Seite 95 von 147 ErsteErste ... 45 85 91 92 93 94 95 96 97 98 99 105 145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.351 bis 2.375 von 3669
  1. #2351
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.449


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Danke für die Infos, habe Ihm das so weitergegeben.
    Ist schon schick so ein Pi, werde mir auch mal einen zum "spielen" bestellen
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2352
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.449


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Moin,

    bevor ich im Openelecforum poste probiere ich es hier. Mein Kumpel hat nun den Pi eingerichtet und auch seine Filmdatenbank eingelesen.
    Nun hat er ein Problem mit der Beschreibung der Filme; wenn ein Film einen expliziten deutschen Titel hat lädt er die Beschreibung auch auf Deutsch herunter. Wenn der Titel allerdings DE und EN gleich ist (Beispiel: Inception) dann lädt er die englische Beschreibung runter.
    Kann man da irgendwas tun oder nicht?
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  4. #2353
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.762


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490
      • Sound:
      • BD MMX300 Gen 2 600Ohm, Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360/Thinkpad T440p
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S9+

    Standard

    Beim auswählen des Scrapers auf Erweitert und dann Deutsch auswählen.
    Es kann keinen Kompromiss geben. Gnade, Mitgefühl, Loyalität: All diese Dinge halten Euch nur davon ab, zu beanspruchen, was Euch rechtmäßig zusteht.

    Mikrocontroller Sammler

  5. #2354
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.449


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Hat er gemacht, bei den Filmordnern die den deutschen Titel (+ Datum) drin haben funktioniert das auch ... bei den einzelnen wo DE und EN gleich sind (Beispiel Inception) lädt er die englische Beschreibung. Kann es sein das es auf "The Movie Database" (glaube so heisst die) keine deutsche Beschreibung gibt?
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  6. #2355
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.762


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490
      • Sound:
      • BD MMX300 Gen 2 600Ohm, Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360/Thinkpad T440p
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S9+

    Standard

    Also ich benutze ja IMDb,
    da hab ich jedenfalls alles auf Deutsch.
    Es kann keinen Kompromiss geben. Gnade, Mitgefühl, Loyalität: All diese Dinge halten Euch nur davon ab, zu beanspruchen, was Euch rechtmäßig zusteht.

    Mikrocontroller Sammler

  7. #2356
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.449


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B67-M
      • CPU:
      • i7 2600K
      • Systemname:
      • Rumpelkiste Deluxe
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster ATCS 840 black
      • RAM:
      • 4x CMX4GX3M2A1600C8
      • Grafik:
      • GTX1060
      • Monitor:
      • BenQ G2420HD
      • Sound:
      • onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7000
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    okay, danke

    Werde wohl nochmals vorbeifahren, mir das selbst anschauen und IMDB einstellen. Hoffe damit ist das erledigt
    Code:
    Serverhardware: HP Gen8 Microserver | Intel(R) Core(TM) CPU i3-3220 @ 3.30GHz Standardkühler mit 2x 40er Fans (Push/Pull) | 16GB Ram | ODD 96GB SSD (Microsoft Server 2016 Standard) | B120i (2x 256GB SSD) 
    Serversoftware: iLO 2.5.4 | System Rom J06 11/02/2015 | Hyper-V
    Environment: 1Gbit Network

    Around the globe in pictures

  8. #2357
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.742


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard




    Es klappt. Aber das Video das ganze nicht annähernd so gut wieder.
    Geändert von hugoLOST (24.10.15 um 20:45 Uhr)
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  9. #2358
    Flottillenadmiral Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.909


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • CPU:
      • i7-4770K @stock
      • Systemname:
      • Schrank
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LD-Cooling V8 Reverse
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR3 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • EVGA 1080 SC
      • Storage:
      • MX100 512GB
      • Monitor:
      • Acer 24" & 22" (FHD TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • M-Audio AV40 | t.bone SC440 | HD681EVO
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G400 / CM Storm Trigger
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400
      • Handy:
      • S6 Edge

    Standard

    Sieht gut aus
    Wie ist die Performance etc?
    Worklog --> LD-Cooling V8 Reverse -ROJO FORTUNA - *UPDATE* 23.11. Umzug, Verbrauch und Temps
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G700s | CM Storm Trigger
    BIETE WaKü Anschlüsse

  10. #2359
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.742


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Performance ist klasse. Man merk kein umschalten der LEDs das passiert in Echtzeit.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  11. #2360
    Hauptgefreiter Avatar von toppy
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    192


    Standard

    Zum Vorführen sicherlich ein netter Effekte. Aber diese schnellen Farbwechsel im Video wirkten auf mich jedoch störend. Irgendwie einfach zuviel und mehr eine Lichtershow. Nicht wirklich das, was ich für einen Filmabend haben möchte. Zudem war öfter rot dargestellt, wenn im TV eher weiß zu sehen ist.
    Welche Größe hat denn dein TV und welche Komponenten hast du verbaut, speziell wieviele LEDs?

    Ich bin ja noch nicht ganz abgeneigt, dass vielleicht doch nochmal zu probieren. Aktuell ist aber eher eine ruhige indirekte Beleuchtung unten hinter dem Lowboard noch mein Gedanke. Durch Zufall leuchten derzeit die roten LEDs vom Raspberry und TV-Netzteil leicht gegen die Wand und gefällt mir eigentlich ganz gut.

  12. #2361
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.742


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Die Cam gibt die Farben falsch wieder. Weiß ist mit dem Weiß vom TV abgeglichen.

    Verbaut sind ws2801 RGB Stripes und ein 5V 10A Netzteil. Sind 110 LEDs. TV hat 51" . Hinterm Fuß sind keine LEDs verbaut weil es dort keine gerade Fläche gibt. Zusätzlich musste ich die Leitung vom PI zu den LEDs abschirmen (Mit Alufolie und auf GND gelegt) damit sie nicht flackern. Bin da aber schon an einer anderen Lösung dran. Mit Flachbandkabel und jede zweite Leitung auf GND.


    Helligkeit und Intensität der LEDs lasst sich natürlich auch einstellen je nach Vorliebe.

    Haven gestern abend Der Hobbit in 3D mit Ambilight geschaut. Wirkt richtig Klasse.
    Geändert von hugoLOST (25.10.15 um 12:36 Uhr)
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  13. #2362
    Bootsmann
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    527


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85 Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i5 4570
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 8GB
      • Grafik:
      • HIS 7870 IceQ Turbo 2GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster T27A550
      • Netzteil:
      • Be quiet! Pure Power 400W L8
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 64bit

    Standard

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem neuen RPI als Backpserver + OwnCloud?

    Hätte da ein paar Fragen:
    Wie siehts mit der Geschwindigkeit aus?
    Muss man Vorkehrungen treffen, damit nicht zu oft auf die SD-Karte geschrieben wird und sie somit kaputt wird?
    Ist ein 24/7 Betrieb wirklich möglich?
    Was macht ihr bei Stromausfällen?
    Leidet die Performance arg, wenn man nebenbei noch nen Apache + Cronjobs draufmacht?

    Danke!

  14. #2363
    Hauptgefreiter Avatar von toppy
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    192


    Standard

    Backupserver ist sicherlich möglich und vermutlich ein häufiger Einsatzzweck. Da du größtenteils alle Softwareprodukte installieren kannst, die es für Linux/Debian gibt, wirst du dazu sicherlich auch gute Anleitungen finden.
    Flaschenhalt sind allerdings die USB2 Anschlüsse und das 100Mbit LAN. Wenn du zudem Verschlüsselung oder Komprimierung nutzen willst, kommt die CPU schnell an ihre Grenzen.

    Zu Owncload gibt es ebenfalls Anleitungen. Wirst du also problemlos ausprobieren können. Ob die Performance zufriedenstellend ist, kann ich dir nicht sagen.
    Als Alternative schau dir aber mal Seafile an, welches auch auf dem Desktop oft als bessere Alternative zu Owncload genannt wird. Die Qualität der Entwicklung scheint dort wohl besser zu sein.

    Bezüglich der SD-Karte würde ich mir nicht zuviele Gedanken machen. Die sind recht robust und die früheren DataCorruptions beim Rpi sind schon länger behoben.
    Alternativ nutze einen USB Stick. Die sind nochmal robuster und die Geschwindigkeit ist auch nochmal besser. Einfach eine alte, kleine SD-Karte für die Bootpartition und der Rest kommt auf den USB-Stick.

    24/7 Betrieb ist absolut möglich und wird sicherlich auch oft genutzt. Achte auf ein hochwertiges Netzteil, was eine konstante Spannung liefert. Originale Smartphone-/Tablet-Netzteile haben sich häufig bewährt.

    Stromausfälle meinst du sicherlich bezüglich Datenverlust? Nutze für deine Installationen und Daten möglichst das ext4 Dateisystem. Dieses nutzt "Journaling", so dass bei einem Ausfall und Wiederbetrieb ein konsistenter Stand sichergestellt wird. Zudem entfällt bei Nutzung eines Linuxdateisystems die zusätzliche CPU-Last durch den NTFS-Treiber. Du gewinnst also auch etwas Performance.

    Apache und Cronjob sind sicherlich möglich. Die Frage ist nur, was du für eine Webanwendung betreiben willst bzw. was du per cronjob einplanst. Lässt sich also nicht beantworten, sondern einfach ausprobieren.

    Insgesamt kann man mit dem RPi2 schon einiges probieren und anstellen. Ein vollwertiger Rechner, NAS oder ähnliches ist allerdings nicht zu erwarten. Für knapp 35,- EUR kann man es aber aus meiner Sicht absolut mal probieren.
    Geändert von toppy (30.10.15 um 16:36 Uhr)

  15. #2364
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.014


    Standard

    35 Euro - Netzteil, SD Karte und Gehäuse? Eher gegen 50-60 Euro.
    Preiswert ist es immer noch.

    Wer Gbit LAN will und USB3.0 muss mit ca 150€ rechnen, dafür auch keine fehleranfällige SD Karte.

  16. #2365
    Bootsmann
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    527


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85 Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i5 4570
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 8GB
      • Grafik:
      • HIS 7870 IceQ Turbo 2GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster T27A550
      • Netzteil:
      • Be quiet! Pure Power 400W L8
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 64bit

    Standard

    An welches Gerät denkst du für die 150€?

  17. #2366
    Matrose
    Registriert seit
    19.11.2014
    Beiträge
    9


    Standard

    Ich nutze einen Pi2 mit Kodi - einer Amazon Fire TV Box nicht unterlegen ...

  18. #2367
    Oberleutnant zur See Avatar von StylusDark
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-I Gaming
      • CPU:
      • I5 8600K @5GHz geköpft
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • FD Nano S
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G-Skill 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 ti FE
      • Storage:
      • Samsung 950 EVO 500GB
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B
      • Netzwerk:
      • NAS (i3, 3x4TB im Raid5)
      • Sound:
      • Objective DAC, Samp, Beyerdynamics T90
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP 11 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Sonstiges:
      • Pok3r, Zowie ECI-B
      • Notebook:
      • Lenovo Ultrabook
      • Handy:
      • ZTE Axon 7

    Standard

    Hey,
    nutzt hier irgendwer Amazon Instant Video auf dem Rasp?

    Ich habe mein Pi heute erhalten und würde Amazon gern integrieren, aber da solls ja aktuell Probleme geben?

    Wäre nett wenn mir jemand erklären könnte wie es funktioniert und welches Addon das richtige ist


    Außerdem habe ich eine Rii i8 dazu gekauft, nur funktioniert irgendwie das Touchpad nicht.
    Wie kann ich das denn aktivieren?
    Geändert von StylusDark (03.11.15 um 18:30 Uhr)

  19. #2368
    Bootsmann
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    543


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus
      • CPU:
      • 2600K@4,5GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • Corsair 16GB
      • Grafik:
      • GTX580@975Mhz
      • Storage:
      • SSD 60GB HDD 1TB
      • Monitor:
      • 28"
      • Sound:
      • X-Fi+Denon Receiver
      • Netzteil:
      • Super Flower Platinum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit
      • Notebook:
      • One

    Standard

    Guten Abend, habe mir jetzt einen Pi2 zugelegt (Neuling ) funktioniert alles super mit Recalbox. Habe zwei original SNES Controller mit USB Adapter dran und einen Wireless XBox Controller. Wenn ich was zocke da meistens SNES, daher ist Controller 1 und 2 SNES und Controller 3 Xbox. Ich möchte aber bei N64 mit dem Xbox Controller spielen. Kann das ganze so eingestellt werden, das bei N64 der XBox C. der erste ist und bei SNES natürlich die SNES Controller?

    Ich hoffe man versteht was ich meine

    Gruß

  20. #2369
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.742


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Kommt auf das OS drauf an. Ich nutze Recalbox OS. Da geht es nur Global.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  21. #2370
    Ü35 - Waküclub Avatar von sonnyboy
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    bei Oleg Popow
    Beiträge
    10.119


    Standard

    Zitat Zitat von StylusDark Beitrag anzeigen
    Hey,
    nutzt hier irgendwer Amazon Instant Video auf dem Rasp?

    Ich habe mein Pi heute erhalten und würde Amazon gern integrieren, aber da solls ja aktuell Probleme geben?

    Wäre nett wenn mir jemand erklären könnte wie es funktioniert und welches Addon das richtige ist


    Außerdem habe ich eine Rii i8 dazu gekauft, nur funktioniert irgendwie das Touchpad nicht.
    Wie kann ich das denn aktivieren?
    Guckst Du hier:

    Amazon Instant Video für Kodi – So installierst du das beliebte Addon! | PowerPi

  22. #2371
    Oberleutnant zur See Avatar von StylusDark
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-I Gaming
      • CPU:
      • I5 8600K @5GHz geköpft
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • FD Nano S
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G-Skill 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 ti FE
      • Storage:
      • Samsung 950 EVO 500GB
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B
      • Netzwerk:
      • NAS (i3, 3x4TB im Raid5)
      • Sound:
      • Objective DAC, Samp, Beyerdynamics T90
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP 11 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Sonstiges:
      • Pok3r, Zowie ECI-B
      • Notebook:
      • Lenovo Ultrabook
      • Handy:
      • ZTE Axon 7

    Standard

    Ist das Problem mit dem Code schon gelöst?

  23. #2372
    Ü35 - Waküclub Avatar von sonnyboy
    Registriert seit
    08.04.2005
    Ort
    bei Oleg Popow
    Beiträge
    10.119


    Standard

    Liest Du da, ganz groß: "UPDATE: Dank der Community gibt es einen Fix für den „Script-Fehler! : Amazon Prime Instant Video“."

  24. #2373
    Oberleutnant zur See Avatar von StylusDark
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.495


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-I Gaming
      • CPU:
      • I5 8600K @5GHz geköpft
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • FD Nano S
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G-Skill 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 ti FE
      • Storage:
      • Samsung 950 EVO 500GB
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B
      • Netzwerk:
      • NAS (i3, 3x4TB im Raid5)
      • Sound:
      • Objective DAC, Samp, Beyerdynamics T90
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP 11 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Sonstiges:
      • Pok3r, Zowie ECI-B
      • Notebook:
      • Lenovo Ultrabook
      • Handy:
      • ZTE Axon 7

    Standard

    Zitat Zitat von sonnyboy Beitrag anzeigen
    Liest Du da, ganz groß: "UPDATE: Dank der Community gibt es einen Fix für den „Script-Fehler! : Amazon Prime Instant Video“."
    ... Hast du das schon selber ausprobiert? Ich erhalte immer noch leere Ordner ...
    Der Fix ist vom 19.07. Die Nachrichten über eine Änderung der Codierung von ende Oktober ...

    Und ja ich kann lesen
    Geändert von StylusDark (04.11.15 um 10:24 Uhr)

  25. #2374
    Oberleutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.297


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Black Ridge
      • Gehäuse:
      • Dan A4 v4
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • MacBook Pro 15 2019
      • Photoequipment:
      • Canon EOS D750
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 5

    Standard

    Ihr braucht danach nicht gucken. Amazon hat auf DRM umgestellt und das Addon muss komplett neu geschrieben werden. Dazu kommt, das nicht mehr Flash sondern HTML5 genutzt wird. Es kann also noch dauern bis da was kommt. Nachzulesen im Kodinerds Forum.

    Grüße
    Zitat Zitat von StylusDark Beitrag anzeigen
    ... Hast du das schon selber ausprobiert? Ich erhalte immer noch leere Ordner ...
    Der Fix ist vom 19.07. Die Nachrichten über eine Änderung der Codierung von ende Oktober ...

    Und ja ich kann lesen

  26. #2375
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    4.263


    Standard

    Ich hab den Pi 1 mit 512MB und openelec. Da nun eine Teufel Anlage einzug gehalten hat und die standard Audio Ausgabe mir zu wenig Bass hat, wollte ich mal fragen ob es irgendwo eine Möglichkeit gibt noch etwas nach zu regeln.
    Eine USB Soundkarte wäre auch i.o. (gerne mit 5.1).

Seite 95 von 147 ErsteErste ... 45 85 91 92 93 94 95 96 97 98 99 105 145 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •