5-Bay-NAS mit Ryzen Embedded: Das Synology DiskStation DS1522+ im Test

CompuChecker

Urgestein
Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge
5.401
Der Intel hat eine GPU mit Quicksync und ist definitiv schneller als ein R1600. Der Intel ist auf dem Niveau vom v1500 welcher doppelt so viele Kerne sowie die neuere Zen Generation hat.

Und die 10Gbe lassen sich bei Qnap auch nachrüsten. Demnach alles machbar per PCIe. Lanes sind ja da.

Der R1600 ohne GPU war die schlechteste Wahl für dieses NAS.
Die 1522+ für diesen Preis sollte keiner kaufen. Wem die gpu egal ist, sollte gleich zur 1621+ greifen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
20.988
Ort
Bärlin
Das Ding kostet aber auch 150EUR mehr. Wenn man also ein EinsteigerNAS mit eben ECC, und damit weiter Filesystemmöglichkeiten, will, dann ist das eben die Wahl.

Die Produktabstufungen sind eben sehr klein und scheinen für den Hersteller auch irgendwie Sinn zu machen.
Wenn man das NAS nur als NAS nutzen will, dann braucht man auch keine fette CPU oder Quicksync oder sonstwas.
Wichtiger wären dann eigentlich eher Netzwerkinterfaces.
 

Ceiber3

Enthusiast
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
4.248
Wenn du Quicksync brauchst gibt es eben die Play Serie, beispielweise hat Synology diese Serie aussterben lassen.
Der Intel kann halt kein ECC und das wer mir viel viel wichtiger als Quicksync. Transcoding finde ich eh unnötig.
Deswegen finde ich den ryzen schon sehr gut, besser als die Atom Server CPU's von Intel, diese haben auch keine IGP.
 

Philmatic

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2006
Beiträge
71
Hallo zusammen,

ich erinnere mich, dass die DS720+ (und noch ein paar weitere Modelle) ein Thema mit "klackernden" Lüftern hatten. - Das Lüftermodell in der DS1522+ scheint identisch zu dem in der DS720+ zu sein. Konntet ihr ausmachen ob das "klackern" (zumindest in euerm Modell) immer noch vorhanden/wahrnehmbar ist?

Link zum HWLuxx Test der DS720+
Link zu einer Diskussion im Synology-Forum

Zitat aus Test:
Leider gibt unser Exemplar im Stillen Modus bei kleiner Drehzahl ein leicht klackerndes Geräusch von sich. Dies wird bei Verwendung mit SSDs und in einer ruhigen Umgebung sehr schnell störend.

Danke und Gruß!
 

DerMalle

Redakteur
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.650
Bei der DS1522+ war kein Klackern der Lüfter wahrnehmbar.
Ggf. lag es an der Charge.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.680
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Das gute ist, dass die Lüfter sich sehr leicht gegen Noctua B9 tauschen lassen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten