegen werd ihn behalten und käme im Leben nicht auf die Idee mir nen TV auf dem Desk zu knallen. Mein LG C1 hängt im Schlafzimmer an der Wand.

Werd das hier jetzt auch einfach 1-2 mal am Tag erwähnen.
Dito, werde meinen auch behalten. Ja, die Lüfter sind gut hörbar nach einiger Zeit, und das ist schon "ungewohnt". Aber es rattert/schleift bei meinem Modell nichts, und beim Zocken nehm ich den Lüfter eh nicht wahr.

Der AW hat alles in allem definitiv Mängel, aber ich find ihn in Summe trotzdem super.

Am Montag kommt noch ein neues DP Kabel - mal sehen ob das gegen das "Flackern" hilft (tritt übrigens anscheinend nur (oder hauptsächlich) unter Windows auf; in Spielen habe ich das noch nicht bewusst wahrgenommen. Außer in Hunt:Showdown).

Sollte das auch nichts an dem Problem ändern, muss ich aber wohl oder übel über RMA nachdenken. Mal sehen...
 

cl55amg

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
3.494
Ort
Hessen
Fernseher-Thread diskutiert werden.
Wieso soll man ein Gerät, dass man als Monitor nutzt, in einem Fernseher Thread diskutieren? Das sind 2 komplett verschiedene Nutzungsszenarien. Daher haben wir den AW mit der einzigen OLED Alternative von LG verglichen, was absolut valide ist. Das ist ein sehr naheliegender Vergleich.

Ihr werdet die Leute die einen PC Gaming Monitor wollen nicht überzeugen, auch wenn man zum zehnten mal wiederholt, wie toll der Fernseher ist. Ist es KEIN gleiches Produkt, sondern eine andere Geräteklasse mit anderen Kompromissen.
Seit Jahren nutzen PC Spieler LG OLEDs als Monitor, da muss man niemanden davon überzeugen. Und damit wird der AW verglichen, auch von den Reviewern.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dito, werde meinen auch behalten. Ja, die Lüfter sind gut hörbar nach einiger Zeit, und das ist schon "ungewohnt". Aber es rattert/schleift bei meinem Modell nichts, und beim Zocken nehm ich den Lüfter eh nicht wahr.

Der AW hat alles in allem definitiv Mängel, aber ich find ihn in Summe trotzdem super.
Das ist eine faire Sichtweise und macht absolut Sinn. Ich habe auch überlegt, ob ich den AW behalte, einfach damit ich ihn da habe zum testen. Wenn man damit spielt, ist das Lüftergeräuch kein Thema. Aber der stark abfallende Schwarzwert sobald der Raum nicht dunkel ist, ist für mich ein Mangel über den ich schwer hinwegsehen kann. Weil genau das einen der Hauptvorteile von OLEDs kaputt macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood1988

Experte
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.883
Erstaunlich das manche hier ihre Garantie aufs Spiel setzen,und den Monitor öffnen und sogar den Lüfter wechseln.
Meine Dell wird da genauer gucke ist ja nicht Amazon^^.

Vorallem was Burnin angeht weis man bei QD-OLED nix,beim LG OLED(wieder der böse vergleich)weis man das schon.
 

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.361
Ort
Hannover / Seelze
Erstaunlich das manche hier ihre Garantie aufs Spiel setzen,und den Monitor öffnen und sogar den Lüfter wechseln.
Prozessor kann man Köpfen, Grafikkarten kann man mit heißen Epoxidharz übergießen bei Spulenfiepen, kühlen mit LN2 ist auch spaßig.

Aber beim Austausch von putzigen Lüftern in einem Monitor wird die Grenze gezogen? 😂😂😂
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.592
Ort
FFM
elektroniker haben eine niedrigere hemschwelle. und wenn jemand 1200 euro verkraften kann, why not :d

dennoch kacke seitens dell, keine frage
 

Blood1988

Experte
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.883
Aber beim Austausch von putzigen Lüftern in einem Monitor wird die Grenze gezogen?
Naja wenn du im Geld schwimmst..^^
Wenn du Burnin hast und Dell sieht das der Monitor schonmal geöffnet wurde dann hast 1300Euro ausm Fenster geworfen.
 

Seraaz

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
670
Wie kommen eigentlich alle auf die Idee, dass die Garantie erlischt wenn das Gerät geöffnet wurde? Wir reden hier über eine aktive Kühlung die sowieso nach einer gewissen Zeit mal geöffnet und gereinigt werden müsste.
 

cl55amg

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
3.494
Ort
Hessen
Aber beim Austausch von putzigen Lüftern in einem Monitor wird die Grenze gezogen? 😂😂😂
Ja absolut. Alle GPUs und CPUs müssen möglichst gut gekühlt werden, weil sie sehr viel Abwärme erzeugen auf kleinster Fläche.
Müssen alle LCD bzw. OLED Displays mit 2 hörbaren Kühlern aktiv gekühlt werden? Nein, nur die mit Gsync Ultimate Modul. Daher kann man ruhig genau hier die Grenze ziehen, auch dann wenn du mit deinen Smileys die total berechtigte Kritik anderer User abwertest.
 

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.361
Ort
Hannover / Seelze
Wait, what?!
Du hast meinen Post ja nicht mal im entferntesten verstanden, wow.
Wie kann man das so extrem missverstehen?

Bitte noch mal erneut meinen Post lesen 🙏
 

Blood1988

Experte
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.883
Wie kommen eigentlich alle auf die Idee, dass die Garantie erlischt wenn das Gerät geöffnet wurde
Weil das so ist,die Hersteller suchen immer einen Grund sich aus der Garantie zu schlängeln.
Da muss das eine mit dem anderen garnix am Hut haben.

Ist doch beim Auto auch so,kauf ich mir nen neues Auto und klatsche gleich ne andere Auspuffanlage drunter und der Motor geht mir in 2Wochen krachen dann darf ich das selber bezahln weil es halt auf die Auspuffanlage geschoben wird.
Da fliegt de Öl Mutter ab aber die Anlage ist schult dranne..
Auch wird geguckt ob ja alle Schrauben keine Abnutzungen haben,sobald da was gefunden wird was darauf schließen könnte das man drann rumgespielt hat,ist de Garantie auch weg.

Alles was du änderst wird dir zu lasten gelegt...

Hab mir schon viele Ausreden anhören können.
 
Zuletzt bearbeitet:

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.361
Ort
Hannover / Seelze
Ich meine das absolut ernsthaft, du hast mich absolut und völlig missverstanden und den völlig falschen Kontext herausgelesen.

Ich habe mich über die Aufregung lustig gemacht, dass man ausgerechnet bei einem Lüfter-Tausch die Grenze zieht (den ich übrigens stark befürworte), nicht im entferntesten habe ich mich darüber lustig gemacht das Leute die verbauten Lüfter bzw. dessen Existenz scheisse finden (dazu gehöre ich nämlich auch, sehr vehement sogar).

Nun klarer? Noch mal erklär ich es nicht…
 

tronx

Enthusiast
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
236
Es nervt halt. Wir haben schon vor langer Zeit verstanden, dass ihr Fernseher mögt. Das muss jetzt nicht auf jeder Seite hier gebetsmühlenartig wiederholt werden, sondern kann im Fernseher-Thread diskutiert werden. Ihr werdet die Leute die einen PC Gaming Monitor wollen nicht überzeugen, auch wenn man zum zehnten mal wiederholt, wie toll der Fernseher ist. Ist es KEIN gleiches Produkt, sondern eine andere Geräteklasse mit anderen Kompromissen.
Gebe es nicht diese EINE Person, die ständig Unruhe rein bringt, würden wir hier ganz normal fachsimpeln, aber das ist wohl nicht gewollt. Kauft euch auf jeden Fall den AW , es ist konkurrenzlos, ihr macht damit nichts falsch, trust me!
Dann könnte man also quasi den Thread zu machen, weil es ist ja alles gesagt oder?
Direkt an dich, wer bitte soll überzeugt werden? ich bin doch auf keiner Asus Mission hier. Wir die "Bösen" haben niemanden zu irgendwas gedrängt oder gezwungen.

LG
Tronx ;)
 

Seraaz

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
670
Weil das so ist,die Hersteller suchen immer einen Grund sich aus der Garantie zu schlängeln.
Da muss das eine mit dem anderen garnix am Hut haben.

Ist doch beim Auto auch so,kauf ich mir nen neues Auto und klatsche gleich ne andere Auspuffanlage drunter und der Motor geht mir in 2Wochen krachen dann darf ich das selber bezahln weil es halt auf die Auspuffanlage geschoben wird.
Da fliegt de Öl Mutter ab aber die Anlage ist schult dranne..
Auch wird geguckt ob ja alle Schrauben keine Abnutzungen haben,sobald da was gefunden wird was darauf schließen könnte das man drann rumgespielt hat,ist de Garantie auch weg.

Alles was du änderst wird dir zu lasten gelegt...

Hab mir schon viele Ausreden anhören können.
Es wird immer wieder mal versucht aber es gibt inzwischen wirklich einige EU Urteile die da recht eindeutig sind und die Beweislast des verursachten Schadens zu demjenigen legen der versucht aus seinen eigenen Verpflichtungen herauszukommen. Bei nem 1300€ Monitor nehme ich die 100€ die ein Anwaltsschreiben kostet gerne in kauf. Ist sicher nicht immer ganz einfach das Thema und Hersteller versuchen auch gerne mal viel um sich zu drücken aber so einfach "Aufgemacht = Garantieverlust" funktioniert nicht.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
10.228
Ort
Exil
Gebe es nicht diese EINE Person, die ständig Unruhe rein bringt, würden wir hier ganz normal fachsimpeln, aber das ist wohl nicht gewollt. Kauft euch auf jeden Fall den AW , es ist konkurrenzlos, ihr macht damit nichts falsch, trust me!
Ihr fachsimpelt nicht, ihr missioniert. Und dein Versuch das ins lächerliche zu ziehen geht fehl, niemand hier behauptet "mit dem Alienware macht man nichts falsch" :rolleyes: Im Gegenteil, die Probleme werden ganz klar benannt.

Aber wenn ich einen 175Hz G-Sync 110ppi Ultrawide PC Gaming Monitor zum Thema habe, dann geht es mir auf die Nerven, wenn mir alle zwei Seiten erzählt wird, dass ein Fernseher mit schlechterem Seitenverhältnis, schlechterer Bildwiederholrate und schlechterer Pixeldichte doch die bessere Wahl wäre :rolleyes:

Das ist als ob ich mich für ne Harley interessiere du mir erzählst, mit einer Vespa komme ich besser zum Ziel. Das mag vielleicht für dich so passen, aber es ist KEINE gleichwertige Alternative. Also hört doch bitte mal auf damit auf, es ständig zu hinstellen, nur weil der Fernseher eure persönlichen Anforderungen befriedigt.
 

Seraaz

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
670
Gebe es nicht diese EINE Person, die ständig Unruhe rein bringt, würden wir hier ganz normal fachsimpeln, aber das ist wohl nicht gewollt. Kauft euch auf jeden Fall den AW , es ist konkurrenzlos, ihr macht damit nichts falsch, trust me!
Dann könnte man also quasi den Thread zu machen, weil es ist ja alles gesagt oder?
Direkt an dich, wer bitte soll überzeugt werden? ich bin doch auf keiner Asus Mission hier. Wir die "Bösen" haben niemanden zu irgendwas gedrängt oder gezwungen.

LG
Tronx ;)
Da ihr eure Meinung ja nun genug kundgetan habt und euch beide für einen anderen Bildschirm entschieden hat wäre es vielleicht einfach Zeit das du @tronx und @cl55amg es einfach mal gut sein lassen. Es haben sich doch inzwischen genug dazu geäußert das es nervt oder?
 

cl55amg

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
3.494
Ort
Hessen
Ihr fachsimpelt nicht, ihr missioniert. Und dein Versuch das ins lächerliche zu ziehen geht fehl, niemand hier behauptet "mit dem Alienware macht man nichts falsch" :rolleyes: Im Gegenteil, die Probleme werden ganz klar benannt.

Aber wenn ich einen 175Hz G-Sync 110ppi Ultrawide PC Gaming Monitor zum Thema habe, dann geht es mir auf die Nerven, wenn mir alle zwei Seiten erzählt wird, dass ein Fernseher mit schlechterem Seitenverhältnis, schlechterer Bildwiederholrate und schlechterer Pixeldichte doch die bessere Wahl wäre :rolleyes:
Jetzt missionierst du, weil sagst, dass ein kleiner und lauter Monitor, mit geringer Auflösung, höherem Input Lag, fehlendem Polraization Filter (schlechter Schwarzwert sobald Licht eingeschaltet ist), Farbsäumen um kontrastreiche Kanten, besser wäre. 175Hz macht der AW übrigens nur mit 8 Bit.

Der Unterschied ist, dass ich beide Displays am PC angeschlossen habe, den AW und den LG, daher kann ich objektiv beides vergleichen. Ich brauche nichts schlecht zu reden, ich besitze beide. Wenn ich den Alienware schlecht reden wollte, muss ich nur Heise zitieren: https://www.heise.de/hintergrund/Mo...ue-Display-Technik-ist-verkorkst-6582133.html
 

tronx

Enthusiast
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
236
Ihr fachsimpelt nicht, ihr missioniert. Und dein Versuch das ins lächerliche zu ziehen geht fehl, niemand hier behauptet "mit dem Alienware macht man nichts falsch" :rolleyes: Im Gegenteil, die Probleme werden ganz klar benannt.

Aber wenn ich einen 175Hz G-Sync 110ppi Ultrawide PC Gaming Monitor zum Thema habe, dann geht es mir auf die Nerven, wenn mir alle zwei Seiten erzählt wird, dass ein Fernseher mit schlechterem Seitenverhältnis, schlechterer Bildwiederholrate und schlechterer Pixeldichte doch die bessere Wahl wäre :rolleyes:

Das ist als ob ich mich für ne Harley interessiere du mir erzählst, mit einer Vespa komme ich besser zum Ziel. Das mag vielleicht für dich so passen, aber es ist KEINE gleichwertige Alternative. Also hört doch bitte mal auf damit auf, es ständig zu hinstellen, nur weil der Fernseher eure persönlichen Anforderungen befriedigt.
So lächerlich von dir, du fühlst dich komischerweise direkt angesprochen. Als ich diesen Thread kommentiert habe, hatte ich noch keinen einzigen OLED zuhause. Ich war also genau wie du oder er oder sie oder wer auch immer ihr sein wollt, ein Interessierter! Dann gehörte ich genau zu diesen Leuten, wie Du, der am 22.3. bestellt hat und keinen bekommen hat. Durch das lesen hier und feedback holen, habe ich mir den LG genauer angeschaut und lieben gelernt. Wo also verdammt noch mal ist deine Rechtfertigung hier, wenn doch genau dieses Thema mich zum Ziel gebracht hat? Wozu also dann dieser Thread? Du und deine mimis Kompagnons scheinen auf einer Mission zu sein, nicht "wir"! Ich für meinen Teil bin froh, dass es Leute gibt die auch andere Erfahrungen berichten. Ich wäre sonst niemals auf den Gedanken gekommen mir einen "TV" aufn Tisch zu stellen. Genau wie du es 2 Posts vorher "fachsimpelst" kritisierst du etwas, wovon du keine Ahnung hast oder hast du einen verdammten LG 42 Zoll C2 UND einen AW auf deinem Tisch stehen und konntest beide testen? Nein? Tut mir leid, aber ich konnte es und habe eine ganz ganz andere Meinung als ich sie noch vor Wochen wie bei dir hatte- niemals einen TV auf den Tisch zu stellen.

@Seraaz jetzt mal zu dir, Zeig mir mal seit deinem Geheule Post wo ich was übedr LG großartig schreibe? Du bist derjenige hier der richtig Unruhe hereinbringt und nichts, aber wirklich nichts beiträgt außer "Muss das LG mimi sein". Dabei sind deine Post aus der Vergangenheit, hier in diesem Thread, GENAU LG Themen von dir. Wasser predigen aber Wein saufen!

edit: Ich habe NIE einseitig berichtet und schon gar nicht wie toll der LG ist. Meine Aussage war genau dieser,. hätte ich keinen LG würde ich den AW behalten, also noch mal zum mitlesen, AW ist ein guter Monitor mit Kinderkrankheiten und ein LG C2 ist kein TV wenn man ihn an den PC anschließt, fertig. Mehr gibt es dazu nix zu sagen aus meiner Richtung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seraaz

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
670
Alles klar ich denke ihr habt beide gezeigt ihr seid unbelehrbar daher setze ich euch nun auf ignore und melde einfach eure Beiträge. Vielleicht kann ein Mod hier mal mit eurem Unsinn aufräumen, so oder so muss ich euren Müll zumindest nicht mehr lesen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.350
Ort
Rhein-Main
Also wenn das Meldungssystem weiter explodiert wegen dieses Threads müssen wir uns was einfallen lassen.
Ich würd mir wünschen dass hier von allein Ruhe einkehrt.

:btt2:
 

-xcore-

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2007
Beiträge
67
Verstehe zwar nicht, wieso das Thema so grundlos eskaliert ist, aber finde es schade um den vorher sehr interessanten Thread...
 

Tundor

Urgestein
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
1.587
Mein Monitor kam gestern an, ich hatte ja einen vorher getesteten von @Zaudi gekauft. Trotz erneutem Versand keine Kratzer drauf und der Lüfter scheint ok zu sein. Man hört ihn nach ner Weile schon, allerdings läuft er recht sanft vor sich hin, also keine Schleifgeräusche oder ähnliches was hier schon beschrieben wurde. Hoffe es bleibt so. Mit der Bildqualität bin ich sehr zufrieden, endlich kein Backlight Bleeding mehr wie bei meinem IPS. Ich werde ihn erstmal behalten, wenn es wirklich mal neue Monitore auf dem Markt gibt ich mir einen Tausch ja nochmal überlegen aber auf meinen IPS will ich jetzt nicht mehr zurück :fresse: Ich hab jetzt allerdings auch keine Wissenschaft draus gemacht und drauf verzichtet mit irgendwelchen Testbildern die Fehler zu suchen, sehe da wenig Sinn drin wenn es mir im normalen Betrieb eh nicht auffallen würde. Den perfekten Monitor scheint es ja eh nicht zu geben, irgendwie bringen ja selbst die 3.000€ Kisten massiv Probleme mit.

Eine Frage noch, er ist jetzt Standardmäßig auf 75% Helligkeit eingestellt. Beschränkt ihn das auch in der Helligkeit im HDR Modus, sprich sollte ich ihn auf 100% laufen lassen? Oder spielt das keine Rolle weil HDR das bei bedarf eh "überschreibt"? Gibt es generell irgendwelche Einstellungen die man machen sollte? HDR Modus hab ich auf HDR 1000 gestellt.
 

Berni_ATI

Urgestein
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
8.982
Ort
Bruneck (Südtirol)
Achtung:
Monitor Dell 3423DW ist wieder mit Advantage Codes rabattierbar :-)
Zumindest über Dell.de kann man die 10 bis 15% mitnehmen ...

Dell.it eben funkt noch immer kein Code und habe selbst welche über Firma bekommen, aber nicht anwählbar mittels Monitorkauf :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Tundor

Urgestein
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
1.587
Lieferzeit wahrscheinlich so, dass man eh nochmal storniert weil man dann am Blackfriday nochmal nen günstigeres Angebot bekommt :fresse:
 

just m3

Urgestein
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
7.983
Das ist nicht nur möglich, sondern so nutzen viele PC Gamer LG OLEDs, vor alllem wenn sie diese auf ihrem Tisch stehen haben. Dies gilt vor allem für die 48er oder 42er Modelle.
[...]
Reicht das als erster Anhaltspunkt?
Wie gesagt, das macht in meinem Bekanntenkreis niemand, auf 3840x1600 zu spielen, und sehe ich weiterhin als verschwendete Bildfläche.

Die Vorteile eines OLED brauchst Du mir nicht aufzählen, die kenne ich schließlich selber 😉

Mir ging es einzig um das Format. Wieso sollte ich mir ein 16:9 Display kaufen, wenn ich dann fast ausschließlich in 21:9 Format mit schwarzen Balken spiele? Da würde ich eher den 38" LG Ultragear Ultrawide mit IPS für den Tisch holen, wenn der nicht teurer als der LG OLED TV wäre...

Eventuell hast Du das jetzt zu sehr in Bezug auf den Alienware gesehen (weil es hier im Thread darum geht), aber mir ging es nur um das Bildformat. Der Alienware kommt für mich eh nicht in Frage wegen dem Lüfter. Es ist halt schade, dass LG keinen Ultrawide OLED im Angebot hat...
 

HansEgon1337

Enthusiast
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
215
Eine Frage noch, er ist jetzt Standardmäßig auf 75% Helligkeit eingestellt. Beschränkt ihn das auch in der Helligkeit im HDR Modus, sprich sollte ich ihn auf 100% laufen lassen? Oder spielt das keine Rolle weil HDR das bei bedarf eh "überschreibt"? Gibt es generell irgendwelche Einstellungen die man machen sollte? HDR Modus hab ich auf HDR 1000 gestellt.
SDR habe ich die helligkeit aktuell auf 33% runter geregelt, reicht mir dicke. Im HDR modus "überschreibt" er das sowieso, also keine sorge wegen zu geringer helligkeit oder so 😊
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.870
Ort
Köln
Eine Frage noch, er ist jetzt Standardmäßig auf 75% Helligkeit eingestellt. Beschränkt ihn das auch in der Helligkeit im HDR Modus, sprich sollte ich ihn auf 100% laufen lassen? Oder spielt das keine Rolle weil HDR das bei bedarf eh "überschreibt"? Gibt es generell irgendwelche Einstellungen die man machen sollte? HDR Modus hab ich auf HDR 1000 gestellt.
Das Helligkeitssetting wird mit aktivierten HDR eh blockiert und der Monitor geht auf Max Helligkeit je nach Setting 400TB/1000

Die meisten? hier dürften für Desktop bzw SDR Content aber eh den Creator Mode mit sRGB nutzen und sobald du auf HDR switchst in Windows wechselt auch der Monitor in den Standard Preset und wieder zurück wenn du HDR deaktivierst. Du kannst also theoretisch die Helligkeit im Standard auf 100% legen.
 
Oben Unten