Aktuelles

[Kaufberatung] Actioncam bis ca.100€

4Helden

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
185
Ort
Eschweiler
Moin zusammen,

Bin auf der Suche nach eine Actioncam im Bereich bis max.100€.

Da gibt es ja einige.
Hab mir jetzt mal 2-3 rausgesucht.
Rollei Actioncam 550 Touch
rollei actioncam 550 touch - Google-Suche

Apemann Trawo 4K
APEMAN Trawo Action Cam 4K WiFi Kamera Ultra HD 20MP: Amazon.de: Elektronik

Oder etwas drauflegen (max.150€) und eine 4K/60fps Cam kaufen?

Ist der Unterschied von 4K/30fps zu 60fps wirklich so Krass das sich 50-60€ Aufpreis Lohnen?

Vor allem wo die anderen ja auch FHD in 60FPS können.

Natürlich wäre eine GoPro Hero7 ein Träumchen, aber ist mir einfach zu Teuer.

Vielleicht hat ja jemand auch noch ne andere Alternativen zu meinen genannten.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
2.263
Ort
Hannover
Ich habe den Vorgänger der Rollei. Bin damit sehr zufrieden.
Allerdings sind 4K/60fps zwar nice, aber in meinen Augen unnötig. FullHD mit 60 fps reicht vollkommen. Für 4K brauchst du auch die Ausstattung dir das anzusehen, und 4K ist rar gesät. Ich würde mir den Aufpreis schenken.
 

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
2.263
Ort
Hannover
Die 530.
Hatte davor schon eine rollei die ich zum Tauchen benutzt habe. Finde die unterwassergehäuse von rollei gut und zuverlässig

Gesendet von unterwegs
 

4Helden

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
185
Ort
Eschweiler
Noch irgendwelche Meinungen?

Bin grade am Überlegen etwas Geld drauf zu packen und ne GoPro Hero 5 Black zu kaufen.
Werden zwischen 150-250€ Gehandelt.
 

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.279
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
N Ex-Kollege hat ne Apeman, der ist top zufrieden. Stand bei uns eigentlich auch auf der Liste, bis zufällig ne Sony kam.
 

4Helden

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
185
Ort
Eschweiler
Sollte ich keine Hero 5 Black in meiner Preisregion finden, werde ich wahrscheinlich auch zur ner Apeman oder Rollei greifen.
Denke für den Anfang würden diese auch reichen.
 

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.829
System
Desktop System
Red Queen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 6700K
Mainboard
ASUS Maximus VIII Ranger
Kühler
Thermalright TR HR-02 Macho Rev. B
Speicher
Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4 3000MHz
Grafikprozessor
ASUS GeForce GTX1060-O6G
Display
Eizo FS2434-BK (2x)
SSD
Crucial MX500 2TB
Opt. Laufwerk
Plextor PX-880SA
Soundkarte
Soundblaster Z
Netzteil
Super Flower Platinum King 450W
Keyboard
Logitech G416
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Windows 10 Professional
Webbrowser
Chrome + Firefox
Sonstiges
Beyerdynamic MMX300
Internet
▼ 400 MBit/s ▲ 40 MBit/s
Kleiner Tipp: guck dir auch an, was es für die jeweilige Kamera für Zubehör/Befestigungen gibt. Ich hatte lange eine Sony Action und war damit super zufrieden, allerdings gab es nicht genug passendes Zubehör für meinen Einsatzzweck. Habe dann letztes Jahr auf eine GoPro Hero 7 gewechselt. Die hat tonnenweise Zubehör, ist aber von der Bildqualität deutlich schlechter als die ein paar Jahre alte Sony.
 

4Helden

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
185
Ort
Eschweiler
Hab mich jetzt echt viel eingelesen.
Denke zu 99% wird es eine GoPro Hero 2018, die ich dann zur 5 Black flashen werde ;-)
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.760
Ort
Oberbayern
Ich hatte vor Wochen auch nach einer Kamera gesucht mit guter Video-Quali in kompakter Form und viel zu viel über Action Cams gelesen. Mein Träumchen von Cam wäre die DJI Osmo Pocket gewesen, aber wie die Hero 7 leider viel zu teuer, obwohl die Osmo nen integriertes Gimbal hätte.
Letztendlich kommt man aber immer wieder zu ner GoPro Hero 5/6 die einfach die wesentlich bessere Bildqualität abliefert (oder Yi 4k+, die aber auch gut was kostet). Dass man eine Hero 2018 auf eine 5 Black flashen kann, höre Ich zum ersten Mal, ist interessant.
Was der eigentliche Vorteil an 4K ist, ist ja nicht die bessere Bildqualität (vor Allem wenn man nur FHD nutzt), sondern dass man ein viel größeres Bild hat und man so mehr Spielraum bei der Nachbearbeitung hat, seis zum Entfernen von Rucklern oder beschneiden des Bildes, etc.

Meine Wahl fiel damals (Ich brauchte ja nur eine Video-Cam, ohne Action) auf die Sony WX220 (ausm Amazon WHD für 80€ Neuware). Die ist super klein, hat einen ordentlichen Bildstabi verbaut, gutes Stereo-Mic, 1080P 60Hz und 10fach optischer Zoom. Video dazu.
 

4Helden

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
185
Ort
Eschweiler
Kleine Update.
Es ist eine Hero 6 Black geworden.
Habe ich neu für 220€ bei Ebay geschossen.
Denke das ist ein fairer Kurs für die Cam.
 
Oben Unten