Seite 214 von 217 ErsteErste ... 114 164 204 210 211 212 213 214 215 216 217 LetzteLetzte
Ergebnis 5.326 bis 5.350 von 5421
  1. #5326
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.212


    Standard

    ~170€ Aufpreis für i7(wegen Kühlung nicht besser als i5) und MX150 maxQ (mehr Grafikpower als iGPU). 8GB RAM kostet 70-80€

    Wie stark begrenzen denn die 2 Lanes von TB3 die Leistungsfähigkeit von eGPUs?
    Geändert von Ape11 (14.04.18 um 16:10 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #5327
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.676


    Standard

    Naja es sind 230 Euro Aufpreis beim Edu Modell. Ich brauch aber wahrscheinlich weder den RAM noch den i7, eher die Graka. Leider findet man weiterhin keinen einzigen Bericht oder ein Video zur mx150 Variante...

  4. #5328
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.823


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Such mal im TP-Forum nach dem Erfahrungsthread
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  5. #5329
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.084


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A97 LE R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300 @ Stock
      • Systemname:
      • Gut(t)enberg
      • Kühlung:
      • True Spirit 120, 2x80mm
      • Gehäuse:
      • Chenbro RM413 mit 2 Käfigen
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston DDR3-1600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte Radeon 260X 2GB
      • Storage:
      • 8x2000 GB (@RAIDZ2), 40GB Vertex2 (Sys)
      • Monitor:
      • SSH... (zur Not: Fushitsu P20, 20" 1600x1200 SPVA)
      • Netzwerk:
      • Intel EXPI9301 CT Gigabit
      • Sound:
      • Sound? Im Server?!
      • Netzteil:
      • BQT PP L7-350W + APC-USV 700VA
      • Betriebssystem:
      • Solaris 11.2 + napp-it
      • Sonstiges:
      • IBM BR10i, 2x Chenbro SR107-Backplanes (MiniSAS) umgebaut für 5,25''
      • Notebook:
      • ThinkPad T400 / P9700 / 2x4GB / 256+128+2x32 GB / WXGA+ LED / GMA + 2503 Grakadock / abgn+BT+UTMS
      • Photoequipment:
      • Nokia N900
      • Handy:
      • Nokia N900! :P

    Standard

    Vorsicht, der Ewiggestrige muss wieder Lobpreisungen auf moderne Hardware relativieren...

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    - Zwei Finger scrollen ist unglaublich flüssig und verzögerungsfrei im Edge-Browser, wie an einem Macbook.
    Gefällt mir nicht, schalte ich sofort ab. Nachdem ich SchmierType abgeklemmt habe. Wenn ich das mitm Finger direkt ziehe von mir aus, aber nicht bei nem Mausrad mit Raster.

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    - Nach links wischen um im Edge-Browser zurück und vor zu gehen.
    Nennt sich Mouse Gestures Suite und gibts für den Firefox seit grob einem Jahrzehnt in verschiedenen Aufgüssen. Rechte Maustaste + Bewegung - nach oben, unten, links, rechts, dreimal im Kreis und was man sonst so alles selbst festlegen kann.

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    - Drei-Finger-Tipp für mittlere Maustaste, heißt ich kann einen Link im Hintergrund öffnen auf einen Tipp und einen Tab auf einen Tipp auch wieder schließen.
    Cool, so ne echte mittlere Maustaste hat der Trackpoint IN HARDWARE darunter!

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    - Drei-Finger-Wisch zum Desktop Anzeigen oder um das Programm zu wechseln, Alt-Tab kann ich nicht wirklich angenehm mit der rechten Maushand drücken, ein blinder Wisch auf dem Touchpad ist deutlich schneller erledigt
    Okay, mir reicht Alt-Tab mit der linken Hand?

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    - Präzises und schnelles Zoomen, sofort griffbereit
    Genehmigt, wenn du mir sagst, wo du so oft zoomen musst. Ich hab jetzt grade ernsthaft überlegt, wie das mit dem Nubsi geht. Mit der Maus geht das mitm Scrollrad und Strg - mit dem Trackpoint auch. Allerdings entweder in Zweihandbedienung, oder arg verkrampft mit rechts.

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    - Vier-Finger-Wisch um die Lautstärke zu ändern, wer drückt da noch irgendwelche F-Tasten und wartet auf das Wiederholungsintervall? Ich kann innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde von voller Lautstärke auf lautlos gehen und zurück.
    Tadaa, auch sowas gibts...trommelwirbel...IN HARDWARE!

    NEUE-Ori-JP-layout-tastatur-f-r-Lenovo-Thinkpad-T400-T500-R60-R61-T60-T61.jpg_640x640.jpg

    Nur weil man die Leute mit vierfach belegten Fn-Tasten verblödet hat, muss das noch lange nicht die Referenz sein. Die silbernen Tasten sind nicht zum Spaß da oben, und eigentlich passen neben die Thinkvantage-Taste noch mehr hin. Jetzt natürlich nicht mehr, wer würde auch schon ein 7-Reihen-Design mit frei belegbaren Tasten haben wollen, wenn er auch eins mit sechs zusammengequetschten Reihen haben kann?

    Ich frag mich oft, welches Thinkpad eigentlich Thinkpaddesigner verwenden. Sitzen die alle an der jeweils neusten Schüssel und sind der Meinung, dass das jetzt das allertollste Modell seit "schon immer" ist? Oder sind das Leute, die zähneknirschend Anweisungen von BWLern, fachfremden Managern und Marketinghipstern in Hardware gießen müssen und dabei an ihrem T61p und ein paar X62/T70 sitzen?

  6. #5330
    Oberbootsmann Avatar von Skizzi
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    794


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Medion GamingPC
      • Handy:
      • Samsung 8S

    Standard

    Zitat Zitat von Ape11 Beitrag anzeigen
    Wie stark begrenzen denn die 2 Lanes von TB3 die Leistungsfähigkeit von eGPUs?
    Naja, 20 statt 40 Gbit/s ist schon ne Menge. Und wenn man bedenkt, dass 40 schon nicht reichen...
    Läuft irgendwie...

  7. #5331
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    3.954


    Standard

    Leute der grosse Akku + CPU Leistung von meinen T570 ist einfach nur geil!
    Mit 100 Display hellichkeit + Echtzeit Decoding von meinen SDR rennt das teil stundenlang! Mein altes T61 wäre mit den grossen Akku nach 30Min schon leer.

    Wie machen die Laptops das? Effizientere CPU?

  8. #5332
    soy
    soy ist gerade online
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    322


    Standard

    Zitat Zitat von WulleWuu Beitrag anzeigen
    Naja es sind 230 Euro Aufpreis beim Edu Modell. Ich brauch aber wahrscheinlich weder den RAM noch den i7, eher die Graka. Leider findet man weiterhin keinen einzigen Bericht oder ein Video zur mx150 Variante...
    Notebookcheck test
    Test Lenovo ThinkPad T480s (i7-8550U, MX150 Max-Q) Laptop - Notebookcheck.com Tests

    reddit (Englisch)

  9. #5333
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    2.429


    • Systeminfo
      • Sound:
      • Blue Small light + Jamo 660 Sub
      • Notebook:
      • T450s with 940m

    Standard

    Zitat Zitat von ebastler Beitrag anzeigen
    Interessant, das hatte ich alles noch nie... Wie hast die Treiber installiert? Windows machen lassen, oder von der Lenovo Page bzw mit der Lenovo Software?
    Selber von der Homepage geladen. Aber wenn du keine Probleme hast, vielleicht nochmal versuchen. ( Mal schauen ob das upgraden von 7 noch über umwege möglich ist)

    Zitat Zitat von Ape11 Beitrag anzeigen
    ~170€ Aufpreis für i7(wegen Kühlung nicht besser als i5) und MX150 maxQ (mehr Grafikpower als iGPU). 8GB RAM kostet 70-80€

    Wie stark begrenzen denn die 2 Lanes von TB3 die Leistungsfähigkeit von eGPUs?
    Wenn man einen externen Monitor benützt, sinds um die 4% die man verliert, bei Verwendung des Notebookdisplays wesentlich mehr --> nicht mehr lohnenswert
    Ich hatte letzte Woche erst eGPU versucht, mir persönlich noch zu unausgereift und zu viel "umwege" als das man es im Alltag gut nutzen kann.
    Die Kühlung ist glaube ich die gleiche, egal mit oder ohne GPU, also würde ich einfach danach gehen ob du zwischen durch mal ne kleine Runde Spielen möchtest oder anderweitig benötigen kannst, der Prozessor ist ja zu vernachlässigen, da nahezu gleiche Leistung. Wobei die MX150 ja eh nicht so der brüller ist, und dann auch noch als "Max-Q" variante. 47% schneller als die Intel laut notebookcheck, lohnt nicht wirklich?

  10. #5334
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.823


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Die Kühlung im T480s ist mit dGPU hat zwei Heatpipes, die ohne nur eine, da gibt es also schon n Unterschied.
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  11. #5335
    soy
    soy ist gerade online
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    322


    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Die Kühlung im T480s ist mit dGPU hat zwei Heatpipes, die ohne nur eine, da gibt es also schon n Unterschied.
    Bilder aus den notebookcheck reviews. Erstes ohne dGPU, zweites mit.
    Dank Unwissen über gescheites Einbinden der Bilder hier im Forum leider nur als klicklinks.

    Bild 1, ohne dGPU
    Bild 2, mit dGPU

    Imo kein Unterschied.
    Geändert von soy (14.04.18 um 18:33 Uhr)

  12. #5336
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.212


    Standard

    Definitiv haben beide Versionen 2 heatpipes!

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von hilfskoch Beitrag anzeigen
    Wenn man einen externen Monitor benützt, sinds um die 4% die man verliert, bei Verwendung des Notebookdisplays wesentlich mehr --> nicht mehr lohnenswert
    Ich würde sowieso nur mit externem Monitor zocken, wenn überhaupt. Bei Verwendung vom Notebookdisplay geht mehr Leistung flöten, da die Daten wieder per TB3 zurück zum Notebook geschleußt werden müssten?

  13. #5337
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.823


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Jopp, du reduzierst die Bandbreite beim Zurückspielen des Bildes.
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  14. #5338
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    2.429


    • Systeminfo
      • Sound:
      • Blue Small light + Jamo 660 Sub
      • Notebook:
      • T450s with 940m

    Standard

    Die 4% sind übrigens darauf bezogen auf einem externen Monitor zu Spielen bei x2 oder x4 Anbindung des Ports. Dazu kommen die ~ 25% die man verliert, wegen eGPU.

    Wie gesagt, ich kanns nicht Empfehlen.

  15. #5339
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.676


    Standard

    Ja die kannte ich schon, aber ich dachte an ein Video Review oder so... eventuell kommt das ja noch. MobileTechReview hat nur die FHD Sparversion.

    Das Kühlsystem ist bei beiden Varianten gleich, daher performed der i5 ja so gut. Sind es wirklich nur 47% mehr Leistung bei der MX150?

  16. #5340
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.212


    Standard

    Schau doch bei beiden NBC Tests die 3DMark- und Bioshock-Ergebnisse an. Allerdings wurde der i5er wohl nur mit single channel RAM getestet, also etwas underperformed hmm

    eGPUs seien laut hilfskoch noch nicht ausgereift. Ich würde daher ein T480s einfach nur zum Arbeiten verwenden und zum Zocken einen Desktop. Man kann es aber auch so sehen: Wer hat, der hat.
    Geändert von Ape11 (15.04.18 um 00:52 Uhr)

  17. #5341
    Obergefreiter
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    126


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • i7-8700K @4,8GHz
      • Kühlung:
      • Custom WaKü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-O11
      • RAM:
      • 32GB DDR4 G.Skill Trident Z
      • Grafik:
      • Asus Strix OC GTX [email protected]ü
      • Storage:
      • 2x 1tb 850 Evo, 1x256 GB 840 Pro
      • Monitor:
      • Asus PG348q
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX II
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11, 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Handy:
      • S7 Edge

    Standard

    so eine eGPU könnte aber für den Urlaub ganz witzig sein
    Aber das es nur 4% Unterschied macht, zwischen TB3 mit 2 lanes vs TB3 mit 4 Lanes hätte ich nicht gedacht...
    Okay, gerade auf Youtube noch bisschen was geschaut. Echt erschreckend das man mit doppelter Bandbreite nahezu keinen Gewinn erzielt.


    Mal bzgl. Dem Trackpoint... Da es mein erstes Thinkpad ist, habt ihr Tipps für den Trackpoint? Wie ist der gut zu nutzen?

  18. #5342
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.212


    Standard

    Zitat Zitat von schnitzel128 Beitrag anzeigen
    Wie ist der gut zu nutzen?
    Kann süchtig machen. Nutzung auf eigene Gefahr. Im ernst, man sollte das 10Finger-System beherrschen, um ihn effizient nutzen zu können.

  19. #5343
    Obergefreiter
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    126


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • i7-8700K @4,8GHz
      • Kühlung:
      • Custom WaKü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-O11
      • RAM:
      • 32GB DDR4 G.Skill Trident Z
      • Grafik:
      • Asus Strix OC GTX [email protected]ü
      • Storage:
      • 2x 1tb 850 Evo, 1x256 GB 840 Pro
      • Monitor:
      • Asus PG348q
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX II
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11, 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Education
      • Handy:
      • S7 Edge

    Standard

    Da fängt es schon an, 10Finger system hab ich noch nie gelernt :^)

  20. #5344
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.823


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Ich habs vor etwa 22 Jahren mal gelernt, aber danach nicht genutzt, schwups gehts nicht meh, Tippe heute mit etwa 3-5 Fingern. Lohnt trotzdem
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  21. #5345
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.676


    Standard

    Zitat Zitat von Ape11 Beitrag anzeigen
    Schau doch bei beiden NBC Tests die 3DMark- und Bioshock-Ergebnisse an. Allerdings wurde der i5er wohl nur mit single channel RAM getestet, also etwas underperformed hmm

    eGPUs seien laut hilfskoch noch nicht ausgereift. Ich würde daher ein T480s einfach nur zum Arbeiten verwenden und zum Zocken einen Desktop. Man kann es aber auch so sehen: Wer hat, der hat.

    Ja, Desktop ist natürlich besser, aber aktuell fehlt dafür definitiv ein Stellplatz, zumal ich ja nur das ein oder andere Zockerchen machen würde. An sich habe ich zum zocken ne Xbox, aber da gibt es halt kein anno und co

  22. #5346
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.212


    Standard

    Dann nimm doch einfach das Modell mit MX150. ~160€ Aufpreis für dGPU und i7 geht noch. Undervolten, bessere WLP drunter und das wird dann besser als auf NBC laufen. Man kann auch noch zwischen heatpipe und Unterboden Wärmeleitpad an einigen Stellen hinkleben, damit die Hitze sich auch auf den Boden verteilt.

    Siehe
    #1 robodan918 27 Tage alt
    I'm getting 760 cinebench R15 score from my T480s with i7-8550u after undervolting and setting low/high limits in Intel XTU to 40W/50W - see reddit for more. I think it could be even higher if the cooling solution was better. The biggest problem that the T480s has is the location of the CPU and dGPU. CPU creates more heat and should have been positioned where the dGPU is (right next to the heatsink/fan). The long heatpipe is less efficient than a shorter heatpipe would have been, and the heatsink itself is very small hence has a lower heat dissipation capacity. I re-pasted the CPU with Thermal Grizzly Kryonaut which helped temps (and throttling) a bit, and am going to use the Gelid GP Extreme 12W/mK thermal pads on the heatsink to 'connect' it to the bottom magnesium case panel to further dissipate heat.

    Aside from that issue, I'm overjoyed with the T480s. It's my 10th ThinkPad, a fantastic laptop, and amongst the best I've ever used.
    Test Lenovo ThinkPad T480s (i7-8550U, MX150 Max-Q) Laptop - Notebookcheck.com Tests
    Geändert von Ape11 (16.04.18 um 21:16 Uhr)

  23. #5347
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.948


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • Intel Core [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9550), Acer Swift 5
      • Handy:
      • Sony Z3C, Samsung Note 3, S5

    Standard

    Zitat Zitat von Bzzz Beitrag anzeigen

    Gefällt mir nicht, schalte ich sofort ab. Nachdem ich SchmierType abgeklemmt habe. Wenn ich das mitm Finger direkt ziehe von mir aus, aber nicht bei nem Mausrad mit Raster.
    Verstehe nicht, was ein Mausrad damit zu tun hat? Es gibt kein Raster mehr, du ziehst mit den Fingern direkt, wie auf einem Touchscreen, das ist doch gerade der Witz an der Sache

    Zitat Zitat von Bzzz Beitrag anzeigen

    Nennt sich Mouse Gestures Suite und gibts für den Firefox seit grob einem Jahrzehnt in verschiedenen Aufgüssen. Rechte Maustaste + Bewegung - nach oben, unten, links, rechts, dreimal im Kreis und was man sonst so alles selbst festlegen kann.
    Und gibt's dann auch optisches Feedback dafür? Ich möchte keine Taste+Ziehen, ich möchte mit zwei Fingern ziehen, das geht blind und ohne jegliche Präzision durch meine Hand. Und ich möchte es jederzeit unterbrechen können und meine Bewegung direkt auf dem Bildschirm sehen.

    Zitat Zitat von Bzzz Beitrag anzeigen

    Cool, so ne echte mittlere Maustaste hat der Trackpoint IN HARDWARE darunter!
    Naja, aber wenn du das Ding als mittlere Maustaste definierst, wie scrollst du denn dann? Mit dem unbedienbaren Klick+Maus nach unten ziehen? Naja...


    Zitat Zitat von Bzzz Beitrag anzeigen

    Okay, mir reicht Alt-Tab mit der linken Hand?
    Gut, Geschmackssache, aber wenn ich mit meiner Hand entspannt auf dem Tisch liege, ist so ein Wisch auch wieder schneller erledigt als Alt+Tab. Alt+Tab kann ich ja immernoch, ist ja nur eine Ergänzung.


    Zitat Zitat von Bzzz Beitrag anzeigen
    Genehmigt, wenn du mir sagst, wo du so oft zoomen musst. Ich hab jetzt grade ernsthaft überlegt, wie das mit dem Nubsi geht. Mit der Maus geht das mitm Scrollrad und Strg - mit dem Trackpoint auch. Allerdings entweder in Zweihandbedienung, oder arg verkrampft mit rechts.

    Z.B. möchte ich eine Überweisung tätigen und die Zahlen nochmal kontrollieren oder ich möchte eine Adresse irgendwo aufschreiben oder ich möchte beim Lernen näher an eine bestimmte Aufgabe gehen, damit auch Kommilitonen mitlesen können. Ein Wisch und erledigt. Denke ich gar nicht mehr drüber nach. Wie die meisten von uns an einem Smartphone oder Tablet

    Zitat Zitat von Bzzz Beitrag anzeigen

    Tadaa, auch sowas gibts...trommelwirbel...IN HARDWARE!


    Nur weil man die Leute mit vierfach belegten Fn-Tasten verblödet hat, muss das noch lange nicht die Referenz sein. Die silbernen Tasten sind nicht zum Spaß da oben, und eigentlich passen neben die Thinkvantage-Taste noch mehr hin. Jetzt natürlich nicht mehr, wer würde auch schon ein 7-Reihen-Design mit frei belegbaren Tasten haben wollen, wenn er auch eins mit sechs zusammengequetschten Reihen haben kann?

    Tja, das gefällt mir halt z.B. auch nicht mehr Ob das jetzt dedizierte Tasten oder festgelegte FN-Tasten sind (also, dass man FN nicht mehr drücken muss) ist mir egal, ich muss sie erst mit den Augen suchen oder zumindest mit den Fingern ertasten. Dann sind sie außerdem eben nur Tasten, ich muss warten, bis nach dem ersten Schritt das Wiederholungsintervall anfängt, also muss ich ziemlich lange warten, bis die Lautstärke ans eine oder ans andere Limit angelangt ist. Mit dem Touchpad habe ich da wesentlich direktere und schnellere Kontrolle. Es ist eine Art analoge Steuerung, ich entscheide, wie schnell es geht und eben nicht nur eine digitale Taste.
    Und nicht zuletzt muss ich auch hier die Hand vom Touchpad entfernen.
    Früher waren Lautstärke-Tasten für mich noch ein relativ wichtiges Thema beim Laptop, besonders wenn sie weit weg von der FN-Tasten waren und man zwei Hände gebraucht hat, hat mich das schon sehr gestört. Dank Precision Touchpad ist das an keinem meiner Laptops mehr ein Thema, jedes Gerät, egal welcher Hersteller, hat dieselbe reaktive Steuerung für die Lautstärke.
    Eine Mute-Taste brauche ich auch nicht mehr, ein schneller Wisch nach unten und das Ding ist auch lautlos.

    Ich hoffe, MS implementiert es noch, dass man die Helligkeit auch so einstellen kann, vllt. mit Vier-Fingern rechts/links? Dank einheitlichem Treiber wird auch mein 2012er Laptop davon profitieren können
    Geändert von SynergyCore (17.04.18 um 04:04 Uhr)
    Bildschirmbeschichtungen sind fast wichtiger als der Paneltyp!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  24. #5348
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.212


    Standard

    Schwärm doch woanders mit deiner Walloftext über dein liebes precision tatschpad. Hier geht's um Thinkpads und dem Trackpoint; da brauche auch ich kein tatschpad.

  25. #5349
    Oberbootsmann Avatar von berni93
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    849


    Standard

    Kurze Frage: Ich benötige nochmal zusätzlich 8 GB RAM. Gibts bei Lenovo bekannte Einschränkungen außer der Frequenz und den Latenzen?
    Desktop: Intel Core i7 3770K - Zotac Z68-ITX WIFI - 16 GB DDR3-1600 - MSI GTX 760 - Kingston HyperX SSD
    Notebook: Lenovo T480s - i5 8250U - 8GB DDR4-2400 - 512 NVMe - WQHD - WWAN ready - FPR

  26. #5350
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.823


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere &quot;Schrottdinger&quot;

    Standard

    Afaik nein.
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •