Seite 85 von 120 ErsteErste ... 35 75 81 82 83 84 85 86 87 88 89 95 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.125 von 2979
  1. #2101
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    1.814


    Standard

    Raspian und Openelec...via NOOBS installiert

    [...] außerdem habe ich sowieso schon lange überlegt noobs runterzuhauen und reines Openelc laufen zu lassen...
    Hast mal Berryboot versucht (Noobs mochte ich nicht)?

    Da hast du auch Multiboot mit config.txt und automatischem Download... sogar CEC wird unterstützt.


    1. Berryboot runterladen
    2. SD Karte mit dem SD-Formatter platt machen
    3. Berryboot zip-Datei einfach auf die SD entpacken
    4. config.txt anpassen
    5. Raspberry anschließen und gewünschtes Betriebssystem per Mausklick downloaden und installieren (OpenElec, Raspbian und RetroPie werden neben vielen anderen unterstützt, Customs sind auch möglich, Internetzugang wird zum Download aber benötigt)



    Ich war echt begeistert davon, hat direkt funktioniert, ohne Gefrickel. Man kann sogar auf einen USB-Stick installieren, falls die SD nicht genug platz hat.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2102
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Funktionert Berryboot auch mit recalBox OS?

  4. #2103
    LTdW 30k Master Avatar von P0stbote
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.292


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 785GMT-USB3
      • CPU:
      • Phenom II X4 945
      • Systemname:
      • JABRA-MAIN
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Groß Clockner
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ripjaws 9.0-9-9-24
      • Grafik:
      • Sapphire HD 6950 2GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB, WD Caviar Blue 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H, LG W2242T-PF
      • Netzwerk:
      • 2x ZyXEL GS1910-24
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X + Beyerdynamic DT-990 Pro
      • Netzteil:
      • Be quiet! 400 W Straight Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Thinkpad T430 (i5-3320M, 8GB RAM, HD+)
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-FS16
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3

    Standard

    Zitat Zitat von blubb0r87 Beitrag anzeigen
    Du hast es gut bei deiner tiefen Upload-Rate. Ansonsten limitiert der Pi einfach viel zu stark.
    Selbst 100/100 schafft der niemals, von 1000/1000 kann man mangels fehlendem Gbit Anschluss (und Leistung) nur träumen.
    Mit den richtigen Einstellungen sollte doch openvpn 20 MBit schaffen, das reicht doch für die meisten Anwendungsfälle. Wenn man mehr braucht, gibt's ja immer noch den Pi 2, Banana Pi, oder man stellt sich halt ne Intel nuc hin.
    Bei mir stellt der pi auch nur die Infrastruktur, die Clients kommunizieren untereinander.
    Server 1: Intel Pentium G620, 4 GB Kingston ValueRAM, Asrock H61M/U3S3, Samsung SSD 840 Evo 120GB, WD Red 4TB, WD Red 2TB, be quiet Pure Power 300W, Chenbro RM42200 (19", 4HE)
    Server 2: Dell R610, 2x Intel Xeon E5530, 48 GB RAM, 5x 146GB SAS


    Last.fm | Raptr

  5. #2104

  6. #2105
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Ok danke, aber wenn ich so darüber nachdenke, dann brauche ich Berryboot nicht.
    recalBox OS bietet mir ja eigentlich schon alles, was ich brauche
    Kann das übrigens nur empfehlen, ist ein tolles OS

    Das Einzige, was ich bei recalBox OS noch vermisse ist die Möglichkeit, die Controller-Einstellungen für jeden Emulator separat per GUI ändern zu können.
    Man kann zwar wohl die /recalbox/scripts/generateEmuConfig/createRetroarchConfig.sh editieren und eine custom-config für einen bestimmten Emulator anlegen, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich da wo/wie editieren muss.
    Will eigentlich nur beim Gameboy und NES-Emulator den B-Button auf den Viereck-Button von meinem PS3 Controller mappen und den A-Button auf X (da wo standardmässig der B-Button gemappt ist).
    Mit dieser Änderung wäre es nämlich leichter bei Super Mario Land/Bros Turbo zu laufen und gleichzeitig zu springen ^^
    Wenn sich zufällig jemand mit Retroarch aufm Raspberry Pi auskennt und mir da kurz erklären könnte, was ich wie und wo editieren muss, wäre ich dieser Person äusserst dankbar

  7. #2106
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    1.814


    Standard

    @joinski:

    Habs mal ausprobiert. In der Tat ein sehr cooles OS, auch dir vielen Dank. Ich hab angefangen, mal ein paar Tutorials zum Thema HTPC / Raspberry PI 2 zu schreiben. Wenn ich Zeit habe, werde ich das ganze vielleicht mal angehen.

    RetroPie werde ich wohl als nächstes mal ausprobieren, ich kenne es nicht, aber das zielt wohl in eine ähnliche Richtung.

  8. #2107
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    Reicht beim pi2 eigentlich noch der Strom vom TV?

    Überleg meine fire TV box zu verkaufen und mir ein pi im Schlafzimmer zu packen. Der pi1 war mir immer zu langsam aber evt. Ist der ja jetzt flotter.

    edit: Der basteldrank lies sich nicht unterdrücken und so habe ich mal eben ein bestellt
    Raspberry Pi 2 Model B QuadCore 1GB Ram | Rasppishop

    Könnt ihr mir fix noch ein WLan Stick Empfehlen wo ich auch keine Probleme habe mit 1080p 40gb files habe?
    Geändert von HardwareFreaky (01.06.15 um 00:54 Uhr)

  9. #2108
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Hast du mal nen Sample von so nem 1080p 40gb file?
    Dann teste ich das mal mit meinem Pi2 und dem Edimax EW-7612UAn (v2), welcher laut dem Review von PowerPi fast 100MBit bei 10m und 2 Wänden dazwischen schafft.

    Sonst nehme ich einfach mal ein paar von den Jellyfish Videos von hier:
    http://jell.yfish.us/

  10. #2109
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    leider gerade nicht.
    welchen stick hast du? Am Liebsten würde ich den Edimax EW-7811UN nehmen keine lust auf so eine rießen antenne und router ist eigentlich direkt im nächsten raum.
    Notfall geht aber auch Kabel hab in den raum ehh schon ne dose gelegt die nicht genutzt wird aber würde das ding gerne hinter den TV Hängen wie die Fire TV Box.

    edit:
    Hab jetzt einfach mal bei Amazon für 7,99€ den Edimax EW-7811UN Bestellt bin ehh Prime von daher kein Problem.
    Funzt der nicht geht er wieder zurück und es wird Kabel benutzt. Hoffe es nicht zu bereuen die Fire TV Box zu ersetzen.
    Aber in letzterzeit nervt mich das Geblinke hinter den TV von der Box.

    Wie speist du dein Pi2 mit Strom?
    ach und welchen Bluetooth stick nutzt du für dein PS3 Controller.
    Geändert von HardwareFreaky (01.06.15 um 01:26 Uhr)

  11. #2110
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    welchen stick hast du?
    Edimax EW-7612UAN V2 und TP-Link TL-WN823N

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    Wie speist du dein Pi2 mit Strom?
    Über den USB-Anschluss vom TV
    Habe festgestellt, dass es bei der Stromversorgung vom Pi nebem der Stromquelle/Netzteil es vor allem auch auf das Micro-USB Kabel ankommt. Also bei zu langen/dünnen/billigen Kabeln hilft auch das beste Netzteil mit >=2A nix.
    Am besten ein so hochwertiges und kurzes Kabel wie möglich verwenden.

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    ach und welchen Bluetooth stick nutzt du für dein PS3 Controller.
    Habe einen Asus BT-21 und einen Inateck Bluetooth 4.0. Mit beiden funktionieren meine PS3 Controller über Bluetooth einwandfrei. Mit einem billigen NoName Stick aus ebay (welcher dort extra mit MotionInJoy-Kompatibiliät beworben wurde) hat es zwar auch funktioniert, aber nur bis max. 0,5m Entfernung zwischen Controller und Bluetooth-Stick (ab 1m gab es nur noch eine stockende Verbindung und ab 2m gar keinen Empfang mehr). Mit den Asus und Inateck Bluetooth-Sticks ist die Reichweite locker über 4m und ohne Unterbrechungen.
    Habe mir vor kurzem auch noch einen LogiLink BT0007A für 1€ (+4€ Versand) bestellt, der laut Signatur vom user nickdj aus dem recalbox-forum auch mit PS3 Controllern funktioniert)

  12. #2111
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    Naja werd mir wohl ein Xbox Wlan Adapter besorgen kostet etwas mehr aber mir liegt der Controller besser.
    zum Kabel evtl. ein Vorschlag hab nur von zich alten Handys hier die Kabel Rumfliegen.
    Leider nichts Kurzes dabei.

  13. #2112
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Auch dazu hatte PowerPi was geschrieben und auch hier im Thread irgendwo bereits mal gepostet:
    TV USB-Anschluss als Stromquelle für den Raspberry Pi 2 nutzen – geht das? | PowerPi

    Hier seine Micro-USB Kabel Empfehlung:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00J...YTDB5MIIU2347B

    Finde die Xbox-360 Controller auch ziemlich gut. Nur das digitale Steuerkreuz ist schlecht. Das ist irgendwie ungenau bzw. fühlt sich blöd an.
    Bei so Spielen wie Tetris z.B. wo man das Steuerkreuz öfter mal antippen muss, komme ich damit überhaupt nicht klar.

    Das digitale Steuerkreuz vom PS3-Pad ist da schon wesentlich besser und ich schaffe damit viel höhere High Scores als mit dem Xbox-360 Pad.

    Beim Pi finde ich so einen Nano Bluetooth Stick auch besser als den im Vergleich dazu klobigen USB-Empfänger für die Xbox-360 Controller.

  14. #2113
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    so auch Bestellt. Jetzt kann nichts mehr schief gehen.
    Nur Mittlerweile bin ich auch schon bei 64€

  15. #2114
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Beim Pi2 hättest du 5€ sparen können, wenn du mit Gutschein hier bestellt hättest
    [EXP-TECH] Raspberry Pi 2 für 35,64

  16. #2115
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    hab für dne Pi2 nur 36,49€ bezahlt somit jetzt 1€ mehr ist auch nicht der gro0e unterschied

  17. #2116
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    ist dieses recalBox OS ein reiner Emu oder kann ich da auch kodi installieren?

    edit: Kodi hab ich gefunden aber wo ist der N64 Emulator?

    edit2: Okay das mit N64 hab ich auch rausgefunden.
    Jetzt müsste ich nur noch rausfinden wie ich Kodi Aktuallisiere.

    edit3: Also N64 Ruckelt bei mir und der Xbox COntroller funktioniert nicht richtig da er den Receiver immer als 4 Controller Erkennt
    Geändert von HardwareFreaky (03.06.15 um 17:39 Uhr)

  18. #2117
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Welche N64 Spiele hast du getestet?
    Also bei mir läuft Super Mario 64 zu 99% flüssig und Mario Kart 64 im Single Player auch. Bei Multiplayer läuft es insgesamt etwas langsamer (gefühlt so um die 90%), aber ohne zu Ruckeln, also keine FPS-Einbrüche. Würde es als noch gut spielbar bezeichnen.

    Mit Xbox-360 Controller(n) habe ich es noch nicht probiert, werde ich demnächst aber auch noch machen.
    Bin auch leider noch nicht dazu gekommen, die WLAN-Sticks bei mir zu testen.
    Schaffe das evtl. (erst) am WE.

  19. #2118
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    Hab es direkt auch mit Super Mario 64 probiert und Das ist nicht spielbar. Hast du dein übertaktet oder sowas? Welche Version hast du denn drauf??

  20. #2119
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.954


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Habe nichts übertaktet.
    Habe die aktuellste Version von recalboxOS drauf und zwar die v3.2.11

    Ansonsten probier es doch mal mit OC.

  21. #2120
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    9.944


    Standard

    OC erst wenn ich die kühler habe. Komisch aber das es bei dir flüssig läuft und bei mir nicht.

    Version habe ich auch die drauf.

    SD Karte ist auch Classe 10. wüsste nicht woran es sonst noch liegen könnte. Werde gleich mal ein externes 2 Ampere Netzteil versuchen.

  22. #2121
    Oberbootsmann Avatar von RenovatioApo
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    962


    Standard Der Raspberry Pi Thread

    Was für ein Retro OS könnt ihr empfehlen? Wollte mir nämlich auch ein Pi dafür bauen. Was bräuchte ich noch alles zusätzlich zum PI?
    Geändert von RenovatioApo (04.06.15 um 15:24 Uhr)

  23. #2122
    Kapitän zur See Avatar von error274
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Erde, Deutschland
    Beiträge
    3.715


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85M-ITX
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230v3
      • Systemname:
      • Hat keinen, ich spreche meistens nicht mit ihm.
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Panorama
      • Gehäuse:
      • Silverstone Milo ML07
      • RAM:
      • 8GB Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Powercolor R9 270X TurboDuo
      • Storage:
      • 1TB Western Digital Blue
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • Boxen: Kurzweil KS40A Headset: Logitech H800
      • Netzteil:
      • Silverstone 450w SFX Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional x64
      • Photoequipment:
      • Handykamera
      • Handy:
      • LG Optimus F5

    Standard

    Hdmikabel, Bildschirm, Peripherie, Netzteil, evtl. Wlanstick, PC oder Lappi (zum os drauf machen).

  24. #2123
    Oberbootsmann Avatar von RenovatioApo
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    962


    Standard

    Hab mich etwas falsch ausgedrückt. Was für zusätzliche Hardware Brauche ich den noch für das Retro OS? Das restliche weiß ich alles.

  25. #2124
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    1.814


    Standard

    Also wenn du zocken willst, kannste die XBox 360 Wireless Controller nehmen... mit nem USB-Adapter kannste die ohne großen Aufwand nutzen.

  26. #2125
    Oberbootsmann Avatar von RenovatioApo
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    962


    Standard

    Danke für die Information.

Seite 85 von 120 ErsteErste ... 35 75 81 82 83 84 85 86 87 88 89 95 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •